Funkklingel – Modernes und kabelloses Klingeln

Aktualisiert am: 29.06.2021

Funkklingeln sind kinderleicht zu installieren und damit eine gute Lösung, wenn eine kabelgebundene Klingel Ihren Anforderungen nicht gerecht wird. Neben einer modernen Optik bieten Funkklingeln anpassbare Funktionen wie z. B. wählbare Klingeltöne und in einigen Fällen auch ein Lichtsignal.

Update vom 29.06.2021

Wir haben die Informationen in diesem Beitrag aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht.

Funkklingeln Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Funkklingel aus Kunststoff, wasserdicht, 52 Klingeltöne, 300 m Reichweite, LED-Anzeige, Plug-in für Steckdose, 1 oder 2 Empfänger, Lautstärkeregler

Funk Türklingel mit hoher Reichweite : Die Türklingel, TECKNET

überzeugt die Käufer durch ihre kinderleichte Handhabung. Für die Installation wird die Funk Türklingel einfach in die Steckdose gesteckt. Der Sender kann mittels Schrauben oder Klebeband an der Hauswand befestigt werden.
Das zugehörige Material ist bereits im Lieferumfang enthalten. Damit ist die Montage schnell und einfach erledigt. Das Klebeband hält auch schlechtem Wetter stand und hat demnach eine gute Stärke.
Die Türklingel, TECKNET funktioniert sehr zuverlässig, sodass die Käufer dem Produkt ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis zuschreiben.
Die Reichweite wird von den Käufern als sehr gut bewertet. So kann die Funkverbindung auch dicke Wände überwinden und übermittelt das Signal zuverlässig. Auch die individuell einstellbare Lautstärke wird als Vorteil angesehen.
Die Lautstärke ist hoch genug, sodass auch Personen mit schlechtem Gehör die Klingel wahrnehmen. Dass man zwischen den verschiedenen Klingeltönen wählen kann, wird ebenfalls positiv hervorgehoben. So lässt sich für jeden Geschmack die richtige Melodie finden.
Die Optik der Türklingel, TECKNET wird mehrfach positiv bewertet. Sie ist zeitlos und modern und spricht die Käufer an.
Negativ fällt auf, dass die Funk Türklingel bei einigen wenigen Käufern nicht wasserdicht war und dadurch Schaden genommen hat. Zudem wurde angemerkt, dass es bei mehreren Funk Türklingeln in der Umgebung zu Fehlern kommen kann. So klingelt sie beispielsweise, obwohl niemand vor der Tür steht.
In seltenen Fällen war die Funk Türklingel nach ein bis zwei Jahren defekt. Allerdings ist der Kundenservice sehr zuvorkommend, wenn es zu Problemen mit der Funkklingel kommt.
Teilweise verbindet sich der Sender nicht mit dem Empfänger, sodass die Klingel nicht genutzt werden kann. Hier muss der Empfänger ausgetauscht werden.
Einige Kunden sind mit der Tonqualität der Klingeltöne nicht zufrieden. Auch die Batterie entleert sich relativ schnell, was an der LED-Anzeige liegt.

Vorteile:
  • leichte und schnelle Montage
  • gute Lautstärke und wählbare Klingeltöne
  • sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • gute Reichweite
  • Wahl zwischen ein oder zwei Empfängern
Nachteile:
  • selten nicht wasserdicht
  • selten nach mehreren Monaten defekt
  • Tonqualität nicht optimal

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Funkklingel aus Kunststoff, wasserdicht, 400 m Reichweite, 2 Plug-in Empfänger, 52 Melodien, 5 Lautstärkestufen mit max. 115 dB

Funk Türklingel mit zwei Empfängern: Die Funkklingel, AVANTEK D-3B

ist leicht zu installieren. So wird der Empfänger einfach in die Steckdose gesteckt und der Sender mit den entsprechenden Batterien aus dem Lieferumfang versehen und an der Haustür montiert.
Die Reichweite ist sehr gut. Zwar erreicht sie nicht die vom Hersteller angegeben 400 Meter, doch ist sie für normale Haushalte absolut ausreichend. Nur in seltenen Fällen war bei einigen Käufern die Reichweite nicht ausreichend genug.
Weiterhin wird positiv bewertet, dass nach einem Stromausfall die individuellen Einstellungen nicht neu konfiguriert werden müssen, sondern auf dem Produkt gespeichert sind.
Optisch macht die Funkklingel, AVANTEK D-3B einen sehr hochwertigen Eindruck. Zudem hat sie ein modernes Design, das die Käufer anspricht. Die verschiedenen Klingeltöne, die zur Auswahl stehen, sowie die verstellbare Lautstärke wird sehr positiv bewertet.
Die Käufer loben das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis der Funkklingel, AVANTEK D-3B. Bei einigen Käufern konnte sich ein Empfänger nicht mehr mit dem Sender verbinden. Zudem war die Funk Türklingel teilweise nicht wasserdicht und ist dadurch defekt geworden.

Vorteile:
  • leichte und schnelle Montage
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Einstellungen bleiben nach Stromausfall erhalten
  • Wahl des Klingeltons und der Lautstärke
  • einfache Bedienung
Nachteile:
  • teilweise nicht wasserdicht
  • Empfänger verbindet sich selten nicht mit dem Sender
  • Reichweite stimmt nicht immer mit Angaben des Herstellers überein

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Funkklingel aus Edelstahl Typ V2A, Pulverbeschichtung, UV-beständig, mit Gravur, 1 oder 2 Taster, Farbauswahl, 200 m Reichweite, Wetterfestigkeit IP67, Lautstärke einstellbar zwischen 25 - 85 dB, optisches Signal, 30 Melodien, batteriebetrieben

Batteriebetriebene Funkklingel aus Edelstahl: Die Metzler Funkklingel aus Edelstahl

kann durch ihre schöne Optik und die persönlichen Gestaltungsmöglichkeiten mittels Gravur bei den Käufern punkten. Die Gravur ist sehr sauber verarbeitet.
Die Installation und Montage ist sehr leicht. Das zugehörige Montagematerial ist bereits im Lieferumfang enthalten. Lediglich das Zusammensetzen der einzelnen Empfängerteile erfordert etwas mehr Fingerfertigkeit.
Die Reichweite der Metzler Funkklingel aus Edelstahl ist für die meisten Käufer absolut ausreichend. Lediglich bei einigen wenigen Käufern wurde die Reichweite bemängelt. Auf die vom Hersteller angegeben 200 Meter kommt die Funk Türklingel jedoch nicht.
Die Auswahl an den verschiedenen Melodien ist absolut ausreichend. Jedoch gibt es wenige neutrale Klingeltöne. Auch die Tonqualität ist nicht ganz optimal.

Vorteile:
  • schöne Optik
  • persönliche Gravur
  • gute und hochwertige Verarbeitung
  • schnelle und einfache Montage
  • Wahl zwischen Klingeltönen und Lautstärke
Nachteile:
  • Reichweite nicht immer wie angegeben
  • Tonqualität nicht optimal
  • wenige neutrale Klingeltöne

Funkklingel kaufen – für Ein- und Mehrfamilienhäuser

Eine Funk Türklingel funktioniert komplett kabellos. Dadurch kann sie auch als Erweiterung einer normalen Türklingel genutzt werden. Generell kann eine Funkklingel mit weiteren Funktionen ausgestattet sein. So kann man verschiedene Funktionen miteinander vereinen, ohne dass man unterschiedliche Geräte installieren muss.

Funkklingel mit zusätzlichen Funktionen

Funkklingel mit Kamera: Eine Funkklingel mit Kamera hat den Vorteil, dass man direkt sehen kann, wer sich vor der Haustür befindet. Das ist besonders für Personen, die alleine leben oder einen weiten Weg zur Haustür haben, vorteilhaft.

In der Regel kann die Kamera mit dem Smartphone verbunden werden, sodass man zu jeder Zeit einen Blick auf die Tür werfen kann. Diese Funktion kann auch genutzt werden, wenn man sich außerhalb der Wohnung, wie beispielsweise im Garten befindet.

Funkklingel mit Gegensprechanlage: Wenn man nicht direkt auf eine Kamera zurückgreifen möchte, aber dennoch wissen möchte, wer sich an der Tür befindet, kann auf eine Funkklingel mit Gegensprechanlage zurückgreifen.

So kann man zwar die Person vor der Tür nicht direkt sehen, doch man kann mit ihr reden. Das hat den Vorteil, dass man nicht ahnungslos die Tür aufmachen muss. Das bietet sich vor allem für Alleinstehende oder ältere Personen an.

Funkklingel mit Funk-Türöffner: Wenn man in einem Mehrfamilienhaus mit mehreren Stockwerken lebt, bietet sich eine Funkklingel mit Türöffner an. So muss man nicht direkt durch das ganze Treppenhaus zur Haustür gehen, um die Tür zu öffnen, sondern kann dies ganz bequem von der Wohnung aus machen. Oft ist diese Variante ebenfalls mit einer Gegensprechanlage ausgestattet, damit man vorher weiß, wer sich vor der Tür befindet.

Funkklingel mit Lichtsignal: Eine Funkklingel mit Lichtsignal gibt nicht nur ein hörbares, sondern auch ein sichtbares Klingelsignal wieder. Dadurch wird man durch einen weiteren Reiz auf das Klingeln aufmerksam. Durch das Lichtsignal eignet sich die Klingel besonders für Haushalte mit kleinen Kindern, wenn es sehr laut ist oder für Hörgeschädigte.

Funkklingel mit Namensschild: Eine Funkklingel mit Namensschild hat den Vorteil, dass der Besucher direkt erkennen kann, bei wem er klingelt. Daher eignet sich eine Funkklingel mit Namensschild besonders gut für Häuser, in denen mehrere Parteien leben.

Funkklingel mit Bewegungsmelder: Eine Funkklingel mit Bewegungsmelder schlägt Alarm, sobald man sich in einem bestimmten Bereich befindet. So wird beispielsweise signalisiert, dass eine Person oder das eigene Haustier den Eingangsbereich betritt. Diese Art von Funkklingel kommt gerne im geschäftlichen Bereich zum Einsatz. Aber auch für Haushalte, in denen die Eingangstür oft unverschlossen ist, ist eine Funk-Türklingel mit Bewegungsmelder von Vorteil.

Funkklingel mit wählbaren Klingeltönen: Die Wahl von verschiedenen Klingeltönen ist ebenfalls eine nützliche Funktion. So kann man aus verschiedenen Klingeltönen wählen und den richtigen Ton für sich selbst finden.

Funkklingel mit 2 Empfängern: Wenn man in einem besonders großen Haus lebt, empfiehlt sich die Anschaffung einer Funkklingel mit zwei Empfängern. Das hat den Vorteil, dass man die Klingel zu jeder Zeit hört, wenn man sich in verschiedenen Bereichen des Hauses oder zum Beispiel auf der Terrasse befindet. Dabei sollte man jedoch beachten, dass die Reichweite der Funkklingel ausreichend ist, damit der Empfänger das Signal noch empfangen und weitergeben kann.

Funkklingel für Senioren: Eine weitere gute Funktion ist eine spezielle Funkklingel für Senioren. Die Grundfunktion der Klingel bleibt dabei gleich. Jedoch bekommen die Senioren ein zusätzliches Armband. Dieses Armband verfügt über einen roten Knopf. Brauchen die Senioren Hilfe oder befinden sich in einer Notlage, können sie den Knopf drücken und dadurch Hilfe herbeirufen.

Wie funktioniert eine Funkklingel?

Bei einer Funkklingel kommunizieren Sender und Empfänger über Funk. Der Sender befindet sich an der Haustier, während der Empfänger im Haus angebracht ist. Über ein Funksignal wird anschließend das Klingelzeichen übertragen.

Eine Funk-Türklingel kann man zudem als Erweiterung zu einer bestehenden Klingel einsetzen. Hier kann man die Funkklingel einfach an eine vorhandene Außenklingel anschließen und damit die Vorteile einer klassischen und einer Funkklingel miteinander verbinden. Verfügt die Klingelerweiterung per Funk beispielsweise über eine Kamerafunktion, kann man den Ton der normalen Klingel und gleichzeitig das Bild der Funkklingel nutzen.

Funkklingel Montage

Die Montage erweist sich als besonders schnell und einfach. Hier wird die Türklingel in der Regel einfach mit hilfe eines Klebers an die Hauswand montiert. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit einer Unterputz Funkklingel. Dies ist allerdings mit wesentlich mehr Aufwand verbunden, da die Klingel hier in den Hausputz eingelassen wird.

Neben der Montage an der Haustür muss die Frequenz des Senders und des Empfängers in manchen Fällen noch eingestellt werden. In der Regel ist dies jedoch nicht nötig. Wenn dies doch der Fall sein sollte, sollte man auf die Angaben des Herstellers achten und die Bedienungsanleitung zu Rate ziehen.

Wie funktioniert eine Funkklingel ohne Batterie?

Die meisten Funkklingeln werden mit Batterien betrieben. Es gibt aber auch Funkklingeln ohne Batterien. Diese erzeugen durch das Drücken des Klingelknopfes ihren benötigten Strom selbst.

Das hat den Vorteil, dass die Funkklingel nicht auf externen Strom für den Sender angewiesen ist. Lediglich der Empfänger der Funkklingel wird über eine Steckdose mit Strom versorgt.

Funkklingel – Weitere Kaufkriterien

Wetterfeste Funkklingel: Da sich eine Funkklingel im Außenbereich befindet, sollte die Funkklingel wasserdicht sein. Ansonsten würde die Funktionsfähigkeit der Klingel nicht mehr gegeben sein. Hier sollte unbedingt auf die Angaben des Herstellers geachtet werden, dass die Funkklingel für außen geeignet und damit wetterfest ist.

Das Material der Funkklingel: Das richtige Material der Funkklingel ist ebenfalls von Bedeutung, damit diese besonders robust und langlebig ist. Daher besteht eine Funkklingel in der Regel aus Edelstahl oder Aluminium. Beide Materialien haben den Vorteil, dass sie nicht rosten und sehr witterungsbeständig sind.

Die Reichweite der Funkklingel: Die Reichweite der Funkklingel spielt eine wichtige Rolle. Je größer das eigene Haus ist, desto größer sollte auch die Reichweite sein. Verfügt die Funkklingel über eine besonders große Reichweite, kann davon ausgegangen werden, dass auch Hindernisse wie beispielsweise Türen und Wände überbrückt werden können. So kann man beispielsweise den Empfänger mit in den Garten nehmen.

Wer die Reichweite nachträglich noch vergrößern möchte, kann auf einen Verstärker für Funkklingeln zurückgreifen. Dieser verstärkt das Signal des Senders, sodass dieses auch bei weiter entfernten Empfängern ankommt.

Alternativprodukte

Wer noch nicht von einer Funkklingel überzeugt ist, kann auch eine WLAN-Türklingel als Alternative nehmen.

WLAN-Türklingel: Eine WLAN-Türklingel hat ähnliche Funktionen wie eine Funkklingel. Jedoch werden der Sender und der Empfänger nicht über Funk, sondern über WLAN miteinander verbunden. Das hat den Vorteil, dass die Türklingel mit dem Smartphone verbunden werden kann. Daneben hat eine WLAN-Türklingel häufig noch weitere Zusatzfunktionen, wie eine Kamera oder eine Gegensprechanlage. Nachteilig ist jedoch, dass die Klingel nicht funktioniert, sobald das WLAN einmal ausfällt.