Gartenbrücke – Die ideale Ergänzung für den Gartenteich

Aktualisiert am: 02.09.2022

Kurz & Knapp

  • Sofern Sie eine Gartenbrücke suchen, die lediglich dekorativen Zwecken dienen soll, eignet sich eine Zierbrücke für den Garten am besten.

  • Eine begehbare Gartenbrücke sollte stabil sein. Varianten aus massivem Holz sind vielfach robuster als solche aus Metall. Bei der Auswahl sollten Sie auf die maximale Belastbarkeit achten.

Gartenbrücken Testsieger* 2022

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Gartenbrücke, Material: Kiefernholz, Maße (L x B x H): 152 x 67 x 50 cm, belastbar bis 80 kg, Gewicht: 18 kg

Gute Verarbeitung, einfacher Aufbau: Die GASPO Teichbrücke

gefällt den Käufern, weil sie gut verarbeitet ist und sich einfach aufbauen lässt. Die Nutzer heben hervor, dass sie eine gute Passform besitzt und das Material sauber verarbeitet ist.
Das Holz der GASPO Teichbrücke verfügt über eine gute Struktur, in der sich keine Äste oder Astlöcher befinden, berichten die Käufer. Außerdem ist sie sehr stabil und daher bequem begehbar.
Der Aufbau gelingt den meisten Kunden ohne Probleme, da alle Bohrlöcher perfekt sitzen und sich die einzelnen Teile einfach ineinander fügen lassen.
Die Nutzer sind der Ansicht, dass die GASPO Teichbrücke optisch sehr ansprechend ist und sich gut mit vielen Gartengestaltungen kombinieren lässt.

Vorteile:
  • stabil
  • gute Verarbeitung
  • einfache Montage
  • optisch sehr ansprechend
Nachteile:
  • keine

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Gartenbrücke, Material: Nadelholz, Maße (L x B x H): 70 x 30 x 25 cm, Gewicht: 1 kg

Perfekt für kleine Bachläufe: Die Nexos kleine Holzbrücke

überzeugt die Käufer, da sie optisch sehr attraktiv ist und sich innerhalb kurzer Zeit zusammenbauen lässt. Da sie sehr leicht ist, kann sie nach dem Zusammenbau bequem am zukünftigen Standort in Szene gesetzt werden.
Die Nutzer sind der Ansicht, dass die Nexos kleine Holzbrücke perfekt zu Zier-Bachläufen im Garten oder Zierteichen passt. Den Berichten zufolge ist sie sehr stabil und resistent gegen Witterungseinflüsse. Aus diesem Grund besitzt sie eine lange Lebensdauer.
Wenige Kunden haben die Erfahrung gemacht, dass die Bohrlöcher der Nexos kleine Holzbrücke nicht passend platziert sind und sich dadurch der Aufbau erschwert.

Vorteile:
  • stabil
  • gute Qualität
  • kurze Montage
  • optisch sehr ansprechend
Nachteile:
  • Bohrlöcher können in Einzelfällen falsch platziert sein

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Gartenbrücke, Material: lackierter Stahl, Maße (L x B x H): 120,5 x 81 x 94,5 cm, belastbar bis 200 kg, Gewicht: 20 kg

Romantisch und verspielt: Die Belando Gartenbrücke

wird von der Mehrheit der Kunden hoch gelobt, da sie robust ist und sehr attraktiv aussieht. Aus diesem Grund eignet sie sich ausgesprochen gut als begehbare Zierbrücke, finden die Käufer.
Die Montage der Belando Gartenbrücke gelingt nach Meinung der Nutzer sehr einfach, da sich alle Einzelteile passgenau zusammenfügen lassen.
Wenige Nutzer beschreiben die Schweißnähte als zu schwach und nicht sauber verarbeitet. Andere haben die Erfahrung gemacht, dass die Belando Gartenbrücke innerhalb kurzer Zeit rostet. Nicht alle sind sich sicher, dass sie dauerhaft stabil ist.

Vorteile:
  • funktional
  • kurze Montage
  • optisch sehr ansprechend
Nachteile:
  • in Einzelfällen können die Schweißnähte schwach sein
  • selten kann es zu Rostbildung kommen

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Gartenbrücke kaufen – Eine Wasserlandschaft im Garten gestalten

Eine Gartenbrücke ist die perfekte Ergänzung für einen Gartenteich oder einen Bachlauf, der durch das heimische Grün verläuft. Besonders schön sind Gartenteiche oder kleine verschlungene Bachläufe. Neben einer attraktiven Bepflanzung gehört als Dekoration unbedingt eine Brücke für den Gartenteich dazu.

Gartenteich-Brücken gibt es in unterschiedlichsten Ausführungen, die sich in Form, Größe und Material voneinander unterscheiden. Kleine Varianten sind eine geschmackvolle Deko-Brücke für den Zierteich. Große sind so robust und stabil, dass sie sich sicher begehen lassen.

Brücken für den Gartenteich mit einem runden Bogen gelten als Klassiker. Sie besitzen häufig ein nostalgisches Design oder sind modern und schlicht interpretiert. Andere Modelle setzen auf einen geraden Verlauf und erinnern an Brücken, wie sie vor allem in Häfen oder Kaianlagen verwendet werden.

Die meisten funktionalen Gartenbrücken besitzen ein Geländer, an dem man sich beim Überqueren der Brücke festhalten kann. Insbesondere bei Gartenteichen oder -bächen mit einer hohen Tiefe ist ein sicherer Halt wichtig.

Bei der Auswahl einer begehbaren Gartenbrücke ist es wichtig, auf die maximale Belastbarkeit des Produkts zu achten. Soll sie hohe Gewichte tragen, ist ein Modell gefragt, das besonders stabil und auf schwere Lasten ausgelegt ist.

Als Materialien für eine Gartenbrücke kommen in der Regel Holz oder Metall zum Einsatz.

Zierbrücken: das gewisse Etwas für jeden Gartenteich

Eine Zierbrücke für den Gartenteich besitzt kleine Maße und eignet sich für Zierteiche und andere Dekorationszwecke. Die meisten Modelle gibt es in unterschiedlichen Größen, sodass sich für jeden Zier-Gartenteich eine passende Variante findet.

Für die Fertigung von Gartenbrücken kommen vor allem Holz und Metall infrage. Die Materialien sollten so verarbeitet sein, dass sie wetterfest sind und eine robuste Haltbarkeit besitzen. Deko-Teichbrücken für den Garten sind in den meisten Fällen nicht begehbar und nicht für den funktionalen Einsatz gedacht.

Begehbare Gartenbrücken aus Holz sind stabil und dekorativ

Holz-Gartenbrücken, die für den funktionellen Einsatz gedacht sind, sind häufig größer als Zierbrücken. Auch sie gibt es mit unterschiedlichen Maßen, sodass für die meisten Gartenteiche oder -bäche ein geeignetes Modell zu finden ist.

Eine Gartenbrücke aus Holz sollte stabil und gut verarbeitet sein, damit sie für den regelmäßigen Gebrauch sicher ist. Die verwendete Holzart sollte möglichst hart sein und über einen robusten Witterungsschutz verfügen, damit die Gartenbrücke trotz Wind und Wetter eine lange Haltbarkeit besitzt.

Holz-Brücken für den Gartenteich benötigen eine regelmäßige Auffrischung des Witterungsschutzes. Je nach Zustand der Imprägnierung sollte sie nach etwa zwei bis drei Jahren erneuert werden.

Wichtig ist, dass Holz-Gartenbrücken keinen direkten Kontakt mit Wasser haben. Sie dürfen daher keinesfalls direkt im Gartenteich oder -Bach stehen, sondern müssen im Uferbereich installiert werden.

Grünglück Herbstrasendünger 10 kg

  • mit wertvollem Kalium
  • erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Frost & Trockenstress
  • organisch-mineralische Zusammensetzung mit Kurz- und Langzeitwirkung

Begehbare Metall-Gartenbrücken besitzen einen romantischen Charme

Begehbare Gartenbrücken aus Metall sind ebenfalls sehr stabil und besitzen eine lange Haltbarkeit. Stahl und Edelstahl eignen sich besonders gut. Sofern sie gegen Witterungseinflüsse geschützt sind, besitzen sie eine lange Haltbarkeit.

Edelstahl sollte rostfrei und der Stahl mit einer Zinklegierung veredelt sein. Bei einigen Modellen besteht der Witterungsschutz des Metalls lediglich aus einer Lackierung.

Metall-Brücken für den Gartenteich haben vielfach ein verziertes Geländer, das mit zahlreichen Schnörkeln oder Strukturen versehen ist, und besitzen daher einen romantischen Charme. Nostalgische Gartenbrücken eignen sich besonders gut für englische Gärten und romantische oder verspielte Gartengestaltungen.

Brücken für den Gartenteich aus Metall gibt es in unterschiedlichen Größen, sodass für jeden Gartenteich oder Bach ein passendes Modell verfügbar ist.

Auch Metall-Gartenbrücken benötigen eine regelmäßige Pflege. Sofern sie mittels einer Lackierung gegen Nässe, Sonnen- und UV-Einstrahlung geschützt sind, sollte dieser auf Schadstellen überprüft und diese gegebenenfalls ausgebessert werden. Andernfalls besteht das Risiko der Rostbildung.

Tipps für die Montage einer Gartenbrücke

Die Montage einer Gartenbrücke erfordert etwas handwerkliches Geschick, ist aber bei den meisten Modellen keine große Herausforderung. Die größten Unterschiede bestehen dabei im Aufbau und in der Anzahl der zu montierenden Einzelteile.

Eine genaue Aufbauanleitung findet sich in den Produktinformationen, die durch den Hersteller bereitgestellt werden und dem Produkt beigefügt sind.

  • Der Aufbau einer Deko-Gartenbrücke gelingt besonders einfach und dauert in den meisten Fällen nur wenige Minuten. Die Einzelteile müssen lediglich ineinandergefügt und verschraubt werden. Anschließend kann sie platziert werden.
  • Der Aufbau einer begehbaren Gartenbrücke benötigt dagegen etwas mehr Zeit. Er sollte direkt am zukünftigen Standort vorgenommen werden, da ein Transport im aufgebauten Zustand aufgrund der sperrigen Maße kompliziert sein kann.
  • Im ersten Schritt muss der Untergrund, auf dem die Teichbrücke für den Garten stehen soll, vorbereitet werden. Bei schweren Modellen kann es sinnvoll sein, den Halt der Brücke durch eine Verankerung im Boden, beispielsweise durch Aufschraubhülsen, zu verstärken.
  • Wichtig ist: Der Untergrund sollte massiv sein. Er darf keinesfalls nachgeben.
  • Als Nächstes können die Einzelteile gemäß der Montageanleitung des Herstellers zusammengesetzt und aufgestellt werden. Als Hilfsmittel kann ein Akkuschrauber notwendig sein.
  • Ist die Gartenbrücke aufgebaut, ist es sinnvoll, sie vor der Nutzung auf ihre Stabilität und einen sicheren Halt überprüft werden.

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.