Die Katzenhängematte: Abhängen auf vier Pfoten

Update vom 22.06.2020

riijk Mausblick Katzenliege ist wieder verfügbar und wurde wieder mit in den Vergleich aufgenommen.

Wir Deutsche haben eine Affinität zu Haustieren. Ende 2018 lebten rund 34 Millionen Vierbeiner unterschiedlichster Art in den Haushalten. Auf Katzen entfällt davon ein Anteil von etwa acht Millionen. Um den Vierbeinern das Leben so angenehm wie möglich zu gestalten, gibt es viele Spielzeuge. Ein sehr beliebtes: Die Katzenhängematte.

Katzenhängematten Testsieger 2020:

Karlie Fensterliege Window Lounger 51 x 31 x 3,2 cm

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Saugnapf-Befestigung, bis max. 12 kg, Klettbefestigung der Matte

Schlicht: Der Karlie Katzen Fensterplatz

ist eine Hängematte, die durch ihre schlichte Aufbauweise und platzsparende Nutzung überzeugen kann. Die Saugnäpfe können – verbunden mit der Matte und den Seilen – ein maximales Gewicht von 12 kg tragen und sind somit stabil genug für so gut wie jeden Kater oder Katze. Die velourartige, graue Matte ist an den Stellen der Schlauchhülsen extra gepolstert, sodass der Liebling sich nicht verletzen kann. Wenn sie vorher ihr Fenster gut reinigen, hält die Matte an so gut wie jeder Scheibe und sorgt dafür, dass dies der neue Lieblingsplatz wird.

Trotz der genauen Empfehlung des Herstellers wie man das Fenster reinigen sollte bevor man die Hängematte anbringen will, halten die Saugnäpfe nicht immer zuverlässig. Dennoch berichten viele Kunden davon das ihre Haustiere sich sehr an ihrem neuen Fensterplatz wohlfühlen und es zu ihrem neuen Stammplatz machen. An sich überzeugt das Produkt bei Kunden wie Katzen mit dem einfachen Aufbau und dass es platzsparend zu befestigen ist, auch wenn man die verlourartige Matte nicht so gut reinigen kann, da Katzenhaare an der Oberfläche haften. Zusammenfassen kann man sagen das der Karlie Katzen Fensterplatz ein guter Kauf für Herrchen und Tier ist.

Vorteile:
  • einfach anzubringen
  • platzsparend
  • schlichtes Design

Nachteile:
  • Saugnäpfe können sich lösen
Preis bei Amazon prüfen!

Kaufberatung für die Katzenhängematte: Darauf sollte man achten

Auf dem Markt gibt es eine hohe Anzahl an Zubehör, die das Wohlbefinden der Vierpföter in ihrem Reich steigern. Dazu gehört die Hängematte für Katzen. Beim Kauf einer solchen Katzenhängematte müssen einige Punkte berücksichtigt werden. Dazu zählen:

  • unterschiedliche Hängematten-Gestelle und Materialien
  • Größe
  • Belastbarkeit
  • Montage
  • Pflege der Hängematten

Unterschiedliche Gestelle der Katzenhängematte 

Die Gestelle der Hängematten sind in unterschiedlichen Materialien erhältlich. Viele Katzenbesitzer entscheiden sich für Echtholz-Gestelle. Darüber hinaus gibt es aber auch Katzenhängematten mit Metallgestellen. Aus preislicher Sicht gibt es zwischen beiden Gestellen kaum Unterschiede. Die Entscheidung zwischen Echtholz und Metall ist meistens eine Frage des Geschmacks.

Die Größe der Hängematte

Katzenhängematten sind in der Größe so unterschiedlich wie die Katzen selbst. Die Größe des künftigen Abhänge-Kuschelplatzes richtet sich nach der Größe der Katze. Richtwerte beim Kauf sind die Maße 50 x 28 x 33 Zentimeter. Die Breiten-, Längen- und Höhenangaben können dabei von Modell zu Modell um wenige Zentimeter variieren.

Wichtig ist: die Größe der Hängematte muss der Größe der Katze gerecht werden. Die Matte muss ihr die Möglichkeit geben, alle vier Pfoten von sich zu strecken. Darüber hinaus muss die Hängematte von der Höhe so gestaltet sein, dass zwei Pfoten über die Matte ragen können, ohne den Boden zu berühren.

Die Belastbarkeit

Bei Katzen ist es wie bei den Menschen. Sie sind individuell – auch, was das Gewicht betrifft. Da man nicht möchte, dass sie auf ihrem zukünftigen Kuschelplatz einen wortwörtlichen Durchhänger erleiden, sollte beim Kauf auch auf die Belastbarkeit der Hängematten geachtet werden.

Die meisten Hersteller garantieren ein maximales Körpergewicht bis zu 25 Kilogramm. Allerdings sind manche Modelle nicht für große Katzen geeignet. In der Regel betonen das die Hersteller dies auch in der Artikelbeschreibung. Vor dem Kauf sollten Katzenbesitzer also prüfen, ob die jeweilige Hängematte auch die notwendige Sicherheit für den Stubentiger bietet. Schließlich möchte man, dass die Katze oder der Kater sich wohlfühlt und nicht unnötig verletzt.

Die Montage der Hängematte

Hängematten für Katzen sind leicht aufzubauen. Besonders handwerkliches Geschick ist hier kaum notwendig. Doch bei den Modellen gibt es unterschiedliche Montagearten.

Sowohl die Echtholz-Gestelle als auch die Metall-Gestelle werden von den Herstellern in der Regel als Bausatz geliefert und lassen sich mit Hilfe einer Anleitung innerhalb weniger Minuten zusammenbauen.

Auch die Montage der Hängematte für Katzen ist flexibel. Sie kann in der ganzen Wohnung oder im ganzen Haus aufgestellt werden. Gerade in dieser Flexibilität liegt der Vorteil einer solchen Hängematte.

Aufstellen an der Heizung

In den Winter- und Heizmonaten können die Modelle nahe der Heizung aufgestellt werden. Katzen lieben die Wärme und wenn das Sitzen oder Liegen aufgrund einer schmalen Heizung nicht möglich ist, bietet sich die Hängematte als wahre Alternative an.

Achtung: Bei Echtholz-Hängematten sollte man darauf achten, dass sie nicht zu nah an der Heizung stehen. Durch die Hitze kann das Holzgestell leicht versengt werden. Metallgestelle eignen sich besser für einen Heizungsplatz.

Befestigen an der Wand

Bei den Hängematten gibt es Modelle, die an der Wand befestigt werden können. Mit Hilfe von Haken können die Katzenhängematten quer an der Wand befestigt werden. Der Vorteil der Wandbefestigung: die Hängematte ist erhöht und Katzen haben einen guten Überblick über das gesamte Geschehen im Haus. Katzen mögen nämlich den Überblick über Alles.

Übrigens: Es gibt Hängematten, die speziell mit Saugknöpfen ausgestattet sind. So hängen die Katzen und Kater nicht nur in einer erhöhten Position ab, sondern können entspannt die Welt durch das Fenster betrachten.

Die Pflege der Katzenhängematte

Der Aufwand der Pflege der Hängematte ist eine weitere wichtige Kaufentscheidung. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass die Matte waschbar ist. Die meisten Hersteller von Hängematten für Katzen garantieren die Waschbarkeit des Stoffs in der Waschmaschine bei 30 Grad Celsius. Diese Temperatur reicht aus, um Bakterien und Schmutz aus der Hängematte zu entfernen.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zum Thema Katzenhängematte

  • Welche Vorteile bringen die Hängematten den Katzen?
    Katzen schlafen bekanntlich viel und mögen es, sich zu entspannen. Und dies am besten an einem ruhigen Ort. Die Hängematten bieten ihnen einen Rückzugsort und gleichzeitig einen Schlafplatz. Außerdem lieben es Katzen, ihr Reich von einem erhöhten Platz zu überblicken. Dies ist mit der Katzenhängematte gegeben.
  • Gibt es auch Nachteile der Hängematten?Katzen benötigen in der Regel eine Eingewöhnungszeit. Nicht immer wird sofort etwas Neues akzeptiert. Das kann auch bei Hängematten der Fall sein. Im ungünstigsten Fall wird die Hängematte von ihnen links liegen gelassen.
  • Welcher Stoff ist der beste bei einer Katzenhängematte?Katzen mögen es weich und samt. Gleichzeitig möchten Katzenbesitzer, dass die Matte ein paar Monate und sogar Jahre hält. In der Praxis hat sich deshalb Polyester bewährt. Diesen mögen Katzen. Außerdem ist er pflegeleicht.

Katzenhängematten Platz 2-3

riijk Fenster Katzenhängematte für Katzen bis 23 kg | extra Stabiler Fensterliegeplatz für Katzen | Katzen Fensterliege | Katzenliege Fenster Platz

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: einfache Befestigung, pflegeleicht, gepolstert, Kunststoff, schwarz

Sicherer Fensterplatz: Die riijk Mausblick Katzenliege

ist eine Hängematte, die ihrem Haustier ermöglicht, am Fenster einen gemütlichen Platz zu finden und das Geschehen draußen zu beobachten. Durch Saugnäpfe ist diese leicht zu befestigen und erlaubt weithin das Kippen des Fensters durch die damit verbundenen Stahlseile. Durch das pflegeleichte Kunststoffgewebe lässt sich die Hängematte einfach reinigen. Ebenfalls ist sie dadurch sehr schmutzabweisend und atmungsaktiv.
Da man die Hängematte auf jeder Höhe des Fensters anbringen kann, ist sie ebenso platzsparend und ermöglicht der Katze, alles im Blick zu haben, was ihr Interesse weckt.

Viele Katzen haben Ihren neuen Lieblingsplatz mit der riijk Mausblick Katzenliege gefunden. Doch berichten viele Kunden, dass sich – gerade bei Sonneneinstrahlung – die Saugnäpfe lösen und somit die Hängematte auf dem Boden landet. Durch den Boden sorgt es auch bei vielen Tieren dafür, dass sie sich nicht auf die Matte trauen und sie ungenutzt bleibt. Aber im Großen und Ganzen findet sie bei Katzenliebhabern viel Anklang und ermöglicht für viele Katzen und Kater einen wunderbaren „Mausblick“.

Vorteile:
  • simpel aufzubauen
  • platzsparend
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile:
  • Saugnäpfe halten bei Wärme nicht
Preis bei Amazon prüfen!
Trixie 43140 Kuschelsack für Heizkörper, Plüsch, 45 × 13 × 33 cm, weiß

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: stabiler Metallrahmen, verstellbare Halterung, herausnehmbares Wendekissen, Kurzhaar Plüschbezug

Schicke Stabilität: Der Trixie Kuschelsack

besticht nicht nur durch seine flauschig, kuschelige Optik. Dadurch, dass man die Halterung von 9 auf 12 cm verstellen kann, ist dieser leicht an einer Heizung zu befestigen. Der Plüsch-Bezug ist aus Polyester und damit einfach zu reinigen. Ebenso sorgt ein herausnehmbares Wendekissen für weiteren Komfort für Katze und Kater. Trotzdem sollte man darauf achten, dass bei größeren Katzen – trotz der stabilen Metallaufhängung – nur eines der Tiere in dem Kuschelsack Platz findet.
Die kleine Kuscheloase ermöglicht den Tieren einen warmen Rückzugsort der sonst ungenutzt bleiben würde.

Viele Kunden bemängeln, dass die Maße leider doch nicht für jede Heizung passen. Die Haken wirken sehr stabil und auch das Befestigen ist eine Leichtigkeit. Die flauschigen Lieblinge der Kunden mögen es, sich da rein zu kuscheln und nehmen den Kuschelsack als eine neue Liegefläche an. Dadurch, dass die Verarbeitung des Kuschelsacks auf ganzer Linie zu überzeugen scheint, stimmt dieser damit nicht nur die Käufer, sondern auch ihre Haustiere zufrieden.

Vorteile:
  • leichter Aufbau
  • einfach zu reinigen
  • Liegekomfort für Haustiere

Nachteile:
  • nicht passend für jede Heizung
  • kein Maximalgewicht angegeben
Preis bei Amazon prüfen!

Fazit

Eine Katzenhängematte ist ein Rückzugsort für den flauschigen Liebling. Es gibt sie in verschiedenen Variationen. Zum einen kann man diese an Heizkörpern befestigen, zum anderen aber auch an Fenstern; in selten fällen sogar auch an einem Kratzbaum.

Der Vorteil des Trixie Kuschelsacks ist, dass die Tiere durch die sackähnliche Form ein bisschen geschützter liegen können. Da man diesen Kuschelsack an einer Heizung befestigt und er dazu sehr flauschig ist, ist es besonders etwas für Katzen, die sich bei Wärme einkuscheln wollen. Leider kann man den Kuschelsack aber nur an Heizungen befestigen, die die angegeben Breite für die Aufhängung nicht überschreiten.

Die riijk Mausblick Katzenliege ist weniger kuschelig und bietet daher auch wirklich eher den Aspekt einer Aussichtsplattform für Katzen und Kater die gerne am Fenster die Außenwelt beobachten. Durch das Kunststoffgewebe ist diese Katzenhängematte sehr einfach zu reinigen, führt aber dadurch bei vielen Katzen dazu, dass sie sich nicht auf die Katzenliege begeben wollen.

Im Vergleich zu den oben genannten Hängematten überzeugt der Karlie Katzen Fensterplatz besonders damit, dass diese durch den velourartigen Stoff für viele der Samtpfoten vertrauenswürdiger wirkt. Auch gibt es mehrere Wege zur Anbringung des Fensterplatzes.

Bildquelle Header: Beautiful short hair cat playing at the garden on sun bed on a sunny day at home © Depositphotos.com/Krakenimages.com
Letzte Aktualisierung am 22.10.2020 um 05:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API