Zinkgießkanne – ein facettenreiches Gartengerät

Aktualisiert am: 09.09.2022

Kurz & Knapp

  • Eine gute Zinkgießkanne verfügt über stabile Schweißnähte, andernfalls wird die Kanne undicht.

  • Zinkgießkannen mit einem abgerundeten Griff oder einem Griff aus Holz liegen angenehm in der Hand.

  • Zinkgießkannen, die ausbalanciert sind, zeigen das beste Gießverhalten.

Update vom 15.08.2022

Die HORTICAN Verzinkte Gießkanne wurde in den Vergleich aufgenommen.

Zinkgießkannen Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Zinkgießkanne, aus verzinktem Stahlblech, Griff und Ausgießer lackiert, Inhalt: 5 Liter

Attraktives Design: Die HORTICAN Verzinkte Gießkanne

hat einen abgerundeten Henkel, der durch die lackierte Oberfläche sehr gut in der Hand liegt, berichten die Käufer. Der Gießkopf lässt sich bei Bedarf abnehmen, sodass die Zinkgießkanne vielfältig verwendbar ist.
Fünf Liter Inhalt finden die Käufer gut passend. Das lässt sich leicht tragen und reicht zum Gießen auch von großen Kübelpflanzen auf der Terrasse oder dem Balkon gut aus.
Design und Verarbeitung gefallen den Käufern durchweg gut. Allerdings kam es bei einzelnen Käufer vor, dass die Gießkanne innen mit der Zeit im Bereich der verschweißten Nähte Rost ansetzte.

Vorteile:
  • abgerundeter Henkel liegt gut in der Hand
  • Gießkopf und Henkel lackiert
  • abnehmbarer Gießkopf
Nachteile:
  • Rostbildung möglich

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Zinkgießkanne, Material: Verzinktes Stahlblech, Maße: 62 cm Länge x 40 cm Höhe x 20 cm Breite, Fassungsvermögen: 5 oder 10 L, Farbe: Silber, abnehmbare 11 cm Brause, Gewicht: 1,3 kg

Praktischer und dekorativer Klassiker: Die HRB Zinkgießkanne

macht laut den Käufern einen stabilen Eindruck. Sie sei dekorativ und liege gut in der Hand. Sie sei insgesamt sehr gut ausbalanciert.
Während einige Käufer davon berichten, dass die HRB Zinkgießkanne dicht sei, haben andere die gegenteilige Erfahrung gemacht. Das Problem liege in den schlecht verschweißten Nähten, die zusätzlich mit einem silikonartigen Dichtungsmaterial versehen und nicht besonders haltbar sein sollen, so die Kunden.
Einige berichten davon, dass sie die HRB Zinkgießkanne mit Silikon nachgedichtet und so die Funktionalität wieder hergestellt hätten.
Andere Kunden empfinden den Griff bei längerem Tragen als scharfkantig.

Vorteile:
  • robustes Material
  • liegt gut in der Hand
  • ausbalancierte Statik
Nachteile:
  • schlecht verarbeitete Schweißnähte
  • Griff bei längerem Tragen scharfkantig

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Zinkgießkanne, Maße: 54,3 cm Länge x 38,6 cm Höhe x 21,5 cm Breite, Fassungsvermögen: 9 L, Farbe: Silber, Brause, Gewicht: 1,2 kg

Ein Liebhaberstück: Die Dehner Gießkanne nostalgisch

gefällt den Kunden optisch sehr gut. Auch die Größe wird als angenehm empfunden.
Allerdings berichten viele Käufer, dass die Dehner Gießkanne nostalgisch nicht dicht halte, dies liege an der schlecht geschweißten Naht. Außerdem sei das Material zu dünn, um die Nähte nachzuschweißen.
Der Griff wird von den Kunden als unpraktisch empfunden, da sich die Dehner Gießkanne nostalgisch schlecht halten lasse und beim Gießen kein Schwenken der Kanne möglich ist.
Darüber hinaus seien die Löcher des Ausgusses so klein, dass nur wenig Wasser durchfließen könne und der Gießvorgang lange dauere.

Vorteile:
  • attraktive Optik
  • gute Größe, die zum Gießen reicht
Nachteile:
  • undicht
  • liegt schlecht in der Hand

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Zinkgießkanne, Material: verzinktes Stahlblech, Maße: 58 cm Länge, 40 cm Höhe, 23 cm Durchmesser, Fassungsvermögen: 9 L, Farbe: Grün (Pulverbeschichtung), abnehmbare Brause, Aufsatz aus Gummi für den Ausguss, Griff aus Eschenholz

Elegant, präzise und funktional: Die GARDEN TOOL BROTHERS Gießkanne British Can Classic

wird von den Kunden auf allen Ebenen gelobt. Sie soll vollständig dichthalten, gut in der Hand liegen und hervorragend ausbalanciert sein.
Dank des langen Ausgusses der GARDEN TOOL BROTHERS Gießkanne British Can Classic sei es möglich, Stellen weiter hinten im Beet ohne große Anstrengungen zu gießen. Die Brause arbeite dabei sehr präzise und tropfe nicht.
Auch die Optik der GARDEN TOOL BROTHERS Gießkanne British Can Classic wird von den Käufern als sehr hochwertig empfunden.

Vorteile:
  • stabil und funktional
  • ausbalanciert
  • elegante dekorative Optik
  • angenehmer Griff

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Zinkgießkanne kaufen – nostalgischen Charme mit Funktionalität verbinden

In englischen Gärten findet der aufmerksame Beobachter sie auch heutzutage häufig, hierzulande gilt sie als Überbleibsel aus vergangenen Zeiten: Die Zinkgießkanne.

Über viele Jahrzehnte hinweg schien es, als sei die Zinkgießkanne von der Variante aus Plastik gänzlich verdrängt worden. Seit Kurzem kommt der Klassiker wieder in Mode und dafür gibt es gute Gründe: Das robuste Gartengerät ist nicht nur hübsch anzusehen oder als Dekoelement im Garten attraktiv, es bringt auch funktional einige Vorteile mit.

Gießkannen aus Zink dienen schon seit Jahrhunderten der Bewässerung von Blumen und Pflanzen im Garten. Die Verwender schätzten die Langlebigkeit des Materials, die Stabilität und das große Fassungsvermögen.

Gießkannen aus Zink als attraktive Pflanzenbewässerung

Die Verwendung einer Zinkgießkanne im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon bietet zwei Vorteile. Sie ist ein witterungsbeständiges und robustes Instrument für die Pflanzenbewässerung und verbreitet gleichzeitig einen romantischen, ländlichen Flair.

Dank ihrer dekorativen Optik kann sie überall im Garten platziert werden, ohne die Ordnung zu stören, denn sie fügt sich harmonisch in jede Form der Gartengestaltung ein. So lässt sich das Nützliche mit dem Praktischen verbinden, denn gerade in großen Gärten bietet es sich an, Gießkannen überall dort zu verteilen, wo sie gebraucht werden. Das spart Zeit und verringert Laufwege. 

Gießkannen aus Zink sind wetterfest und langlebig

Zink ist als Material stabiler als Plastik oder Aluminium. Ist Zink der Luft ausgesetzt, entsteht Zinkoxid und -karbonat. Zusammen funktionieren die beiden Stoffe wie eine Art wetterfester Schutzmantel. Aufgrund dieser Eigenschaft wird Zink auch als Korrosionsschutz für andere Metalle verwendet. 

Zinkgießkannen sind in der Regel aus verzinktem Metall. Im Gegensatz zu unbehandeltem Metall rostet es nicht.

Der Vorteil von Zink gegenüber Kunststoff besteht vor allem in seiner UV-Beständigkeit. Kunststoff neigt im Laufe der Zeit dazu, durch intensive Sonneneinstrahlung porös und brüchig zu werden. Darüber hinaus ist verzinktes Metall stabiler als Kunststoff und hält auch größeren Belastungen stand.

Große Öffnung, langer Ausguss: Merkmale einer guten Zinkgießkanne

Eine hochwertige Zinkgießkanne sollte über eine abnehmbare Brause zum Aufstecken auf den Ausguss verfügen. Mit der Brause lassen sich besonders gut große Flächen bewässern oder Jungpflanzen gießen. Für einen kräftigen Wasserstrahl, etwa zum Wässern von Kübel- oder Topfpflanzen, wird die Brause entfernt.

Darüber hinaus sollte der Ausguss möglichst lang sein, damit die Reichweite beim Gießen größer ist.

Der Griff der Zinkgießkanne sollte gut in der Hand liegen. Einige Modelle verfügen über einen Griff aus Holz, der einen bequemen Halt ermöglicht. Für eine ausbalancierte Statik während des gesamten Gießvorganges ist es hilfreich, wenn der Griff im oberen hinteren Bereich der Kanne angebracht ist.

Praktische Vorteile bietet auch eine große Öffnung zum einfachen und schnellen Befüllen der Kanne mit Wasser.

Tipps für richtiges Gießen

Viele Pflanzen vertragen kein frisches Wasser direkt aus der Leitung. Die Temperatur ist zu kalt und der Kalkgehalt zu hoch. Optimal zum Gießen ist Regenwasser. Ersatzweise vertragen Pflanzen auch abgestandenes Wasser gut. 

Eine Zinkgießkanne wird mit Frischwasser gefüllt und eine Weile im Freien stehen gelassen. Auf diese Weise setzt sich der Kalk ab und das Wasser erwärmt sich. 

Der beste Zeitpunkt zum Gießen ist morgens.

Zinkgießkannen als attraktive Dekoration für den Garten

Eine Zinkgießkanne ist mehr als ein nützliches Hilfsmittel im Garten. Sie eignet sich auch hervorragend als Dekoration. 

Zink fügt sich in verschiedene Gartengestaltungen ein. Es harmoniert sehr gut mit Naturmaterialien und lässt sich auch Stahl, Beton, Stein oder Ton kombinieren. 

Im Laufe der Zeit verliert Zink seinen Glanz und entwickelt eine attraktive Patina, die ebenfalls dekorative Eigenschaften besitzt. 

Zinkgießkannen sehen bepflanzt zauberhaft aus

Gießkannen aus Zink passen zu den meisten Pflanzen. Die Schlichtheit des Materials ergänzt sowohl das Grün der Blätter als auch die Farben der Blüten. Dabei lässt sich die Zinkgießkanne nicht nur gut zusammen mit den Pflanzen arrangieren, auch das Bepflanzen des Zinkgefäßes ist möglich. 

Kräuter, Blumen, Efeu und Moose fühlen sich in einer Zinkgießkanne ausgesprochen wohl. Für eine rustikale Variante eignen sich auch Gräser gut.

Eine Zinkgießkanne zu bepflanzen gelingt folgendermaßen:

  • Sofern die Zinkgießkanne intakt ist, werden zunächst Löcher in den Boden gebohrt, damit das Wasser abfließen kann.
  • Als Nächstes wird sie mit Erde befüllt. Um die Innenwände vor der Feuchtigkeit der Erde zu schützen, kann die Zinkgießkanne zuvor mit einer Folie ausgekleidet werden. Dabei sollte die Folie ebenfalls über Löcher am Boden verfügen.
  • Im letzten Schritt erfolgt die Bepflanzung der Gießkanne. Sofern verschiedene Pflanzen hineingesetzt werden, sollten die hochwachsenden in der Mitte und die niedrigen am Rand platziert werden, um ein harmonisches Bild zu erhalten.

Zinkgießkannen sind bemalt ein Hingucker

Eine andere interessante Variation der Dekoration ist das Bemalen der Zinkgießkanne. Auch eine Kombination aus Bepflanzen und Bemalen ist möglich. 

  • Im ersten Schritt wird die Zinkkanne angeraut und von Staub und Schmutz befreit, um die Haftung der Farbe auf dem Material zu erleichtern. Befinden sich noch Farben oder Lacke auf der Zinkgießkanne, sollte sie abgeschliffen werden.
  • Als Farben oder Lacke zum Bemalen kommen wasserfeste Produkte infrage, die für Metalle geeignet sind. 
  • Im Anschluss wird die Farbe oder Lack aufgetragen. Dafür eignen sich in der Regel Pinsel unterschiedlicher Stärke am besten.

Gießkannen aus Zink sind leicht zu reparieren

Obwohl das Material so robust ist, kann es natürlich passieren, dass die Zinkgießkanne ein Loch bekommt oder einreißt. Die Wahrscheinlichkeit erhöht sich, wenn sie über längere Zeit im Gebrauch ist oder kleine Schadstellen von Rost befallen sind. Sofern der betroffene Bereich klein ist, kann er mit geringem Zeitaufwand gelötet werden.

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.