Fensteröffner fürs Gewächshaus - Ihre Helfer für die idealen Bedingungen im Gewächshaus

Aktualisiert am: 21.01.2022

Gewächshausfensteröffner werden verwendet, um die Temperatur in einem Gewächshaus zu regulieren. Diese Geräte können entweder manuell oder automatisch sein und helfen bei der Belüftung, Heizung und Kühlung. Sie helfen auch, Schädlinge aus dem Gewächshaus fernzuhalten, indem sie verhindern, dass diese durch eine offene Tür oder ein offenes Fenster eindringen.

Gewächshäuser gibt es in allen Formen und Größen, darunter einwandige Gewächshäuser, doppelwandige Gewächshäuser, begehbare Gewächshäuser, Frühbeete und Solarien und vieles mehr. Die Art Ihres Gewächshauses bestimmt, welche Art von Öffner für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist und welche Art von Wartung regelmäßig erforderlich ist, wenn überhaupt.

Gewächshausfensteröffner Testsieger* 2022

Alaskaprint Automatischer Fensteröffner Fensterheber für Gewächshaus Gartenhäuser Temperaturgesteuert Hubkraft 7 kg, Hubhöhe 40 cm Ersatzzylinder fensteröffner 1x Fensteröffner

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der Alaskaprint Automatischer Fensteröffner

wird verwendet, um das Schiebefenster im Gewächshaus, Gartenhaus oder Frühbeet anzuheben.
Wir bieten zwei verschiedene Zylinder an, die mit diesem Öffner verwendet werden können, um Fenster mit unterschiedlichem Gewicht anzuheben. Bei der Herstellung dieses Öffners wurde auf hohe Qualität und Verarbeitung geachtet, ebenso wie auf Haltbarkeit und Benutzerfreundlichkeit. Der Gleiter ist aus stranggepresstem Aluminium gefertigt, das die der Fensteröffner ist leicht und dennoch stabil.
Der Fensteröffner ist auf die Höhe einstellbar, die Sie für Ihren Fensteröffner wünschen. Der Verstellbereich beträgt 15 cm, so dass es kein Problem sein sollte, den perfekten Platz für ihn zu finden, an dem er in jedes Gewächshaus oder Gartenhaus passt. Er kann 7 kg heben und ist für Stangen bis zu einer Höhe von 40 cm geeignet.

Vorteile:
  • Öffnet sich zur Belüftung ins Gewächshaus und hält gleichzeitig Tiere und Insekten fern
  • Hebegeschwindigkeit einstellbar zwischen 1cm/3sec bis 5cm/15sec
  • Hält Windgeschwindigkeiten von bis zu 40km/h stand
  • Für die Verwendung auf Polycarbonat- oder Glasdächern. Die Klammern sind aus rostfreiem Stahl gefertigt. Das Glas der Öffner ist für 6mm-20mm Glas geeignet.
  • Kann auch zum Öffnen von Fenstern, Oberlichtern und Vorhängen verwendet werden.
  • Wird mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung geliefert
Nachteile:
  • Der Öffner kann nur für Polycarbonat oder Glas verwendet werden (er funktioniert nicht für Gewächshauskunststoff). Er funktioniert nicht effektiv bei kaltem Wetter, wenn das Glas eingefroren ist.
  • Um das untere Fenster zu öffnen, müssen Sie zuerst das obere anheben.
Deuba Automatischer Fensteröffner Gewächshaus 7,5 kg Hubkraft 45cm Öffnungshöhe stufenloser Öffnungswinkel Fensterheber

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der Deuba Automatischer Fensteröffner fürs Gewächshaus

mit einer Hubkraft von 7,5 kg öffnet das Fenster bis zu 45 cm. Der Fensteröffner ist stufenlos, so dass er für jede Fenstergröße und mit einem Öffnungswinkel von bis zu 270° verwendet werden kann.
Der Deuba Gewächshaus-Fensteröffner wird mit einem Heizdraht für den Frostschutz im Winter geliefert, so dass keine zusätzliche Isolierung oder Wetterschutzfolie erforderlich ist.
Der Fensteröffner wird mit umweltfreundlichem Isoliermaterial geliefert. Die 6°C Isolierung ist für kalte Klimazonen geeignet und hat einen R-Wert von 1,2 m² K/W, die 10°C Isolierung hat einen Wert von 0,6 m² K/W. Dank ihres geringen Gewichts lassen sich beide Typen leicht an oben und unten am Fenster anbringen. Die Isolierung besteht aus Polyurethan-Zellmaterial und wird auf einer Rolle geliefert, so dass sie einfach zu handhaben und zu lagern ist.

Vorteile:
  • Öffnungswinkel von bis zu 270°
  • für jede Fenstergröße
  • einfache und schnelle Montage
  • mit Heizdraht (6°C: geeignet für kalte Klimazonen und hat einen R-Wert von 1,2 m² K/W
  • 10°C: 0.6 m² K/W)
  • leichtes Isoliermaterial (zelliges Polyurethan)
Original Einhell FH70 (Gewächshaus-Zubehör, Automatischer Fensteröffner)

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der Original Einhell (Gewächshaus-Zubehör, Automatischer Fensteröffner)

wurde entwickelt, um das Fenster eines Gewächshauses mit Hilfe eines Infrarotsensors und eines Servomotors automatisch zu öffnen. Das Gewächshaus (oder ein anderes Gebäude) wird mit 2 Infrarotsensoren und diesem speziellen Adapter ausgestattet:
Der Servomotor arbeitet mit 5 V, es ist also kein Problem, wenn Ihr Raspberry Pi weniger oder mehr als 5 V hat. Mit dem GPIO-Anschluss ist es möglich, den Servomotor mit nur drei Drähten zu steuern: GND, 5 V und Signalleitung. .
Die Infrarotsensoren können als eine Art Sicherheitsvorrichtung verwendet werden: Wenn beide Sensoren etwas erkennen (z.B. einen Menschen ), funktioniert der Servomotor nicht mehr.
Um alle Funktionen dieses Gewächshaus-Fensteröffners zu steuern, müssen Sie eine einfache Webseite verwenden, die auf Ihrem lokalen Webserver (z.B. Apache) läuft, oder mit einigen zusätzlichenarbeiten, auf Ihrem Raspberry Pi.

Vorteile:
  • Automatisches Öffnen der Fenster mit Hilfe eines Servomotors
  • Sicherheitsvorrichtung für das Gewächshaus (2 Infrarotsensoren)
  • Kann über einen Webbrowser gesteuert werden (z.B. auf Ihrem Smartphone, Tablet usw.)
Nachteile:
  • Hoher Preis

Was ist ein Fensteröffner für das Gewächshaus?

Eine Vorrichtung zum automatischen Öffnen von Gewächshausfenstern, wenn die Temperatur im Gewächshaus über einen voreingestellten Wert (18° Celsius) steigt, und zum Schließen der Fenster, wenn die Temperatur unter einen anderen voreingestellten Wert (10°C) fällt.

Wie funktioniert das?

Normalerweise werden Gewächshausfenster manuell geöffnet oder geschlossen. Das bedeutet, dass jemand sie öffnen oder schließen mussmindestens zweimal am Tag (morgens und abends). Mit einem Gewächshaus-Fensteröffner können die Fenster automatisch geöffnet werden, wenn die Temperatur über einen voreingestellten Wert steigt. Die Fenster können mit diesem manuellen Schalter auch automatisch geschlossen werden. Auf diese Weise ist es nicht notwendig, die Fenster am Abend manuell zu schließen, was bedeuten würde, dass jemand diese Aufgabe übernehmen mussjeden Tag. Das wird von den Menschen, die das tun müssen, oft als lästig empfunden. Mit diesem Gewächshausfensteröffner werden die Fenster automatisch geöffnet und geschlossen, und zwar nur zu bestimmten Zeiten am Tag. Es ist nicht mehr nötig, dass jemand die Fenster jedes Mal öffnet oder schließt, wenn er es für nötig hält, denn es ist einfachautomatisch durchgeführt.

Wie funktioniert das?

Dieser Gewächshaus-Fensteröffner funktioniert mit einem Wärmeschalter und einem Elektromotor. Der Wärmeschalter ist mit der zentralen Steuerelektronik verbunden, die den Gewächshaus-Fensteröffner steuert. Wenn die Temperatur über einen voreingestellten Wert steigt, schließt sich das Heizelement des Wärmeschalters und aktiviert den Öffnungsmechanismus für ein oder mehrere Fenster (je nach Modell). Wenn Sie ein Fenster öffnen möchten, sendet die zentrale Steuerelektronik durch Schließen des Heizungsschalters ein Signal an den Elektromotor. Der Elektromotor dreht dann ein Zahnrad, das mit einer Spindel verbunden ist, die nach unten klappt und ein oder mehrere Gewächshausfenster öffnet.

Was sind die Vorteile dieses Systems?

Der Hauptvorteil istdass die Gewächshausfenster automatisch geöffnet werden. Das bedeutet, dass Sie die Fenster nicht jeden Tag manuell öffnen oder schließen müssen. Es bedeutet auch, dass Sie nicht daran denken müssen, die Gewächshausfenster zu öffnen oder zu schließen. Wenn Sie dieses System richtig einrichten (Heizungsschalter an der Außenwand des Gewächshauses), wird das Heizsystem aktiviert von selbst (Heizungsschalter). Die Fenster werden dann automatisch geöffnet, wenn die Außentemperatur über einen bestimmten Wert steigt. Wenn das Heizsystem nachts deaktiviert wird, können die Fenster des Gewächshauses mit diesem System auch automatisch geschlossen werden. Und es dauert nur 5 bis 10 Minuten, eines dieser Geräte zu installieren!

Wie verwende ich es?

Es ist es ist wichtig, den Gewächshaus-Fensteröffner richtig zu installieren. Der Heizungsschalter muss an der Außenwand des Gewächshauses angebracht werden. Auf diese Weise können Sie selbst bestimmen, wann das Heizsystem aktiviert oder deaktiviert werden soll. Sie können Ihr Heizsystem dann so einstellen, dass es sich zu bestimmten Tageszeiten ein- oder ausschaltet. Sie können dieses Gerät auch verwenden in Kombination mit Ihrem aktuellen Heizsystem oder Ventilator. Sie können entweder die Heizung so einstellen, dass sie sich einschaltet, wenn der Gewächshaus-Fensteröffner aktiviert ist (Heizungsschalter ist geschlossen), oder Sie können dieses Gerät deaktivieren (ausschalten), wenn die Heizung aktiv ist. Wenn Sie dieses Gerät in Kombination mit einem Ventilator verwenden, wird es immer aktiviert, wenn der Ventilator aktiv ist, und umgekehrt.

Welche Art von Gewächshausfensteröffner benötige ich?

Diese Geräte sind in verschiedenen Größen erhältlich, d.h. Sie können eines wählen, das am besten zu Ihren Gewächshausfenstern passt. Wenn Ihre Gewächshausfenster zum Beispiel 2 m lang sind, benötigen Sie ein größeres Gerät als für Fenster, die 1 m lang sind.

Gibt es Alternativen?

Wenn Sie diesen Fensteröffner für das Gewächshaus nicht verwenden möchten, gibt es Alternativen. Die einfachste Alternative ist, die Heizung (Heizungsschalter) oder den Ventilator so einzustellen, dass er jede Stunde für ein paar Minuten eingeschaltet wird. Sie können es auch selbst einrichten, indem Sie Ihr bestehendes Heizsystem oder Ihren Ventilator an eine automatische Zeitschaltuhr anschließen. Das ist wahrscheinlich mehr Arbeit als mit der Gewächshaus-Fensteröffner.

Ist ein Fensteröffner vollautomatisch?

Ja, das ist er. Der Fensteröffner enthält einen Heizungsschalter und einen Elektromotor. Wenn die Außentemperatur über einen bestimmten Wert ansteigt, schließen sich die Kontakte des Heizungsschalters und aktivieren den Öffnungsmechanismus. Bei den meisten Modellen von Gewächshaus-Fensteröffnern verfügt dieses Gerät auch über eine Zeitschaltuhr, die den Heizungsschalter nachts oder wenn draußen nicht viel Sonne scheint, schließt (z.B. bei bewölktem oder sehr kaltem Wetter). Der Fensteröffner ist dann inaktiv und aktiviert den Öffnungsmechanismus nicht. Bei den meisten Modellen ist dieses Gerät außerdem mit einem Sicherheitsschalter ausgestattet, der verhindert, dass es aktiviert wird, wenn in Ihrem Gewächshaus keine Wärme vorhanden ist.

Was kann schief gehen?

Der größte Nachteil dieser Art von Gewächshaus-Fensteröffner ist der elektrische motor. Wenn die Außentemperatur sehr niedrig ist und der Fensteröffner nicht funktioniert, kann er nach einer Weile einfrieren. In diesem Fall müssen Sie warten, bis der Heizungsschalter abgetaut ist, bevor Sie Ihre Gewächshausfenster manuell öffnen oder schließen können.

Wie lange hält ein Fensteröffner für das Gewächshaus?

Dieses Gerät ist speziell für die Verwendung mit Gewächshausfenstern konzipiert. Gewächshausfensteröffner können 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche verwendet werden. Deshalb haben sie im Vergleich zu anderen Geräten, die Sie vielleicht schon besitzen, eine relativ kurze Lebensdauer. Gewächshausventilatoren oder Heizungssysteme, die nur zeitweise in Betrieb sind, halten zum Beispiel viel länger als dieser Öffner.

Fazit

Der Gewächshaus-Fensteröffner ist ein automatisches Heiz- und Kühlsystem, das das manuelle Öffnen und Schließen der Fenster überflüssig macht. Wenn Sie es mit einer Zeitschaltuhr installieren, wird dieses Gerät bei Bedarf ohne Ihr Zutun aktiviert. Das Einzige, was Sie noch tun müssen, ist, den Heizungsschalter an der Außenwand Ihres Gewächshauses anzubringen, so dass er sich bei Bedarf automatisch einschaltet. Da diese Geräte in verschiedenen Größen erhältlich sind, gibt es für jede Art von Gewächshaus eine Vielzahl von Optionen!