Die 5 Besten Auflagenboxen aus Holz (2019) im Test!

Auflagenbox aus Holz – die praktische Alternative

Ein schöner Sommertag geht zu Ende, doch die Auflagen für die Gartenbank und Stühle sollen geschützt aufbewahrt werden? Dann ist eine Auflagenbox aus Holz eine praktische Alternative. Denn dort können die Sitzauflagen vor Witterungseinflüssen optimal und platzsparend aufbewahrt werden. Darüber hinaus bietet eine solche Holzbox auch noch andere Vorteile, denn sie fügt sich multifunktional in die Außenbereichsgestaltung ein.

Testsieger:

1. Ambientehome Truhenbank mit Auflagenbox

Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Truhenbank mit Auflagenbox, mehrschichtige Lackierung, Kiefernholz, FSC zertifiziert, Kanten gefast, glatte Oberflächen, Abmessungen: ca. 127x63x88 cm, Box ca. 117x36x18,5 cm, Sitzhöhe ca. 42 cm, Farbe auf Wasserbasis

Dekorativ und praktisch: Die Ambientehome Truhenbank mit Auflagenbox lässt kaum den Eindruck aufkommen, dass sich eine Auflagenbox unter der Sitzbank verbirgt. Die Bank macht einen einladenden und hochwertigen Eindruck. Mit ihren Außenmaßen von 127x63x88 cm passt sie auf jede Terrasse und auch auf einen nicht zu kleinen Balkon.
Die Auflagenbox unter der Sitzfläche in Höhe von 42 cm kann mit den Maßen ca. 117x36x18,5 cm die Polster der Bank, Decken oder auch Lesematerial aufnehmen. Um an das Staufach zu kommen, muss die Abdeckung komplett herausgenommen werden. Das halten einige Nutzer für umständlich und wünschen sich hierzu eine elegantere Lösung.
Nach Kundenberichten kann die in mehreren Teilen gelieferte Bank zügig zusammengebaut werden. Vereinzelt berichten Käufer von kleinen Absplitterungen bei Lieferung. Gearbeitet ist die Truhenbank aus FSC-zertifiziertem Kiefernholz, dessen Kanten gefast wurden. Die Oberflächen wurden zusätzlich maschinell abgeschliffen. Geschützt sind die Holzteile mit einer mehrschichtigen Lackierung auf Wasserbasis.

Vorteile:

  • praktische Truhenbank mit Auflagenbox
  • Maße der Box ca. 117x36x18,5 cm
  • FSC-zertifiziertes Kiefernholz
  • mehrschichtige Lackierung auf Wasserbasis
  • Kanten wurden gefast
  • Oberflächen sind maschinell abgeschliffen
  • Maße der Bank passend für zwei Personen: ca. 127x63x88 cm
  • bequeme Sitzhöhe: ca. 42 cm

Nachteile:

  • Sitzbank muss komplett herausgenommen werden, um an das Staufach zu kommen
  • vereinzelt berichten Käufer von kleinen Absplitterungen bei Lieferung

Die Vor- und Nachteile einer Auflagenbox aus Holz

Vorteile

  • zusätzlicher Stauraum
  • witterungsbeständig
  • stabil
  • dekorativ

Nachteile

  • benötigt einen gewissen Platz zum Aufstellen
  • Nachbehandlung mit Holzschutzmitteln notwendig
  • ohne entsprechende Pflege nicht ganz so langlebig wie andere

Die unterschiedlichen Arten einer Auflagenbox aus Holz im Überblick

Um die Auflagen für Gartenbänke und –stühle optimal aufzubewahren, wenn sie nicht benötigt werden, gibt es im Handel verschiedene Auflagenboxen aus Holz. Sie unterscheiden sich zunächst bezüglich der Größe und der Farbgestaltung. Zudem gibt es aber noch andere Unterscheidungsmerkmale.

Auflagenbox aus Holz in Form einer Gartenbank mit Lehne

Bei dieser Variante wurde eine Kombination aus einem bequemen Sitzmöbel und Aufbewahrung geschaffen. Denn diese Bänke in ihren unterschiedlichsten Formen haben unter der Sitzfläche ein großräumiges Fach, in welchem sich die Auflagen bequem und geschützt lagern lassen.

Ebenso wie jede andere Gartenbank kann diese spezielle Auflagenbox also durchaus einfach in die individuelle Sitzecke integriert werden. Aber auch einzeln lässt sich diese Bank für den Garten mit integriertem Fach für Sitzauflagen aufstellen. Beispielsweise an einem schönen Platz unter einem alten Apfelbaum oder am Gartenteich.

Vor- und Nachteile der Aufbewahrungsbox aus Holz in Form einer Gartenbank mit Lehne

Vorteile
  • formschön und dekorativ
  • stabil und multifunktional
  • bietet neben dem zusätzlichen Stauraum immer auch einen bequemen Sitzplatz
Nachteile
  • ohne integrierte Innenplane ist unter Umständen keine wirklich geschützte Aufbewahrung möglich
  • Innenmaße nicht immer passgenau zu den Auflagen

Auflagenbox aus Holz in Truhenform

Hierbei handelt es sich um eine klassische Aufbewahrungsbox aus Holz, welche an der Oberseite mit einem Klappdeckel versehen wurde, um an das Innenfach zu gelangen. Durch diese Truhenform ist diese Box unter Umständen aber etwas höher, so dass sie sich zwar formschön in die Gestaltung von Terrasse oder Garten einfügen lässt, jedoch als zusätzliche Sitzgelegenheit nur bedingt dienen kann.

Vor- und Nachteile der Auflagenbox aus Holz in Truhenform

Vorteile
  • praktisch
  • dekorativ
  • überall aufstellbar
  • passgenau für Auflagen
Nachteile
  • muss an den vorgesehenen Standort getragen werden

Auflagenbox aus Holz mit Tragegriff und Rädern

Diese Form der Aufbewahrung für Auflagen ist besonders flexibel einsetzbar und zudem eine formschöne Ergänzung zu den anderen Gartenmöbeln. Dazu muss einfach nur der optimale Standplatz ausgesucht werden, um diese Auflagenbox aus Holz aufzustellen.

Denn der überaus einfache Transport dieser Box macht sie zu einem flexibel einsetzbaren Gestaltungselement im eigenen Garten oder auch auf der Terrasse. Vor allem dann, wenn der ausgewählte Platz plötzlich für etwas anderes benötigt wird.

Vor- und Nachteile der Auflagenbox aus Holz in Truhenform

Vorteile
  • praktisch
  • dekorativ
  • überall aufstellbar
  • schnell und leicht zu transportieren
  • passgenau für Auflagen
Nachteile
  • kann aufgrund ihrer Höhe nur bedingt als zusätzliche Sitzgelegenheit genutzt werden

Quick Check: Auf diese Punkte kommt es beim Aufbewahrungsbox aus Holz Kaufen wirklich an

Im Handel finden sich zunehmend mehr Variationen an Aufbewahrungsboxen aus Holz, die für Auflagen geeignet sind. Es ist daher nicht immer ganz einfach, die richtige Box zu finden, um die Sitzauflagen optimal und platzsparend lagern zu können. Besonders die vielfältigen Formen und Ausstattungsmerkmale sind es, die beim Kauf regelrecht zur Qual der Wahl werden können. Aus diesem Grunde gilt es in erster Linie, folgende Kaufkriterien besonders stark zu berücksichtigen:

  • Stauraum und Größe
  • Witterungsbeständigkeit und UV-Stabilität
  • Holzart
  • zusätzliche Ausstattungsmerkmale
  • Stauraum und Größe, die den Maßen der Auflagen entsprechen

    Da es unterschiedlich große Auflagen gibt, sollte die Aufbewahrungsbox aus Holz immer ausreichend Stauraum bieten, um alle Sitzauflagen unterbringen zu können. Es kommt also immer auf die passende Größe des Innenraums einer solchen Holzbox an, sollen alle Kissen verstaut werden können.

    Witterungsbeständigkeit und UV-Stabilität entscheiden über die Langlebigkeit

    Um die Auflagenbox aus Holz so lange wie möglich mit all ihren Vorzügen nutzen zu können, sollte beim Kauf unbedingt darauf geachtet werden, wie witterungsbeständig das verarbeitete Material ist. Da diese Box überwiegend im Freien aufgestellt wird, können Wind, Regen und auch die UV-Einwirkung schnell zur Belastungsprobe werden. Die Qualitätsmerkmale können bei diesen Faktoren schnell herabgesetzt werden.

    Zudem sollte hier darauf geachtet werden, dass es eine gute Luftzirkulation gibt, damit die aufbewahrten Auflagen nach dem Winter nicht muffig riechen. Darüber hinaus ist es aber wichtig, dass der Innenraum mit einer entsprechenden Folie ausgeschlagen ist, sofern die Seitenwände nur aus Lamellen bestehen und Regenwasser schnell eindringen könnte.

    Die Holzart kann entscheidend sein

    Holz ist gerade bei der Gestaltung des Außenbereichs ein besonders hochwertiges Material, da es ausgesprochen schön aussieht und sich den Gegebenheiten vor Ort optimal anpasst. Aber nicht jede Holzart ist gleichermaßen gut geeignet, um die Auflagenbox aus Holz für lange Zeit in einwandfreiem Zustand nutzen zu können. Hier hat sich vor allem Teakholz besonders bewährt, da es besonders witterungsbeständig und strapazierfähig ist.

    Zusätzliche Ausstattungsmerkmale komplettieren die Vorteile

    Beim Kauf einer Auflagenbox aus Holz sind es Ausstattungsmerkmale wie Scharniere oder auch ein integrierter Gasdruckfeder-Mechanismus, die unter Umständen ein wichtiges Kriterium darstellen. So sind Edelstahlscharniere immer besser, da sie auch bei längeren schlechten Witterungseinflüssen immer noch gut aussehen und nicht rosten.

    Ein integrierter Gasdruckfeder-Mechanismus aber kann das Öffnen und Schließen der Auflagenbox erleichtern, denn der Deckel der Box fällt nicht einfach und unvorhergesehen von alleine wieder zu. Steht die Holzbox zudem an einem frei zugänglichen Ort, kann es von Vorteil sein, wenn sie abschließbar ist.

    4 Tipps zur Gestaltung mit einer Auflagenbox aus Holz

    Eine Auflagenbox aus Holz in den Garten zu integrieren oder auch auf der Terrasse zu platzieren, muss nicht immer auf typische Weise geschehen. Die nachfolgenden Tipps können da durchaus eine Anregung sein.

    1. Die Auflagenbox kann mit Decken oder Kissen als zusätzliche Sitzgelegenheit verschönert werden.

    2. Da Holz ohnehin immer einen nachträglichen Holzschutz benötigt, kann hier ruhig ein wenig Farbe ins Spiel gebracht werden. Warum also die Auflagenbox aus Holz nicht farblich nach eigenen Wünschen gestalten?

    3. Mit etwas handwerklichem Geschick lassen sich individuelle Aufbewahrungsboxen für Sitzauflagen und andere Dinge ganz einfach selbst herstellen. Geeignetes Holz und die anderen Materialien hält jeder gut sortierte Baumarkt bereit.

    4. Eine Schutzhülle kann insbesondere für die kalte Jahreszeit eine gute Lösung sein, denn auf diese Weise wird das Holz geschont.

    5. Oftmals gibt es in der gleichen Optik zur Aufbewahrungsbox aus Holz auch die entsprechenden Gartenmöbel. Dadurch lässt sich der Gesamteindruck bei der Gestaltung aufwerten.


    Produkt-Bewertungen (Platz 2 – 5)

    2. Promadino Kissenbox Patrick

    Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

    Eigenschaften: Auflagenbox, Massivholz Kiefer naturbelassen, Gewicht 11,5 kg, mit Scharnieren arretierter Deckel, Maße 56x43x56 cm, kann als Sitzgelegenheit genutzt werden

    Klein aber fein: Die Promadino Kissenbox Patrick ist eine Auflagenbox im Miniformat. Gefertigt aus massivem Kiefernholz bietet sie Polstern und Decken Schutz. Mit einem Gewicht von 11,5 kg ist die Box standfest und belastbar. Der Deckel ist mit stabilen Scharnieren befestigt, sodass die Box auch als Sitzgelegenheit oder Aufstieghilfe genutzt werden kann. Da sie unlasiert ist, sollte sie vor Benutzung behandelt werden. So kann die Farbe auch dem Look der übrigen Möbel angepasst werden.
    Geliefert wird die Box in Einzelteilen und kann nach Kundenschilderungen schnell zusammengebaut werden. Die vorgefertigten Teile sind nach Kundenberichten vereinzelt jedoch schief gefertigt bzw. angebracht. Überwiegend sind die Käufer dennoch überzeugt von der Holzbox. Sie passt auch in kleine Ecken, ist praktisch, stabil und vielseitig nutzbar.

    Vorteile:

    • stabile Auflagenbox
    • Massivholz Kiefer
    • naturbelassen, daher Farbton individuell wählbar
    • standfestes Gewicht 11,5 kg
    • mit Scharnieren arretierter Deckel
    • kompakte Maße: 56x43x56 cm
    • die Box kann auch als Sitzgelegenheit genutzt werden

    Nachteile:

    • vorgefertigte Teile sind nach Kundenberichten vereinzelt schief gefertigt

    3. Echt Teak Gartenbox

    Bewertung: 4 von 5 Sternen

    Eigenschaften: Auflagenbox, Teak-Holz, offene Lattung, keine Rollen, Größe außen: ca. 145x70x60 cm, Größe innen: ca. 135x62x52 cm, ohne Innenfolie, Deckel aufklappbar, Gewicht 35 kg

    Groß, stabil und wasserdurchlässig: Die Echt Teak Gartenbox ist auf Ihrer Terrasse oder im Haus ein echter Hingucker. Das Teakholz mit seiner natürlichen Ausstrahlung und die Außengröße 145x70x60 cm machen Eindruck. Kunden berichten, dass sie sich ebenso gut als Sitzbank nutzen lässt.
    Der Deckel kann aufgeklappt werden, sodass die Box bequem über die gesamte Breite befüllt werden kann. In der geräumigen Box finden in 135x62x52 cm Polster, Kissen und Decken ausreichend Platz. Wer den Raum anderweitig nutzen möchte, kann auch seine Gartenutensilien und leeren Blumentöpfe darin unterbringen. Auch als Spielsachenarsenal kann er genutzt werden. Käufer weisen vereinzelt daraufhin, dass die Konstruktion nicht kindersicher ist.
    Durch die offene Lattung ist für eine optimale Luftzirkulation gesorgt. Da die Box jedoch weder über eine Innenfolie noch über eine Schutzfolie außen verfügt, muss sie regengeschützt aufgestellt werden. Nicht nur auf Feuchtigkeit sollte dabei nach Kundenberichten geachtet werden, sondern auch auf Insekten, die ohne Innenfolie freien Zugang haben.

    Vorteile:

    • geräumige Auflagenbox
    • hochwertiges Teak Holz
    • offene Lattung für optimale Belüftung
    • geräumige Größe außen: ca. 145x70x60cm, Größe innen: ca. 135x62x52 cm
    • stabiles Gewicht 35 kg
    • Deckel aufklappbar

    Nachteile:

    • durch offene Lattung wasserdurchlässig
    • Innenfolie fehlt
    • Box ohne Rollen, muss zum Standortwechsel angehoben werden
    • hoher Preis

    4. Deuba Auflagenbox

    Bewertung: 3,5 von 5 Sternen

    Eigenschaften: Auflagenbox, Akazien Hartholz geölt, wasserfeste Innenplane, offene Lamellen, Holzmaserung, Räder mit Gummibereifung, Transportgriff aus Edelstahl, Maße: 117x52x58,5 cm, Innenmaß: 106×42 cm, teilzerlegt, Aufbauanleitung

    Optisch ansprechende Box mit Schwächen: Die Deuba Auflagenbox überzeugt mit einer schönen Holzmaserung und praktischen Rädern zum leichten Transport. Mit einer wasserfesten Innenplane gibt sie Kissen, Decken und Spielzeug ausreichend Schutz. Das Außenmaß von 117x52x58,5 cm und ein Innenmaß von 106×42 cm ist ausreichend, um die Polster einer ganzen Sitzgruppe aufzunehmen.
    Das verarbeitete Akazien-Hartholz ist langlebig und witterungsbeständig. Die Box ist dennoch nicht belastbar und sollte nicht als Sitzbank genutzt werden. Ohne die Innenplane ist sie zudem wasserdurchlässig. Die offenen Lamellen werden geölt verarbeitet, was nach Kundenberichten jedoch unangenehm riecht. Nutzer empfehlen daher, das Holz zuerst mehrere Tage im Freien ausdünsten zu lassen.
    Die Deuba® Auflagenbox wird teilzerlegt geliefert. Vereinzelt fehlte in der Verpackung die Auspolsterung, sodass die Teile bei der Ankunft bereits Kratzer oder Risse aufwiesen. Der Kundenservice zeigte sich nach Reklamation angenehm kulant und flexibel.
    Die Box lässt sich einfach zusammenbauen, wobei die Aufbauanleitung als dürftig beurteilt wird. Kunden kritisieren zudem, dass das Akazienholz fleckig sei und das Öl nicht gleichmäßig genug aufgetragen wurde. Auch Bohrlöcher und Schrauben überzeugen nicht immer. Einige Nutzer beschreiben die Löcher als schlecht vorgebohrt. Zudem sollte man beim Anbringen der Schrauben mit Feingefühl vorgehen, da sie nach Käuferschilderungen qualitativ geringwertig seien.
    Um den Standort der Box jederzeit mühelos wechseln zu können, ist sie mit zwei großen Rädern ausgestattet. Mit einem stabilen Transportgriff aus Edelstahl kann die Auflagenbox dazu angehoben und an ihren neuen Platz geschoben werden.

    Vorteile:

    • praktische und dekorative Auflagenbox
    • Material: Akazien Hartholz geölt
    • wasserfeste Innenplane
    • offene Lamellen
    • Holzmaserung
    • zwei Räder mit Gummibereifung
    • stabiler Transportgriff aus Edelstahl
    • Lieferung teilzerlegt

    Nachteile:

    • Aufbauanleitung wird als dürftig beschrieben
    • Akazienholz ist vereinzelt fleckig geölt
    • Löcher sind schlecht oder an der falschen Stelle gebohrt
    • Box riecht nach Kundenberichten unangenehm und muss ausdünsten

    5. Bank HOUSTON mit Aufbewahrung

    Bewertung: 3,5 von 5 Sternen

    Eigenschaften: Auflagenbox mit Sitzbank, Größe außen: 107x90x59 cm, Maß innen: 98x28x42 cm, geöltes Eukalyptus-Holz, 100 % FSC-zertifiziert, praktisches Staufach, wird zerlegt geliefert, zwei Armlehnen in ca. 65,5 cm Höhe

    Praktische Kombination zum Sitzen und Verstauen: Die Bank HOUSTON mit Aufbewahrung ist eine gelungene Kombination aus Stauraum und Sitzgelegenheit. Während man entspannt auf der Bank den Sommer genießt, wartet darunter ein praktischer Platz für Polster, Decken oder Spielzeug. Auch Gartengeräte oder leere Blumentöpfe können mit den Innenmaßen 98x28x42 cm sauber und ordentlich aufgeräumt werden. Mit ihren Außenmaßen 107x90x59 cm und maximal 160 kg Traglast finden auch zwei Personen bequem Platz. Die beidseitigen Armlehnen befinden sich gemessen vom Boden bis zur höchsten Stelle in ca. 65,5 cm Höhe.
    Das stabile und witterungsbeständige Eukalyptusholz ist geölt und 100% FSC-zertifiziert. Trotz der Vorbehandlung des Holzes berichten Käufer davon, dass es Regen nicht dauerhaft standhält. Das Holz quillt nach einiger Zeit auf. Es ist daher empfehlenswert, die Bank überdacht zu stellen. Zudem ist der Stauraum nicht gegen Insekten abgedichtet. Er muss daher zusätzlich gegen den Einzug von beispielsweise Ameisen abgesichert werden.
    Geliefert wird die Bank zerlegt, sodass der Weitertransport in den Garten oder auf den Balkon auch über mehrere Etagen unkompliziert ist. Der Zusammenbau gestaltet sich nach Kundenberichten einfach. Die Bohrungen sind zwar teilweise ungenau, können aber dennoch genutzt werden. Wie die Nutzer berichten, klemmt außerdem die Klappe des Staufachs bei einigen Exemplaren etwas.
    Insgesamt sind die Käufer zufrieden mit der Optik und Nutzbarkeit. Es fehlt jedoch eine Innenplane, um Polster und sonstige feuchtigkeitsempfindliche Dinge trocken zu halten. Bei Lieferung wird teilweise die Verpackung beschädigt, daher sollte diese optimiert werden. Die Innenmaße sind einigen Kunden zu klein. Die gesamte Bank sollte um einige Zentimeter vergrößert werden.
    Einige Nutzer loben den schnellen und freundlichen Service des Anbieters.

    Vorteile:

    • praktische Kombination aus Auflagenbox und Sitzbank
    • balkongeeignete Größe außen: 107x90x59 cm, Maß innen: 98x28x42 cm
    • geöltes Eukalyptus-Holz, 100 % FSC-zertifiziert
    • praktisches Staufach
    • wird zerlegt geliefert, Transport unkompliziert möglich
    • zwei Armlehnen in ca. 65,5 cm Höhe
    • guter Kundenservice

    Nachteile:

    • bei Lieferung teilweise beschädigte Verpackung
    • Innenmaße einigen Kunden zu klein
    • Bohrungen und Einzelteile nicht immer passgenau
    • Material hält Regen nicht dauerhaft stand
    • Staufach nicht wasserdicht und insektengeschützt, da Innenplane fehlt

    Fazit

    Eine Auflagenbox aus Holz ist nicht nur funktional, sondern durchaus auch dekorativ. Kaum ein Außenbereich kommt heute noch ohne diese praktischen Elemente aus. Die unterschiedlichen Varianten sind dabei ideal, wenn es um die individuelle Gestaltung und Nutzung von Garten und Terrasse geht. Mit ein wenig Pflege werden diese Multifunktionstalente für den Garten zudem lange Zeit Freude bereiten.

    Die Vielfalt dieser Holzboxen zur Aufbewahrung von Sitzauflagen ist nicht immer leicht überschaubar. Doch mittlerweile findet sich im Handel nicht nur für jeden Geschmack, sondern auch für jeden Geldbeutel die passende Auflagenbox aus Holz. So können die Sitzauflagen in jeder Größe optimal vor Sonne, Wind und Regen geschützt werden.

    Bildquelle Header: “Wood Background” © Depositphotos.com/VladisChern

    Letzte Aktualisierung am 19.05.2019 um 17:34 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API