Mückenfalle - Effizientes Fangen von Mücken ohne Chemie

Aktualisiert am: 04.11.2020

Mücken sind lästig. Besonders der Sommer ist Mückenhochzeit und nicht selten kommen Mücken in die Wohnung, weil sie vom Licht im Innenraum angezogen werden. Wer trotz Mücken Türen und Fenster im Sommer offen lassen und nicht von ihnen belästigt werden möchte, kann auf eine Mückenfalle zurück-greifen.

Mückenfallen Testsieger 2020:

DANGZW Elektrischer Insektenvernichter, 20W Zuhause und Geschäft UV Moskito Killer Elektrische Mückenfalle Fliegenfalle Ausgestattet mit Wandkette für Innen Außen Mücken, Fliegen, Motten

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: 20 W, Mückenfalle UV-Lampe, elektrisch per Steckdose, ABS und Aluminium

Mückenfalle mit UV-Lampe: Der DANGZW Elektrischer Insektenvernichter

vernichtet Mücken und Insekten auf natürliche Art und Weise.
Die Mückenfalle wird elektrisch betrieben. Durch bionische Wellen werden die Mücken angezogen und anschließend mittels eines Stromschlags getötet. Die Mückenfalle hat zwei 10 Watt UV-Lampen. Diese geben blau-violette Lichtwellen mit 360-390 NM ab. Die Leistung beträgt 20 W bei einer Spannung zwi-schen 220 und 240 V.
Die Mückenfalle besteht aus ABS und Aluminium. Dadurch ist die Mückenfalle kratzfest und langlebig. Sie hat die Maße 39 x 28 x 8 cm und wiegt rund 1,5 kg. Dabei hat sie eine Reichweite von 40-60 ㎡. Die Insek-ten werden in einem 360° Radius gefangen.
Die Mückenfalle kann sowohl für den Privatbereich als auch für den geschäftlichen Bereich, wie bei-spielsweise Restaurants und dem Einzelhandel eingesetzt werden. Es wird empfohlen, die Mückenfalle in einer Höhe zwischen 1,5 und 2 m aufzustellen. Alle 2 bis 3 Monate sollte die Lampe ausgetauscht werden.
Um die Mückenfalle zu reinigen, wird einfach die Schublade der Mückenfalle herausgezogen. Diese kann anschließend mithilfe einer Bürste gereinigt werden. Bei hartnäckigen Verunreinigungen kann die Schub-lade auch mit Wasser abgewaschen werden.
Die Mückenfalle arbeitet sehr leise und eignet sich daher auch für das Schlafzimmer. Es wird darauf hin-gewiesen, dass die Mückenfalle bei Betrieb nicht berührt werden sollte.
Käufer loben die hohe Effektivität der Mückenfalle. Die Insekten werden zuverlässig getötet. Weiterhin wird positiv bewertet, dass das Gerät sehr leise arbeitet. Damit hat das Produkt ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Negativ wird bewertet, dass nicht immer alle Insekten aufgefangen werden und dadurch auf dem Boden landen können. Größere Insekten, wie beispielsweise Wespen, gelangen häufig nicht durch das Gitter, wodurch diese nur betäubt werden. Selten gehen die Lampen schnell defekt, sodass sie zeitnah ausge-wechselt werden müssen.

Vorteile:
  • elektrische Mückenfalle mit UV-Lampe
  • nahezu geräuschlose Arbeitsweise
  • 20 W Leistung
  • sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • hohe Effektivität
  • leicht zu reinigen

Nachteile:
  • größere Insekten werden teilweise nur betäubt
  • getötete Insekten fallen teilweise auf den Boden
  • selten schneller defekt der Lampen
Preis bei Amazon prüfen!

Die Mückenfalle – Diese Dinge sollten vor dem Kauf beachtet werden

Elektrische Mückenfallen sind sehr beliebt. Da die Mücken mittels Strom getötet werden, kommt keinerlei Chemie zum Einsatz. Das hat den Vorteil, dass die Mückenfallen auch in Haushalten mit Kindern und Schwangeren eingesetzt werden können. Darüber hinaus gibt es noch weitere Arten von Mückenfallen, die jeweils unterschiedliche Vor- und Nachteile bieten. Je nach Einsatzzweck und Aufstellungsort sollten unterschiedliche Arten von Mückenfallen zum Einsatz kommen.

Die Arten der Mückenfalle

Mückenfalle UV-Lampe: Mückenfallen mit UV-Lampe sind ein sehr beliebtes Mittel im Kampf gegen Mücken. Sie werden in der Regel elektrisch betrieben. Durch das Licht werden die Mücken angezogen und durch einen Stromschlag getötet. Dies kann je nach Modell teilweise recht laut sein.

Mückenfallen per Steckdose gibt es mit unterschiedlicher Reichweite, sodass für jeden Raum die passende Mückenfalle gefunden werden kann. Beachtet werden sollte jedoch, dass diese Variante nicht im Außenbereich zum Einsatz kommen sollte. Ein Vorteil ist, dass diese Variante vollkommen ohne Chemie auskommt und man keine schädlichen Stoffe einatmet.

Mückenfalle CO2: Mückenfallen mit CO2 sind sehr effektiv, gleichzeitig aber auch relativ kostspielig. Sie eignen sich daher besonders gut in Gegenden, wo ein hohes Mückenaufkommen ist. Im Gegensatz zu Mückenfallen mit UV-Lampe kann diese Variante auch im Außenbereich eingesetzt werden. Die Mückenfalle sondert CO2 ab. Damit sind CO2 Mückenfallen eine sehr natürliche Mückenfalle. Die Mücken werden angezogen und anschließend vernichtet.

Solar Mückenfalle: Solar Mückenfallen funktionieren nach dem gleichen Prinzip wie die Mückenfallen mit UV-Licht. Auch hier werden die Mücken vom Licht angezogen und durch einen Stromschlag getötet. Jedoch wird die Mückenfalle hier nicht an eine Stromquelle angeschlossen. Stattdessen bekommt die Mückenfalle ihre Energie durch Sonnenlicht.

So wird die Falle tagsüber in der Sonne aufgeladen und kann anschließend in der Nacht zum Einsatz kommen. Auch hier kommt keine Chemie zum Einsatz, wodurch die Falle für den Menschen unbedenklich ist.

Mückenfalle Klebestreifen: Eine weitere beliebte Variante sind Mückenfallen mit Klebestreifen. Diese werden entweder in den Raum gehängt oder an das Fenster geklebt. Durch einen speziellen Lockstoff werden die Insekten angezogen. Wenn sie sich auf den Klebestreifen setzen, bleiben sie daran haften und sterben. Dies ist die kostengünstigste Variante. Allerdings können die Streifen teilweise einen unangenehmen Geruch absondern und sind zudem auch nicht die wirksamste Methode.

Wo darf eine Mückenlampe / ein Mückenlicht aufgestellt werden?

Nicht jede Mückenfalle eignet sich für den Innen- und Außenbereich. Besonders Mückenfallen mit UV-Licht dürfen nicht im Außenbereich aufgestellt werden. Denn durch das Licht werden nicht nur Mücken angezogen, sondern auch andere Insekten. Das betrifft auch Insekten, die unter Artenschutz stehen. Dazu gehören beispielsweise Bienen und Wespen.

Diese Tiere dürfen nicht mutwillig von einer Lichtquelle angezogen und anschließend getötet werden. Auch Schmetterlinge und Käfer, die ebenfalls von der Insektenfalle angezogen werden, fallen unter Artenschutz. Mückenfallen mit UV-Licht dürfen daher nur im Innenbereich eingesetzt werden. Balkone und Terrassen sind ebenfalls für diese Art von Falle ungeeignet.

Insekten, die durch UV-Licht angezogen werden, sind:

  • Mücken
  • Nachtfalter
  • Käfer
  • Schmetterlinge
  • Bienen
  • Wespen
  • Fliegen
  • Glühwürmchen

Eine gute Mückenfalle für draußen hingegen ist beispielsweise die CO2 Mückenfalle. Diese ist zwar kostspieliger, schützt aber vor dem Aussterben bedrohte Arten. Gleichzeitig ist sie sehr effektiv beim Mückenfangen.

Weitere Kaufkriterien

Die Art der Falle

Vor dem Kauf einer Mückenfalle sollte man sich die Frage stellen, welche Art von Mückenfallen man bevorzugt. Hier haben Käufer die Wahl zwischen verschiedenen Arten von natürlichen Mückenfallen. Je nach Einsatzzweck und Einsatzzweck eignen sich manche Mückenfallen besser als Andere.

Die Reinigung

Die Reinigungsmöglichkeit spielt vor dem Kauf ebenfalls eine Rolle. Hier sollte darauf geachtet werden, dass sich die Mückenfallen leicht reinigen lassen können. Mückenfallen, die elektrisch mit einer UV-Lampe betrieben werden, besitzen meist ein extra Reinigungsfach, das separat entnommen werden kann. Damit ist eine hygienische Reinigung sichergestellt. Andere Mückenfalle, wie beispielsweise Fallen mit Klebestreifen, können einfach im Müll entsorgt werden.

Der Ort für die Mückenfalle

Vor dem Kauf sollte überlegt werden, wo die Mückenfalle aufgestellt werden soll. Denn nicht alle Mückenfalle eignen sich gleichermaßen für den Innen- oder Außenbereich. Mückenfallen mit UV-Lampe sollten nur im Innenbereich genutzt werden. Mückenfalle mit CO2 eignen sich auch für den Außenbereich.

Die Reichweite

Die Reichweite bestimmt, innerhalb welchen Radius Mücken von der Falle angezogen werden. Je größer der Raum ist, desto höher sollte auch die Reichweite der Mückenfalle sein. Bei Mückenfalle mit UV-Lampe gilt: Je heller das Licht ist, desto größer ist auch die Reichweite. Die Reichweite wird stets seitens der Hersteller angegeben.

Die Sicherheit

Auch die Sicherheit der Mückenfallen sollte nicht außer Acht gelassen werden. Besonders, wenn Kinder oder Haustiere im Haushalt leben, sollte auf eine hohe Sicherheit geachtet werden. Andernfalls kann das zu Verletzungen führen. Bei Mückenfallen, die mit Strom betrieben werden, sollte das Sicherheitsgitter eng genug sein, damit man auch bei versehentlicher Berührung keinen Stromschlag bekommt.

Mückenfallen Platz 2-3

Aerb Elektrischer Insektenvernichter,Insektenfalle Mückenlampe 18w 4000V mit UV-Licht,Keine giftigen Chemikalien,Wirksam zum Reduzieren Fliegender Insekten für Innen Schlafzimmer und Gärten

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: elektrisch, UV-Lampe, 360° Radius, geräuscharm, 18 W

Elektrische Mückenfalle: Der Aerb Elektrischer Insektenvernichter

wird elektrisch betrieben und besitzt eine eingebaute UV-Lampe. Die Mückenfalle besteht aus ABS und Kunststoff. Die Maße betragen 33 x 19 x 19 cm. Dabei wiegt die Mückenfalle rund 1 kg.
Insgesamt gibt es 18 W UV-Lampen, die Lichtwellen um die 365 NM freisetzen. Dadurch werden die Mü-cken angelockt und bei einer Spannung von 4000 V getötet. Die Mückenfalle hat einen Fangradius von 360° und eine Reichweite von bis zu 80 ㎡. Es wird empfohlen, die Mückenfalle in einer Höhe von 20 bis 100 cm aufzuhängen. Die Mückenlampe arbeitet sehr geräuscharm.
Für die Reinigung wird der untere Teil der Mückenfalle einfach entfernt und von den getöteten Insekten befreit. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass das Gerät nicht an eine Stromquelle angeschlossen ist.
Gut bewertet wird, dass die Insekten effektiv getötet werden. Auch die mitgelieferte Ersatzlampe wird positiv hervorgehoben. Zudem ist sie durch ihre kleine Größe und ihr geringes Gewicht leicht zu transpor-tieren.
Negativ bewertet wird, dass die Mückenfalle relativ laut ist, sobald Mücken in den Spannungsbereich flie-gen. Auch fallen die getöteten Insekten teilweise auf den Boden. Bei einigen wenigen Käufern wurden Insekten nicht von der Lampe angezogen.

Vorteile:
  • hohe Effizienz
  • zwei 18 W UV-Lampen
  • elektrisch betrieben
  • leicht zu reinigen
  • Ersatzlampe im Lieferumfang enthalten
  • leicht zu transportieren durch kleine und kompakte Größe

Nachteile:
  • relativ laut, sobald sich Mücken der Falle nähern
  • getötete Insekten fallen teilweise zu Boden
  • selten werden Mücken nicht von der Falle angezogen
Preis bei Amazon prüfen!
IREGRO Insektenvernichter, 14W Elektrischer Insektenvernichter Insektenfalle, UV Mückenschutz Mückenvernichter Mückenfalle, Ideal Moskito Lampe für Drinnen und Draußen, Applicable Area 30㎡

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: elektrisch, UV-Lampe, ABS und Eisennetz, Lebensdauer 8.000 Stunden

Mückenfalle mit hoher Lebensdauer: Der IREGRO Insektenvernichter

kann durch seine hohe Langlebigkeit überzeugen. So beträgt die Lebensdauer bis zu 8.000 Stunden im Betrieb.
Die Mückenfalle arbeitet elektrisch mit UV-Licht. Dieses erreicht eine Wellenlänge von 365 NM. Die Span-nung beträgt zwischen 1500 und 1800 V. Die Maße der Insektenfalle betragen 39,1 x 19,7 x 10,5 cm. Das Stromkabel hat eine Länge von 1,5 m.
Das Material der Mückenfalle besteht aus ABS und Eisennetz. Dadurch ist die Falle sehr robust und lang-lebig. Positiv hervorzuheben ist, dass das Gitter sehr engmaschig ist, sodass man auch bei versehentlicher Berührung der Lampe keinen Stromschlag bekommt. Die Reichweite der Mückenfalle beträgt bis zu 30 ㎡. Dabei sollte sie auf einer Höhe zwischen 20 und 100 cm platziert werden.
Die getöteten Insekten fallen in eine herausnehmbare Auffangschale. Somit kann diese bei Bedarf leicht gereinigt werden. Im Lieferumfang sind zudem eine Ersatzlampe, sowie eine Reinigungsbürste erhalten.
Käufer bewerten das mitgelieferte Zubehör sehr positiv. Dazu arbeitet die Mückenfalle sehr effektiv. Die Mückenfalle ist sehr hochwertig verarbeitet und weist ein gutes Preis-Leistungsverhältnis auf.
Negativ bewertet wird, dass die Mückenfalle relativ laut ist, wenn die Insekten einen Stromschlag be-kommen. Selten werden die Mücken nicht von der Falle angezogen oder es wurde ein defektes Gerät geliefert.

Vorteile:
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Ersatzlampe und Reinigungsbürste im Lieferumfang enthalten
  • hohe Effizienz
  • hochwertige Verarbeitung
  • Lebensdauer beträgt bis zu 8.000 Stunden
  • engmaschiges Gitter schützt vor Stromschlägen

Nachteile:
  • relativ laut, wenn die Mücken mit dem Strom in Berührung kommen
  • selten werden Mücken nicht von dem Licht angezogen
  • selten defekte Lieferung
Preis bei Amazon prüfen!

Alternativprodukte

Eine Alternative zu Mückenfallen gibt es bisher nicht. Wer Mücken effizient abwehren möchte, sollte stets auf eine Mückenfalle zurückgreifen. Hier stehen verschiedenste Arten zur Auswahl, sodass jeder die passende Mückenfalle für sich finden kann.

Bildquelle Header: Mosquito sucking blood © Depositphotos.com/apichart
Letzte Aktualisierung am 30.11.2020 um 19:10 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API