Gartentorschloss – Einbruchs- und Diebstahlschutz für den Garten

Aktualisiert am: 01.06.2022

Kurz & Knapp

  • Für das Gartentor können Aufschraubschlösser, Einsteckschlösser und Kastenschlösser verwendet werden.

  • Bei Gartentoren aus Holz können Sie die Aussparung für das Gartentor-Schloss selber machen.

  • Riegelschlösser halten das Gartentor bei Wind oder im Gefälle geschlossen, bieten aber keinen hohen Sicherheitsstandard

Update vom 01.06.2022

Wir haben die Informationen in diesem Beitrag aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht.

Gartentorschloss Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Gartentorschloss aus verzinktem Stahl, Aufschraubschloss, Dornmaß: 60 mm

Aufschraubschloss für Gartentore oder Holztüren: Das ABUS Aufschraubschloss ASS

ist in verschiedenen Varianten erhältlich, darunter Versionen mit hebender Falle oder schießender Falle (Schnapper) sowie mit modernem Profilzylinder-Schloss oder nostalgisch wirkendem Buntbartschlüssel. Käufer berichten außerdem, dass sich das Gartentorschloss für beide Türseiten eignet und sowohl links als auch rechts montiert werden kann.
Allerdings bemängeln einige Käufer, dass beim ABUS Aufschraubschloss ASS keine Anleitung beiliegt. Dadurch konnte beispielsweise der Wechsel des Anschlags von Rechts auf Links, der laut Hersteller einfach durch Herausziehen und Drehen der Falle möglich ist, von mehreren Käufern gar nicht oder erst nach Online-Recherche umgesetzt werden.
Die Verarbeitung und Funktion gefiel dem Großteil der Käufer gut. Allerdings gibt es mehrere Berichte von Käufern, die die Verarbeitung und den Kunststoffgriff wenig hochwertig und das Schloss durch die dünnen Metallteile wenig einbruchssicher fanden.
Die einfache Montage des ABUS Aufschraubschloss ASS gefiel den meisten Käufern gut. Die Käufer berichten, dass es als klassisches Aufschraubschloss einfach auf einer Seite der Tür angeschraubt wird. Schrauben liegen keine bei, was jedoch keinen Nachteil darstellt, sondern darauf beruht, dass für verschiedene Materialien unterschiedliches Schraubenmaterial nötig ist.

Vorteile:
  • einfache Montage (Aufschraubschloss)
  • verschiedene Versionen und Schlüsseltypen erhältlich
  • Anschlag links und rechts möglich
  • problemlose und gute Funktion
Nachteile:
  • Verarbeitung nicht sehr hochwertig und Material relativ dünn
  • keine Anleitung dabei

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Gartentorschloss mit Riegel, Schließzylinder: Länge 50 mm / Durchmesser 25 mm, Gewicht: 1, 1 kg

Schweres Schloss mit stabilem Riegel: Das Concise Home Türschloss mit langem Riegel für Gartentüren

ist besonders schwer und robust. Käufer berichten, dass die Montage schnell und einfach gelingt.
Auch die Funktion finden fast alle Käufer sehr gut. Das Gartentorschloss schließt mit einem langen und sehr robusten Riegel, sodass die Käufer von der Sicherheit überzeugt sind.
Gut finden viele Käufer beim Concise Home Türschloss mit langem Riegel für Gartentüren auch, dass fünf Schlüssel zum Lieferumfang gehören. So ist es kein Problem, wenn einmal ein Schlüssel verlegt wird oder wenn mehrere Familienmitglieder einen Schlüssel erhalten sollen.
Ebenfalls gut gefällt es Vielen, dass das Schloss von beiden Seiten geöffnet werden kann. Das ist sogar möglich, wenn der Schlüssel auf der Innenseite steckt.
Gut bewertet werden auch die Einsatzmöglichkeiten beim Concise Home Türschloss mit langem Riegel für Gartentüren. Das Gartentorschloss eignet sich laut Käuferberichten nicht nur für Gartentüren, sondern auch sehr gut für Schuppen, Gartenhäuser und alle Arten von Holztüren im Außenbereich.
Allerdings kam es bei einigen Käufern nach einiger Zeit zu kleineren Roststellen an den Befestigungsbügeln des Türschlosses.

Vorteile:
  • Sicherheit durch langen, stabilen Riegel
  • Schloss von beiden Seiten aufschließbar (sogar wenn innen der Schlüssel steckt)
  • einfache Installation
  • 5 Schlüssel im Lieferumfang enthalten
  • geeignet für alle Holztüren mit maximal 5 cm Dicke
Nachteile:
  • Schloss kann manchmal rosten

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Gartentorschloss aus Edelstahl, Einsteckschloss, schmaler Stulp

Einsteckschloss für das Gartentor: Das ESTEXO Einsteckschloss für Gartentor

ist ein Steckschloss, das mit allen notwendigen Befestigungselementen geliefert wird. Viele Käufer berichten, dass die Montage schnell und einfach möglich war.
In der Herstellerbeschreibung sind alle Maße von Schloss und und Stulp aufgeführt, die vorher geprüft werden sollten, damit das Einsteckschloss auch tatsächlich zum eigenen Gartentor passt.
Die angegebenen Maße, so die Käufer, stimmen perfekt. Vielen Käufern gefällt gut, dass das ESTEXO Einsteckschloss für Gartentor einen besonders schmalen Stulp hat.
Das ESTEXO Einsteckschloss für Gartentor macht einen stabilen Eindruck und ist hochwertig gefertigt, berichten die Käufer. Mehrere Käufer nutzen das Schloss nicht nur für das Gartentor, sondern auch für andere Türen im Garten wie beispielsweise für Geräteschuppen und Gartenhäuser.
Das Gartentorschloss kann durch Umstecken der Schlossfalle von rechts auf links umgerüstet werden und ist somit beidseitig verwendbar. Diese Änderung erfordert laut Käuferberichten jedoch etwas Geschick und kann eine Weile dauern.

Vorteile:
  • rechts und links verwendbar
  • Einsteckschloss mit schmalem Stulp
  • stabil und hochwertig
Nachteile:
  • Umrüsten von rechts- auf linksschließend etwas aufwändig

Jetzt unseren Gartenkalender für 69 Obst- und Gemüsesorten herunterladen

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Gartentor-Schloss kaufen – Mehr Sicherheit im Garten und auf der Terrasse

Das Gartentor-Schloss hält das Gartentor geschlossen und verhindert einen unbefugten Zugang zum Garten oder zur Terrasse. Je nach Material des Gartentores sind unterschiedliche Gartentor-Schlösser für den Einbau geeignet.

  • Aufschraubschloss
  • Einsteckschloss/Rohrrahmenschloss
  • Kastenschloss
  • Riegelschloss

Das Gartentor-Schloss sollte passend zum eigenen Sicherheitsbedürfnis gewählt werden, denn nicht alle Gartentor-Schlösser bieten den gleichen Sicherheitsstandard. Außerdem muss im Gartentor eine Aussparung vorhanden sein, um das Gartentor-Schloss passgenau einsetzen zu können.

Gartentor-Schlösser schützen den Garten dabei nicht nur vor dem Zutritt unberechtigter Personen, sondern verhindern auch, dass Hunde oder Kinder den Garten unbemerkt verlassen können.

Diebstahlschutz im Garten

Ein Gartentor-Schloss schützt den Garten und die darin befindlichen Gegenstände vor unbefugtem Zugriff und Diebstahl. Wer eine Hausratversicherung mit Diebstahlschutz im Außenbereich abgeschlossen hat, kann nur dann auf Leistungen hoffen, wenn bei einem Diebstahl keine grobe Fahrlässigkeit bestand.

Ein ungesichertes Gartentor stellt für viele Versicherer eine grobe Fahrlässigkeit dar, sodass ein Gartentor-Schloss für einen zuverlässigen Versicherungsschutz in den meisten Fällen unumgänglich ist.

Wie das Gartentor-Schloss beschaffen sein muss, wird von vielen Versicherern ebenfalls vorgegeben. Damit die Diebstahlversicherung im Fall der Fälle greift, sollte das Gartentor-Schloss so gewählt werden, dass es mit den Vorgaben in der Police übereinstimmt.

Aufschraubschloss für das Gartentor

Aufschraubschlösser sind für Gartentore aus Holz und Metall geeignet, wenn entsprechende Bohrlöcher für das Versenken der Schrauben und eine Aussparung für den Schließzylinder vorhanden sind. An Gartentüren aus Holz kann man diese Voraussetzungen sehr einfach selbst schaffen.

Für das Aufschraubschloss benötigt das Gartentor nur eine Aussparung für den Schließzylinder. Die Montage ist deswegen sehr einfach.

Aufschraubschlösser für das Gartentor verfügen in der Regel über eine einfache Türklinke und werden mit mehreren Schlüsseln für die Verriegelung ausgeliefert. Sie unterscheiden sich vor allem in der Verriegelung.

Einige Gartentor-Schlösser werden mit einem Buntbart-Schlüssel abgeschlossen. Besonders sichere Varianten sind für Profilzylinder geeignet. Ob dieser im Lieferumfang enthalten ist, muss vor dem Kauf geprüft werden.

Kastenschloss für das Gartentor

Auch Kastenschlösser werden einfach auf das Gartentor aufgeschraubt und sind deswegen universell für sehr viele Gartentüren geeignet. Die Verriegelungsmechanik ist vollständig von einem massiven Kasten aus Metall (meist Stahl) verdeckt. Von außen sind nur das Schlüsselloch und die Türklinke sichtbar.

Auch beim Kastenschloss können Gärtner zwischen der Variante mit Buntbartschlüssel oder Profilzylinder wählen. Eine Einbausicherung erhöht die Sicherheit von Kastenschlössern mit Buntbarschlüssel und erschwert den Zugang zum Schloss mit Werkzeugen.

Das Kastenschloss ist gut geeignet für Gartentore, die zu dünn für ein Einsteckschloss sind.

Einsteckschloss für das Gartentor

Einsteckschlösser gelten als sicherste Variante unter den Gartentor-Schlössern. Sie kommen auch an Haus- und Zimmertüren zum Einsatz und sind in der Regel mit einem Profilzylinder ausgestattet.

Weil Einsteckschlösser nicht auf das Gartentor aufgeschraubt werden, ist ihre Montage komplizierter. Im Gartentor muss sich eine passgenaue Aussparung befinden, um das Einsteckschloss sicher einsetzen zu können.

In Gartenzäune aus Holz kann man die benötigte Aussparung mit ein wenig handwerklichem Geschick selbst herstellen, bei Gartentoren aus Metall ist hingegen ein Einsteckschloss notwendig, dessen Abmessungen zu der Aussparung passen.

Riegelschloss für das Gartentor

Riegelschlösser sichern das Gartentor gegen selbsttätiges Öffnen und Schließen und gegen das Flattern im Wind. Im Gefälle halten sie die Gartentür verschlossen, gegen Einbruch oder unbefugten Zutritt schützen sie jedoch nur wenig.

Gerade bei niedrigen Gartentoren kann man von oben über den Zaun greifen und das Riegelschloss mit einem Handgriff entsichern. Für hohe Gartentore ist das Riegelschloss hingegen von außen nicht zugänglich.

Riegelschlösser sind besonders komfortabel in der Handhabung, bieten aber kein hohes Maß an Sicherheit.

Das Riegelschloss sollte nur dann am Gartentor verwendet werden, wenn der Anwendungskomfort im Vordergrund steht und eine hohe Sicherheit nicht von Bedeutung ist.

Hochwertigere Riegelschlösser für das Gartentor sind zusätzlich mit einem Schließzylinder ausgestattet, der mit einem Schlüssel entriegelt werden kann. Einige Modelle verfügen über eine Vorrichtung, um ein Vorhängeschloss anzubringen.

Sicherheit und Witterungsbeständigkeit von Gartentor-Schlössern

Gartentor-Schlösser sind ganzjährig der Witterung ausgesetzt und müssen deswegen hohen und niedrigen Temperaturen, Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung standhalten können.

Die meisten Gartentor-Schlösser sind aus Edelstahl oder galvanisiertem/verzinktem Stahlblech gefertigt.

Beide Materialien bieten einen hohen Schutz gegen alle Witterungseinflüsse und schützen das Gartentor-Schloss vor Rost. Das ist wichtig, weil Korrosion nicht nur den Schließmechanismus negativ beeinflusst, sondern auch die Stabilität und die Sicherheit des gesamten Gartentor-Schlosses.

Das sicherste Gartentor-Schloss ist die Variante, die in den Rahmen des Gartentors bzw. Gartenzauns eingelassen wird (Einsteckschloss). Einige Markenhersteller geben für die Sicherheit eine Skala an, sodass sich mit einem Blick erkennen lässt, wie gut das Gartentor-Schloss gegen einen gewaltsamen Zugriff mit Werkzeugen geschützt ist.

Das gewünschte Sicherheits-Level muss passend zum eigenen Sicherheitsbedürfnis gewählt werden und vor allem gegen die Gefahren schützen, deren Auftrittswahrscheinlichkeit am Wohnort am höchsten ist.

Die richtige Größe für das Gartentor-Schloss

Gerade bei Gartentüren aus Metall muss das Gartentor-Schloss exakt zu den bereits vorhandenen Vorbohrungen und Bohrlöchern passen. Deswegen sind einige wichtige Größen vor dem Kauf zu beachten:

  • Abmessungen: Höhe, Breite und Tiefe des Gartentor-Schlosses müssen passend zum Raumangebot an Pfosten und Gartentor gewählt werden.
  • Einsteckhöhe: Dieses Maß gibt bei Einsteckschlössen an, wie hoch die Aussparung in der Gartentür sein muss.
  • Einstecktiefe: Dieses Maß gibt an, wie weit das Einsteckschloss in das Gartentor hineinreicht.
  • Dornmaß: Das Dornmaß ist der Abstand zwischen Stulp-Vorderkante und Mitte des Schlüsselloches. Diese Größe ist bei Einsteckschlössern relevant, damit nach dem Einbau die Beschläge und die Türklinke zum Gartentor-Schloss passen.
  • Stulp: Der Stulp ist der sichtbare Bereich des Gartentor-Schlosses, wenn dieses in die Gartentür eingelassen wurde. Höhe und Breite müssen zur Aussparung passen, die Dicke ist wichtig, damit das Einsteckschloss bündig mit der Gartentüre abschließt.

Jetzt unseren Gartenkalender für 69 Obst- und Gemüsesorten herunterladen

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.