Abdeckhaube für den Gasgrill – den Gasgrill vor Witterungseinflüssen schützen

Aktualisiert am: 07.08.2022

Kurz & Knapp

  • Abdeckhauben für den Gasgrill aus Kunststoff sind wasserfest, können jedoch zur Bildung von Kondenswasser beitragen.

  • Abdeckhauben aus Oxford-Stoff sind nicht so wasserfest wie Kunststoffmodelle, dafür aber atmungsaktiv und bilden kein Kondenswasser aus.

  • Abdeckhauben mit einer Befestigung mittels Klettverschluss sind am einfachsten anzubringen.

Abdeckhauben für den Gasgrill Testsieger* 2022

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Abdeckhaube für den Gasgrill, Material: Polyester, Maße: Klein/ Large/ Mittel/ Mittel-Large/ X-Large/ XX-Größe, Farbe: Schwarz, Gewicht: ca. 2,49 kg

Robust und mit starkem Gummizug: Die Amazon Basics – Gasgrill-Abdeckung

gefällt den Kunden aufgrund ihrer Kompaktheit sehr gut. Hervorgehoben werden die Stärke des Stoffs und seine absolute Wasserfestigkeit.
Die Größe der Amazon Basics – Gasgrill-Abdeckung passt zu den verschiedensten gängigen Grillgrößen, berichten die Nutzer. Abhängig von den Maßen sei der Gasgrill sogar in ausgeklappter Form im Ganzen abdeckbar.
Als praktisch empfinden die Käufer auch die staub- und schmutzabweisenden Eigenschaften und den Gummizug für die sichere Befestigung.
Als weniger gut bewerten sie, dass die Farbe des Amazon Basics – Gasgrill-Abdeckung durch intensive Sonnen- und UV-Einstrahlung im Laufe der Zeit ausbleicht.

Vorteile:
  • robust
  • stabil
  • wetterfest
  • einfache Befestigung
Nachteile:
  • Farbe bleicht aus

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Abdeckhaube für den Gasgrill, Material: Oxford-Stoff mit PVC-Beschichtung auf der Innenseite, Maße: 79 x 79 x 68 cm/ 147 x 61 x 117 cm, Farbe: Schwarz

Passgenau und wetterfest: Die EZILIF Grillabdeckung Wetterfest Grill Abdeckhaube 210D Oxford-StoffEZILIF Grillabdeckung Wetterfest

wird von den Käufern aufgrund ihrer Passgenauigkeit gelobt. Auch die beidseitigen Klettverschlüsse und das Zugband zur Fixierung werden positiv hervorgehoben.
Auch die Stabilität und die Wetterfestigkeit der EZILIF Grillabdeckung Wetterfest überzeugen die Kunden. Der Grill sei rundum vor Sonne, Regen oder Schnee geschützt.
Weniger überzeugt zeigen sich die Nutzer von der Dicke und der Verarbeitung des Materials der EZILIF Grillabdeckung Wetterfest. Es sei nicht besonders dick und die Nähte nicht ausreichend robust. Die Käufer sind allerdings der Ansicht, dass dies keine Auswirkung auf die Funktionalität hat.

Vorteile:
  • wetterfest
  • stabil
  • einfache Befestigung
Nachteile:
  • die Verarbeitung der Nähte ist nicht immer ideal

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Abdeckhaube für den Gasgrill, Material: Oxford-Stoff mit Silber-Beschichtung auf der Innenseite, Maße: 76 x 66 x 110 cm/ 147 x 61 x 117 cm/ 71 x 68 cm (rund), Farbe: Schwarz

Gut gegen Schmutz und Staub: Die Velway Grill Abdeckhaube Gasgrill

erfüllt ihren Zweck, um den Grill vor Staub und Verschmutzungen zu schützen, berichten die Kunden.
Die Passform der Velway Grill Abdeckhaube Gasgrill wird von den Käufern ebenfalls sehr positiv bewertet. Sie lasse sich dank des Kordelzugs gut befestigen und halte sicher.
Weniger zufrieden sind die Kunden mit der Wasserfestigkeit. Die Velway Grill Abdeckhaube Gasgrill lasse bei intensivem oder anhaltendem Regen das Wasser durch, sodass der Grill nass wird. Auch eine zusätzliche Imprägnierung helfe nicht.

Vorteile:
  • gute Passform
  • einfache Befestigung
  • Schutz vor Staub oder Schmutz
Nachteile:
  • nicht wasserdicht

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Abdeckhaube für den Gasgrill kaufen – den Grill sicher und trocken verstauen

Mit einer Abdeckhaube lässt sich der Gasgrill im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon zuverlässig gegen Witterungseinflüsse, Schmutz und andere äußere Faktoren schützen.

Der Gasgrill gehört zu den Gerätschaften, die idealerweise für viele Jahre einen zuverlässigen Dienst leisten und zugleich auch noch gut aussehen sollen. Witterungseinflüsse wie Regen, Schnee oder Sonnen- und UV-Einstrahlung können das Material des Gasgrills strapazieren.

Insbesondere dann, wenn der Gasgrill ganzjährig im Freien steht, ist die Abnutzung besonders intensiv.

Eine gute Abdeckhaube für den Gasgrill besitzt dabei an jedem Standort eine sinnvolle Schutzwirkung, gleichgültig ob der Gasgrill im Freien im Garten steht oder halb geschützt etwa unter dem Dach auf der Terrasse oder auf dem überdachten Balkon.

Eine Gasgrill-Abdeckhaube sollte so groß sein, dass sie sich bequem um den gesamten Umfang des Grills ausbreiten lässt.

An den Rändern sollte die Schutzhülle für den Gasgrill über Befestigungsmöglichkeiten wie beispielsweise einen Gummizug oder eine Kordel verfügen, damit auch von unten kein Spritzwasser den Gasgrill erreicht oder die Grillhaube bei Wind weggeweht wird.

Abdeckungen für den Gasgrill gibt es aus unterschiedlichen Materialien. Gängig sind vor allem reine Kunststoffvarianten oder solche aus Oxford-Stoff, die zugleich atmungsaktiv und wasserfest sind.

Abdeckhauben für den Gasgrill aus Kunststoff sind robust und wasserfest

Abdeckhauben für den Gasgrill aus Kunststoff bestehen beispielsweise aus Polyester. Das Material bietet den Vorteil, vollkommen wasserfest zu sein. Auch bei intensiverem Regen bleibt der Gasgrill unter der Abdeckhaube trocken.

Da eine Kunststoff-Abdeckhaube für den Gasgrill in der Regel beweglicher ist als eine Plastikplane, lässt sie sich problemlos über den Gasgrill stülpen und passt sich seiner Form an.

Wichtig ist auch, dass die Abdeckhauben aus Kunststoff für den Gasgrill UV-beständig ist, andernfalls bleicht die Farbe aus.

Ein Problem bei Kunststoff-Grillhauben kann in der Entstehung von Kondenswasser liegen, sofern die Schutzhaube für den Gasgrill nicht atmungsaktiv ist.

Hält sich das Kondenswasser zu lange auf dem Gasgrill, kann es zu Beeinträchtigungen des Materials kommen.

Abdeckhauben für den Gasgrill aus Oxford-Stoff sind atmungsaktiv

Oxford-Stoff ist eine Gewebeart, die ebenfalls wasserdicht ist. Aus diesem Grund ist es für die Herstellung von Abdeckhauben für den Gasgrill sehr beliebt. Schutzhauben für den Gasgrill aus Oxford-Stoff sind vielfach auch atmungsaktiv, sodass kein Kondenswasser entstehen kann.

Da das Material aufgrund der Gewebestruktur weniger wasserdicht sein kann als eins ohne Öffnungen, ist es wichtig, dass es zusätzlich imprägniert ist.

Auch Oxford-Stoff ist sehr beweglich und passt sich der Form des Gasgrills an.

Auch eine zusätzliche Beschichtung zum Schutz des Materials gegen Sonnen- und UV-Einstrahlung ist wichtig, damit die Farbe der Gasgrill-Abdeckung aus Oxford-Stoff nicht ausbleicht.

Wasserfeste Abdeckhauben für den Gasgrill besitzen robuste Nähte

Entscheidend für die Wasserfestigkeit einer Abdeckhaube für den Gasgrill ist neben dem Material die Verarbeitung der Nähte. Sie stellen in der Regel die Schwachstellen da, die besonders gut verarbeitet sein müssen, damit sie wirklich kein Wasser durchlassen.

Wasserdichte Nähte sind doppelt genäht sowie zusätzlich imprägniert.

Abdeckhauben mit Gummi- oder Kordelzug sitzen besonders fest

Abdeckhauben für den Gasgrill sollten so fest sitzen, dass kein Spritzwasser von unten an den Gasgrill herankommen kann. Gleichzeitig sollten sie auch bei Sturm nicht weggeweht werden können.

Viele Abdeckhauben für den Grill verfügen zu diesem Zweck über einen Gummi- oder einen Kordelzug, der von unten am Gasgrill befestigt werden kann. Andere Modelle arbeiten mit Klettverschlüssen.

Steht der Gasgrill auf einem beengten Standort, kann eine Befestigung mittels Klettverschluß sinnvoll sein, da sich andernfalls das Anbringen aufgrund des Gummizugs schwierig gestalten kann.

Abdeckhauben für den Gasgrill sind einfach in der Montage

Gasgrill-Abdeckhauben sind in der Regel einfach zu montieren.

  • Die Abdeckung für den Gasgrill muss ausgebreitet und dann gleichmäßig über den Gasgrill gestülpt werden.
  • Anschließend kann die Schutzhaube im unteren Bereich des Gasgrills festgezogen und fixiert werden.
  • Die Befestigung sollte sorgfältig erfolgen, damit die Grillhaube nicht vom Wind weggeweht werden kann.

Abdeckhauben für den Gasgrill sind leicht zu Reinigen

Die Reinigung einer Abdeckhaube für den Gasgrill ist sehr einfach. Sie kann bei den meisten Modellen mit klarem Wasser oder auch einem sanften Reinigungsmittel wie beispielsweise Spülmittel erfolgen.

Für die Waschmaschine sind dagegen nur die wenigsten Modelle geeignet.

Genaue Pflegehinweise und Reinigungsanleitungen finden sich in den Angaben des Herstellers.

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.