Die 5 Besten Schwungtücher (2019) im Test!

Das Schwungtuch – Eine Menge Spaß für Gruppen jedes Alters

Ein Schwungtuch eignet sich ideal, um Schwung in Garten-Events von Vereinen, Unternehmen oder gar auf Kindergeburtstagen zu bringen. Sie sind elastisch, reißfest und in verschiedenen Größen erhältlich. Doch versprechen die Schwungtücher nicht nur viel Freude, sie stärken auch das soziale Miteinander optimal.

Testsieger:

1. Sport-Thieme Schwungtuch

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Buntes Schwungtuch mit 8 Griffen und einem Durchmesser von 350 cm

Ganzheitliches Körpertraining für Jung und Alt: Mit dem Sport-Thieme Schwungtuch sind zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten für Kinder und Erwachsene kein Problem mehr. Das Schwungtuch aus feuerhemmendem Polyester besitzt kräftige Handgriffe und zusätzlich ein eingenähtes 10 mm dickes Seil am Rand des Tuchs. Dadurch kann eine nahezu unbegrenzte Teilnehmeranzahl mühelos mitspielen. Geeignet ist das Schwungtuch für eine Spieleranzahl von 5 bis 12 Spielern. Das Material des Tuchs lässt sich bei 30° C in der Waschmaschine reinigen und kann zum Trocknen einfach über den Wäscheständer gehängt werden.

Käufer sind angetan von der qualitativ hochwertigen Verarbeitung des Schwungtuchs und dem Seil im Rand des Tuchs. Letzteres sorgt für mehr Stabilität und lässt sich von Kinderhänden viel besser greifen, als die Griffe selbst. Weniger begeistert sind Verbraucher von dem mitgelieferten Aufbewahrungssack, der lediglich aus sehr dünnem und wenig robustem Nylon besteht.

Vorteile:

  • großer Durchmesser von 350 cm
  • 8 verstärkte Griffe
  • für 5 bis 12 Kinder geeignet
  • Seil am Rand des Schwungtuchs
  • sehr stabil
  • hochwertige Verarbeitung
  • leichte Reinigung in der Waschmaschine
  • verstellbares Loch in der Mitte vorhanden
  • Aufbewahrungssack im Lieferumfang enthalten

Nachteile:

  • Transporttasche ist weniger stabil

Das Schwungtuch – was ist das überhaupt?

Als Schwungtücher werden runde und viereckige Tücher aus einem sowohl leichten als auch reißfesten Material bezeichnet. In der Regel erscheinen sie sehr farbenfroh und laden zu allerhand Bewegungsspielen in Gruppen ein. Für gewöhnlich stehen alle Mitspieler um das Schwungtuch herum. Gefasst wird es an Griffen oder einfach an den Ecken.

Beliebte Spiele und Übungen sind zum Beispiel

  • das Pilzspiel, bei dem alle Teilnehmer versuchen aus dem glatten Tuch durch Auf- und Abbewegen einen Pilz zu formen.
  • das Hochwerfen des Schwungtuchs und das anschließende darunter Durchlaufen.
  • der Transport oder das Fangen leichterer Gegenstände auf dem Schwungtuch.

Übrigens: Das Schwungtuch ist nicht nur für Kinder geeignet. Auch Erwachsene und Senioren kommen auf ihre Kosten.

Was fördert das Schwungtuch?

Das gemeinsame Spiel mit dem Schwungtuch bietet allerhand Vorteile. Neben dem Miteinander in Gruppen und dem Sozialverhalten können mit dem Schwungtuch auch diese Dinge perfekt gefördert werden:

  • Interaktionsfähigkeit
  • Orientierungsfähigkeit
  • Motorik
  • Körperkoordination
  • Reaktionsvermögen
  • Ausdauer
  • Erkennen von Farben
  • Fantasie
  • Merkfähigkeit
  • Vertrauen
  • Kooperation
  • Körperwahrnehmung
  • Haltung

Kaufberatung: Darauf kommt es bei einem Schwungtuch an

Das ideale Schwungtuch ist nicht nur reißfest, es besitzt auch den richtigen Durchmesser für die jeweilige Gruppenstärke. In der Regel werden Schwungtücher in Größen von 3,5 m bis 7 m Durchmesser angeboten. Jedes Tuch besitzt dabei eine Öffnung mit Kordelschluss in der Mitte und die meisten Modelle haben praktische und stabile Haltegriffe.

Die richtige Größe des Schwungtuchs ermitteln

Grundsätzlich gilt: Je größer das Schwungtuch, desto mehr Teilnehmer können gemeinsam spielen. Eine gute Orientierungshilfe zur Größenwahl beim Sprungtuch bietet die nachfolgende Tabelle.

Anzahl der PersonenDurchmesser des Schwungtuchs
2 bis 81,5 Meter
5 bis 123 bis 4 Meter
10 bis 185 Meter
12 bis 256 Meter
15 bis 307 Meter

Das ideale Material des Schwungtuchs

Damit das Schwungtuch beim Spielen nicht zu leicht zu Schaden kommt, sollte das Modell der Wahl aus hochwertigem Polyester bestehen. Dieses ist ausreichend beständig gegen Risse und verträgt auch leichte Gegenstände bei diversen Spielen sehr gut. Zusätzlich lassen sich die Schwungtücher aus Polyester mühelos bei geringen Temperaturen (30° C) in der Waschmaschine reinigen.

Sind Griffe am Schwungtuch eingearbeitet, sollte man darauf achten, dass diese gut befestigt sind.

Wichtig und eigentlich selbsterklärend ist allerdings, dass beim Spiel mit dem Schwungtuch auf scharfkantige Gegenstände verzichtet wird.

Top 3 beliebte Spiele mit dem Schwungtuch für Kinder

Zu den beliebtesten Spielen mit dem Schwungtuch gehören unter anderem:

  • „Hol das Schwungtuch“
  • „Möhren ziehen“
  • „Bälle Katapult“

1. Hol das Schwungtuch

Zielgruppe: Kinder

Einsatzmöglichkeiten: Grundschule, Kindergarten, Kinderturnen, Therapie

Teilnehmer: 2 Mannschaften mit mindestens 2 bis 4 Kindern

Benötigt: 2 Schwungtücher

Wie wird gespielt?

Zu Beginn des Spiels werden zwei Teams gebildet. Die Schwungtücher werden zusammengefaltet in die Mitte des Raumes gelegt. Nach einem im Vorfeld vereinbarten Startzeichen, müssen die Teams das Schwungtuch so schnell wie möglich ordentlich ausbreiten. Das Team, das als erstes auf seinem Tuch sitzt, hat gewonnen.

Was wird gefördert?

Bei diesem Spiel werden das Sozialverhalten, die Interaktionsfähigkeit, die Orientierungsfähigkeit und das Miteinander in Gruppen gefördert.

2. Möhren ziehen

Zielgruppe: Kinder

Einsatzmöglichkeiten: Grundschule, Kindergarten, Kinderturnen, Therapie

Teilnehmer: je nach Durchmesser 5 bis 20 Kinder

Material: 1 Schwungtuch

Wie wird gespielt?

Die Kinder setzen sich um das ausgebreitete Schwungtuch herum im Kreis auf den Boden. Eines der Kinder spielt Maulwurf und nimmt unter dem Tuch Platz. Die restlichen Kinder stellen die Möhrchen dar und spannen das Schwungtuch über ihre Beine. Der Maulwurf zieht die Möhren, indem er Kind für Kind unter das Schwungtuch zieht.

Was wird gefördert?

Bei diesem Spiel werden die Motorik, die Kooperation, das Vertrauen, die Körperhaltung, das Sozialverhalten und das Miteinander in Gruppen gefördert.

3. Bälle Katapult

Zielgruppe: Kinder

Einsatzmöglichkeiten: Grundschule, Kindergarten, Kinderturnen, Therapie

Teilnehmer: 2 größere Gruppen

Material: 1 Schwungtuch, mehrere leichte Bälle

Wie wird gespielt?

Zu Beginn des Spiels werden zwei Gruppen gebildet. Eine Gruppe hält das Schwungtuch fest, die zweite Gruppe verteilt sich überall im Raum. Sämtliche Bälle werden auf das Schwungtuch geworfen. Die Gruppe, die das Schwungtuch festhält, versucht, alle Bälle nach oben zu katapultieren. Die andere Gruppe sammelt schnellstmöglich alle Bälle wieder ein und wirft sie zurück. Spätestens nach Ablauf der Zeit (z. B. 5 Minuten) hat das Schwungtuch-Team gewonnen, wenn keine Bälle mehr auf dem Tuch liegen. Andernfalls hat das Raum-Team gewonnen.

Was wird gefördert?

Bei diesem Spiel werden die Orientierungsfähigkeit, die Interaktionsfähigkeit, die Motorik, das Vertrauen, die Kooperation, das Reaktionsvermögen, das Sozialverhalten und das Miteinander in Gruppen gefördert.

Top 3 beliebte Spiele mit dem Schwungtuch für Erwachsene und Senioren

Zu beliebten Spielen mit dem Schwungtuch für Senioren und Erwachsene gehören unter anderem:

  • „Wellen machen“
  • „Weg damit“
  • „Ball ins Loch“

1. Wellen machen

Zielgruppe: Erwachsene und Senioren

Einsatzmöglichkeiten: Events, Therapie, Vereine

Teilnehmer: mindestens 4

Material: 1 Schwungtuch

Wie wird gespielt?

Das „Wellen machen“ ist sehr simpel und eignet sich perfekt für den Einstieg. Die Griffe des Schwungtuchs werden dabei von den Teilnehmern festgehalten und anschließend durch Auf- und Abbewegungen Wellen geschlagen. Die Höhe, Stärke und Schnelligkeit kann variieren und musikalisch untermalt werden.

2. Weg damit

Zielgruppe: Erwachsene und Senioren

Einsatzmöglichkeiten: Therapie, Vereine, Events

Material: 1 Schwungtuch, mehrere Luftballons in zwei verschiedenen Farben

Teilnehmer: 2 Gruppen à mindestens 4 Teilnehmer

Wie wird gespielt?

Zu Beginn des Spiels werden zwei Gruppen gebildet. Das eine Team erhält Luftballons einer Farbe, das andere Luftballons der anderen Farbe. Alle Ballons werden auf das Schwungtuch gelegt. Jede Gruppe versucht nun, die Luftballons der anderen Gruppe vom Schwungtuch zu werfen. Die Gruppe, die den letzten Luftballon auf dem Tuch liegen hat, gewinnt das Spiel.

3. Ball ins Loch

Zielgruppe: Erwachsene und Senioren

Einsatzmöglichkeiten: Events, Therapie, Vereine

Material: 1 Schwungtuch, 1 kleiner Ball (entsprechend der Größe des Lochs in der Mitte des Tuchs)

Teilnehmer: mindestens 4 bis 30

Wie wird gespielt?

Alle Spieler stellen sich um das Schwungtuch herum und halten es an den Ecken oder Griffen fest. Ein kleiner Ball wird auf das Sprungtuch gelegt. Im Anschluss wird das Sprungtuch angehoben. Die Spieler versuchen nun, den Ball durch das Loch in der Mitte des Tuchs zu befördern. Der Ball darf dabei nicht anderweitig herunterfallen.


Produkt-Bewertungen (Platz 2 – 5)

Angebot
2. Sonyabecca 3,5m Schwungtuch

Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Buntes Schwungtuch mit 12 Griffen und einem Durchmesser von 350 cm

Spielerisch lernen: Das Sonyabecca 3,5m Schwungtuch besteht aus robustem Polyester und verstärkten Mesh-Centern, die für eine ausreichende Luftzirkulation sorgen. Insgesamt 12 verstärkte Webgriffe sind an dem Schwungtuch angebracht und ermöglichen 5 bis 12 Kindern das Spielen in der Gruppe. Besonders praktisch ist, dass zum Lieferumfang ebenfalls eine Transporttasche gehört, in der sich das Schwungtuch nach dem Gebrauch sicher verstauen lässt. Das Schwungtuch lässt sich bei 30° C in der Waschmaschine reinigen und kann zum Trocknen einfach über die Wäscheleine gehängt werden.

Verbraucher loben die hochwertige Verarbeitung der Nähte und die robuste Naht an Griff und Tuch. Die bunten Farben sind kindgerecht knallig und das Loch in der Mitte ist ausreichend groß für diverse Spiele mit dem Schwungtuch. Mängel wurden bisher noch keine geltend gemacht. Ein riesiger Pluspunkt für das robuste Schwungtuch.

Vorteile:

  • großzügiger Durchmesser von 350 cm
  • 12 verstärkte Griffe
  • für 5 bis 12 Kinder geeignet
  • hochwertige Verarbeitung
  • leichtes Reinigen in der Waschmaschine
  • Loch in der Mitte vorhanden
  • praktische Transporttasche zum sicheren Verstauen im Lieferumfang enthalten

Nachteile:

  • kein Zubehör wie Bälle o. Ä. im Lieferumfang enthalten

3. Knorrtoys 56002 - Up and down - Schwungtuch

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Buntes Schwungtuch mit 12 Griffen und einem Durchmesser von 305 cm

Bunt und mit Bällen inklusive: Das Knorrtoys 56002 - Up and down - Schwungtuch aus hochwertigem und verstärktem Polyester lässt Kinderherzen höherschlagen, denn nicht nur das farbenfrohe Tuch animiert zum Spielen. Zum Zubehör gehören insgesamt 25 bunte Bälle aus leichtem aber robustem Kunststoff, die sich in allerhand Spielen einsetzen lassen. Insgesamt 12 verstärkte Griffe ermöglicht es 5 bis 12 Kindern gleichzeitig mit dem Tuch zu spielen. Die Reinigung erfolgt bequem in der Waschmaschine bei maximal 30° C. Zum Trocknen kann das Tuch einfach über den Wäscheständer gehängt werden.

Käufer zeigen sich sehr zufrieden mit der Verarbeitung des Schwungtuchs und auch der große Durchmesser überzeugt Verbraucher. Selbst nach mehrmaligem Einsatz sind die Griffe noch fest und das Material bleibt intakt. In die Kritik gerät allerdings, dass es keine Verpackung gibt, in der das Schwungtuch bei Nichtbenutzung sicher verstaut werden kann.

Vorteile:

  • durchschnittlicher Durchmesser von 305 cm
  • 12 verstärkte Griffe
  • für 5 bis 12 Kinder geeignet
  • hochwertige Verarbeitung
  • leichte Reinigung in der Waschmaschine
  • 25 Bälle gehören zum Lieferumfang
  • Loch in der Mitte vorhanden

Nachteile:

  • keine Verstaumöglichkeit im Lieferumfang enthalten

4. Eduplay Schwungtuch

Bewertung: 3,5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Buntes Schwungtuch mit 6 Griffen und einem Durchmesser von 185 cm

Spielspaß für die Kleinsten: Das Eduplay Schwungtuch ist mit seinen 185 cm Durchmesser zwar nicht besonders groß, dafür aber gut verarbeitet und verspricht selbst Kleinkindern eine Menge Spielspaß. Insgesamt 6 Haltegriffe sind an dem Tuch befestigt. Alternativ können die Kinder das Schwungtuch aber auch direkt an den Ecken festhalten. Zwischen 2 bis 8 Spielern können an gemeinsamen Aktivitäten mit dem Schwungtuch teilnehmen. Waschbar ist das Tuch bei 30° C in der Waschmaschine und getrocknet wird es einfach über der Wäscheleine.

Verbraucher zeigen sich begeistert von den intensiven Farben und der ausgezeichneten Verarbeitung des Schwungtuchs. Ebenso positiv werden die vielfältigen Spielmöglichkeiten bewertet, die durch das Loch in der Mitte möglich sind. Lediglich der geringe Durchmesser des Schwungtuchs wird stellenweise bemängelt. Der Hersteller selbst bietet aber auch Schwungtücher mit einem Durchmesser von bis zu 500 cm an.

Vorteile:

  • 6 verstärkte Haltegriffe
  • ideal für kleine Kinder geeignet
  • für 2 bis 8 Spieler gedacht
  • ausgezeichnete Verarbeitung
  • leichtes Reinigen in der Waschmaschine
  • Loch in der Mitte vorhanden
  • intensiv leuchtende Farben

Nachteile:

  • geringer Durchmesser von 185 cm
  • kein Zubehör und keine Verstaumöglichkeit im Lieferumfang enthalten.

Angebot
5. LEADSTAR Kinder Spielen Zelten Fallschirm mit 8 Griffen

Bewertung: 3 von 5 Sternen

Eigenschaften: Buntes Schwungtuch mit 8 Griffen und einem Durchmesser von 2 Metern

Wasserdicht und umweltfreundlich: Der LEADSTAR Kinder Spielen Zelten Fallschirm mit 8 Griffen besteht aus umweltfreundlichem Polyester, das nicht nur leicht, sondern auch wasserdicht ist. Der Durchmesser von 200 cm eignet sich ideal für Gruppenspiele mit einer Teilnehmerzahl von zwei bis acht Spielern. Sowohl im Kindergarten als auch auf Geburtstagen, in der Schule oder auf sonstigen Partys macht das Schwungtuch einen guten Eindruck und erfüllt seinen Zweck. Die Reinigung erfolgt bei 30° C in der Waschmaschine, das Trocknen geschieht mühelos auf der Wäscheleine.

Käufer sind angetan von der fabelhaften Verarbeitung des Schwungtuchs und der mitgelieferten Schutzhülle, in der das Tuch sicher verstaut werden kann. Auch die Robustheit des Schwungtuchs wird in höchsten Tönen gelobt. Abgesehen davon ist das Schwungtuch völlig geruchsfrei und fällt dadurch selbst bei Indoor-Spielen nicht negativ auf.

Vorteile:

  • 8 verstärkte Haltegriffe
  • für 2 bis 8 Spieler geeignet
  • hervorragende Verarbeitung
  • robustes und wasserabweisendes Material
  • leichte Reinigung in der Waschmaschine
  • kräftige Farben
  • Schutzhülle im Lieferumfang enthalten
  • geruchsneutral

Nachteile:

  • geringer Durchmesser von 200 cm
  • kein Loch in der Mitte vorhanden

Fazit

Der Einsatz eines Schwungtuchs fördert die Motorik, das Miteinander und viele andere körperliche und seelische Impulse zugleich. Damit das Schwungtuch ideal genutzt werden kann, gibt es beim Kauf allerdings ein paar Dinge zu beachten.

Wichtig ist vor allem die Größe bzw. der Durchmesser des Schwungtuchs. Ist das Tuch zu klein, können womöglich nicht alle Teilnehmer mitspielen und manch einer muss frustriert in der Ecke sitzen. Kleine Schwungtücher mit einem Durchmesser von bis zu 2 Metern, zum Beispiel das Eduplay Schwungtuch oder der LEADSTAR Kinder Spielen Zelten Fallschirm mit 8 Griffen eignen sich optimal für den Einsatz bei bis zu 8 Teilnehmern. Außerdem sind die kleinen Größen ideal für Kleinkinder, die mit größeren Modellen aufgrund der noch nicht ausgeprägten Motorik schnell überfordert sind und die Lust am Spielen verlieren.

Große Schwungtücher mit einem Durchmesser von etwa 3 bis 4 Metern, wie zum Beispiel das Sport-Thieme Schwungtuch, das Sonyabecca 3,5m Schwungtuch oder das Knorrtoys 56002 – Up and down – Schwungtuch, versprechen größeren Gruppen mit bis zu 12 Personen optimalen Spielspaß. Für große Events und Feiern sollten also Tücher gewählt werden, die einen Durchmesser von mindestens 5 Metern aufweisen.

Ebenso wichtig ist die Verarbeitung des Schwungtuchs. Insbesondere die Griffe und Nähte sollten vor dem Kauf sorgfältig überprüft werden, denn eine lose Naht bedeutet das schnelle Ende des Schwungtuchs.

Bildquelle Header: Children Playing Outdoors © Depositphotos.com/Rawpixel

Letzte Aktualisierung am 14.09.2019 um 22:10 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API