Eisfreihalter

Aktualisiert am: 22.04.2022

Wenn man einen Teich im Garten hat und die Fische darin überwintern sollen, sollte man für eine ausreichende Belüftung des Teichwassers im Winter sorgen. Zum einen müssen unerwünschte Gase austreten können, zum anderen muss der Teich mit Sauerstoff versorgt werden. Dies ist nur möglich, wenn der Teich nicht ganz zufriert, in längeren Kältezeiten. Mit einem Eisfreihalter lässt sich ein eisfreier Gartenteich herstellen. Durch das Gerät wird die Wasserzirkulation aufrecht erhalten.

Die offene Stelle im Teich ermöglicht in der kalten Jahreszeit den Gasaustausch, damit Fische und Pflanzen überleben können. Die kleinen praktischen Geräte sind mittlerweile in vielen unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Daher soll der nachfolgende Text Ihre Entscheidung bei der Wahl des geeigneten Geräts erleichtern.

Eisfreihalter Testsieger* 2022

OASE 49992 IceFree 4 Seasons - Eisfreihalter Pumpe und Wasserspiel für Teich Schwimmteich Gartenteich Fischteich Koiteich im Winter bis -20° C

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die OASE 49992 IceFree 4 Seasons

ist eine Teich-Eisfreihalter-Pumpe und ein Wasserspiel, das mit Hilfe der Pumpentechnik eine kleine eisfreie Fläche auf der Wasseroberfläche schafft und so die Sauerstoffversorgung und das Entweichen schädlicher Gase sicherstellt. Die Wasserzirkulation der Pumpe transportiert warmes Wasser vom Boden nach oben und hält die Wassertemperatur am Boden. Ideal für die Überwinterung von Flora und Fauna in Ihrem Teich bei langen Frostperioden bis -20 Grad.

Vorteile:
  • Sicherung der Sauerstoffversorgung und Entweichung schädlicher Gase
  • Wasserzirkulation durch die Pumpe, warmes Wasser wird vom Wasserboden nach oben befördert und die Wassertemperatur am Boden erhalten
  • sichere Überwinterung von Flora und Fauna
  • besonders energieeffiziente Anwendung
  • schönes Wasserspiel im Sommer durch zusätzlichen Düsenaufsatz
Nachteile:
  • bei Dauerfrost weniger effektiv
AQUARISTIK-PARADIES Teich Eisfreihalter mit Lüftungsrohr

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der AQUARISTIK-PARADIES Teich Eisfreihalter mit Lüftungsrohr

ist eine praktische Vorrichtung zum Schutz Ihres Teiches vor einer Eisdecke. Er ermöglicht es Ihnen, Ihren Teich ganzjährig offen zu halten und sicherzustellen, dass er jederzeit genutzt werden kann. Der AQUARISTIK-PARADIES Eisfreihalter mit Belüftungsrohr ist aus hochwertigen Materialien gefertigt, die eine sichere Nutzung über Jahre hinweg gewährleisten. Er wurde in Deutschland entwickelt und nach deutschen Standards gefertigt. Mit dem AQUARISTIK-PARADIES Eisfreihalter sind Sie auf der sicheren Seite.

Vorteile:
  • hält den Teich ganzjährig offen
  • verhindert Frostschäden und damit verbundene Reparaturkosten
  • Sicherer Schutz vor geschlossener Eisdecke
  • Hochwertige Materialien
  • Mehrfach wiederverwendbar
Nachteile:
  • bei starkem Wind wird eine zusätzliche Befestigung benötigt

Was ist ein Eisfreihalter?

Eine gute Methode, das Zufrieren Ihres Gartenteiches zu verhindern, ist der Einsatz eines Eisfreihalters. Eine eigens für die Überwinterung geeignete kleine Pumpe hängt unter dem Schwimmkörper aus Styropor. Durch die Teichpumpe wird das Wasser in den oberen Schichten umgewälzt und zugleich erzeugt sie ein Loch in der Eisschicht. Durch dieses Loch können eventuell entstandene Faulgasen aus dem Schlamm am Teichboden herauskommen, und wichtiger Sauerstoff kann in das Teichwasser gelangen. Eine eisfreie Zone an der Oberfläche ist das Ergebnis der künstlich erzeugten Zirkulation. All dies ohne den Rückzugsort (der konstant warmen Wasserschicht) der Fische im Gartenteich auszukühlen.

Warum Sie Eisfreihalter im Teich verwenden sollten

Wenn der Teich im Winter vollständig zufriert wird, ist das für Fische im Gartenteich lebensgefährlich. Denn der Gasaustausch wird durch die geschlossene Eisdecke verhindert. Auch im Winter steigen vom Boden Gase aus dem Faulschlamm auf, die aufgrund der Eisdecke aber nicht entweichen können. Die Schwierigkeit liegt in der Größe. Der normale Gartenteich ist in der Regel zu klein, um das im Sommer, mit viel Teichtechnik aufrecht erhaltene biologische Gleichgewicht über die kalten Wintermonate hinauszuhalten.

Eisfreihalter für kleine Teiche

Eisfreihalter mit Senkkammer können gut für kleinere Teiche bis zu 2 m³ Wasservolumen verwendet werden. Ist der Teich größer, sollte ein zusätzlicher Schwimmkörper verwendet werden. Eisfreihalter sind auch für flache Garteneiche zu empfehlen, da keine Wasserschichten verwirbeln. Wird die Eisdecke in längeren und kalten Jahreszeiten dicker als 20 cm, kann es sein, dass die Schwimmkörper-Höhe nicht mehr ausreicht. Dann könnte sich unter der Senkkammer eine Eisschicht bilden.

Für größere und tiefere Teiche bis ca. 4 m³ Volumen eignen sich Belüftungspumpen mit Senkkammern. Um die warmen Wasserschichten nicht zu verwirbeln, sollte der Teich nicht zu flach sein. Außerhalb der Teichfläche muss die Belüftungs-Pumpe aufgebaut werden. Bei der Verlegung von Luftschläuchen beachten Sie, dass diese nicht abknicken dürfen. Eine höhere Sauerstoffsättigung ist gerade für sauerstoffbedürftige Teichfische vorteilhaft.

Eisfreihalter für den Fischteich

Fische ziehen sich in den Wintermonaten in die niedrigeren Wasserschichten auf dem Teichboden zurück, ihr Stoffwechsel arbeitet dabei auf Sparflamme. Sie fallen in eine Art Winterschlaf. Dies kann gefährlich für Sie werden, wenn die Wasserdecke zugefroren ist. Faulgase, die sich aus dem Bodenschlamm bilden, können nicht mehr an die Außenluft abgeführt werden. Demgegenüber sind geringe Sauerstoffkonzentrationen am Teichboden weit weniger gefährlich für die Fische. Damit Sie auch im nächsten Jahr wieder Freude an Ihrem Teich und den Fischen haben, müssen Sie den Teich eisfrei halten. Empfindliche Fische können nicht im Teich bleiben, während des Winters. Sie müssen in milderen Temperaturen überwintern und im warmen Wasser. Haben Sie heimische oder widerstandsfähigere Fische im Teich, können sie dort problemlos bleiben. Diese Tiere brauchen jedoch ausreichend Sauerstoff, um über die Wintermonate zu kommen. Auch die Tiefe des Teiches hat Einfluss darauf, ob Fische dort überwintern können. Wenn der Teich tief genug ist, können die Teichfische dort gefahrlos den Wineter verbringen. Die meisten Fischarten haben wenig Schwierigkeiten, mit den niedrigen Temperaturen. Es ist aber wichtig, dass die Tiere gesund und gut versorgt sind.

Eisfreihalter mit Pumpfunktion

Der Eisfreihalter mit Pumpfunktion gehört zu den beliebtesten Modellen. Er wirkt etwas besser, ist aber aalerdingd auch etwas teurer. In der Regel wird hier aber auch eine Styroporkugel oder -kapsel sowie eine Pumpe kombiniert. Die Pumpe saugt die Luft an und versprudelt diese im Wasser. Die Luftblasen verhindern das Zufrieren. Aus Gründen der Sicherheit läuft die Pumpe meist über einen Trafo mit 12 Volt. Ein dünner Schlauch verbindet sie mit dem Schwimmkörper. Wenn die Pumpe verwendet wird, befördert sie das etwas wärmere Wasser an die Oberfläche. Einige dieser Modelle können Sie auch in den Sommermonaten einsetzen. Wenn Sie einen Eisfreihalter online kaufen möchten, schauen Sie sich auch einmal die „Eisfreihalter mit Figur“ an. Mit diesen Modellen können Sie Ihren Teich zusätzlich noch verschönern.

Modelle ohne Strom nutzen

Mit einem Eisfreihalter mit Senkkammer kann der Teich vor dem Durchfrieren geschützt werden, die einfachste Art, seinen Teich vor dem Frost zu bewahren. Ein solcher Eisfreihalter ist im Normalfall nicht mit Pumptechnik ausgestattet. Eisfreihalter sind dabei meistens aus Styropor oder Kunststoff. Der Schwimmkörper bewegt sich auf dem Wasserspiegel und verhindert dadurch, dass der Teich zufriert, indem er kleinste Temperaturunterschiede erzeugt. Die Eisfreihalter sind, wegen ihrer geringen Dichte, mit Senkkammern ausgestattet und bestehen meist aus einem Ring mit mindestens 60 cm Durchmesser. Die Höhe sollte etwa 20 cm betragen. Ein Styropor-Deckel über dem Innenloch schützt die eisfreie Mitte vor Wind und Kälte und dem Zufrieren. Kleine Luftkanäle sorgen für den Luft- und Gasaustausch des Teichwassers. In der Regel schützen sie bei Temperaturen von bis zu minus 10 Grad. Zudem sind Sie eher für kleinere Teiche mit einem Wasservolumen von bis zu 2.000 Litern geeignet und werden ohne Stromzufuhr betrieben.

Eisfreihalter für die Regentonne

Kunststoff ist eines der beliebtesten Materialien für Regentonnen. Diese werden teilweise auch ausdrücklich als frostfest angeboten. Beachten Sie jedoch bitte die Grenze bei Minusgraden, die der Hersteller vorschreibt. Sollten Sie in einer Gegend wohnen, in der die Temperaturen häufig unter dem Gefrierpunkt liegen, sollten Sie diese Tonnen besser entleeren. In milderen Regionen können auch frostsichere Regentonnen aus Kunststoff gefüllt überwintern. Achten Sie darauf, dass die Tonne nicht zu voll ist, sie sollte lediglich zu einem Drittel gefüllt sein. Auch hier kann ein Eisfreihalter, der auch für Teiche verwendet wird, dabei helfen, die Oberfläche vor dem Einfrieren zu schützen.

Fazit

Eisfreihalter gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Sie alle haben gemeinsam, dass sie das Einfrieren des Wassers verhindern. Die Modelle unterscheiden sich in der Art der Pumpentechnik, die zum Einsatz kommt, und in der Größe des Schwimmkörpers. Die Modelle mit Pumpfunktion befördern etwas wärmereres Wasser an die Oberfläche, wo es dann für eine kurze Zeit gespeichert wird. Die Modelle mit Senkkammern funktionieren ohne Stromzufuhr und sind meist aus Styropor oder Kunststoff gefertigt. Sie bestehen aus einem Ring mit einem Durchmesser von 60 cm und einer Höhe von 20 cm. Mit ihnen kann man das Teichwasser bei Temperaturen bis zu minus 10 Grad vor dem Einfrieren schützen.

Außerdem gibt es Modelle, die auch im Sommer verwendet werden können. Eisfreihalter können preiswert online gekauft werden. Es gibt auch „Eisfreihalter mit Figur“, die neben Ihrer eigentlichen Funktion auch noch eine dekorative Wirkung haben. Verwenden Sie eine Regentonne, brauchen Sie eine Tonne, die bei Minusgraden frostfest ist. Achten Sie darauf, dass diese nicht zu voll ist und entleeren Sie die Regentonne im Frühjahr wieder. Auch in der Rgentonne können Sie den Eisfreihalter nutzen.

Derzeit nicht verfügbar

Nicht mehr verfügbar seit: 01.04.2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften:

Das Wagner GREEN Eisfreihalter Set 4

ist die perfekte Lösung, um Ihren Teich den ganzen Winter über gesund zu halten. Die mitgelieferte Belüfterpumpe ermöglicht einen einfachen und schnellen Austausch der Faulgase in Ihrem Teich, damit dieser die ganze Saison über gesund bleibt und einwandfrei funktioniert. Die schnelle und einfache Installation macht dieses Set zu einer guten Wahl für alle, die eine einfache Möglichkeit suchen, ihren Teich zu pflegen. Das Wagner Green Eisfreihalter-Set besteht aus einem hochwertigen Faulgassammler mit stufenlos regelbarer Belüftung und speziell entwickelten, nicht absorbierbaren Innendämmung. Mit diesem System können Sie sicher sein, dass Ihr Teich im Winter perfekt gelagert ist.

Vorteile:
  • inklusive stufenlos regelbarer Belüfterpumpe
  • ermöglicht den Austausch der Faulgase im Teich
  • Schnell eingesetzt, zuverlässig im Betrieb
Nachteile:
  • Pumpe ohne IP Zertifizierung