Gartenbrücke - damit verschönern Sie Ihren Garten!

Aktualisiert am: 13.05.2022

Gartenbrücken sind eine schöne Möglichkeit, Ihrem Garten einen Hauch von Laune zu verleihen. Es gibt sie in allen Formen und Größen, von kleinen bogenförmigen Stegen, die einen Bach oder Teich überspannen, bis hin zu großen, anmutigen Konstruktionen, die ein ganzes Grundstück überspannen

Gartenbrücken können aus vielen verschiedenen Materialien gebaut werden – Holz, Stein, Metall – aber sie müssen stabil genug sein, damit Menschen und Tiere sie bequem begehen können. Und da Sie sich jahrelang an dieser Brücke erfreuen wollen, sollte sie auch über eine gute Drainage verfügen, damit sich kein Wasser unter den Terrassendielen ansammelt.

Gartenbrücken Testsieger* 2022

GASPO Teichbrücke, Gartenbrücke aus massivem Kiefernholz, 152 x 67 x 50 cm, Qualität aus Österreich, einfaches Bausatzsystem

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eine Gartenbrücke ist eine tolle Bereicherung für jeden Garten. Die GASPO Teichbrücke

aus dem Salzkammergut ist aus massivem Zirbenholz gefertigt und kann mit unserem Stecksystem schnell und einfach montiert werden. Die Teichbrücke bietet Platz zum Sitzen, Faulenzen oder einfach nur zum Genießen der Aussicht. Sie ist auch als Steg geeignet – einfach an zwei Baumstämmen auf beiden Seiten des Baches befestigen.
Die Do-it-yourself-Teichbrücke wird flach verpackt geliefert und enthält alle Beschläge wie Schrauben, Dübel und Befestigungsmaterial.
Die GASPO Teichbrücke hat die folgenden Maße von 152 x 67 x 50 cm und ist aus massivem Kiefernholz gefertigt. Sie kann als Sitzgelegenheit, Steg oder kleine Brücke verwendet werden.

Vorteile:
  • Brücke besteht aus massivem Zirbenholz
  • Alle benötigten Befestigungsmaterialien werden mitgeliefert
  • Ist sehr stabil
  • Lässt sich einfach montieren
Nachteile:
  • Muss teilweise in der Mitte mit Eisen verstärkt werden
Nexos kleine Holzbrücke Teichbrücke Teich Garten Holz Deko Brücke mit Geländer braun

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die Nexos kleine Holzbrücke

ist die perfekte Ergänzung für Ihren Gartenteich oder Ihr Blumenbeet. Diese kleine Holzbrücke verleiht jeder Terrasse, jedem Deck, jedem Hof oder Gartenbereich Stil und Charme. Durch die braune Farbe des Holzes fügt sie sich perfekt in die Natur ein. Sie ist leicht zu montieren und kann über kleine Gräben, Bäche, Teiche, Blumenbeete und vieles mehr gelegt werden.
Der stabile Handlauf gibt der Teichbrücke eine ansehnliche Struktur und unterstützt ihre Solidität. Das geringe Gewicht von 1 kg macht die dekorative Brückeleicht zu transportieren. Die kleine Holzbrücke von Nexos ist aus stabilem Holz gefertigt und muss mit Schrauben oder Nägeln befestigt werden.
Die kleine Holzbrücke misst 52 x 42 x 7 cm und jedes Brett hat eine Länge von 33 cm.

Vorteile:
  • Attraktives Design, das gut in Naturgärten passt
  • Durch leichtes Gewicht ist sie einfach zu transportieren
  • Lässt sich sehr leicht mithilfe der Anleitung aufbauen
Nachteile:
  • Teilweise fehlt das Befestigungsmaterial
Multistore 2002 Wohaga® Gartenbrücke Teichbrücke Metallbrücke Gartenteichbrücke Brücke mit Geländer Metall in Antik-Optik

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die Multistore 2002 Wohaga® Gartenbrücke

aus Metall eignet sich perfekt, um einen malerischen Weg über Ihren Teich oder Bachlauf zu schaffen. Sie ist einfach zu montieren, da sie vormontiert geliefert wird, und hat eine Gesamtgröße von 182x86x92cm. Der Abstand zwischen den Fußstangen beträgt ca. 2 cm. Bitte beachten Sie, dass für diesen Artikel eine telefonische Terminabsprache mit der Spedition notwendig ist.
Die Metallbrücke eignet sich für den Einsatz an kleinen Teichen, Bächen oder Gräben. Die Gartenbrücke hat eine solide Konstruktion und besteht aus verschiedenen Teilen, die mit Hilfe von Schrauben leicht zu montieren sind. Das Gesamtgewicht beträgt ca. 20 kg.

Vorteile:
  • Solide Metallkonstruktion
  • Vormontiert, daher in wenigen Minuten zu montieren
  • Kann auch als Steg oder Brüstung zwischen zwei Bäumen für kleine Teiche und Bäche verwendet werden.
Nachteile:
  • Genaues Montagematerial ist nicht immer im Lieferumfang enthalten

Was ist eine Gartenbrücke?

Eine Gartenbrücke ist eine Art Gehweg, der über einen Bach oder Teich gebaut wurde, damit man ihn überqueren kann, ohne nass zu werden. Es gibt viele verschiedene Arten von Gartenbrücken, von traditionellen Holz- und Metallkonstruktionen bis hin zu funktionelleren und wetterfesten Varianten aus Beton.

Eine Gartenbrücke ist eine großartige Möglichkeit, Ihrem Garten etwas mehr Charme zu verleihen. Sie kann auch eine funktionelle Ergänzung sein, indem sie eine Möglichkeit bietet, einen Bach oder Teich zu überqueren, ohne nass zu werden. Es gibt viele verschiedene Arten von Gartenbrücken, so dass Sie die perfekte Brücke für Ihre Bedürfnisse finden können.

Wenn Sie etwas Dekoratives suchen, sollten Sie eine traditionelle Holzbrücke mit kunstvollen Schnitzereien oder eine Metallbrücke mit filigranem Design in Betracht ziehen. Wenn Sie etwas eher Funktionales suchen, sollten Sie sich für eine robuste Betonbrücke oder eine Brücke aus wetterfestem Material entscheiden. Für welche Art von Gartenbrücke Sie sich auch entscheiden, sie wird Ihrem Außenbereich Schönheit und Funktionalität verleihen.

Gartenbrücke aus Metall

Eine Gartenbrücke ist eine großartige Möglichkeit, Ihrem Garten etwas mehr Charme und Funktionalität zu verleihen. Eine gut konstruierte Gartenbrücke aus Metall kann viele Jahre lang halten und ist ein toller Ort zum Entspannen oder für ein Picknick. Es gibt jedoch einige wichtige Dinge, die Sie vor dem Kauf einer Gartenbrücke aus Metall beachten sollten. Hier sind die Vor- und Nachteile des Besitzes einer solchen Brücke.

Ein Vorteil einer Gartenbrücke aus Metall ist, dass Sie damit Ihren Garten verschönern können. Eine weitere großartige Sache ist der Besitz einermetallgartenbrücke ist, dass sie sehr langlebig ist. Metallbrücken sind für eine lange Lebensdauer ausgelegt, so dass Sie sie lange in Ihrem Garten genießen können. Außerdem sind Gartenbrücken aus Metall leicht zu pflegen und zu reinigen, so dass sie in Ihrem Garten immer gut aussehen werden!

Ein großer Nachteil einer Gartenbrücke aus Metall ist, dass sie schwer ist und sich nur schwer bewegen lässt. Ein weiterer Nachteil einer Gartenbrücke aus Metall ist, dass sie sehr teuer sein kann. Gartenbrücken aus Metall kosten in der Regel mehr als solche aus Holz, da sie aus festeren und haltbareren Materialien hergestellt werden. Wenn Sie über ein knappes Budget verfügen, ist dies vielleicht nicht die richtige Ergänzung.

Gartenbrücke aus Holz

Eine Gartenbrücke aus Holz kann eine schöne Ergänzung für Ihren Garten sein, aber es ist wichtig, die Vor- und Nachteile zu kennen, bevor Sie sich entscheiden

Gartenbrücken aus Holz sind eine traditionelle Art, zwei Orte miteinander zu verbinden, und sind überall auf der Welt zu finden. Diese Art von Brücken gibt es in vielen verschiedenen Formen und Größen, aber sie können trotzdem eine attraktive Ergänzung für jeden Hof oder Garten sein. Holzbrücken bieten ein einzigartiges Erlebnis im Freien, das niemand übersehen sollte, der nach etwas Neuem für seinen Lebensraum sucht. Außerdem bieten Gartenbrücken aus Holz Ihnen die Möglichkeit, Ihr eigenes Meisterwerk zu schaffen und es zu gestalten.

Der offensichtlichste Vorteil einer Gartenbrücke aus Holz ist, dass sie ästhetisch ansprechend ist und den Garten verschönert. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie bei starker Beanspruchung immer haltbar sind. Sie benötigen möglicherweise mehr Pflege als andere Materialien, wenn es darum geht, sie regelmäßig zu reinigen, zu versiegeln oder zu streichen, damit sie viele Jahre lang halten. Holzbrücken können auch splittern, was zu Verletzungen führen kann, wenn jemand unvorsichtig auf eine Brücke fällt

Wenn diese Nachteile nicht nach viel Ärger klingen, gibt es noch mehr Gründe, warum sich Holzbrücken für Sie vielleicht nicht lohnen! Holzbrücken unterliegen mehr Gewichtsbeschränkungen, da Holz von Natur aus zerdrückt werden kann, wenn es überlastet wird.

Gartenbrücke aus Stein

Eine Gartenbrücke ist eine großartige Möglichkeit, Ihrem Garten etwas mehr Charme und Schönheit zu verleihen. Gartenbrücken können aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden, aber Stein ist eine der beliebtesten Entscheidungen. Steinbrücken haben eine Reihe von Vorteilen gegenüber anderen Materialien. Sie sind sehr robust und halten selbst den härtesten Wetterbedingungen stand. Sie sind außerdem sehr pflegeleicht und halten viele Jahre lang mit minimaler Wartung. Allerdings gibt es auch einige Nachteile bei der Verwendung von Stein für eine Gartenbrücke. Sie können recht teuer sein, vor allem wenn Sie ein hochwertiges Material wie Marmor oder Granit wählen. Es kann auch schwierig sein, einen Bauunternehmer zu finden, der sich auf den Bau von Gartenbrücken aus Stein spezialisiert hat.

Japanische Gartenbrücke

Eine japanische Gartenbrücke ist eine schöne und friedliche Ergänzung für jede Landschaft. Diese Brücken, die manchmal auch als „Brücke der Träume“ bezeichnet werden, sind in Gärten in ganz Japan zu finden. Zu den berühmtesten Beispielen gehören die hölzerne Hängebrücke des Kiyomizu-dera-Tempels sowie diese fünf Meter lange Zickzack-Steinbrücke im Ryoanji-Tempel, die offenbar durch die Kraft eines Erdbebens von unten entstanden ist.

Worauf Sie beim Kauf einer Gartenbrücke achten sollten

Eine Gartenbrücke kann eine schöne Ergänzung für Ihren Garten sein, aber bevor Sie eine kaufen, sollten Sie auf einige Dinge achten. Hier sind vier Dinge, die Sie beim Kauf einer Gartenbrücke beachten sollten.

  • Die Brücke sollte gut gebaut sein.
  • Sie können sicherstellen, dass sie stabil gebaut ist, indem Sie sich die Baumaterialien der Brücke ansehen. Die Brücke sollte sich nicht verbiegen oder wackeln, wenn Sie sie betreten, und sie sollte einen soliden Sockel haben, der bis auf den Boden reicht, falls die Brückeüber einem Gewässer gebaut.
  • Sie sollte sicher begehbar sein. Metallbrücken sind robust und können viel Gewicht tragen, aber sie werden im Winter sehr kalt und können durch Eis oder Schnee rutschig sein. Holzbrücken sind schön, aber schwächer als Metallbrücken und können verrotten, wenn sie nicht richtig behandelt werden. Brücken aus Stein haben die gleichen Probleme wie Holzbrücken und können im Winter rutschig sein.
  • Die Brücke sollte gut beleuchtet sein (wenn sie über ein Gewässer führt, sind mittlere Lichter an beiden Enden am besten). Sie sollte außerdem über mehrere Handläufe verfügen, die mindestens einen Meter über die Seitenkanten hinausragen, um zu verhindern, dass Menschen herunterfallen oder sich verletzen.

Fazit

Gartenbrücken sind eine großartige Möglichkeit, Ihrem Garten etwas Charme und Schönheit zu verleihen. Es gibt jedoch viele Dinge, die Sie vor dem Kauf einer Brücke beachten sollten. Zum Beispiel sollte die Brücke gut gebaut sein, ohne zu wackeln oder sich zu verbiegen, wenn man sie betritt.

Die Art des verwendeten Materials entscheidet darüber, wie lange die Brücke bei ordnungsgemäßer Pflege hält. Brücken aus Holz können verrotten, wenn sie nicht richtig behandelt werden, während Metallbrücken in den Wintermonaten sehr kalt werden, so dass sie durch Eis- und Schneeablagerungen rutschig werden. Brücken aus Stein sind stabil gebaut und können viele Jahre lang halten, aber sie sind auch am teuersten. Unabhängig davon, welches Material Sie wählen, ist es sehr wichtig, dass Sie alle Schrauben und Bolzen regelmäßig überprüfen, um die Sicherheit der Brücke zu gewährleisten.