Gartenmülleimer - Entsorgung leicht gemacht

Aktualisiert am: 13.05.2022

Ein Gartenmülleimer steht im Freien und kann verschiedene Aufgaben erfüllen. Genauso vielfältig wie die Funktion sind deshalb die Ausführungen: Gartenmülleimer sind mit geruchsdichtem Deckel, in verschiedenen Größen und in verschiedenen Designs erhältlich. Informieren Sie sich hier über die besten Gartenmülleimer und ihre Eigenschaften, sodass Sie den genau passenden Mülleimer für den Außenbereich finden.

Garten Mülleimer Testsieger* 2022

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Gartenmülleimer aus Kunststoff, mit Müllsackhalterung, Inhalt 60 L, verschiedenfarbige Ausführungen, Abmessungen: ‎40.5 x 40.5 x 73 cm

Stabiler und robuster Mülleimer: Der KUEFA BSC6 LA - 60L Mülleimer/Müllsackständer/Gelber Sack Ständer

ist ein starker und stabiler Abfallbehälter für den Außenbereich. Er beinhaltet ein Stahlring-Befestigungssystem, das sich für Müllsäcke mit einer Breite von mehr als 59 cm eignet. Dazu gehören die meisten Größen des GELBEN SACK in Deutschland.
Der Kunststoffdeckel schließt dicht, sodass er auch im Sommer gut vor unangenehmen Gerüchen schützt. Die Tonne ist hoch genug und sorgt dafür, dass Mäuse und Ratten nicht an den Deckel gelangen. Zudem schließt der Deckel gut und tiersicher, was den Inhalt auch für Hunde und Katzen unerreichbar macht.
Käufer bestätigen, dass dieser Gartenmülleimer auch im Innenbereich nützlich sein kann und eine gute Alternative zu wackligen Gelber-Sack-Ständern darstellt. Zudem ist der KUEFA BSC6 LA – 60L Mülleimer/Müllsackständer/Gelber Sack Ständer in verschiedenen Designs erhältlich, sodass auch mehrere dieser Eimer nebeneinander zur Mülltrennung dienen können.
Als Müllsackständer, vor allem für den gelben Sack, nutzen ihn viele Käufer und loben diese Möglichkeit, den gelben Sack zerreißsicher, geruchssicher und vor Tieren geschützt bis zur Abholung aufbewahren zu können.
Ein kleinere Mangel wird von einigen Käufern erwähnt: Bei starker Füllung des gelben Sacks kann im Gartenmülleimer ein Unterdruck entstehen, durch den der Beutel sich schwerer herausziehen lässt. Sehr dünnes Plastik kann dann reißen. Als Abhilfe empfehlen Käufer, zwei bis drei Löcher in den Boden des KUEFA BSC6 LA – 60L Mülleimer/Müllsackständer/Gelber Sack Ständer zu bohren.

Vorteile:
  • stabil und witterungsbeständig
  • leicht zu reinigen
  • passend für die meisten gelben Säcke
  • funktioniert ideal als Müllsackständer
Nachteile:
  • volle Müllsäcke lassen sich durch Unterdruck manchmal nicht gut herausziehen

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der Terry, EcoCab 2, Schrank zum Mülltrennen

ist für die Verwendung im Innen- und Außenbereich konzipiert. Der Schrank hat zwei Fächer, eines für organische Abfälle, das andere für Papier/Karton. Abmessungen: 68x39x88,7 cm Grau/Schwarz
Der Schrank hat einen pedalbetätigten Deckel, mit dem er sich leicht öffnen und schließen lässt. An der Unterseite des Schranks befinden sich vier Räder, so dass Sie ihn auch in engen Räumen oder über Schwellen hinweg leicht manövrieren können. Dank der zwei getrennten Fächer können Sie verschiedene Abfallarten leicht auseinanderhalten.
Der Schrank besteht aus widerstandsfähigem Kunststoff und ist leicht, so dass er einfach zu transportieren ist. Das Kunststoffmaterial macht den Schrank außerdem wetterfest und eignet sich daher sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich.

Vorteile:
  • Zwei Fächer für organische Abfälle und Papier/Karton
  • Leichtes, wetterfestes Kunststoffgehäuse
  • Leicht zu manövrieren mit vier Rädern an der Unterseite
  • Pedalbetätigter Deckel zum einfachen Öffnen und Schließen
Nachteile:
  • Nicht sehr haltbar
  • Nicht für kleine Räume geeignet

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die Kreher Garten- und Abfalltonne mit Pedal, Müllsackhalterung und 80 Liter Nutzvolumen

ist ideal für die Abfallentsorgung im Garten. Der Abfalleimer mit Pedal funktioniert, indem Sie auf das Pedal treten. Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie einfach den Beutel heraus und ersetzen ihn durch einen neuen (nicht separat erhältlich). Der Abfalleimer hat ein Nutzvolumen von 80 Litern und ist aus schlagfestem Kunststoff gefertigt. Er lässt sich leicht an Kreher-Wandhalterungen befestigen, aber auch andere Optionen sind möglich (z.B.: Bodenaufstellung mit Hilfe der Bodenplatte; Verschraubung direkt in Wände oder Decken ohne Fundament).
Der Behälter sollte regelmäßig geleert werden, um hygienische Bedingungen an öffentlichen Orten wie Kindergärten usw. zu gewährleisten. Der genaue Zeitpunkt hängt von der Nutzung ab – sagen wir mindestens alle 2-3 Tage in Wohngebieten oder 1-2 Tage in Gewerbegebieten, wenn mehrere mülleimer verwendet werden. Ein gefüllter Mülleimer sollte nicht mehr als 2/3 voll sein, um sicherzustellen, dass Sie leicht auf das Pedal treten können.
Die genaue Zykluszeit des Pedals hängt davon ab, welche Art von Kreher-Beutel installiert ist (blaue Beutel, grüne Müllbeutel). Unser blauer Standardbeutel hat ein Fassungsvermögen von 100 Litern und benötigt 86 Sekunden für eine einzige Füllung. Der grüne Sack mit 200 Litern Fassungsvermögen benötigt 42 Sekunden.
Dieser Gartenabfalleimer benötigt 4 D-Zellen-Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten), die je nach Nutzungshäufigkeit etwa 3 Jahre lang halten.
Die Außenmaße dieses Gartenabfallbehälters sind 23 cm breit x 60 cm hoch x 35 cm tief, die lichte Öffnung 30 x 38 cm; das nutzbare Innenvolumen beträgt 80 Liter; Trockengewicht

Vorteile:
  • saubere, hygienische Abfallentsorgung im Garten
  • lässt sich leicht an den Kreher Wandhalterungen befestigen
  • auch für den Innenbereich geeignet (z.B.: Einkaufszentren, etc.)
  • abfallsäcke mit Kordelzug, die direkt in den Behälter eingesetzt werden
Nachteile:
  • zusätzlicher Müllbeutel kostet mehrals Standard-Müllsäcke
  • muss regelmäßig geleert werden, um hygienische Bedingungen an öffentlichen Plätzen zu gewährleisten
  • kann nur mit den Kreher Wandhalterungen oder anderen von uns angebotenen Halterungen verwendet werden
  • aus hygienischen Gründen kein Rückgaberecht.

Jetzt unseren Gartenkalender für 69 Obst- und Gemüsesorten herunterladen

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Was sind Gartenmülleimer?

Eine Gartentonne ist auch als Mülltonne, Grünabfalltonne oder Komposttonne bekannt. Eine Gartentonne kann aus verschiedenen Materialien bestehen, z.B. aus Kunststoff, Metall oder Holz. Die gängigsten Typen sind kleine bis mittelgroße schwarze Mülltonnen auf Rädern, die von Ihrer Stadtverwaltung kostenlos zur wöchentlichen Abholung für Hausbesitzer und sind für die Aufnahme von allgemeinem Müll bestimmt, der in kleinere Säcke oder Behälter aufgeteilt ist.

Wie viel können Sie hineinwerfen?

Wenn Ihre Gemeindeverwaltung das Recycling von Gartenabfällen anbietet, sollte sie Sie über die maximale Menge an „Gartenabfällen“ informieren, die in jede Tonne gegeben werden kann. Dies kann je nach Art der Gartentonne und dem von Ihrer Gemeinde angebotenen Service variieren. Als Richtwert gilt jedoch, dass Sie pro Abfuhrtag nicht mehr als zwei 45-Liter-Rolltonnen mit Gartenabfällen füllen sollten. Bitte beachten Sie, dass andere Haushaltsgegenstände nicht in diese Tonnen passen, z.B.: Essensreste, Windeln, Blumentöpfe!

Was sind die hygienischen Bedingungen die ich bei einer Gartenmülltonne beachten sollte?

Die Hygieneverordnung für Sammeldienste von 2001 besagen, dass Ihr Gartenabfallbehälter regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden muss. Die Häufigkeit richtet sich nach der Nutzung und der Anzahl der Behälter in jedem Sammelgebiet. Im Allgemeinen müssen die Tonnen häufiger gereinigt werden, wenn sie häufiger geleert werden. Die Reinigung sollte jedes Mal erfolgen, wenn ein neues Material in einen Behälter gegeben wird. Auf diese Weise wird verhindert, dass sich Gerüche bilden und sich Verunreinigungen zwischen den verschiedenen Arten von Materialien, die in den Behälter gegeben werden, ausbreiten. Bei Behältern mit Deckeln sollte der Deckel während der Reinigung ebenfalls entfernt werden. Wenn nicht genug Platz vorhanden ist, um den Deckel abzunehmen, sollten Sie ihn offen lassen, bis die Reinigung abgeschlossen ist, bevor Sie ihn wieder sicher auf den Behälter legen.

Wo werden Gartenmülleimer verwendet?

Gartenabfalltonnen, auch bekannt als Grünabfalltonnen oder Gartenabfalltonnen, sind für die Entsorgung von Garten- und Hofabfällen wie Ästen, Grasschnitt und Laub bestimmt. Es gibt sie in einer Vielzahl von Größen und Typen. Sie werden von Hausbesitzern, Landschaftsgärtnern und Gärtnern verwendet.

Welche Arten von Gartenabfallbehältern gibt es?

Es gibt verschiedene Haupttypen von Grünabfallbehältern. Die meisten haben abnehmbare Behälter oder Deckel zum einfachen Auskippen. Bei einigen Modellen sind auch Klappdeckel erhältlich, damit Sie sich beim Entleeren nicht so stark bücken müssen. Einige verfügen über verschließbare Fächer, die an Blumenbeeten oder Zäunen befestigt werden können, wenn sie nicht in Gebrauch sind. Einige haben ein großes Fassungsvermögen, das mehr als einen Kubikmeter Material fasst, während andere Modelle ein kleines Fassungsvermögen haben, das weniger als einen Kubikmeter Material fasst.

Welche Größe der Gartenabfalltonne benötige ich?

Die Größe von Gartenabfallbehältern richtet sich nach der Menge des Materials, das sie auf einmal aufnehmen können. Der von Ihnen gewählte Typ bestimmt, wie oft Sie Ihre Gartenabfälle entsorgen müssen. Ein Fassungsvermögen von 5 Kubikfuß ist die gängigste auf dem Markt erhältliche Größe. Wenn Sie regelmäßig große Mengen an Gartenabfällen produzieren, sollten Sie ein Modell mit 10 oder 20 Kubikfuß wählen. Es ist immer ratsam, in einen größeren, robusteren Müllcontainer zu investieren, da er mehr Stabilität bietet und länger hält.

Wie reinige ich Gartenmülleimer?

Wenn Sie einen Gartenabfalleimer haben, kann es schwierig sein zu wissen, wie Sie ihn reinigen können, ohne zu viel Schaden anzurichten. Hier sind die fünf besten Methoden zur Reinigung Ihrer Gartentonne:

  • Verwenden Sie Hausmittel, die Flecken und Gerüche aus der Tonne entfernen können – wie Backpulver oder Essig
  • Verwenden Sie regelmäßig Bleichmittel, damit sich keine Bakterien in der Tonne ansammeln können. Seien Sie jedoch vorsichtig, denn Bleichmittel kann bei übermäßigem Gebrauch manche Mülleimer mit der Zeit verfärben!
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Reinigungsmitteln, die in Ihrem Behälter verbleiben, da sie sich verfärben können
  • Achten Sie darauf, dass Sie alle Reinigungsmittel gründlich abspülen, bevor Sie den Eimer wieder benutzen, damit er nicht rutschig wird!

Wie beständig sind Gartenmmülleimer?

Gartenabfallbehälter sind robust und langlebig, so dass sie nicht so leicht kaputt gehen. Bei regelmäßigem Gebrauch können sie jedoch Verschleißerscheinungen aufweisen. Deshalb sollten Sie sie am besten in einem Schuppen aufbewahren, damit Kinder nicht damit spielen können.

Was sollte ich beim Kauf von Gartenmülleimern beachten?

  • Behälter mit einem Deckel, um zu verhindern, dass Schädlinge wie Ratten und Mäuse in Ihren Behälter gelangen.
  • Groß genug, um eine beträchtliche Menge an Gartenabfällen aufzunehmen, mindestens 120 Liter Volumen oder 600 kg Gewicht. Wenn der Behälter nur gelegentlich benutzt wird, können Sie einen kompostierbaren Beutel in Erwägung ziehen, der nach Gebrauch weggeworfen werden kann.
  • Ein rostfreies Design mit einer glatten Oberfläche, die leicht zu reinigen ist und kein Wasser zurückhält, so dass es für Unkraut schwierig ist, auf dem Boden oder um den Rand zu wachsen.
  • Räder, die groß genug sind, um auf unebenem Boden nicht stecken zu bleiben, aber klein genug, um keine tiefen Spuren zu hinterlassen, wenn sie über den Rasen geschoben werden. Die Räder sollten außerdem einrasten, um beim Anheben mehr Stabilität zu gewährleisten

Sind Gartenmülleimer Winterbeständig?

Winterliche Bedingungen können Gartenabfalltonnen leicht beschädigen. Es ist jedoch möglich, das ganze Jahr über das Beste aus diesen Gartenabfalleimern zu machen, indem Sie sie mit einem Winterschutz abdecken. Eine gute Lösung dafür wäre eine Frostschutzabdeckung, die dafür sorgt, dass Ihre Gartenabfalltonnen auch in den kältesten Monaten in perfektem Zustand bleiben

Die Winterschutzabdeckung FPC-0608 wurde speziell für Gartenabfalltonnen in Standardgröße entwickelt und bietet eine zusätzliche Isolierschicht gegen die kalte Witterung draußen sowie Schutz vor Schnee- und Eisablagerungen. Die Abdeckung lässt auch Licht in die Recycling-Station, so dass Sie sie nicht abnehmen müssen, wenn Sie Ihre Gartenabfalltonnen leeren!

Fazit

Gartenmülleimer sind also ein unverzichtbares Zubehör, das Gärtnern das Leben leichter macht. Mit Hilfe von professionellen Gartenabfallbehältern können Sie all Ihre Gartenabfälle auf einen Schlag loswerden!

Jetzt unseren Gartenkalender für 69 Obst- und Gemüsesorten herunterladen

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.