Aluleiter - leichte Leiter für Garten und Haus

Von Dana

Aktualisiert am: 09.11.2022

Kurz & Knapp

  • Um die Regenrinne von Blättern zu befreien, Obst zu ernten oder Hecken zu schneiden, sind Tritt- oder Stehleitern aus Alu ideal geeignet.

  • Mit einer Anlege- oder Teleskopleiter lassen sich Baumschnitte oder Arbeiten an der Fassade bewerkstelligen.

  • Möchten Sie die Aluleiter für verschiedene Zwecke verwenden, sollten Sie zu einer Multifunktionsleiter greifen, die sich durch verschiedene Aufbaumöglichkeiten an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen lässt.

Update vom 17.02.2022
Wir haben die Informationen in diesem Beitrag aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht.

Aluleitern Testsieger* 2022

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Aluleiter, 3-teilig, 2x9 +1x8 Sprossen, Gesamthöhe maximal: 6,58 m, Gewicht: 21,5 kg, mit LOT-System zum Ausgleich von Bodenunebenheiten, Belastbarkeit: 150 kg

Solide, stabil und vielseitig verwendbar: Die Hailo S100 ProfiLOT 3-teilige Alu-Kombileiter

besteht aus zwei Teilen mit je 9 und einem Teil mit 8 Sprossen. Dadurch lässt sich die Leiter sehr flexibel umstellen und sowohl für niedrige als auch große Höhen perfekt einsetzen.
Als Anlegeleiter hat die Hailo S100 ProfiLOT 3-teilige Alu-Kombileiter eine Länge bis zu 6,58 Meter. Als Schiebeleiter erreicht sei 4,65 Meter und als Bockleiter bis 3,58 Meter.
Käufer berichten, dass die feste, stabile und große Leiter aber auch mit einem entsprechenden Gewicht von mehr als 20 kg einhergeht. Dies sollte man beachten, falls man die Leiter häufig alleine tragen muss.
Dafür punktet die Hailo S100 ProfiLOT 3-teilige Alu-Kombileiter laut Kundenrezensionen mit der Stabilität, einer hochwertigen Verarbeitung und einer sehr guten Qualität. Auch Bodenunebenheiten lassen sich gut ausgleichen, sodass die Aluleiter auch auf unebenem Boden im Garten gut und sicher steht.

Vorteile:
  • 3-teilige Aluleiter
  • guter Ausgleich von Unebenheiten ("LOT-System" von Hailo)
  • stabil
  • hochwertige Verarbeitung
  • vielfältiger Einsatz als Anlegeleiter, Bockleiter oder Schiebeleiter
Nachteile:
  • relativ schwer

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Mehrzweck Aluleiter, 4x4 Stufen, Länge: 4,7 m, klappbar, Belastbarkeit: bis 150 kg

Leicht, mobil und klappbar: Die Juskys Aluminium Multifunktionsleiter 4x4 Stufen

ist überall im Garten universell einsetzbar. Denn durch die vierteilige Bauweise mit je 4 Sprossen ist sie sehr variabel nutzbar. Das Gelenksystem der Aluleiter ermöglicht beispielsweise die Nutzung als Anlegeleiter oder Bockleiter (beidseitig begehbar).
Der Transport und der mobile Einsatz im Garten sind gut möglich, da sich die Juskys Aluminium Multifunktionsleiter 4×4 Stufen 3-fach zusammenklappen lässt. Der Hersteller gibt zwar kein Gewicht an, laut Käufern sei die Aluleiter mit rund 12 kg aber sehr leicht und damit sehr gut tragbar.
Die Aluleiter sei sehr standfest und rutschsicher, und auch die Sprossen sind rutschfest, berichten die Käufer. Allerdings finden mehrere Käufer die Juskys Aluminium Multifunktionsleiter 4×4 Stufen als Anlegeleiter für größere Höhen weniger geeignet, da sie sich stark durchbiegen kann.
Ideal sei sie aber für leichtere Personen, bei der Nutzung als Bockleiter und als schnell und mobil einsetzbare Leiter für geringere Einsatzhöhen.

Vorteile:
  • gut mobil einsetzbar durch leichtes Gewicht
  • 3-fach klappbar, dadurch gut tragbar und zu verstauen
  • standfest und rutschsicher
  • vielseitig einsetzbar
Nachteile:
  • biegt sich bei der Nutzung als Anlegeleiter durch (vor allem bei schwereren Personen)

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Aluleiter, 4x3 Sprossen, Gesamtlänge: 3,5 m, inkl 2 Gerüstplatten, Belastbarkeit: 150 kg, Gewicht 18 kg

Multifunktionale Aluleiter: Die SONGMICS Aluminium Mehrzweckleiter 3,5 m

ist eine mehrfach verstellbare Aluleiter, bei der zusätzlich zwei Metallplatten mitgeliefert werden, die einen Einsatz als Gerüstleiter und Arbeitsplattform ermöglichen. Der Aufbau geht laut Käuferberichten sehr schnell und einfach.
Eine 80 cm breite Bodentraverse mit sägezahnförmigen Fußkappen schützt vor einem Wegrutschen der Leiter. Auch die Sprossen sind mit einer rutschfesten Riffelung versehen.
Käufern gefällt vor allem, dass sich die SONGMICS Aluminium Mehrzweckleiter 3,5 m einfach und problemlos verstellen, arretieren und zusammenklappen lässt.
Zudem, so die Käufer, macht die Aluleiter einen stabilen Eindruck und wackelt nicht. Außerdem ist die Leiter mit Sicherheitsverriegelungen gesichert.
Allerdings berichten einzelne Käufer, dass die mit der SONGMICS Aluminium Mehrzweckleiter 3,5 m mitgelieferten Metallplatten (Gerüstplatten) schwerer anzubringen sind und sich auf Dauer sogar lösen könnten, weil sich die Haken der Halterung verbiegen können.
Mehrere Käufer berichten auch, dass die Leiter sich – vor allem bei der Nutzung als Anlegeleiter – mit der Zeit leicht verbiegen kann. Das Preis-Leistungs-Verhältnis findet jedoch der Großteil der Käufer trotz kleinerer Mängel sehr gut.

Vorteile:
  • einfacher Aufbau
  • flexible Einsatzmöglichkeiten
  • auch als Treppenleiter und am Hang verwendbar durch verstellbare Höhe
  • inkl. zwei Gerüstplatten als Arbeitsplattform
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Nachteile:
  • Halterung der mitgelieferten Gerüstplatten kann sich verbiegen
  • Leiter kann sich auf die Dauer etwas verformen

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Aluleiter, 4x4 Sprossen, Gesamtlänge: 4,75 m, Länge pro Leiterelement: 1,2 m, Belastbarkeit: 150 kg, Gewicht 12,7 kg

Flexibel einsetzbar: Die CRAFTFULL Aluminium Multifunktionsleiter CF-104A

ist eine leichte Aluleiter aus eloxiertem Aluminium. Der Aufbau gelingt laut Käuferberichten leicht. Allerdings seien nicht alle Teile entgrätet, so die Käufer, und haben manchmal scharfe Kanten, sodass man wegen Verletzungsgefahren auf seine Finger achten sollte.
Die Breite der Leiter beträgt 35 cm, während die Standfüße für wackelfreien Halt 60 cm breit sind.
Die vier Leiterelemente mit je vier Sprossen und 120 cm Länge lassen sich laut Käuferberichten gut in unterschiedlichen Stellungen arretieren, sodass ein flexibler Einsatz möglich ist. Allerdings berichten einige Käufer, dass die Entriegelungen manchmal schwergängig sind.
Möglich ist eine Nutzung als Anlegeleiter, Stehleiter, aber auch als Brückenleiter oder als Arbeitsbühne. Dabei sorgen ein Sperrriegel und eine Quertraverse für Sicherheit.
Allerdings sei die CRAFTFULL Aluminium Multifunktionsleiter CF-104A relativ flexibel, berichten Käufer. Dadurch kann sie sich vor allem bei der Nutzung als Anlegeleiter durchbiegen oder in leichte Schwingung kommen.
Zusätzlich verfügt die Aluleiter über Anti-Rutsch-Sprossen, was beim Arbeiten sicheren Halt gibt. Gut gefällt Käufern auch, dass die CRAFTFULL Aluminium Multifunktionsleiter CF-104A bei Nichtgebrauch platzsparend verstaut werden kann.

Vorteile:
  • einfacher Aufbau
  • flexible Einsatzmöglichkeiten
  • auch als Brückenleiter oder Arbeitsbühne einsetzbar
  • leichtes Gewicht
Nachteile:
  • Entriegelungen und Klappmechanik manchmal "hakelig"
  • biegt sich bei Nutzung als Anlegeleiter etwas durch
  • manchmal scharfe, nicht entgrätete Kanten vorhanden

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Aluleiter, 4x4 Sprossen, Gesamtlänge: 4,75 m, Länge pro Leiterelement: 1,2 m, Belastbarkeit: 150 kg, Gewicht 12,7 kg

Flexibel einsetzbar: Die Ohuhu 3,8M Teleskopleiter

ist eine leichte Aluleiter aus eloxiertem Aluminium. Der Aufbau gelingt laut Käuferberichten leicht. Allerdings seien nicht alle Teile entgrätet, so die Käufer, und haben manchmal scharfe Kanten, sodass man wegen Verletzungsgefahren auf seine Finger achten sollte.
Die Breite der Leiter beträgt 35 cm, während die Standfüße für wackelfreien Halt 60 cm breit sind.
Die vier Leiterelemente mit je vier Sprossen und 120 cm Länge lassen sich laut Käuferberichten gut in unterschiedlichen Stellungen arretieren, sodass ein flexibler Einsatz möglich ist. Allerdings berichten einige Käufer, dass die Entriegelungen manchmal schwergängig sind.
Möglich ist eine Nutzung als Anlegeleiter, Stehleiter, aber auch als Brückenleiter oder als Arbeitsbühne. Dabei sorgen ein Sperrriegel und eine Quertraverse für Sicherheit.
Allerdings sei die CRAFTFULL Aluminium Multifunktionsleiter CF-104A relativ flexibel, berichten Käufer. Dadurch kann sie sich vor allem bei der Nutzung als Anlegeleiter durchbiegen oder in leichte Schwingung kommen.
Zusätzlich verfügt die Aluleiter über Anti-Rutsch-Sprossen, was beim Arbeiten sicheren Halt gibt. Gut gefällt Käufern auch, dass die CRAFTFULL Aluminium Multifunktionsleiter CF-104A bei Nichtgebrauch platzsparend verstaut werden kann.

Vorteile:
  • einfacher Aufbau
  • flexible Einsatzmöglichkeiten
  • auch als Brückenleiter oder Arbeitsbühne einsetzbar
  • leichtes Gewicht
Nachteile:
  • Entriegelungen und Klappmechanik manchmal "hakelig"
  • biegt sich bei Nutzung als Anlegeleiter etwas durch
  • manchmal scharfe, nicht entgrätete Kanten vorhanden
Gartenkalender herunterladen

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Aluleiter kaufen – höher gelegene Orte sicher erreichen

Wer im Haus Reparatur- und Renovierungsarbeiten durchführen möchte, für den ist eine Leiter unentbehrlich. Und auch im Garten wird eine Leiter benötigt, um an schwer erreichbare Stellen zu gelangen.

Aluleitern sind besonders beliebt, da sie aufgrund des verwendeten Materials besonders leicht sind. Dennoch ermöglichen sie einen festen Stand und eine hohe Belastbarkeit. Während Tritt- und Stehleitern vorwiegend im Haushalt zum Einsatz kommen, ist für Gärten die Verwendung von Anlege- und Teleskopleitern ideal.

Leicht, aber standfest – darum ist eine Aluleiter so praktisch

In nahezu jedem Haushalt ist eine Leiter zu finden. Allein innerhalb der eigenen vier Wände gibt es für Hobbyhandwerker viele Verwendungsmöglichkeiten. Und auch für den Garten sind Leitern sehr praktisch, um Arbeiten am Haus oder an großen Pflanzen auszuführen.

Die meisten Verbraucher haben jedoch keine Lust darauf, eine schwere Leiter von A nach B zu befördern. Wer stattdessen auf der Suche nach einer Leiter mit einem sehr geringen Gewicht ist, sollte sich eine Aluleiter zulegen. Diese wiegen im Schnitt nur etwa 5 bis 10 kg.

Aluleitern sind trotz ihres geringen Gewichts äußerst robust und stabil. Darüber hinaus müssen sie kaum gewartet werden, da sie wenig anfällig für Korrosion sind. Durch die hohe Haltbarkeit bereitet eine Aluleiter jahrzehntelang Freude.

Das glatte und zugleich weiche Material reduziert außerdem die Verletzungsgefahr. Um die Trittsicherheit zu erhöhen, sind die Stufen in einigen Fällen auch mit einer Kunststoffschicht überzogen.

Einziger Nachteil von Aluleitern besteht darin, dass sie unter Umständen elektrische Ladungen übertragen können.

Anlegeleiter, Trittleiter, Stehleiter, Teleskopleiter – das sind die Unterschiede

Da sich das Material Aluminium sehr gut verarbeiten lässt, sind Aluleitern in verschiedenen Ausführungen erhältlich. So ist es möglich, die Art der Aluleiter perfekt an den Einsatzzweck anzupassen.

Trittleiter

Bei einer Trittleiter, auch Haushaltsleiter genannt, handelt es sich um die beliebteste Variante. Die Stufenleiter, die geklappt werden kann, wird durch das oberste Podest fixiert, sodass sie fest einrastet. So bietet sie ein hohes Maß an Sicherheit.

Trittleitern aus Alu werden in erster Linie im Haushalt verwendet. Auch für kleineren Tätigkeiten im Garten sind sie geeignet. Durch die geringe Größe sind sie sehr platzsparend, was sich bei einigen Modellen jedoch negativ auf die maximale Belastbarkeit auswirkt.

Stehleiter

Eine Stehleiter besteht aus zwei verschiedenen Teilen, die durch ein Gelenk miteinander verbunden sind. Durch eine zwischen den beiden Teilen angebrachte Kette soll verhindert werden, dass die beiden Teile auseinandergleiten.

Ob im Haushalt, im Garten oder auf dem Bau – Stehleitern aus Alu sind sehr flexibel einsetzbar und ideal für Überkopfarbeiten geeignet. Bei einseitiger Belastung besteht jedoch die Gefahr, dass sie zur Seite kippen.

Anlegeleiter

Die Anlegeleiter stellt die klassischste Form der Leiter dar. Zwischen den beiden Holmen befinden sich Trittstufen, deren Anzahl sich je nach Größe der Leiter unterscheiden kann. Sie ist sehr sicher und benötigt nur wenig Stauraum.

Genau wie Stehleitern können auch Anlegeleitern aus ALu an verschiedenen Einsatzorten verwendet werden. Allerdings wird stets eine Wand oder eine robuste Fläche benötigt, an der die Leiter angelehnt werden kann.

Teleskopleiter

Um auch in große Höhen zu gelangen, ist eine Teleskopleiter ideal. Sie wird auch als Steckleiter bezeichnet, da die einzelnen Teile mit Hilfe einer Hakenkonstruktion ineinandergesteckt werden können. Auf diese Weise lässt sich die Arbeitshöhe individuell anpassen.

Vor allem auf dem Bau sind Ausziehleitern unverzichtbar. Dadurch, dass die Teleskopleiter zu den Anstellleitern gehört, wird auch hier eine entsprechende Fläche benötigt, an der die Leiter sicher angelehnt werden kann.

Multifunktionsleiter

Wer die Leiter sehr flexibel einsetzen möchte, kann auch zu Multifunktionsleitern aus Alu greifen. Diese Leitern bestehen in der Regel aus verschiedenen Teilen, die je nach Bedarf zusammengesetzt werden können. Je nach Aufbau lässt sich bspw. eine Stehleiter oder eine Anlegeleiter konzipieren.

Mehrzweckleitern aus Alu sind sehr beliebt, da sie vielseitig einsetzbar sind und den jeweiligen Bedürfnissen entsprechend angepasst werden können. Die Konstruktion bringt jedoch eine geringere Stabilität mit sich.

Größe und Belastbarkeit sind die wichtigsten Parameter

Bei der Suche nach einer neuen Aluleiter gilt es verschiedene Kriterien zu beachten. Denn im besten Fall ist die Aluleiter ideal auf den Einsatzzweck abgestimmt.

Diese Kriterien sollten im Vordergrund stehen:

  • Arbeitshöhe: Aluleitern sind in verschiedenen Größen erhältlich. Um die Arbeitshöhe zu ermitteln, wird die Standhöhe herangezogen. Dieser wird 1,50 m hinzugefügt. So ergibt sich bei einer Standhöhe von 2 m eine Arbeitshöhe von 3,50 m.
  • Max. Belastbarkeit: Leitern aus Alu sind sehr robust und standfest. Zur eigenen Sicherheit sollte die max. Belastbarkeit jedoch nicht überschritten werden. Diese beträgt im Schnitt etwa 150 kg. Hersteller geben diese jedoch auf den jeweiligen Modellen an.
  • Gummifüße: Damit die Leiter aus Aluminium auch auf einem rutschigen Untergrund nicht den Halt verliert, sollte sie im besten Fall mit Gummifüßen ausgestattet sein.
  • Zusatzfunktionen: Einige Aluleitern sind mit Zusatzfunktionen ausgestattet. Sehr beliebt sind Leitern mit Werkzeughalterung. Die Halterung hat den Vorteil, dass die benötigten Werkzeuge bequem abgelegt werden können, ohne die Leiter hinabsteigen zu müssen.

Die Sicherheit sollte stets im Fokus stehen

Bei der Verrichtung von Arbeiten auf einer Leiter sind Nutzer einem gewissen Risiko ausgesetzt. Um die Sicherheit zu erhöhen und das Risiko eines Sturzes zu minimieren, können verschiedene Maßnahmen ergriffen werden.

Zu diesen zählen:

  • Die Aluleiter sollte stets einen sicheren Stand aufweisen und nicht wackeln. Im Zweifel sollte eine weitere Person gebeten werden, die Leiter festzuhalten.
  • Bei einer Anlegeleiter ist der Anstellwinkel von großer Bedeutung. Dieser sollte zwischen 65 und 75° betragen.
  • Für einen sicheren Stand sorgt auch festes Schuhwerk. Pantoffeln, Flip Flops oder Sandalen sind zum Besteigen einer Aluleiter ungeeignet.
Gartenkalender herunterladen

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten