Garten Beistelltisch - praktische Ablage für draussen

Aktualisiert am: 29.04.2022

Ein Beistelltisch für den Garten ist ein kleines und praktisches Möbelstück, das Sie neben Ihrem Lieblingsliegestuhl oder Ihrer Hängematte aufstellen können. Er kann als Beistelltisch verwendet werden, aber sein Hauptzweck besteht darin, Ihnen die nötige Ablagefläche für Ihr Lieblingsgetränk, Ihr Buch oder Ihren Wecker, Ihre Lampen und so weiter zu bieten. Hochwertige Beistelltische für den Garten können aus einer Vielzahl von Materialien wie Holz, Schmiedeeisen oder Kunststoff hergestellt werden. Holz ist eine klassische Wahl für diese Art von Möbeln und Sie können es behandeln lassen, damit es im Freien länger hält. Möbel aus Schmiedeeisen sehen eher luxuriös aus und haben einen ornamentalen Look. Beistelltische aus Kunststoff sind funktioneller und praktischer, außerdem sind sie die billigste Option.

Der Hauptvorteil von Holz ist, dass es behandelt oder gestrichen werden kann, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Sie können zwischen verschiedenen Arten von Holztischen wählen, wie zum Beispiel Massivholz, Kiefernholz oder Eichenholz/weiß gewaschener Beistelltisch/Stuhl/Gartenmöbel aus Holz und so wieter. Wenn sie möchten, dass der Tisch im Freien länger hält, dann wählen Sie ein hochwertiges Holzprodukt. Der Preis von Kiefernholz ist einer der niedrigsten unter allen Hölzern, aber es wird nicht für einen Außentisch empfohlen, da es nach zwei oder drei Jahren verrotten kann.

Beistelltische aus Eichenholz sind bei Hausbesitzern sehr beliebt, da sie langlebig und wetterbeständig sind. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen wierund, quadratisch und rechteckig. Die runden sehen aus wie kleinere Versionen der großen Eichentische, während die rechteckigen nützlich sein können, wenn Sie eine Lampe neben Ihren Lieblingssitz stellen möchten. Der Beistelltisch aus Eiche ist auch für Terrassen und Decks im Freien beliebt, sollte aber jedes Jahr lackiert oder gebeizt werden, damit er frisch und robust aussieht.

Garten Beistelltische Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Ein Spetebo Garten Beistelltisch in anthrazit - 60x39x45 cm

ist ein Gartenbeistelltisch aus Kunststoff, der überall hinpasst, auch auf kleine Balkone. Die Beinfreiheit kann auf 2 verschiedene Höhenstufen eingestellt werden. Spetebo ist sehr leicht zu reinigen. Der Teller ist aus doppelwandigem Kunststoff gefertigt und hat einen UV-lackierten Kunststoffboden. Die Größe ist 60x39x45 Zentimeter und das Gewicht ist 10 Kilogramm.

Vorteile:
  • Perfekt für Balkone oder als Sofatisch für den Garten
  • Die Beinfreiheit kann auf 2 verschiedene Höhenstufen eingestellt werden
  • Leicht zu reinigen
  • Hergestellt aus doppelwandigem Kunststoff und mit einer UV-lackierten Bodenplatte versehen
Nachteile:
  • Wenn Sie eine Farbe wählen, ist der Preis höher

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der Ondis24 Beistelltisch Kaffeetisch Miami, 40 x 40 x 35 (H) cm

ist ein langlebiger Beistelltisch für den Garten. Die Farbe ist Anthrazit und er ist aus Kunststoff gefertigt. Die Größe beträgt 40x40x35 Zentimeter und das Gewicht 6 Kilogramm. Dieser robuste und leichte Tisch ist perfekt für den Innen- und Außenbereich geeignet. Sie können auch aus anderen Farben wählen.

Vorteile:
  • Preis ist erschwinglich
  • Ideal für drinnen und draußen
Nachteile:
  • Nicht so leicht zu reinigen, da es Schmutz anzieht

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der "Allibert by Keter" Beistelltisch Ice Cube

ist ein vielseitiger Beistelltisch, der auch als Kühlbox verwendet werden kann. Er hat eine doppelwandige Konstruktion mit abnehmbarem Deckel. Die Farbe ist Graphit. Ideal für die Verwendung auf der Terrasse oder im Garten. Die Größe ist 40x40x33 Zentimeter und das Gewicht beträgt 7 kilogramm.

Vorteile:
  • Preis ist erschwinglich
  • Multifunktional (kann auch als Kühlbox verwendet werden)
Nachteile:
  • Die Kanten sind scharf und können bei kleinen Kindern zu Verletzungen führen

Jetzt unseren Gartenkalender für 69 Obst- und Gemüsesorten herunterladen

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Wie nennt man einen Beistelltisch im Garten?

Ein Beistelltisch im Garten wird auch als Garten Beistelltisch bezeichnet.

Was ist ein Garten Beistelltisch?

Ein Beistelltisch für den Garten ist ein Möbelstück, auf dem Sie Ihre Getränke oder Snacks während einer Party im Garten abstellen können. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, ein paar weitere Dinge aufzubewahren, wie zum Beispiel duftende Blumen. Außerdem können Sie ihn immer dann verwenden, wenn Sie nicht auf dem Boden sitzen möchten, aber dennoch in der Nähe der Pflanzen sitzen wollen in Ihrem Garten.

Was sind die wichtigsten Dinge, die Sie beachten sollten?

Das Wichtigste ist das Material, aus dem der Beistelltisch gefertigt ist, damit er nicht rostet, wenn er längere Zeit dem Regen ausgesetzt ist. Das nächste, worauf Sie achten sollten, ist eine glatte Oberfläche, damit er sich leichter von allen Arten von Schmutz reinigen lässt und Partikel. Eigentlich kann jeder Beistelltisch im Garten verwendet werden; Sie sollten jedoch ein Design wählen, das zu Ihrem Stil und Geschmack passt.

Wie kann ich einen Garten Beistelltisch herstellen?

Im Internet gibt es zahlreiche Anleitungen für die Herstellung eines einfachen Beistelltisches aus Holz oder Ziegeln, so dass es nicht allzu schwer sein sollte, einen solchen Tisch selbst zu bauen. Wenn sie wollen sich nicht die ganze Mühe machen, dann können Sie auch einen im Laden kaufen.

Wie verwendet man ein Garten Beistelltisch?

Sie können einen Garten Beistelltisch auf jede beliebige Art und Weise verwenden, aber in der Regel dient er dazu, Dinge aufzubewahren oder etwas darauf abzulegen, während Sie sich hinsetzen. Er macht es auch einfacher, Ihre Zeit im Garten zu genießen und mehr Zeit dort zu verbringen.

Wer hat den Gartenbeistelltisch erfunden?

Es ist nicht bekannt, wer genau den Gartenbeistelltisch erfunden hat.

Aus welchem Material ist ein Garten Beistelltisch?

Ein Beistelltisch für den Garten ist normalerweise aus Metall, Holz oder Glas gefertigt.

Ist ein Garten Beistelltisch sicher?

Ein Gartenbeistelltisch hat in der Regel keine sehr glatte Oberfläche, so dass es schmerzen kann, wenn Sie lange darauf sitzen oder liegen. Das ist der einzige Grund, warum manche Leute davon abraten, sie im Garten zu verwenden.

Welche Größe hat ein Gartenbeistelltisch?

Die Höhe und Breite des Tisches hängt ab von der einzelnen Tabelle. Es gibt jedoch in der Regel einige allgemeine Richtlinien dafür.

Wie viel kosten Gartenbeistelltische?

Gartentische können je nach Material und Stil von relativ günstig bis extrem teuer sein. Sie sollten entscheiden, was für Sie beim Kauf am wichtigsten ist. Wir haben in diesem Beitrag die aus unserer Sicht beste Auswahl an Garten Beistelltischen für Sie vorsortiert.

Wie lange ist ein Garten Beistelltisch haltbar?

Es hängt davon ab, wie oft er benutzt wird, aber Gartentische sind nicht dafür gebaut, sehr lange zu halten, wenn man sie nicht ausreichend pflegt. Die Tische sind allen Witterungsbedingungen ausgesetzt, sodass es sich lohnen kann, Sie bei Unwetter unter ein schützendes Dach zu stellen um die Haltbarkeit zu verlängern.

Was sind die Vorteile eines Gartenbeistelltisches?

Der Hauptvorteil ist, dass Sie darauf Dinge ablegen können, während Sie im Garten sitzen. Außerdem können Sie so mehr Gegenstände draußen abstellen, ohne jemanden zu stören. Und wenn Sie einen Beistelltisch aus Glas verwenden, können Sie ihn noch mehr genießen, wenn Sie etwas Kaltes trinken.

Was sind die verschiedenen Arten von Beistelltischen?

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Beistelltischen, einen, der nur eine Ebene hat und einen anderen mit mehreren Ebenen. Bei beiden gibt es mehrere Varianten, je nachdem, aus welchem Material sie bestehen und in welchem Stil.

Wie reinige ich einen Gartenbeistelltisch?

Einen Gartenbeistelltisch reinigen Sie am besten mit einem feuchten Tuch und Seife. Sie können ihn auch mit einem sauberen, feuchten Tuch abwischen. Bei hartnäckigen Flecken können Sie etwas Glasreiniger aufsprühen oder Bleichmittel verwenden. Außerdem sollten Sie regelmäßig reinigen Sie Ihren Gartentisch, damit er nicht rostet.

Was hat ein Gartenbeistelltisch?

Ein Gartenbeistelltisch kann entweder eine oder mehrere Ablagen haben, je nach Design und Stil des Tisches. Die gängigsten Materialien für einen Gartenbeistelltisch sind Metall, Holz oder Glas.

Kann ein Garten Beistelltisch meinem Garten schaden?

Es ist möglich, dass ein Gartenbeistelltisch Ihrem Garten schaden kann; allerdings nicht, wenn Sie das richtige Design wählen.

Was macht einen guten Beistelltisch aus?

Was einen guten Beistelltisch ausmacht, hängt von den individuellen Vorlieben eines jeden Menschen ab. Die meisten Menschen werden jedoch wahrscheinlich etwas Robustes und leicht zu Reinigendes zu schätzen wissen. Vor allem Garten Beistelltische in grau erfreuen sich unserer Meinung nach im Moment grosser Beliebtheit aufgrund dieser Eigenschaften. Grau ist sehr schmutzunempfindlich und lässt sich daher auch mit nur wenig Aufwand gut pflegen.

Welches ist das beste Material für einen Gartenbeistelltisch?

Das beste Material für einen Beistelltisch im Garten ist Holz oder Metall. Ein Beistelltisch aus Glas sieht zwar auch schön aus, aber er könnte zerbrechen, wenn Sie etwas darauf fallen lassen.

Ist ein Gartenbeistelltisch gut für die Umwelt?

Ein Beistelltisch für den Garten ist nicht immer völlig umweltfreundlich, aber er ist auf jeden Fall besser, als etwas zu kaufen, das aus schädlichen Materialien hergestellt wurde. Greifen Sie daher zu Holzprodukten, die möglichst naturbelassen sind. Den schlimmsten Einfluss auf die Umwelt (und die Optik) haben Garten Tische aus Plastik, die wohl auch schon länger aus der Mode gekommen sind.

Fazit

Einen Beistelltisch für den Garten gibt es in einer Vielzahl von Stilen und Materialien. Für welchen Sie sich entscheiden, hängt davon ab, wie viel Sie auszugeben bereit sind und welches Design Sie bevorzugen. Sie sollten auch darüber nachdenken, ob ein Beistelltisch im Garten nicht nur für Ihre täglichen Aktivitäten, sondern auch für Ihr Leben nützlich ist.

Jetzt unseren Gartenkalender für 69 Obst- und Gemüsesorten herunterladen

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.