Außen-Einbaustrahler – kleine Spots mit großer Wirkung

Aktualisiert am: 21.08.2022

Kurz & Knapp

  • Wenn Sie ein Dach im Außenbereich mit einer Beleuchtung ausstatten möchten, sind Sie mit Decken-Einbaustrahlern sehr gut beraten.

  • Damit Außen-Einbaustrahler durch Feuchtigkeit und Regen keinen Schaden nehmen, sollten sie mindestens die Schutzart IP44 aufweisen. Für Wand- und Bodeneinbaustrahler ist die Schutzart IP65 zu empfehlen.

  • LED-betriebene Außen-Einbaustrahler sind stromsparend und weisen eine höhere Lebensdauer auf. Darüber hinaus schonen sie die Umwelt.

Einbaustrahler für außen Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Einbaustrahler für außen, Typ: Deckeneinbaustrahler, 3er-Set, Abmessungen: 9,3 cm x 9,3 cm x 9 cm, Material: Zink, Aluminium, Fassung: GU10, Lampentyp: LED, Lichtfarbe: warmweiß, Farbtemperatur: 2.700 Kelvin, Abstrahlwinkel: 36°, Stromverbrauch: 7 Watt, max. Wattzahl des Leuchtmittels: 35 Watt, durchschnittliche Lebensdauer: 15.000 Stunden, Schutzart: IP65, schwenkbar (30°), dimmbar, Farbe: Eisen (gebürstet)

Einfach zu montieren: Das Paulmann 92900 Nova LED Einbauleuchte 3er Set

überzeugt durch eine puristische Optik. Die Einbaustrahler lassen sich uneingeschränkt miteinander verketten und mithilfe der Haltefedern unkompliziert fixieren.
Bei der Einbauleuchte handelt es sich laut Bewertungen der Käufer um eine hochwertige Leuchte, die eine schöne Optik aufweist. Sie besteht aus hochwertigen Materialien und ist gut verarbeitet.
Lobend erwähnt wird auch, dass das Paulmann 92900 Nova LED Einbauleuchte 3er Set sehr gut gegen Spritz- und Strahlwasser geschützt ist.
Besonders gut gefällt den Nutzern, dass sich die Einbaustrahler ohne Trafo verbauen und direkt an 220V anschließen lassen. Für diejenigen, die ein bisschen Erfahrung in der Elektrotechnik mitbringen, gestaltet sich die Montage sehr einfach. Lediglich das Anbringen der Zugentlastung beschreiben Nutzer als etwas fummelig.
Die Leuchtkraft des Einbaustrahlers für außen wird als sehr hoch beschrieben. In einzelnen Rezensionen gaben Käufer jedoch an, dass die Leuchtmittel eine zu geringe Qualität aufweisen.

Vorteile:
  • schönes Design
  • hochwertige Materialien
  • gute Verarbeitung
  • einfache Montage (Grundkenntnisse vorausgesetzt)
  • hohe Leuchtkraft
Nachteile:
  • für einzelne Nutzer haben die eingesetzten Leuchtmittel eine geringe Qualität

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Einbaustrahler für außen, Typ: Deckeneinbaustrahler, 4er-Set, Abmessungen: 8,2 cm x 8,2 cm x 9 cm, Material: Aluminium-Druckguss, Fassung: GU10, Lampentyp: LED, Lichtfarbe: warmweiß, Farbtemperatur: 3.000 Kelvin, Lichtleistung: 550 lm, Abstrahlwinkel: 38°, Stromverbrauch: 7 Watt, durchschnittliche Lebensdauer: 20.000 Stunden, Schutzart: IP65, dimmbar, Farbe: Edelstahl

Attraktive Optik: Das 4er Set Decken Einbaustrahler AQUA BASE

ist besonders gut für Außenanwendungen geeignet. Das Leuchtmittel, welches sich hinter einer Schutzglasscheibe befindet, ist bei Bedarf austauschbar.
Den meisten Käufern gefällt die Optik der Deckeneinbaustrahler besonders gut. Sie weisen ein modernes Design auf und sind aus hochwertigen Materialien gefertigt.
Die Einbaustrahler geben ein sehr schönes und helles Licht ab. Bei Bedarf kann das Leuchtmittel auch ausgetauscht werden.
Dass sich das 4er Set Decken Einbaustrahler AQUA BASE so leicht montieren lässt, gefällt den Nutzern besonders gut. Der Anschluss ist ohne Trafo möglich, sodass die Strahler direkt an einen 220V-Anschluss angeschlossen werden können.
In Einzelfällen wird berichtet, dass die Strahler eine geringe Haltbarkeit aufweisen und nach einigen Monaten bereits defekt sind.

Vorteile:
  • modernes Design
  • hochwertige Materialien
  • erzeugen ein schönes, helles Licht
  • Leuchtmittel austauschbar
  • leichte Montage
Nachteile:
  • in Einzelfällen sind einzelne Strahler nach wenigen Monaten defekt

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Einbaustrahler für außen, Typ: Bodeneinbaustrahler, 10er-Set, Abmessungen: Ø 4,5 cm x H 2,6 cm, Material: Kunststoff, Lampentyp: LED, Lichtfarbe: warmweiß, Farbtemperatur: 2.800 – 3.200 Kelvin, Abstrahlwinkel: 120°, Stromverbrauch: 1 Watt, durchschnittliche Lebensdauer: 50.000 Stunden, Schutzart: IP67, dimmbar, inkl. Timerfunktion und Bluetooth

Per App steuerbar: Das 10er Set Bluetooth Led Bodeneinbaustrahler

kann per Bluetooth über eine App gesteuert werden. Mithilfe der Timerfunktion schaltet sich Licht zu einem bestimmten Zeitpunkt automatisch ein und aus.
Aus den Kundenbewertungen geht hervor, dass den meisten Käufern die Strahler sehr gut gefallen, Sie haben ein schönes Design und weisen eine hohe Material- und Verarbeitungsqualität auf.
Die Leuchtkraft des 10er Set Bluetooth Led Bodeneinbaustrahler wird als sehr hoch beschrieben. Die Lichtfarbe ist sehr angenehm und kann je nach Belieben verändert werden.
Die App-Steuerung stellt das Highlight der Bodeneinbaustrahler dar und wird auch von den Nutzern lobend erwähnt. Die Handhabung gestaltet sich sehr leicht und es lassen sich viele verschiedene Einstellungen vornehmen.
Laut Erfahrungsberichten lassen sich die Bodeneinbaustrahler sehr schnell und einfach einbauen. Die Stecker sind sehr wertig und die Lampen halten sehr gut.
Bemängelt wird jedoch, dass die Kabel etwas zu kurz ausfallen, sodass sich die Leuchten untereinander nur schwer verbinden lassen. Im Zweifel müssen Verlängerungskabel angebracht werden.
In Einzelfällen geben Nutzer an, dass sich das Licht nach einiger Zeit weder über die App noch über die Fernbedienung einstellen lässt.

Vorteile:
  • schönes Design
  • gute Verarbeitung
  • einfache Handhabung
  • per App steuerbar
  • leicht zu montieren
Nachteile:
  • Kabel fallen etwas zu kurz aus
  • in Einzelfällen lässt sich das Licht nicht mehr per App bzw. über die Fernbedienung einstellen

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Einbaustrahler für außen kaufen – einzelne Bereiche in Szene setzen

Jedes Zimmer einer Wohnung oder eines Hauses ist mit einer Leuchte ausgestattet, sodass die Räumlichkeiten auch bei Dunkelheit genutzt werden können. Auch im Außenbereich können Lichter eingesetzt werden, um Hauseingänge und Wege auszuleuchten. Auf diese Weise kann für Sicherheit gesorgt werden.

Außen-Einbaustrahler sind ideal für den Außenbereich geeignet. Sie können je nach Variante unter einem Dach, im Boden oder in Wänden installiert werden, sodass das Licht den gewünschten Bereich ausleuchtet. Da jedoch ein Hohlraum benötigt wird, gestaltet sich die Installation teilweise sehr aufwändig.

Beim Kauf von Einbaustrahlern für außen sollte auf die Wetterfestigkeit geachtet werden. Mit Modellen, die mit LED-Technik betrieben werden, kann Geld gespart und die Umwelt geschont werden.

Außen-Einbaustrahler leuchten Außenbereiche hervorragend aus

Um auch im Dunkeln für Sicherheit zu sorgen, können am Haus und um das Haus herum Lichter angebracht werden. Sehr modern sind Einbaustrahler, die nicht wie herkömmliche Lampen auf den Untergrund aufgesetzt werden, sondern in der entsprechenden Oberfläche verschwinden.

Diese Außen-Einbaustrahler werden in erster Linie eingesetzt, um stimmungsvolles Licht zu erzeugen und das Haus und den Garten in Szene zu setzen. Auf der anderen Seite haben Einbaustrahler für außen aber auch einen einfachen Nutzen: sie sorgen für Sicherheit.

Indem Wege und einzelne Bereiche ausgeleuchtet werden, ist die Stolpergefahr deutlich geringer. Besuchern wird überdies der Weg zur Haustür erleichtert. Darüber hinaus schützt ein gut ausgeleuchteter Außenbereich jedoch auch sehr effektiv vor Einbrechern.

Wer sich einen Außen-Einbaustrahler zulegen möchte, kann zwischen folgenden Varianten wählen:

  • Bodeneinbaustrahler: Bodeneinbaustrahler werden in der Regel als Gartenbeleuchtung eingesetzt, um Terrassen oder andere Sitzbereiche in Szene zu setzen. Sie können jedoch auch als Orientierungsbeleuchtung dienen, um Einfahrten und Gehwege bestmöglich auszuleuchten.
  • Deckeneinbaustrahler: Deckeneinbaustrahler sind ideal für überdachte Terrassen, Wintergärten, Dachüberstände und Carports geeignet. Sie leuchten den Bereich unterhalb sehr gut aus, sodass sie als einzige Lichtquelle ausreichen.
  • Wandeinbaustrahler: Um für Sicherheit und stimmungsvolles Licht zu sorgen, können Einbaustrahler auch in Wände eingelassen werden. Mit Wandeinbaustrahlern lassen sich darüber hinaus auch Treppenstufen ausleuchten.

Grünglück Herbstrasendünger 10 kg

  • mit wertvollem Kalium
  • erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Frost & Trockenstress
  • organisch-mineralische Zusammensetzung mit Kurz- und Langzeitwirkung

Die Wetterfestigkeit ist das wichtigste Kaufkriterium

Da Außen-Einbaustrahler im Außenbereich eines Hauses angebracht werden, sind sie stets in irgendeiner Art und Weise der Witterung ausgesetzt. Während Deckeneinbaustrahler zumeist nur Spritzwasser abbekommen, können Bodeneinbaustrahler bei starken Regenfällen komplett von Wasser umgeben sein.

Daher hängt das Maß der Wasserdichtigkeit sehr stark von der Art der Einbaustrahler ab. Die Wasserdichtigkeit wird durch den IP-Wert angegeben. Die zweite Zahl des IP-Wertes bestimmt die Wasserbeständigkeit. Die Skala reicht hier von 0 bis 8.

Die gängigsten Schutzarten für Außen-Einbaustrahler im Überblick:

  • IP44: Leuchten mit der Schutzart IP44 sind spritzwassergeschützt. Das bedeutet, dass sich diese Schutzart für diejenigen Einbaustrahler eignet, die nicht direkt mit Regen in Kontakt kommen. Dies ist vor allem bei Deckeneinbaustrahlern der Fall. Auch Wandeinbaustrahler können so geschützt platziert sein, dass sie nur Spritzwasser abbekommen.
  • IP65: Kommen Außen-Einbaustrahler direkt mit Wasser in Kontakt, ist die Schutzart IP65 zu empfehlen. Mit dieser Schutzart sind Leuchten gegen Strahlwasser geschützt. Daher eignet sich die Schutzart in erster Linie für ungeschützt platzierte Wandeinbaustrahler sowie für Bodeneinbaustrahler, die sich in überdachten oder teilüberdachten Bereichen befinden.
  • IP67: Für Leuchten, die für längere Zeit komplett nass werden können, ist die Schutzart IP67 unverzichtbar. Durch den Schutz gegen zeitweises Eintauchen stellt es kein Problem dar, wenn sich das Wasser für einige Zeit auf der Leuchte sammelt. Diese Schutzart ist für Bodeneinbaustrahler ideal, die in ungeschützten Außenbereichen verbaut sind.

Damit auch das Material keinen Schaden nimmt, sollten Einbaustrahler für außen stets aus Materialien gefertigt sein, die den verschiedensten Wettereinflüssen standhalten. 

Zur Auswahl stehen Glas, Kunststoff, Aluminium, Edelstahl und weitere Metalle. Grundsätzlich sollte das Material rostfrei sein. 

Allerdings ist Edelstahl entgegen der landläufigen Meinung nicht automatisch rostfrei. Das gilt lediglich für etwa ein Fünftel der gängigen Edelstahl-Arten. Daher sollte stets darauf geachtet werden, dass es sich um rostfreien Edelstahl handelt.

Bei Bodeneinbaustrahlern sollte darüber hinaus darauf geachtet werden, dass sie trittfest und befahrbar sind.

LED-betriebene Außen-Einbaustrahler sind umweltfreundlich

Die LED-Technik hat mittlerweile in nahezu alle Bereiche Einzug gefunden. Daher ist es nicht verwunderlich, dass auch Außen-Einbaustrahler häufig mit LED-Leuchtmitteln ausgestattet sind.

Indem LED-Leuchtmittel in einem Außen-Einbaustrahler verbaut sind, wird deutlich weniger Energie als bei herkömmlichen Glühbirnen benötigt. Das schont nicht nur den eigenen Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.

Trotz des deutlich geringeren Stromverbrauchs spenden LED-Lampen ein klares Licht und überzeugen durch eine hohe Leuchtkraft. Die Leuchtkraft bleibt auch auf Dauer hoch. LED-Lampen weisen eine etwa 50-mal höhere Lebensdauer als herkömmliche Glühlampen auf.

Ein weiterer großer Vorteil der LED-Technik besteht darin, dass die Außen-Einbaustrahler auf diese Weise sehr kompakt und flach gebaut werden können. Das bedeutet wiederum, dass sich der Einbau leichter gestaltet.

Bei LED-Einbaustrahlern kann zwischen fest verbauten LEDs und wechselbaren LEDs gewählt werden. Um besonders flexibel hinsichtlich des Leuchtmittels zu sein, stellen wechselbare LEDs die bessere Wahl dar. Die zumeist benötigten GU10-Leuchtmittel können dazu einfach in die Fassung gesetzt werden.

Mit schwenkbaren Einbaustrahlern kann der Lichtstrahl gezielt ausgerichtet werden

Die Lichtfarbe der LED-Einbaustrahler für außen ist in erster Linie Geschmackssache. Da es sich bei Einbaustrahlern jedoch oftmals um eine funktionale Beleuchtung handelt, ist eine gute Ausleuchtung sehr wichtig.

Um Wege und Eingänge auszuleuchten, ist kaltweißes Licht von etwa 6.000 K zu empfehlen. Um auf der Terrasse oder dem Balkon für eine gemütliche Stimmung zu sorgen, ist eine warmweiße Lichtfarbe von etwa 2.200 bis 3.000 K am besten geeignet.

Je nach Leuchtmittel kann die Helligkeit auch mit einem passenden Dimmer gedrosselt werden. Auf diese Weise kann die Lichtstärke jeweils an die individuelle Situation angepasst werden.

Für diejenigen, die die Außen-Einbaustrahler in Eingangsbereichen oder auf der Terrasse hinter dem Haus anbringen möchten, sind Modelle mit Bewegungsmelder ideal. Mithilfe dieser Technik geht das Licht an, sobald sich jemand im entsprechenden Radius aufhält.

Im Gegensatz zu aufgesetzten Lampen schließen Außen-Einbaustrahler fast bündig mit der Wand, dem Boden oder der Decke ab. Dennoch ist es möglich, das Licht in einen bestimmten Bereich auszurichten. Mithilfe von schwenkbaren Einbaustrahlern kann das Licht jedes einzelnen Strahlers in die gewünschte Richtung gelenkt werden.

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.