Gartentorschloss - einfaches Mittel gegen Eindringlinge

Aktualisiert am: 08.01.2022

Ein Gartentorschloss schützt den Garten vor unbefugtem Zugang. Durch ein Schloss an der Gartentür lassen sich nicht nur unerwünschte Eindringlinge fernhalten – auch Kinder können vor Gefahren geschützt werden. Dabei ist wichtig, dass das Gartentorschloss sicher ist, leicht montiert werden kann und sich für Ihr Gartentor eignet.

Update vom 03.12.2021

Wir haben die Informationen in diesem Beitrag aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht.

Gartentorschlösser Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Das ABUS Aufschraubschloss ASS SF, mit Buntbartschlüssel

mit anpassungsfähigem, flachem Zylinderschlossgehäuse ist sowohl kompakt als auch praktisch. Der hochsichere ABUS Plus Scheibenzylinder bietet maximalen Schutz gegen Manipulation und Aufbohren.
Die spezielle Konstruktion des Scheibenzylinders ermöglicht die Verwendung mit jedem flachen Schlossgehäuse aus dem ASS-Sortiment, so dass Sie Ihr Vorhängeschloss an unterschiedliche Anforderungen anpassen können, indem Sie einfach den Zylinder auswechseln.
Der ideal geformte und äußerst widerstandsfähige Bartschlüssel ist so konzipiert, dass er sich auch bei schlechten Lichtverhältnissen oder mit Handschuhen leicht bedienen lässt. Die spezielle Technik zur Herstellung der Schlüssel ermöglicht eine hohe Anzahl von Schlüsselwechseln ohne vorzeitige Abnutzung des Barts, was die Sicherheit noch weiter erhöht.

Vorteile:
  • Neues flaches Zylindergehäuse mit bis zu 16 mm hohem Sicherheitsprofil
  • Spezieller Buntbartschlüssel für den Einsatz bei allen Wetterbedingungen, auch mit Handschuhen
  • Langlebiger Bartschlüssel mit erhöhter Verschleißfestigkeit durch spezielle Fertigungstechnik
  • Mit hochsicherem ABUS Plus Scheibenzylinder, gefertigt aus extrem verschleißfestem Spezialstahl
Nachteile:
  • Größere Bit-Schlüsselversion nur noch mit dem neuen ABUS Plus Scheibenzylinder erhältlich
  • Nur für die Verwendung mit flachen Vorhängeschlosskörpern geeignet, nicht mit runden Körpern
  • Kein Schutz gegen das Anstoßen des Schlüssels

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Das Concise Home Türschloss mit langem Riegel für Gartentüren tore

ist die perfekte Lösung für Gartentüren und -tore. Die verlängerte Länge des Riegels sorgt dafür, dass niemand die Tür von außen öffnen kann. Wenn Sie draußen sind, werden Sie nicht durch Kälte oder Hitze belästigt, da die Witterungsbedingungen keinen Einfluss auf das Schloss haben.
Wenn Sie sich Gedanken über Sicherheit und Schutz machen, ist es an der Zeit, in ein sicheres Schloss zu investieren. Das Concise Türschloss mit langem Riegel gibt Ihnen Sicherheit, wenn Sie draußen sind, denn es verhindert unerwünschtes Eindringen.

Vorteile:
  • Entwickelt für Gartentüren, kann aber an jeder Außentür verwendet werden
  • Wetterfest, so dass Sie sich keine Sorgen um das Wetter machen müssen, wenn Sie es benutzen
  • Einfache Installation und Wartung
Nachteile:
  • Die Installation kann bei einigen Arten von Beschlägen schwierig sein
  • Benötigt ein standardmäßiges Einsteckschloss mit einem 2-Zoll-Versatz

Was ist der Zweck eines Gartentorschlosses?

Der Hauptzweck eines Gartentorschlosses ist es, Ihnen Sicherheit und Schutz zu bieten. Das Gartentorschloss ist in der Regel die erste Anlaufstelle, wenn Sie ein Sicherheitsproblem beheben wollen. Das Schloss kann an allen Arten von Toren verwendet werden, sei es an Ihrem persönlichen Zaun oder an der Seite Ihres Hauses.

Welche verschiedenen Gartentorschlösser gibt es?

Es gibt viele verschiedene Arten von Gartentorschlössern.

Neues Torschloss – dieses hat einen geringen Widerstand gegen Aufbrechen und wird daher normalerweise nicht für Privathäuser verwendet. Es funktioniert, indem Sie einen Schlüssel von außen in den Schließzylinder stecken, ihn um 90 Grad im Uhrzeigersinn drehen und den Riegel von innen aufziehen. Der Nachteil eines solchen Schlosses ist, dass der Schlüssel verwendet werden kann, um das Tor zu öffnen, ohne es um 90 Grad zu drehen, so dass Sie keine Sicherheit haben. Eine bessere Lösung wäre ein Vorhängeschloss, wie Sie es in Geschäften sehen.

Elektromagnetische Schlösser – diese funktionieren, indem ein elektrischer Strom durch einen Elektromagneten oder eine Magnetspule geleitet wird, die an dem umschließenden Tor befestigt sind. Der Strom wird von einem Schlüssel gesteuert, der das Tor nur dann öffnet, wenn der Elektromagnet genügend Strom hat, um ihn zu drehen und den Riegel je nach Bedarf zu ver- oder entriegeln. Da Sie einen Zugangscode benötigen, um den Strom durch den Elektromagneten zu leiten, werden sie immer beliebter.

Schlösser mit Druckknopf – diese Art von Schlössern wird normalerweise bei Toren verwendet, die mit minimalem Aufwand geöffnet werden müssen, wie z.B. das Tor eines Zauns um Ihr Grundstück. Um das Tor zu öffnen, drücken Sie einen Knopf oder Schalter und lassen ihn los, so dass es nicht einfach durch eine Berührung geöffnet werden kann

Tastaturschlösser – diese sind ähnlich wie Druckknopfschlösser, nur dass sie über eine Tastatur verfügen, zusätzlich zur Drucktaste. Das Tastenfeld wird in Kombination mit Ihrem Zugangscode verwendet und bietet somit zusätzliche Sicherheit gegen unbefugten Zutritt. Sie können auch einen Schlüsselanhänger oder eine Karte anstelle des Zugangscodes verwenden

Schlösser mit Kartenleser – diese funktionieren ähnlich wie Schlösser mit Tastatur, nur dass Sie Ihre Karte durchziehen müssen vor dem Kartenleser, um das Tor zu öffnen

Kartenschlösser – diese funktionieren, indem sie Ihren Zugangscode von einem Magnetstreifen auf Ihrer Karte ablesen und sich dann automatisch öffnen, wenn Sie die Karte vor dem Kartenschlitz durchziehen. Die Karte selbst kann als Schlüssel oder Schlüsselanhänger verwendet werden. Diese Art von Schlössern finden Sie normalerweise an Orten, an denen Sie für Waren oder Dienstleistungen bezahlen, z.B. im Supermarkt.

Türknaufschlösser – dieses Schloss ähnelt einem Riegelschloss. Es besteht aus 2 Hauptkomponenten: einem eingebauten Zylinder und einem Türknauf. Der Unterschied zwischen dem Türknaufschloss und dem Riegelschloss besteht darin, dass Sie den Türknauf beim Öffnen nicht um 90 Grad drehen, sondern nach unten drücken oder ziehen Sie es nach oben, um die Tür zu öffnen.

Vorhängeschloss – ein Vorhängeschloss ist einfach ein kleines, tragbares Schloss mit einem Bügel. Der Bügel kann entweder U-förmig oder kreisförmig sein und aus Metall bestehen, während der Körper, in dem der Schließmechanismus untergebracht ist, auch ein kurzes Stück Metallkette enthält, das an beiden Enden befestigt ist. Ein Vorhängeschloss kann mit einem Schlüssel oder einem Kombinationsschloss geöffnet werden.

Sind Gartentorschlösser auch für Holztüren geeignet?

Gartentorschlösser können auf Holztüren als auch auf Gartentoren angebracht wetrden. Es gibt jedoch ein paar wichtige Unterschiede zwischen den beiden: Bei Holztüren ist ein Schließzylinder vorzuziehen, der von beiden Seiten mit einem Schlüssel ver- und entriegelt werden kann. Das Gleiche gilt für jeden zusätzlichen Riegel. Außerdem muss die Bohrschablone für Türschlösser genau der Breite des Türblatts entsprechen, während es bei Gartentorschlössern ausreicht, wenn um die Bohrpunkte herum an den Kanten der Tür etwas Freiraum ist.

Achten Sie daher auch darauf, dass Ihre Holztür beim Einbau nicht beschädigt wird und sichern Sie diese mit Bitumenstreifen.

Halten die Schlösser den rauen Wetterbedingungen wie Regen oder Schnee stand? Was kann man gegen solche Witterungseinflüsse tun?

Ja, Schlösser können rauen Wetterbedingungen wie Regen oder Schnee standhalten, wenn sie aus robustem Material gefertigt sind. Ein Schloss muss auch vor Rost oder Korrosion geschützt werden, um einen störungsfreien Betrieb zu gewährleisten. Schlösser sollten regelmäßig auf Anzeichen von Schäden untersucht und entsprechend gewartet werden.

Schlösser sollten vor Rost und Korrosion geschützt werden, indem alle Metalloberflächen mit einem Anstrich versehen werden. Wenn Schlösser im Freien verwendet werden, müssen auch die inneren Komponenten, wie Federn oder Stifte, die korrodieren könnten, regelmäßig gewartet werden. Dadurch wird sichergestellt, dass der Schließmechanismus reibungslos funktioniert und auch starker Beanspruchung standhalten kann

Schlosszüge verhindern, dass Wasser durch das Schlüsselloch in den Zylinder eindringt – dies ist in Regionen mit hoher Luftfeuchtigkeit in der Nähe von Küstengebieten oder Flüssen sehr wichtig.

Wie baue ich ein Gartentorschloss ein?

Bestimmen Sie zunächst den Typ des Schlosses, das Sie installieren möchten. Folgen Sie dann diesen Schritten:

  • Bohren Sie ein 1-Zoll-Loch in den Pfosten oder die Säule Ihres Tors, durch das der Riegel geführt wird. Bohren Sie das Loch etwa 2 Zoll vom Boden aus; hier wird der Riegel eingesetzt. Das Loch sollte senkrecht zum Boden und parallel zum Rahmen Ihres Tors verlaufen, um ein reibungsloses Ver- und Entriegeln zu gewährleisten.
  • Schneiden Sie oben auf jeder Seite Ihres Tores eine Öffnung aus, die etwas kleiner ist als das Schlossgehäuse, damit es nicht übersteht – etwa ein oder zwei Zentimeter sollten ausreichen. So bleibt Platz für das Schließblech, sobald es installiert ist – siehe Schritt 5 unten.
  • Richten Sie das Schließblech aus und bohren Sie es direkt in Ihr Tor (auf der Seite ohne den Ausschnitt). An diesem Teil wird der Riegel tatsächlich befestigt, wenn Sie Ihr Tor schließen. Das Schließblech muss dick genug sein, um einen 1-Zoll-Riegel aufzunehmen. Die meisten Tore sind aus Holz oder Stahl – verwenden Sie also bei Bedarf ein Schließblech aus Stahl. Wenn Sie kein vorgebohrtes Loch dafür haben, beziehen Sie sich auf Schritt 5 unten, da es in der Regel eine Zugangsplatte gibt, die es Ihnen ermöglicht, das Loch von der Außenseite Ihres Tores aus zu bohren, ohne etwas zu demontieren.
  • Bringen Sie eine 7/8-Zoll-Sicherungsscheibe und zwei 5/8-Zoll-Unterlegscheiben auf jeder Seite des Bügels an, bevor Sie schrauben Sie es an der Vorderseite Ihres Tores fest.
  • Bohren Sie ein 5/8-Zoll-Loch in die Zugangsplatte (falls zutreffend) und schrauben Sie sie an der Seite Ihres Tors mit dem oben erstellten Ausschnitt fest (normalerweise bündig mit dem Holz). Dies wird Ihr Einstiegspunkt beim Öffnen und Schließen Ihres Tores sein – denken Sie an diesen Schritt, wenn Sie den Riegel in Schritt 8 unten einsetzen.
  • Stecken Sie eine kurze Verlängerung durch eine dieser Unterlegscheiben und schieben Sie sie dann durch das 1-Zoll-Loch in Ihrem Pfosten oder Ihrer Säule, das Sie in Schritt 1 gebohrt haben. Zum Schluss legen Sie eine weitere Kombination aus Sicherungsscheibe und Unterlegscheibe darauf und ziehen alle drei Teile mit einer Zange oder einem anderen Werkzeug mit Zähnen fest, um sie nicht zu beschädigen.

Worauf sollte ich beim Kauf eines Gartentorschlosses achten?

Beim Kauf eines Schlosses oder Vorhängeschlosses ist es wichtig, auf Qualität zu achten und nicht nur auf den Preis. Dies gilt insbesondere für Gartentorschlösser, da diese sehr strapazierfähig sind und Witterungseinflüssen wie Regen und Frost ausgesetzt sind… nicht das, was Sie sich für Ihr Vorhängeschloss an Ihrem Garagentor wünschen! Außerdem sind Gartentore oft extremen Temperaturschwankungen ausgesetzt, da sie an warmen Sommertagen offen und in Winternächten geschlossen bleiben. Außerdem sind sie aufgrund ihrer Größe schwer zu ersetzen, wenn er beschädigt ist. Ein Gehäuse aus gehärtetem Stahl sorgt für Stärke und Haltbarkeit gegen gewaltsames Eindringen, während der Messingzylinder korrosionsbeständig ist.

Fazit

Gartentorschlösser sind also sehr wichtig für den Schutz Ihres Eigentums, egal ob Sie Ihren Gartenschuppen oder Ihre Garage abschließen. Es gibt verschiedene Arten von Schlössern. Informieren Sie sich also am besten vor dem Kauf, um den für Ihre Bedürfnisse am besten geeigneten Typ zu finden.

Derzeit nicht verfügbar

Nicht mehr verfügbar seit: 07.01.2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Gartentorschloss aus Edelstahl, Einsteckschloss, schmaler Stulp

Einsteckschloss für das Gartentor: Das ESTEXO Einsteckschloss für Gartentor

ist ein Steckschloss, das mit allen notwendigen Befestigungselementen geliefert wird. Viele Käufer berichten, dass die Montage schnell und einfach möglich war.
In der Herstellerbeschreibung sind alle Maße von Schloss und und Stulp aufgeführt, die vorher geprüft werden sollten, damit das Einsteckschloss auch tatsächlich zum eigenen Gartentor passt.
Die angegebenen Maße, so die Käufer, stimmen perfekt. Vielen Käufern gefällt gut, dass das ESTEXO Einsteckschloss für Gartentor einen besonders schmalen Stulp hat.
Das ESTEXO Einsteckschloss für Gartentor macht einen stabilen Eindruck und ist hochwertig gefertigt, berichten die Käufer. Mehrere Käufer nutzen das Schloss nicht nur für das Gartentor, sondern auch für andere Türen im Garten wie beispielsweise für Geräteschuppen und Gartenhäuser.
Das Gartentorschloss kann durch Umstecken der Schlossfalle von rechts auf links umgerüstet werden und ist somit beidseitig verwendbar. Diese Änderung erfordert laut Käuferberichten jedoch etwas Geschick und kann eine Weile dauern.

Vorteile:
  • rechts und links verwendbar
  • Einsteckschloss mit schmalem Stulp
  • stabil und hochwertig
Nachteile:
  • Umrüsten von rechts- auf linksschließend etwas aufwändig