Sitzsack Outdoor – Bequeme Sitzgelegenheit für den Außenbereich

Aktualisiert am: 01.02.2021

Ein Outdoor Sitzsack ist eine bequeme und stilvolle Sitzgelegenheit, die sich für den Außenbereich eignet. Somit kann man ihn wunderbar für den Balkon, die Terrasse oder den Garten nutzen und so für eine alternative Sitzgelegenheit sorgen. Outdoor Sitzsäcke gibt es in unterschiedlichen Farben, sodass jeder die richtige Variante für sich finden kann.

Sitzsäcke Outdoor Testsieger 2021

Lumaland Luxury Riesensitzsack XXL Sitzsack 380l Füllung 140 x 180 cm Indoor Outdoor Grün

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: große Farbauswahl, 380 Liter Füllung, Maße 140 x 180 x 25 cm, für den Innen- und Außenbereich geeignet, 50 % Polyester, 50 % PVC, wetterfest, EPS Perlen, Bezug abnehmbar und waschbar, Gewicht: 9 kg

Robuster Riesen-Sitzsack für den Außenbereich: Der Lumaland Luxury Riesensitzsack XXL

verfügt über eine besonders große Farbauswahl. So hat man die Wahl zwischen insgesamt 16 verschiedenen Farben. Der Sitzsack eignet sich sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich.
Gleichzeitig eignet sich der Lumaland Luxury Riesensitzsack XXL für alle Altersklassen. Auch Kinder können den großen Outdoor Sitzsack nutzen, ohne dass die Gefahr des Erstickens besteht.
Die Käufer loben die hohe Robustheit des Sitzsacks. Auch nach längerer Nutzungsdauer gibt es kaum bis keine Gebrauchsspuren auf dem Sitzsack.
Nur in seltenen Fällen war der Sitzsack nach mehreren Monaten defekt, weil beispielsweise der Stoff gerissen ist. Hier sorgt der Hersteller jedoch für Ersatz.
Der Sitz- und Liegekomfort des Lumaland Luxury Riesensitzsack XXL wird von den Käufern als sehr angenehm wahrgenommen. So passt sich die Füllung perfekt den Körper an, wodurch der Sitzsack besonders bequem ist.
Der Bezug hat eine sehr gute Qualität. Auch, dass der Bezug abnehmbar ist und in der Waschmaschine gewaschen werden kann, wird von den Nutzern als positiv bewertet.
Zu Beginn kann der Sitzsack einen chemischen Geruch absondern, der jedoch nach kurzer Zeit verschwindet. Geruchsneutral, wie der Hersteller angibt, ist der Sitzsack demnach erst nach ein paar Tagen.
Negativ bewertet wird, dass der Sitzsack für einige Käufer nicht genügend Füllung enthält. Jedoch kann man die Füllung separat dazu bestellen, sodass man die Füllmenge individuell bestellen und an die eigenen Bedürfnisse anpassen kann.
Weiterhin wird negativ angemerkt, dass der Lumaland Luxury Riesensitzsack XXL in der Sonne ausbleicht. Dadurch sieht er nach einiger Zeit nicht mehr schön aus. Das Preis-Leistungsverhältnis wird insgesamt als sehr gut bewertet.

Vorteile:
  • sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • große Farbauswahl
  • sehr hoher Sitz- und Liegekomfort
  • qualitativ hochwertig verarbeitet
  • sehr robust
  • Bezug abnehmbar und waschbar

Nachteile:
  • relativ starker Eigengeruch nach dem Auspacken
  • kann in der Sonne ausbleichen
  • in seltenen Fällen reißt der Bezug
Preis bei Amazon prüfen!
Roomox XXL Sitzsack Original - Gigantischer Sitzsack für drinnen und draußen 160 x 120 x 30 cm Massiver Sitzsack Bodenkissen aus Wasserresistentem Polyester

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: große Farbauswahl, Maße 160 x 120 x 30 cm, Gewicht 5 kg, aus Nylon, wasserabweisend, speichert Körperwärme, mit Sicherheitsreißverschluss

Großer Outdoor Sitzsack aus Nylon: Der Roomox XXL Sitzsack Original

kann die Käufer durch seine Größe und seinen hohen Komfort überzeugen. Zudem ist der Outdoor Sitzsack sehr robust und hält auch längere Strapazen gut aus. Laut Nutzern weist der Sack eine gute Qualität auf.
Weiterhin wird positiv bewertet, dass sich der Sitzsack optimal der eigenen Körperform anpasst und zudem sehr stabil verarbeitet ist. Ebenfalls gelobt wird, dass der Sitzsack die Körperwärme speichert und anschließend wieder abgibt. Allerdings kann das bei längerer Nutzung zum Schwitzen führen.
Negativ bewertet wird, dass der Roomox XXL Sitzsack Original nach dem Kauf etwas chemisch riecht. Der Geruch verfliegt jedoch nach ein paar Tagen.
Weiterhin wird von Nutzern angemerkt, dass die Farbe des Sitzsacks in der Sonne ausbleichen kann. Die Käufer loben hingegen, dass sich der Roomox XXL Sitzsack Original leicht reinigen lässt.

Vorteile:
  • leichte Reinigung und Pflege
  • große Farbauswahl
  • qualitativ hochwertig verarbeitet
  • speichert die Körperwärme
  • passt sich gut der eigenen Körperform an
  • robust

Nachteile:
  • hat einen Eigengeruch zu Beginn
  • kann in der Sonne ausbleichen
Preis bei Amazon prüfen!
Lazy Bag Original Indoor & Outdoor Sitzsack XXL 400L Riesensitzsack Sitzkissen Sessel für Kinder & Erwachsene 180x140cm (Dunkel-Grau)

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: aus Nylon, große Farbauswahl, Maße 180 x 140 x 40 cm, Gewicht 11 kg, wasserfest, schmutzabweisend, robust, abnehmbarer Bezug

Reißfester Outdoor Sitzsack in verschiedenen Farben: Der Lazy Bag Original Indoor & Outdoor Sitzsack XXL

kann die Käufer durch seinen Komfort und seine Robustheit überzeugen. Es gibt ihn in vielen verschiedenen Farben, sodass für jeden Geschmack das richtige dabei ist.
Negativ bewertet wird, dass der Sitzsack, nicht wie vom Hersteller angegeben, wasserabweisend ist. So kann das Regenwasser in den Sitzsack dringen, was langfristig zu Schimmelbildung führen kann. Zudem hat der Lazy Bag Original Indoor & Outdoor Sitzsack XXL zu Beginn einen relativ starken Eigengeruch, welcher jedoch nach einiger Zeit verfliegt.
Positiv bewertet wird die Größe des Outdoor Sitzsacks. Er erweist sich als sehr bequem und passt sich optimal dem Körper an.
Zusätzlich lässt sich der Bezug abnehmen und bei 30°C in der Waschmaschine waschen. Teilweise wird von Nutzern negativ angemerkt, dass die Verarbeitung des Bezugs und der Nähte nicht ganz sauber verarbeitet sind.
Der Lazy Bag Original Indoor & Outdoor Sitzsack XXL eignet sich sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene. Die Füllmenge wird von den Käufern positiv bewertet. So ist die Menge definitiv ausreichend, um bequem darauf sitzen zu können, ohne dass man den Boden berührt.

Vorteile:
  • sehr hoher Komfort
  • große Farbauswahl
  • Bezug abnehm- und waschbar
  • gute Füllmenge
  • gute Größe zum bequemen Liegen

Nachteile:
  • starker Eigengeruch zu Beginn
  • teilweise unsauber verarbeitet
  • nicht so wasserfest wie angegeben
Preis bei Amazon prüfen!

Outdoor Sitzsack kaufen – welche Aspekte sind dabei wichtig? 

Ein Sitzsack für draußen bringt viele verschiedene Vorteile mit sich. Wer sich auf dem Balkon oder im Garten eine gemütliche Lounge einrichten will, ist mit einem Outdoor Sitzsack gut beraten. Es gibt sie in unterschiedlichen Varianten, sodass sie perfekt an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden können.

Gleichzeitig ist ein Outdoor Sitzsack sehr pflegeleicht, sodass er kaum zusätzliche Arbeit verursacht. Ein weiterer Vorteil ist, dass er auch für den Innenbereich genutzt werden kann. Damit ist er sehr flexibel.

Sitzsack Outdoor Material und Größe

Die Outdoor Sitzsack Füllung besteht in der Regel aus kleinen Styroporkugeln. Dadurch können sie sich perfekt an die eigene Körperform anpassen und sorgen so für einen hohen Sitzkomfort.

Wieviel Füllung für einen Outdoor Sitzsack verwendet werden muss, richtet sich einerseits nach der Größe des Sitzsacks und andererseits nach dem gewünschten Härtegrad. Je mehr Füllung sich im Sitzsack befindet und je größer das Modell ist, desto härter ist das Sitzgefühl, weil hier mehr Füllmaterial verarbeitet ist.

Beim Kauf ist der Outdoor Sitzsack in der Regel schon gefüllt. Lediglich, wenn man den Sitzsack für draußen neu befüllen oder nachfüllen muss, wird dieser Punkt relevant.

Das Gewicht von einem Outdoor Sitzsack ist ebenfalls abhängig von der jeweiligen Größe. Es wird in der Regel vom Hersteller angegeben. So kann man sicherstellen, dass der Sitzsack nicht zu schwer ist und man ihn noch problemlos umstellen kann. Ein Outdoor Sitzsack kann schon einmal um die 11 kg wiegen.

Die Belastbarkeit eines Outdoor Sitzsacks ist von Hersteller zu Hersteller verschieden. Sie bewegt sich meist im Rahmen zwischen 100 und 200 Kilogramm. So können teilweise auch mehrere Personen auf dem Outdoor Sitzsack Platz nehmen.

Der Außenbezug eines Outdoor Sitzsacks besteht meist aus Polyester. Dieses Material ist besonders robust und stabil. Gleichzeitig hält es auch schlechtem Wetter stand. Hier sollte darauf geachtet werden, dass das Material einen UV-Schutz aufweist.

Andernfalls kann die Farbe des Sitzsacks in der Sonne ausbleichen, was auf lange Sicht nicht sehr schön aussieht. Die meisten Outdoor Sitzsäcke sind wetterfest bzw. wasserabweisend. Es ist also nicht schlimm, wenn sie einmal im Regen stehen.

Achtung: Die wasserabweisende Eigenschaft ist für Outdoor Sitzsäcke wichtig. Dringen Flüssigkeiten in den Sitzsack ein, kann es im Inneren zu Schimmelbildung kommen.

Outdoor Sitzsack Ausführungen

Outdoor Sitzsäcke gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Man hat die Wahl zwischen verschiedenen Modellen, die verschiedene Vor- und Nachteile haben.

Luft Sitzsack Outdoor: Hierbei handelt es sich um einen aufblasbaren Outdoor Sitzsack. Der Härtegrad wird über die eingefüllte Luft reguliert. Ein Luft Sitzsack für draußen hat den Vorteil, dass er bei Nichtbenutzung einfach abgepumpt und klein zusammengelegt werden kann.

Somit verbraucht er kaum Platz. Ein Nachteil ist, dass die Luft mit der Zeit aus dem Luft Sitzsack verschwindet und dieser teilweise sehr schnell wieder aufgepumpt werden muss.

Kinder Sitzsack Outdoor: Wenn hauptsächlich Kinder den Outdoor Sitzsack nutzen sollen, kann man ein Modell speziell für Kinder wählen. Diese sind in der Regel nicht so groß aber auch nicht so belastbar wie große Sitzsäcke.

Sitzsack Outdoor mit Lehne: Eine weitere Variante ist ein Outdoor Sitzsack mit Rückenlehne. Solch ein Sitzsack punktet mit extra Komfort, da man sich entspannt anlehnen kann, ohne nach hinten runterzufallen. Damit eignet sich diese Variante besonders, wenn man den Sitzsack eher zum Sitzen oder zum entspannten Lesen nutzen möchte, da man sich hier nicht komplett darauflegen legen kann.

Sitzsack Outdoor XXL: Ein Outdoor Sitzsack XXL kann mit seiner Größe punkten. So ist er für 2 und mehr Personen geeignet. Wenn man sich nur auf den Sitzsack setzen möchte, so können häufig auch drei Personen auf dem Sitzsack Platz nehmen. Ein Outdoor Sitzsack im XXL Format ist besonders beliebt bei Paaren oder Eltern mit Kind.

Sitzsack Outdoor Pflege und Reinigung

Outdoor Sitzsäcke sind in der Regel sehr pflegeleicht und benötigen kaum zusätzliche Pflege. Durch das verwendete Material können sie bei Verschmutzungen einfach mit einem feuchten Tuch und bei Bedarf mit etwas Seife gereinigt werden.

Wenn es sich um hartnäckige Verschmutzungen handelt, dann kann in vielen Fällen auch der Bezug entfernt und in die Waschmaschine gegeben werden. Wer großen Wert darauf legt, den Outdoor Sitzsack gründlich reinigen zu können, sollte vor dem Kauf besonders auf die Abnehmbarkeit der Hülle achten.

Alternativ gibt es auch separate Hüllen für Outdoor Sitzsäcke als Zubehör zu kaufen. Hier kann der Outdoor Sitzsack über Nacht oder schlechtem Wetter einfach verstaut werden, sodass er keinen Schaden nimmt.

Ganz ähnlich einer Fahrradgarage oder einem Überzug für Autos. Gleichzeitig eignet sich eine Hülle auch zur Lagerung des Sitzsacks, wenn er über Winter nicht genutzt werden sollte.

Alternativprodukte

Neben einem Outdoor Sitzsack gibt es noch weitere Alternativen. Diese haben einen sehr ähnlichen Komfort und bringen noch weitere Vorteile mit sich.

Air Lounger oder Luftsofa: Eine gute Alternative für einen Outdoor Sitzsack bietet ein sogenanntes Luftsofa. Hier wird der Sitzsack mit der Umgebungsluft gefüllt und anschließend an einem Ende verschlossen, sodass die Luft nicht entweichen kann. Ein Vorteil ist, dass ein Air Lounger besonders flexibel ist.

Er kann besonders klein zusammengefaltet werden, sodass man ihn auch unterwegs, beispielsweise am Strand, nutzen kann. Zudem benötigt man keine separate Luftpumpe zum Aufpumpen des Luftsofas – das ist bei aufblasbaren Sitzsäcken hingegen der Fall.

Dadurch kann man das Luftsofa spontan ohne Equipment mit Luft füllen. Ein Nachteil ist jedoch, dass die Luft aus dem Air Lounger teilweise schnell entweicht. Hier muss man das Luftsofa regelmäßig mit neuer Luft füllen, um den Sitzkomfort zu erhalten.

Outdoor Pouf: Ein Outdoor Pouf ist ebenfalls eine gute Alternative zu einem Outdoor Sitzsack. Ein Outdoor Pouf eignet sich besonders für Personen, denen ein Sitzsack zu groß oder zu schwer ist, die aber dennoch nach einer bequemen Sitzalternativen für den Boden suchen.

Ein Outdoor Pouf kann mit hohem Komfort punkten. Zudem kann er auch im Innenbereich genutzt werden. Ein Nachteil ist jedoch, dass sich ein Outdoor Pouf nur zum Sitzen und nicht zum Liegen eignet.

Bildquelle Header: Young people resting outdoors © Depositphotos.com/GeorgeRudy
Letzte Aktualisierung am 3.02.2021 um 11:50 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API