Doppelstegplatten: Das beste Material und wie man sie verlegt

Aktualisiert am: 03.12.2021

Es ist nicht immer einfach, das beste Material für den Bau z.B. einer Terrassenüberdachung zu bestimmen, aber mit Doppelstegplatten können Sie nichts falsch machen. Diese Paneele sind äußerst robust und bieten eine Isolierung, die Ihr Haus das ganze Jahr über komfortabel macht. Sie können sie an einer Innen- oder Außenwand Ihres Hauses anbringen und sich dabei auf ihre Stärke und Haltbarkeit verlassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Paneele anbringen, damit Sie für jede Situation gewappnet sind!

Doppelstegplatten Testsieger* 2022

HENGMEI 14x Polycarbonat Hohlkammerstegplatten 4mm 10,25 m² Doppelstegplatte UV-beständigen Stegplatten für Gewächshaus, Garten Treibhaus - Transparent

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die HENGMEI 14x Polycarbonat Hohlkammerstegplatten 4mm 10,25 m² Doppelstegplatte

sind leicht und einfach zu handhaben und zu schneiden. Größe jeder Platte: 60,5 x 121cm, Dicke: 4mm, einem Gewicht von 700g/m². Leicht und steif mit ausgezeichneter Schlagfestigkeit. Für die Installation sind keine speziellen Werkzeuge erforderlich. Die transparenten, UV-beständigen 4 mm doppelwandigen Polycarbonat-Paneele ermöglichen maximale Lichtdurchlässigkeit, hervorragende Klarheit, Vielseitigkeit und Wetterbeständigkeit.

Vorteile:
  • UV-Beständigkeit
  • Der zusätzliche Doppelsteg sorgt für zusätzliche Festigkeit
  • Feuerhemmend nach DIN 4102 B1, Klasse B s2 d0 für Abstandskonstruktionen
  • Steif und leicht, einfach zu handhaben und zu schneiden
Nachteile:
  • Kann mit einem Messer oder einer fein gezahnten Säge geschnitten werden.
TolleTour 14 Stück Set Polycarbonat Hohlkammerstegplatten 4mm Stegplatten 1210 x 605 mm 10,25 m² Doppelstegplatte Stoßsicheren und UV-Beständigen für Gewächshaus Gartenbau Carports usw

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Das TolleTour 14 Stück Set

4mm Stegplatten 1210 x 605 mm 10,25 m² Doppelstegplatte Stoßsicheren und UV-Beständigen für Gewächshaus Gartenbau Carports besteht aus Polycarbonat-Hohlkörpern, die eine hervorragende Isolierung bieten. Das Material ist außerdem stoßfest und UV-beständig. Diese hochwertigen Materialien machen sie zu einem großartigen Produkt für Gewächshäuser oder Gartenbaubetriebe, wo sie rauen Bedingungen ausgesetzt sind und trotzdem beständig halten.

Vorteile:
  • Einfacher Einbau
  • Einfache Anpassbarkeit
  • Ideal für Frühbeete, Gartenbau, Gewächshaus, Carports, Schatten usw.
  • Schutz vor Sonnenstrahlung dank UV-beschichteter Platte
Nachteile:
  • Im Falle eines Bruchs können scharfe Kanten entstehen
Deuba 14x Polycarbonat Hohlkammerstegplatten 4mm 10,25 m² Doppelstegplatte 1210x605 Stegplatte Gewächshausplatte

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die Deuba 14x Polycarbonat Hohlkammerstegplatten

Doppelstegplatte 1210×605 Stegplatte Gewächshausplatte sind vielseitig einsetzbare, 4 mm dicke Hohlkammerstegplatten in Normgröße, passend für alle gängigen Gewächshäuser. Die stoßsicheren und UV-beständigen Doppelstegplatten sind auch Ideal für Frühbeete, Carports, Bastelarbeiten, Schreiben etc. Die Platten haben jeweils ein Gewicht von 700g/m²

Vorteile:
  • Ideal für Frühbeete, Gartenbau, Gewächshaus, Carports usw.
  • Einfacher Einbau
  • zuschneidbar
  • stoßsicher und UV-beständig
Nachteile:
  • Anfällig gegen Hagelschlag

Was sind Doppelstegplatten und aus welchem Material bestehen sie?

Doppelstegplatten bestehen aus zwei Kunststoffplatten, die durch eine große Anzahl an Kunststoff-Stegen miteinander verbunden sind. Dazwischen befinden sich die charakteristischen Hohlräume, welche das Material so stabil und leicht machen.

Kunststoff ist ein extrem robustes Material, das nicht rostet oder korrodiert und daher auch im Freien verwendet werden kann. Viele Unternehmen stellen diese Platten aus PVC oder gegossenem Acryl her, je nachdem, wie viel Hitze sie aushalten müssen. Die Löcher in jedem Steg sorgen außerdem dafür, dass die Paneele atmen können und sich nicht überhitzen, so dass sie das ganze Jahr über für ein angenehmes Klima in Ihrem Haus sorgen.

Das Gewicht der Doppelstegplatten hängt natürlich von ihrer Bauart ab, dennoch lässt können Sie sie problemlos installieren.

Das Anbringen von Doppelstegplatten ist sehr einfach. Legen Sie die Platte zunächst auf Ihre Wand und markieren Sie mit einem Bleistift, wo Sie die Löcher bohren müssen. Bohren Sie dann einfach an Ort und Stelle. Sie können auch die meisten Standardschrauben oder Nägel verwenden. Dazu im nächsten Abschnitt mehr Einzelheiten.

Wie verlegt man Doppelstegplatten?

Suchen Sie zunächst einen geeigneten Platz für die Montage der Doppelstegplatten. Danach gehen Sie in einen Baumarkt und kaufen ein Paar Handschuhe, ein scharfes Universalmesser und einige stabile Schrauben. Verwenden Sie diese Materialien, um sicherzustellen, dass Ihre Paneele richtig an der Wand befestigt werden.

Schritt 1: Schneiden Sie die Plastikfolie zurecht mit einem Universalmesser.

Schritt 2: Bohren Sie an der Stelle, an der Sie die Paneele anbringen wollen, Löcher in die Wand.

Schritt 3: Befestigen Sie die Paneele mit stabilen Schrauben an der Wand. Legen Sie einen Aluminium-Abstandhalter zwischen die Schrauben und die Wand. Achten Sie darauf, dass Sie die Schrauben nicht zu fest anziehen, da dies Ihr Paneel beschädigen kann.

Jetzt können Sie die Doppelstegplatten auf Ihrer Terrasse, in Ihrer Garage oder sogar in Innenräumen verwenden!

Wie reinigt man Doppelstegplatten?

Diese Paneele sind sehr leicht zu reinigen. Verwenden Sie ein feuchtes Tuch und ein mildes Reinigungsmittel, um Schmutz und Dreck zu entfernen, der sich auf der Oberfläche Ihrer Platte angesammelt hat.

Damit Ihre Doppelstegplatten auch weiterhin gut aussehen, sollten Sie sie mit einer Kunststofffarbe für den Außenbereich streichen, wenn sie verblasst sind.

Kann man Doppelstegplatten auch im Freien Outdoor verwenden?

Aufgrund ihrer Größe können diese Paneele sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet werden. Sie sind zwar ziemlich winterfest, aber nicht ganz so widerstandsfähig gegen Kälte wie massive Polycarbonatplatten. Die meisten Doppelstegplatten werden zum Bau von Gartenhäusern oder dem einfachen Abdecken einer Terrasse, einer Gartenlaube oder auch eines Balkons verwendet. Wenn Sie sie im Freien verwenden möchten, achten Sie darauf, dass sie weit entfernt von Gegenständen stehen, die auf sie fallen könnten.

Sind Doppelstegplatten winterfest?

Ja! Der für diese Paneele verwendete Kunststoff hält das ganze Jahr über, auch bei kaltem Wetter. Sie können für die Überwinterung dieser Doppelstegplatten die gleichen Materialien verwenden, die Sie auch für massive Polycarbonatplatten verwenden würden. Sie sollten darauf achten, dass die verwendeten Schrauben rostfrei und mit Silikon oder einem anderen wetterfesten Material beschichtet sind.

Dennoch gibt es Unterschiede je nach Hersteller, die hier vorgestellten Platten eignen sich allerdings hervorragend auch für den Einsatz im Winter. Je nach Region in der Sie wohnen, können die verschiedenen Modelle aber dennoch Vor- und Nachteile aufweisen.

Wie kann man Doppelstegplatten schneiden?

Ja. Sie können die dünnsten Versionen mit einem Universalmesser und einem Lineal zuschneiden. Seien Sie beim Schneiden äußerst vorsichtig, da die Klingen von Universalmessern sehr scharf sind. Vergewissern Sie sich, dass Sie wissen, wie man ein Universalmesser sicher handhabt, bevor Sie versuchen, Ihre Platte zu schneiden.

Die mittelstarken Stegplatten können so zugeschnitten werden, dass sie perfekt in Ihren Außenbereich passen. Bei dünneren Ausführungen verwenden Sie dazu ein scharfes Teppichmesser und tragen Sie Handschuhe, um Verletzungen zu vermeiden. Achten Sie darauf, dass Sie die Paneele schräg zuschneiden, um sicherzustellen, dass sie gut zusammenpassen. Wenn Sie Probleme haben, versuchen Sie zunächst, die Kante mit einem Haartrockner zu erwärmen, das macht das Material weicher und hilft in vielen Fällen beim Schneidevorgang. Falls Sie sich unsicher sind, können Sie beim Hersteller nach Tipps für das Schneiden der Doppelstegplatten erfragen.

Bei stabileren beziehungweise dickeren Platten kann es durchaus hilfreich sein eine elektrische Säge zu verwenden.

Sie können auch Ihr eigenes Design entwerfen, wenn Sie etwas Kreativeres als die Standardgröße wünschen. Das Material, aus dem diese Tücher hergestellt werden, ist extrem leicht zu verarbeiten.

Was sind die Vorteile von Doppelstegplatten gegenüber normalem Polycarbonat?

Wenn Sie Polycarbonat mit Doppelstegplatten vergleichen, besteht der Hauptunterschied darin, dass Doppelstegplatten widerstandsfähiger gegen Kondensation sind. Sie sind außerdem rostfrei und können auch im Winter verwendet werden. Außerdem sind sie weniger anfällig für Risse. Was ist der Unterschied zwischen Doppelstegplatten und Doppelstegplatten?

Was die Konstruktion betrifft, gibt es nicht viel zu unterscheiden. Beide sind in einer ähnlichen Vielfalt von Größen erhältlich und können so zugeschnitten werden, dass sie perfekt in jeden Außenbereich passen. Der größte Unterschied liegt in dem Material, aus dem diese Platten hergestellt werden.

Sind Doppelstegplatten durchsichtig oder blickdicht?

Doppelstegplatten sind sowohl in transparenter als auch in blickdichter Ausführung erhältlich. Der Unterschied besteht darin, dass durchsichtige Doppelstegplatten zwar Licht durchlassen allerdings auch grundsätzlich schneller vergilben bzw. „vernebeln“ können durch starke Sonneneinstrahlung. Auch die Dicke wirkt sich darauf aus. Je dicker das Material ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass es mit der Zeit vergilbt.

Transparente Platten sollten aufgrund ihrer mangelnden Widerstandsfähigkeit gegenüber Sonnenlicht nur für ein Gewächshaus oder etwas Ähnliches verwendet werden. Bei undurchsichtigen Doppelstegplatten ist dies jedoch kein Problem, da sie sehr widerstandsfähig gegen Ausbleichen sind und keine spürbaren Nachteile haben, wenn

Fazit

Doppelstegplatten sind ein Typ von Polycarbonatplatten, die auf einer Seite eine zusätzliche Materialschicht aufweisen. Dies verleiht den Platten eine bessere Isolierung und Festigkeit und macht sie haltbarer als herkömmliche einschalige Platten, weshalb sie häufig in gewerblichen Bereichen wie Bürogebäuden eingesetzt werden. Aber lassen Sie sich nicht von ihrem dickeren Aussehen täuschen! Sie können auch im Freien installiert werden, wenn sie nicht zu hoch über dem Boden oder unter Abdeckungen angebracht sind. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre doppelwandige Platte regelmäßig reinigen, damit sich im Inneren kein Schimmel bildet, da die Luft aufgrund der Konstruktion nur schwer hindurchströmen kann.

Undurchsichtige Doppelstegplatten lassen kein Licht durch und werden nicht vergilben oder beschlagen. Sie sind jedoch etwas schwieriger zu schneiden, da Sie eine starke oder elektrische Säge verwenden müssen.

Vielen Dank, dass Sie sich diesen Artikel über Doppelstegplatten angesehen haben! Für weitere Informationen finden Sie hier die Möglichkeit uns direkt zu kontaktieren.