Feuerschalen aus Edelstahl – Modernes Design mit hoher Lebensdauer

Aktualisiert am: 25.07.2022

Eine Feuerschale aus Edelstahl ist optisch ansprechend und hat den Vorteil, dass sie nicht rostet und lange schön bleibt. Einige Modelle sind mit Grillrosten kombinierbar, sodass sie gleich zwei Zwecke erfüllen: Sie können als dekorative Feuerstelle und als Grillgelegenheit dienen.

Update vom 22.03.2022

Wir haben die Informationen in diesem Beitrag aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht.

Feuerschalen aus Edelstahl Testsieger* 2022

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Feuerschale aus V2A-Edelstahl, Durchmesser: 60 cm, Materialstärke: 3 mm, Höhe: 35 cm, Gewicht: 18 kg

Hält ein Leben lang: Die Stahlkunst Designer Edelstahl Feuerschale Exzentrik

ist in deutscher Wertarbeit gefertigt und 100% Made in Germany. Das Modell ist sehr sauber verarbeitet und zeigt auch nach monatelanger Nutzung im Außenbereich keinerlei Anzeichen von Korrosion.
Das Konzept einer lebenslangen Nutzbarkeit spiegelt sich auch in der Materialstärke wider. Diese beträgt 3 mm und ist nicht nur vor dem Durchrosten geschützt, sondern bietet gleichzeitig eine hohe Strapazierfähigkeit. Das Material verformt sich auch bei großer Hitzeeinwirkung nicht und ist gegen Stöße gut geschützt.
Anders als bei vielen Feuerschalen anderer Hersteller ist auch das Untergestell der Feuerschale vollständig aus drei Millimeter starkem V2A-Edelstahl gefertigt. Das hat den Vorteil, dass auch das Untergestell vollkommen rostfrei ist und bei Wind und Wetter im Garten verbleiben kann.
Aufgrund der Verarbeitungsqualität ist das Einlagern der Stahlkunst Designer Edelstahl Feuerschale Exzentrik nicht nötig. Sie kann ganzjährig im Garten verbleiben, ohne zu rosten oder andere Schäden durch Witterungseinflüsse zu erleiden.
Weil Sicherheit bei der Handhabung von offenem Feuer höchste Priorität hat, ist die Feuerschale so konstruiert, dass sie auch bei einem starken Windstoß nicht umfallen kann. Insbesondere Familien mit Kindern und/oder Haustieren profitieren von der hohen Kippsicherheit des Modells. Dafür sorgen vor allem das hohe Gewicht von 18 kg, sowie die stabile Verschweißung der Einzelteile und die orthogonal angeordneten Standbeine.
Das Untergestell verleiht der Stahlkunst Designer Edelstahl Feuerschale Exzentrik eine Gesamthöhe von 35 cm. Für viele Nutzer ist das die ideale Höhe, weil der Abstand zum Untergrund so hoch ist, dass beispielsweise der Rasen darunter nicht verbrennt. Gleichzeitig ist die Feuerschale nicht so hoch, dass den Nutzern die Wärme unangenehm ins Gesicht prallt.
Ein Ablaufloch für Regen- oder Löschwasser ist bei diesem Modell nicht vorhanden. Auf Anfrage bietet der Hersteller das Bohren eines Ablaufloches jedoch an; und das ohne Aufpreis.

Vorteile:
  • rostfreier V2A-Edelstahl
  • kann ganzjährig im Garten verbleiben
  • optimale Höhe von 35 cm
  • hohe Standfestigkeit durch hohes Gewicht
  • Zubehör erhältlich
Nachteile:
  • ohne Ablaufloch

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Feuerschale aus V2A-Edelstahl, Durchmesser: 60 - 80 cm, Materialstärke: 2,5 mm, Höhe: 27 cm, Gewicht: 11 - 16 kg

Absolut rostfrei: Die Czaja Feuerschalen® Edelstahl Feuerschale Coburg

ist in verschiedenen Größen erhältlich und aus hochwertigem V2A-Edelstahl gefertigt. Laut Hersteller setzt sie auch nach langer Standzeit keine Rostpatina an und überzeugt durch die hochwertige Verarbeitung auch mit einer langen Lebensdauer.
Mit der Materialstärke von 2,5 cm erreicht die größte Variante der Czaja Feuerschalen® Edelstahl Feuerschale Coburg ein Gewicht von ca. 16 kg. Damit kann sie von einer Person noch gut gehandhabt werden, erreicht aber gleichzeitig auch die notwendige Standfestigkeit.
Weil die Gesamthöhe nur ca. 27 cm beträgt, verfügt sie zudem über einen tiefen Schwerpunkt. Ein versehentliches Umstoßen ist deswegen sehr unwahrscheinlich. Es empfiehlt sich allerdings, die Czaja Feuerschalen® Edelstahl Feuerschale Coburg auf einer feuerfesten Unterlage aufzustellen, da durch den geringen Bodenabstand sonst Schäden am Rasen oder auf empfindlichen Terrassenplatten entstehen können.
Diese Edelstahl-Feuerschale ist in der Version mit Ø 80 cm wahlweise mit oder ohne Ablaufbohrung erhältlich. Die kleineren Modelle können nur ohne das Loch bestellt werden. Zum Schutz vor Regenwasser sind im Sortiment des Herstellers außerdem passende Deckel erhältlich.
Weiteres Zubehör wie ein Funkenschutz oder eine Grillplatte sorgen für eine erhöhte Sicherheit beim Lagerfeuer im Garten und erhöhen die Funktionalität der Edelstahl-Feuerschale.

Vorteile:
  • hochwertiger V2A-Edelstahl
  • hohe Materialstärke (2,5 cm)
  • dauerhaft rostfrei
  • Material bildet keine Patina
  • einfache Handhabung durch moderates Gewicht (ca. 16 kg/ Ø 80 cm)
Nachteile:
  • nicht alle Größen verfügen über ein Wasserablaufloch

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Schale und Unterbau aus Edelstahl, Durchmesser 80 cm, kein Grillrost integriert

Hochwertige Qualität und Edelstahl pur: Die Czaja Stanzteile Edelstahl Feuerschale Kiel

ist rein als Feuerschale für dekorative und wärmende Feuer gedacht. Für diesen Zweck ist sie ein hochwertiges Produkt, das auch durch ein einfaches, aber edles und zeitloses Design besticht.
Die Firma Czaja Stanzteile ist ein Hersteller hochwertiger Teile aus Stahl und Edelstahl. Auch ihre unveredelten Stahl-Feuerschalen schneiden in Tests sehr gut ab. Die Feuerschale aus Edelstahl steht dem in nichts nach. Der Preis ist der Qualität absolut angemessen, denn hier bekommt man Edelstahl pur: Schale und Standfüße sind beide aus rostfreiem Edelstahl. Ein Grillrost ist nicht integriert.

Vorteile:
  • Untergestell aus Edelstahl
  • hochwertig und stabil verarbeitet
  • Zubehör wie Deckel und Funkenschutz passend bestellbar
Nachteile:
  • ohne Ablaufloch

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Untergestell aus pulverbeschichtetem Stahl, Durchmesser 75 cm

Günstiger Preis, Qualität in Ordnung: Die Deuba Feuerstelle Edelstahl Ø 75cm

ist qualitativ zwar nicht im obersten Segment angesiedelt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis passt aber, da sie sehr günstig zu haben ist. Das Untergestell steht stabil und erfüllt seinen Zweck, ist aber weniger hochwertig verarbeitet und besteht aus pulverbeschichtetem Stahl.
Deshalb ist es längerfristig anfälliger für Rost. Einen Punkt Abzug gibt es außerdem aufgrund mehrerer Erfahrungsberichte von Käufern, die das dünne Blech bemängelten und bei denen die Schale zum Teil schon mit Beulen geliefert wurde. Die Schale ist generell wohl eher für den Betrieb mit Holz geeignet, nicht zum Grillen mit Kohlen bei hoher Hitze.

Vorteile:
  • Lieferung inklusive Kohlerost, Funkenschutzgitter und Schürhaken (mit Echtholzgriff)
  • mit praktischem Ablagefach
  • einfache Reinigung
  • standfest
Nachteile:
  • sehr niedrige Höhe
  • ohne Grillrost

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Feuerschale aus Edelstahl kaufen Rostfreie Feuerstelle für den Garten

Eine Feuerschale aus Edelstahl dient als mobile Feuerstelle. Das feuerfeste Material eignet sich dafür, dass man mit entsprechendem Brennmaterial in der Schale ein Feuer entzünden kann. So kommt Lagerfeuer-Stimmung auf, ohne dass Rasen oder Böden in Mitleidenschaft gezogen werden.

Im Handel gibt es Feuerschalen aus unterschiedlichen Materialien. Edelstahl-Feuerschalen gehören zu den beliebtesten Varianten, denn sie sind rostfrei, langlebig und hoch hitzebeständig. In einer Feuerschale aus Edelstahl kann man problemlos mit Holzkohle grillen oder ein Lagerfeuer mit Kaminholz entzünden.

Witterungseinflüsse wie Nässe und Kälte überstehen Edelstahl-Feuerschalen völlig problemlos. Im Gegensatz zu Eisen und Stahl rostet Edelstahl nicht und bleibt glatt und glänzend. Das ist nicht nur eine Frage der Optik. Die glatte Oberfläche erleichtert auch die Reinigung.

Bei Feuerschalen aus Edelstahl gibt es Unterschiede beim Zubehör, Preis und der Qualität. Mit den folgenden Tipps für die Kaufentscheidung steht stimmungsvollem Licht an lauen Sommerabenden nichts mehr im Weg.

Eigenschaften, Funktion und Qualität der Feuerschale aus Edelstahl

Feuerschalen aus Edelstahl sind in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich. Deshalb sollte man sich vorher überlegen, wo die Edelstahl-Feuerschale stehen soll und für welchen Zweck man sie nutzt.

Größe der Edelstahl-Feuerschale

Edelstahl-Feuerschalen sind in verschiedenen Größen erhältlich. Kleinere Modelle sind handlicher, leichter und lassen sich gut transportieren.

In großen Feuerschalen mit 80 Zentimeter Durchmesser oder mehr lassen sich auch große Scheite Kaminholz legen, was an lauen Sommerabenden eine schöne Lagerfeuer-Stimmung ergibt. Wer mit der Edelstahl-Feuerschale auch grillen möchte, der sollte ein mittelgroßes Modell wählen, auf das ein Grillrost passt.

Mit der Größe der Edelstahl-Feuerschale steigt auch ihr Gewicht. Große und schwere Modelle können von einer Person nur noch schwer alleine gehandhabt werden und auch das Einlagern erfordert einiges an Platz und Aufwand. Eine Edelstahl-Feuerschale mit 100 cm Durchmesser wiegt in der Regel ca. 35 kg.

Relevant ist das auch bei der Reinigung: Verfügt die Edelstahl-Feuerschale nämlich nicht über ein Ablaufloch für Regenwasser, muss sie ausgekippt werden, wenn es rein geregnet oder das letzte Feuer mit Wasser gelöscht wurde.

Die ideale Größe für eine Edelstahl-Feuerschale ergibt sich also einerseits aus dem gewünschten Verwendungszweck, aber auch aus dem Platz, der zum Einlagern zur Verfügung steht.

  • Edelstahl-Feuerschalen bis Ø 50 cm: Besonders handlich und leicht sind kleine Edelstahl-Feuerschalen mit einem Durchmesser bis zu 50 cm. Sie lassen sich leicht reinigen, problemlos im Geräteschuppen einlagern und können auch von einer Person problemlos getragen Werden. An einer Edelstahl-Feuerschale dieser Größe finden bis zu 4 Personen bequem Platz. Für Paare oder eine kleine Familie sind sie damit perfekt geeignet.
  • Edelstahl-Feuerschalen mit Ø 50 – 80 cm: Mittelgroße Edelstahl-Feuerschalen sind echte Allrounder und bieten für viele Nutzer den besten Kompromiss aus Platzangebot, Ausstattung, Handhabung und Gewicht. Zum Grillen sind sie gut geeignet und durch das höhere Gewicht sind sie außerdem sehr standfest.
  • Edelstahl-Feuerschalen mit Ø 80 cm oder mehr: An einer großen Edelstahl-Feuerschale finden 10 Personen oder mehr Personen Platz. In einer gut gefüllten XXL-Feuerschale aus Edelstahl kann über Stunden hinweg ein großes Wärme- und Stimmungsfeuer betrieben werden. Zu beachten ist jedoch das hohe Gewicht: Die meisten Modelle wiegen über 30 kg und lassen sich aufgrund ihrer Größe nur schwer von einer Person tragen oder einlagern. Ideal sind diese Modelle geeignet für Gärten, in denen die Feuerschale einen festen Standort hat, an dem sie für längere Zeit abgedeckt stehen kann.

Höhe und Form der Edelstahl-Feuerschale

Die meisten Feuerschalen sind rund und relativ flach. Dadurch kommt ausreichend Luft an das Brenngut. Im Gegensatz zum Feuerkorb liegt der Schwerpunkt der Edelstahl-Feuerschale relativ tief.

Dadurch erreicht sie eine hohe Standfestigkeit und kippt auch nicht so schnell um, wenn man versehentlich dagegen stößt. Weil Edelstahl-Feuerschalen geschlossen sind, können Glut und Asche nicht auf den Boden fallen.

Die Höhe der meisten handelsüblichen Feuerschalen aus Edelstahl liegt zwischen 25 und 40 cm. Besonders flache Modelle lassen sich dabei besonders platzsparend einlagern und auch die bereits angesprochene Standfestigkeit ist ein großer Vorteil. Allerdings sorgt gerade bei großen Feuerschalen mit 80 oder 100 cm Höhe eine niedrige Bauhöhe dafür, dass sich eine hohe Hitze entwickelt, die den Untergrund beschädigen kann.

Vorsicht ist besonders geboten, wenn die Edelstahl-Feuerschale auf dem Rasen oder einem Terrassenboden aus Holz steht. In diesen Fällen entscheidet man sich besser für eine Edelstahl-Feuerschale mit längeren Standfüßen. Empfehlenswert ist außerdem, die Edelstahl-Feuerschale auf eine hitzebeständige und Feuerfeste Unterlage zu stellen.

Einige Hersteller bieten passend zu ihren Edelstahl-Feuerschalen Bodenplatten an, die empfindlichere Untergründe vor der Hitze schützen.

Materialstärke von Feuerschalen aus Edelstahl

Feuerschalen aus Edelstahl sind nicht nur hitzefest, sondern auch sehr stabil. Das gilt allerdings nur für Modelle mit ausreichend hoher Materialstärke. Feuerschalen aus dünnem Edelstahlblech verbeulen und verkratzen leicht und nutzen sich durch das Befeuern auch schneller ab. Eine höhere Blechdicke macht die Edelstahl-Feuerschale zwar schwerer, sorgt aber auch für bessere Haltbarkeit und Stabilität.

Grillen mit der Edelstahl-Feuerschale

Weil Feuerschalen aus Edelstahl robust, stabil und langlebig sind, werden sie gerne zum Grillen verwendet. Ist ein passender Grillrost vorhanden oder erhältlich, kann eine große Feuerschale aus Edelstahl einen Grill vollständig ersetzen.

Vor dem Kauf einer Feuerschale aus Edelstahl sollte man sich deswegen überlegen, ob man die Feuerschale aus Edelstahl nur als dekorative Feuerstelle nutzen oder auch damit grillen möchte. Wer beide Funktionen nutzen möchte, sollte sich für ein Modell entscheiden, das entweder im Komplettset mit einem Grillrost angeboten wird oder für das man später bei Bedarf einen passenden Grillrost dazukaufen kann.

Die Passgenauigkeit von Standard-Grillrosten ist mit vielen Feuerschalen aus Edelstahl leider nicht gegeben. Insbesondere Modelle mit einem speziellen Design lassen sich häufig nicht mit einem handelsüblichen Grillrost kombinieren.

Unser Tipp: Wenn kein passender Grillrost für die gewünschte Edelstahl-Feuerschale erhältlich ist, können zumindest die mittelgroßen und großen Modelle auch sinnvoll mit einem Dreibein-Stativ ergänzt werden. Auf diese Weise wird die Edelstahl-Feuerschale zum multifunktionalen Schwenkgrill.

Zubehör und Lieferumfang der Feuerschale aus Edelstahl

Bei der Entscheidung für eine Feuerschale aus Edelstahl ist nicht nur die Qualität selbst ausschlaggebend, sondern auch, welches Zubehör bereits im Lieferumfang enthalten ist oder passend dazu bestellt werden kann. Dabei gibt es folgende nützliche Utensilien, die gemeinsam mit einer Feuerschale verwendet werden:

  • Sperrgitter (Kohlengitter, Kohlerost): Wird unten in die Schale gelegt und dient als Auflage für Kohlen oder Holz, die durch die Luftzirkulation besser brennen, während die Asche nach unten durchfallen kann.
  • Schürhaken: Der Schürhaken ist feuerfest und dient zum Wenden oder Bewegen von brennendem Material in der Feuerschale.
  • Funkenschutz (Haube): Um die Feuerschale sicher zu machen und Haut, Kleidung oder Gartenmöbel vor Funkenflug zu schützen, bieten viele Hersteller passende Schutzhauben an, die aufsteigende Funken abfangen.
  • Topfaufsatz: Ein Topfaufsatz macht die Feuerschale zum Herd, auf dem sich zum Beispiel Suppe in einem Dutch Oven erwärmen lässt. Im Winter lässt sich der Topfaufsatz auch zum Erhitzen von Glühwein nutzen.
  • Grillrost: Wer die Feuerschale als Grill nutzen möchte, kann ein Modell mit passendem Grillrost wählen.
  • Windschutz: Ein Windschutz sorgt bei stärkeren Windböen dafür, dass es nicht zu vermehrtem Funkenflug kommt. Dabei sollte man darauf achten, dass ein Windschutz sehr sicher steht und aus nicht-brennbarem Material besteht.

Untergestell von Edelstahl-Feuerschalen

Der zweitwichtigste Punkt nach der eigentlichen Feuerschale ist der Unterbau, auf dem sie steht. Das Untergestell sollte stabil sein, der Schale in der Qualität in nichts nachstehen und vor allem für Sicherheit durch einen guten Stand sorgen. Dabei sollte man auf einige Punkte achten:

Auf guten Stand achten

Viele Feuerschalen aus Edelstahl sind rund und mit drei Standfüßen ausgestattet. Durch diese Bauweise erzielen sie auch auf unebenen Untergründen eine hohe Standfestigkeit. Edelstahl-Feuerschalen mit drei Beinen sind besonders gut für einen Standort auf dem Rasen geeignet.

Material des Untergestells

Wer sich für eine Feuerschale aus Edelstahl entschieden hat, sollte auch beim Untergestell keine Kompromisse machen. Es ist zwar weniger Belastungen ausgesetzt als die Schale, die direkt mit dem Brenngut und der Glut in Berührung kommt, aber dennoch sollte es genauso langlebig, stabil und rostfrei sein. Idealerweise besteht das Untergestell ebenfalls aus Edelstahl, damit an den Schweißstellen kein Rost auftritt und die gesamte Konstruktion von der hohen Langlebigkeit des Materials profitieren kann.

Auf das Material sollte beim Kauf besonders geachtet werden. Bei vielen Modellen besteht nämlich nur die Feuerschale selbst aus Edelstahl, während das Untergestell aus einem anderen Metall gefertigt ist. An den Schweißstellen kann es deswegen trotz des rostfreien Edelstahls zu Korrosion kommen.

Häufig gestellte Fragen

Welche Feuerschale aus Edelstahl ist die Beste?

Die Designer Edelstahl Feuerschale “Exzentrik” ist aus hochwertigem V2A-Edelstahl gefertigt und auch bei großer Hitze äußerst formstabil. Weil das Material absolut rostfrei ist, überzeugt diese Edelstahl-Feuerschale mit einer hohen Langlebigkeit.

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Derzeit nicht verfügbar

Nicht mehr verfügbar seit: 17.06.2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Untergestell aus Stahl , Durchmesser 70 cm, mit Grillrost

Gute Feuerschale-Grill-Kombination: Bei der Dancook 9000 Feuerschale

steht die Grillfunktion im Vordergrund. Ein Grillost wird mitgeliefert. Wer das Modell als Beistelltisch verwenden möchte, findet im Sortiment des Herstellers eine Abdeckplatte.
Neben dem ansprechenden Design kann vor allem die Verarbeitungsqualität der Feuerschale überzeugen. Die Käufer berichten, dass auch eine Überwinterung im Außenbereich der Dancook 9000 Feuerschale nichts ausmacht und keine vorzeitigen Verschleißerscheinungen aufgetreten sind.
Die Abmessungen sind deutlich größer, als viele Käufer erwartet hatten. Sie fasst problemlos mehrere Scheite Kaminholz, benötigt zum Grillen aber entsprechend eine große Menge Holzkohle. Für das schnelle Grillen von einigen Steaks oder Würstchen ist die Dancook 9000 Feuerschale deswegen kaum geeignet.
Kritische Rezensionen bemängeln vor allem Transportschäden, die in Einzelfällen vorkamen. Das Untergestell besteht zudem nur aus lackiertem Stahlblech und ist damit weit weniger gegen Rost und Witterungseinflüsse geschützt, wie die Feuerschale selbst.

Vorteile:
  • mit Grillfunktion (Grillrost im Lieferumfang enthalten)
  • stabiles, schweres Gestell
  • rostfreie Feuerschale
  • ansprechende Optik
  • Passendes Zubehör bietet der Hersteller separat an
Nachteile:
  • selten Transportschäden
  • Untergestell aus Stahlblech
  • Sauerstoffversorgung des Brennmaterials nur bedingt gegeben

Nicht mehr verfügbar seit: 18.07.2022

Bewertung: 3.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Korpus Edelstahl / Innenschale Stahl, Durchmesser 56 cm, keine Grillfunktion

Schickes Design, aber einige Mankos: Bei der ZACK 50045 "CALURA" Feuerschale

ist der Korpus zwar aus Edelstahl gefertigt, die herausnehmbare Innenschale besteht aber aus feuerfest lackiertem Stahl. Das ist zwar ein klares Manko der Schale, dafür ist das Design aber schick und unterscheidet sich optisch von allen anderen Feuerschalen.
Der Hersteller gibt an, dass die Beschichtung der Innenschale absolut feuer- und hitzefest ist. Damit trotz des schmaleren Durchmessers und höheren Randes der Schale das Feuer gut brennt, sind Luftlöcher integriert. Leider sind die Beine der Feuerschale aber so kurz, dass die Hitzeentwicklung den Boden darunter verbrennen kann. Die Zack Calura Feuerschale sollte deshalb nicht auf Rasen und nur auf hitzebeständigem Untergrund stehen.

Vorteile:
  • schickes Design
  • Feuerschale aus dem Korpus herausnehmbar
  • hochwertig verarbeitet
  • geringe Wärmeentwicklung an der Außenschale
  • einfache Reinigung
Nachteile:
  • geringer Bodenabstand, nur auf hitzebeständigem Untergrund verwenden
  • Innenschale nicht aus Edelstahl
  • hoher Preis