Gartenmöbel aus Alu - leicht, langlebig und stabil

Aktualisiert am: 14.06.2022

Gartenmöbel aus Alu haben viele Vorteile: Sie sind leicht, witterungsbeständig und rosten nicht. Zudem gibt es Alu-Gartenmöbel in verschiedensten Designs, sodass sie auch optisch eine Bereicherung für Garten, Terrasse oder Balkon darstellen.

Kurz & Knapp

  • Gartenmöbel aus Alu sind stabil. Es gibt sie in einer Aluminium-Zink- und einer Aluminium-Magnesium-Legierung.

  • Beide Materialien sind witterungsbeständig und rosten nicht.

  • Gartenstühle und Liegen aus Alu sind einfach in der Handhabung dank der häufig vorhandenen Klappfunktion. Sie sind bequem aufgrund der Verstellbarkeit der Rückenlehne oder der Höhe.

Update vom 28.03.2022
Wir haben die Informationen in diesem Beitrag aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht.

Gartenmöbel aus Alu Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Alu Gartenstuhl, hohe Lehne, zusammenklappbar, verstellbare Lehne, Abmessung: 61 cm x 65 cm x 109 cm, max. Belastung 120 kg

Flexibel einstellbarer Gartenstuhl aus Alu: Auf dem Kettler Basic Plus Advantage Gartenstuhl-Hochlehner

sitzt man laut Kundenrezensionen besonders bequem. Dazu trägt auch die verstellbare Rückenlehne bei.
Käufer berichten, dass der Kettler Basic Plus Advantage Gartenstuhl-Hochlehner auch bei dauerhaftem Gebrauch im Außenbereich weder Verfärbungen oder Defekte am Stoffgewebe noch Rost oder andere Witterungsschäden aufweist. Weniger zufrieden sind manche Käufer mit den Kunststoff-Armlehnen, die nicht sehr bequem seien und zudem durch Sonneneinstrahlung mit der Zeit ausbleichen können.
Allerdings kam es in Einzelfällen dazu, dass der Kettler Basic Plus Advantage Gartenstuhl-Hochlehner weniger langlebig war. Bei manchen Käufern nutzten sich die Standfüße schnell ab, bei anderen kam es nach längerem Gebrauch zu Defekten bei der Verstellfunktion der Rückenlehne oder Probleme mit der Stabilität der Stühle.
Der Großteil der Käufer ist aber überaus zufrieden mit der Stabilität. In einigen Fällen holten sich Käufer sogar noch weitere dieser Stühle hinzu, da sie von der Verarbeitung und dem Preis-Leistungs-Verhältnis positiv überrascht waren.

Vorteile:
  • bequemer Sitz
  • zusammenklappbar
  • verstellbare Rückenlehne
  • wetterfest und rostet nicht
  • vormontiert, kein Zusammenbau nötig
Nachteile:
  • in einzelnen Fällen nicht langlebig
  • Armlehnen können durch Sonnenlicht ausbleichen

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Garten-Sitzgruppe aus Alu, Tisch mit Glasplatte, bestehend aus: Tisch und 4 / 6 / 8 Stühlen, Stühle mit verstellbarer Rückenlehne und Klappfunktion

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Deuba Sitzgruppe Bern

ist ein Komplettset, das aus wahlweise für 4, 6 oder 8 Personen geeignet ist. Käufern gefallen die klappbaren Stühle besonders gut, da man durch die verstellbare Rückenlehne sehr bequem sitzt.
Auch die Stabilität und das Aussehen der Stühle wird oft positiv hervorgehoben. Den Tisch finden manche Käufer allerdings weniger hochwertig.
Besonders störten sich einige Nutzer daran, dass die Glasplatte nur auf das Gestell aufgelegt wird, ohne Verankerung. Dadurch können sie sich leicht verschieben, was besonders Käufern mit Kindern Sorgen machte.
Zudem wurde der Tisch von manchen Käufern als verzogen oder wackelig beschrieben. Andere Käufer wiederum finden gut, dass sich die Tischbeine einzeln in der Höhe verstellen lassen, sodass Unebenheiten gut ausgeglichen werden können.
Insgesamt findet aber der Großteil der Käufer das Preis-Leistungs-Verhältnis gut. Häufig wird angemerkt, dass die Qualität und Verarbeitung zwar eher mit mittelmäßigen Bereich liegen, was durch das Preis-Leistungs-Verhältnis aber völlig ausgeglichen wird.

Vorteile:
  • Komplettset mit Tisch und Stühlen
  • Stühle klappbar und mit verstellbarer Rückenlehne
  • Stühle bequem und stabil
  • Tisch mit Sicherheitsglas-Platte und einzeln höhenverstellbaren Beinen
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Nachteile:
  • Glasplatte des Tisches nicht fest verankert
  • Tisch weniger hochwertig als die Stühle
Gartenkalender herunterladen

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Gartenmöbel aus Alu kaufen – gemütliche Sitzgelegenheiten für den Garten oder Balkon schaffen

Aluminium ist ein Material, das sich hervorragend für den Einsatz im Außenbereich eignet. In der richtigen Legierung ist Aluminium witterungsbeständig und rostet selbst dann nicht, wenn es über eine längere Zeit der Feuchtigkeit ausgesetzt ist. 

Gleichzeitig sind Gartenmöbel aus Alu sehr stabil und wiegen wenig. Denn Aluminium ist ein Leichtmetall. Das geringe Gewicht macht sie besonders einfach in der Handhabung, da sie flexibel und ohne großen Aufwand transportiert werden können.

Gerade Menschen mit Rückenproblemen oder die aus anderen Gründen nicht so schwer heben können, profitieren von dem geringen Gewicht. Schließlich kommt es häufiger vor, dass ein Stuhl oder ein Tisch verrückt oder an einen anderen Platz gestellt werden soll.

Geeignete Aluminiumlegierungen

Es gibt zwei verschiedene Zusammensetzungen von Aluminium, die sich besonders gut für die Verwendung für Outdoor Möbel eignen. 

  • Aluminium-Zink-Legierung
  • Aluminium-Magnesium-Legierung

Für Gartenmöbel kommt in der Regel eine Aluminium-Magnesium-Legierung zum Einsatz. Die Vorteile dieser Mischung liegen in dem guten Verhältnis zwischen Stabilität und Leichtigkeit. Sie neigt nicht zum Oxidieren und ist daher witterungsbeständig und rostfrei.

Aluminium in dieser Zusammensetzung wird auch für andere Gegenstände im Außenbereich verwendet, beispielsweise für Fensterrahmen.

  • eloxiertes Aluminium

Das Eloxieren ist ein Verfahren zur Stärkung der Oberflächenschicht des Materials. Produkte aus eloxiertem Aluminium sind ebenfalls robust gegen Witterungseinflüsse und langlebig.

Qualitätsmerkmale der Gartenmöbel aus Alu

Neben den unterschiedlichen Legierungen ist auch die Verarbeitung ausschlaggebend für die Qualität der Alu-Gartenmöbel. Insbesondere Kanten und Verbindungsstellen sollten so verarbeitet sein, dass sie nicht brechen oder auf andere Weise instabil werden können.

Varianten von Alu-Gartenmöbeln

Gartenmöbel aus Aluminium gibt es in verschiedenen Varianten. 

  • Sitzgruppen
  • Stühle
  • Liegestühle
  • Gartenliegen
  • Tische

Gartenmöbel werden häufig in Sets angeboten, lassen sich aber auch einzeln erwerben. Ein großer Vorteil des Materials liegt darin, dass sich einzelne Möbelstücke dank ihres geradlinigen und zeitlosen Designs optisch gut ergänzen, selbst wenn sie nicht aus derselben Serie stammen. 

Aluminium eignet sich aufgrund seiner Schlichtheit ideal für eine Kombination mit anderen Materialien wie Glas oder Holz. Besonders bei Gartentischen ist Glas sehr beliebt. 

Dabei kann es sinnvoll sein, auf die Bruchsicherheit zu achten. Dies gilt insbesondere für Haushalte mit kleinen Kindern oder Haustieren.

Pflege der Gartenmöbel aus Alu

Gartenmöbel aus Aluminium sind nicht besonders pflegeintensiv. Sie sind leicht zu reinigen. Dafür braucht es lediglich Wasser, etwas Seife und einen Schwamm oder ein weiches Tuch. 

Obwohl eine Auffrischung des Witterungsschutzes regelmäßig nicht notwendig ist, lässt sich das Material auch streichen. Zu diesem Zweck kommen hochwertige Farben oder Lacke für den Außenbereich infrage. Vor dem Streichen sollte der zu behandelnde Bereich gereinigt und gegebenenfalls angeraut werden, damit die Farbe oder der Lack besser haftet.

Vorteile von Alu-Gartenmöbeln

Das Aluminium bietet für die Verwendung im Freien insbesondere für Gartenmöbel verschiedene Vorteile gegenüber anderen Materialien. 

Im Gegensatz zu Holz muss es nicht regelmäßig gestrichen oder behandelt werden, um seine Witterungsbeständigkeit zu erhalten. Aluminium ist dank seiner Legierung dauerhaft gegen Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung geschützt, ohne dass eine Nachbesserung erforderlich ist.

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Aluminium die Wärme der Sonne nicht speichert und sich daher weniger stark erhitzt als beispielsweise Holz. Selbst bei direkter Sonneneinstrahlung bleiben die Gartenmöbel vergleichsweise kühl und laden zum Verweilen ein.

Gleichzeitig wird auch die Optik des Materials immer beliebter. Aluminium liegt im Außenbereich, gerade bei Gartenmöbeln, im Trend.

Kriterien für die Auswahl von Gartenmöbeln aus Alu

Bei der Auswahl von Alu-Gartenmöbeln lohnt es sich darauf zu achten, dass sie den persönlichen Anforderungen gerecht werden.

  • Anzahl der Sitzplätze: Die wichtigste Frage für die Auswahl von Alu-Gartenmöbeln ist die Anzahl der Personen, für die die Gartenmöbel geeignet sein sollen. Dieses Kriterium umfasst sowohl die Anzahl an Sitzgelegenheiten als auch den Platz, den der Tisch bieten muss.
  • Liege- oder Sitzfläche: Ein weiterer relevanter Punkt für die Auswahl sind die persönlichen Präferenzen beim Komfort. Während einige Menschen eine sitzende Haltung bevorzugen, liegen andere lieber. Auch diesen Anforderungen sollten die Gartenmöbel aus Alu Rechnung tragen.
  • Standort: Nicht zu vernachlässigen ist die Frage nach dem Standort, an dem die Alu-Gartenmöbel zukünftig stehen sollen. Hier ist es sinnvoll, die Maße der Gartenmöbel so zu wählen, dass sie den vorhandenen Platz nicht überschreiten und sich auch optisch einfügen, sodass sich ein harmonisches Gesamtbild ergibt.

Derzeit nicht verfügbar

Nicht mehr verfügbar seit: 10.06.2022

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Gartenmöbel Set aus Alu, Couchtisch mit Bank / Sitzkissen / Rückenkissen,Tischgröße: 76 x 76 cm, Tischhöhe verstellbar: 40/70 cm

Attraktive Sitzecke: Die Outsunny 4-TLG. Gartengarnitur

besteht aus einem Tisch, einem Einzelsitz (Ecke) sowie zwei je 120 cm langen Doppelsofas. Stellt man die Einzelteile L-förmig als Ecksofa auf, erhält man eine Gesamtbreite von 185 cm, was laut Käuferberichten ausreichend groß für das gemütliche Zusammensitzen mit mehreren Personen ist.
Der Aufbau ist denkbar einfach, berichten die Käufer. Denn eine Montage ist nicht nötig, die Teile der Outsunny 4-TLG. Gartengarnitur müssen nur ausgepackt und zusammengestellt werden.
Der Tisch ist höhenverstellbar und lässt sich dadurch sowohl als Couchtisch als auch als Esstisch nutzen. Insgesamt machen die Gartenmöbel aus Alu einen stabilen und guten Eindruck, so die Käufer.
Der Bezug der Sitzkissen lässt sich mittels Reißverschluss abnehmen und waschen.

Vorteile:
  • Sitzecke mit Tisch und Bänken
  • Möbel vormontiert, kein Aufbau nötig
  • stabiler Aluminiumrahmen
  • Bezüge der Sitzkissen abnehmbar und waschbar
  • Tisch höhenverstellbar
Nachteile:
  • keine
Gartenkalender herunterladen

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten