Gondelschaukel – Schaukelspaß für zwei

Aktualisiert am: 22.08.2022

Kurz & Knapp

  • Damit auch zwei ältere Kinder gefahrlos in einer Gondelschaukel schaukeln können, sollte die Belastbarkeit mindestens 100 kg betragen.

  • Achten Sie unbedingt darauf, dass die Gondelschaukel aus hochwertigen, langlebigen Materialien wie Stahl und Holz gefertigt ist.

  • Gondeln Schaukeln, die TÜV-zertifiziert sind, garantieren eine höchstmögliche Sicherheit.

Gondelschaukeln Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Gondelschaukel, Abmessungen: 90 cm x 45 cm x 52 cm (L x B x H), Material (Rahmen): lackiertes Metall, Material (Sitze): Hartholz, Seillänge 185 cm (Ø 10 mm), Schaukelhöhe: 1,8 – 2,5 m, Farbe: Rot, Gewicht: 7,5 kg

Flexibel einstellbare Gondelschaukel: Die h2i Doppelschaukel Schiffschaukel

wird mit langen Seilen geliefert, sodass sie auf verschiedenen Schaukelhöhen angepasst werden kann.
Den meisten Käufern gefällt die Gondelschaukel sehr gut. Sie ist optisch sehr ansprechend und weist eine hohe Qualität auf. Auch die hohe Stabilität wird lobend erwähnt. Der Schaukelspaß ist laut Erfahrungsberichten sehr hoch.
Der Aufbau stellte in den meisten Fällen kein Problem dar und ließ sich innerhalb kürzester Zeit bewerkstelligen. Allerdings liegt keine Montageanleitung bei, in der der Aufbau erklärt wird.
In einigen Kundenrezensionen wird bemängelt, dass die Farbe des Metallgestänge bereits nach kurzer Zeit verblasst, sodass aus dem knalligen Rot ein blasses Rosa entsteht.

Vorteile:
  • optisch ansprechend
  • hohe Qualität
  • sehr stabil
  • großer Schaukelspaß
  • einfacher Aufbau
Nachteile:
  • keine Montageanleitung enthalten
  • Farbe des Rahmens verblasst in Einzelfällen

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Gondelschaukel, Abmessungen: 92 cm x 44 cm x 53 cm (L x B x H), Material (Rahmen): pulverbeschichtetes Metall, Rohrdurchmesser: 22 mm, Material (Sitze): imprägniertes Kiefernholz, Größe der Holzsitze: 44 cm x 19 cm, Material (Ringe & Achterhaken): verzinkter Stahl, Material (Seile): Polypropylen (Ø 10 mm), Schaukelhöhe: 2,15 – 2,55 m, Farbe: Grün, Gewicht: 7,5 kg

Stabile Doppelsitzschaukel: Die Loggyland Doppelschaukel Schiffsschaukel

ist aus hochwertigen und stabilen Materialien gefertigt. Die imprägnierten Kiefernholzsitze schützen vor Nässe und Fäulnis, müssen jedoch nachbehandelt werden.
Die Gondelschaukel gefällt den meisten Käufern laut Kundenrezensionen sehr gut. Sie wird als sehr formschön und wertig bezeichnet. Dadurch, dass sie Sitzflächen etwas schräg nach hinten verlaufen, ist der Sitzkomfort sehr hoch.
Der Aufbau ging bei den meisten Käufern sehr schnell, obwohl entweder keine Montageanleitung beilag oder diese unzureichend war. Zur Befestigung der Loggyland Doppelschaukel Schiffschaukel wird nur das benötigt, was im Lieferumfang enthalten ist.
Bemängelt wurde jedoch, dass die Schraubenmuttern eine geringe Qualität aufweisen und entsprechend immer nachgezogen werden müssen. Um diesen Umstand zu vermeiden, wird empfohlen, die im Lieferumfang enthaltenen Schraubenmuttern gegen selbstsichernde Schraubenmuttern auszutauschen.

Vorteile:
  • formschön
  • hochwertig
  • hoher Sitzkomfort
  • einfacher Aufbau
Nachteile:
  • geringe Qualität der Schraubenmuttern

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Gondelschaukel kaufen – den Garten in ein Spielparadies verwandeln

Schaukeln bereiten Kindern eine Menge Spaß. Daher sind auf öffentlichen Spielplätzen verschiedene Schaukeln zu finden. Aber auch in den heimischen Gärten sind bei entsprechendem Platzangebot sehr häufig Schaukelgerüste zu finden.

Die Gondelschaukel ist eine besondere Art der Schaukel. Sie ist mit zwei sich gegenüber befindlichen Sitzen ausgestattet, sodass sie von zwei Kindern gleichzeitig benutzt werden kann.

Beim Kauf einer Gondelschaukel sollte unbedingt auf die verwendeten Materialien geachtet werden. Durch entsprechende Prüfsiegel wird die Sicherheit gewährleistet.

Gondelschaukeln bieten zwei Sitzplätze

An schönen Sommertagen verbringen viele Familien ihre freie Zeit gerne an der frischen Luft. Wer über einen eigenen Garten verfügt, kann diesen mit Spielgeräten ausstatten, sodass Kinder sich gut beschäftigen können.

Neben einer Rutsche, einem Trampolin und einem Sandkasten gehören auch Schaukeln zu den beliebtesten Spielgeräten in heimischen Gärten.

Da eine herkömmliche Schaukel jedoch nur Platz für ein Kind bietet, kommt es häufig zu Situationen, in denen sich die Kinder streiten, wer die Schaukel zuerst benutzen darf.

Um Konflikte zu vermeiden, können zwei oder mehr Schaukeln an einem Gerüst befestigt werden. Wer jedoch über wenig Platz verfügt, kann auch zu einer Gondelschaukel greifen.

Bei einer Gondelschaukel handelt es sich um eine Art Doppelschaukel, die auch als Doppelschaukelsitz bezeichnet wird. Das Besondere an einer Gondelschaukel ist, dass sie zwei Plätze bietet und Kinder dementsprechend zu zweit schaukeln können.

Dadurch, dass sich die Kinder gegenübersitzen, kann der Schaukelspaß sogar deutlich höher ausfallen, als wenn die Kinder auf zwei verschiedenen Schaukeln nebeneinander schaukeln.

Gondelschaukeln sind für Kinder ab 3 Jahren geeignet

Wer für seine Kinder eine Gondelschaukel kaufen möchte, sollte beachten, dass es zur Benutzung einer Gondelschaukel eine Mindestaltersgrenze gibt. Diese ist zwar nicht vorgeschrieben, allerdings empfiehlt es sich, sich an diese Empfehlung zu halten, um Verletzungen zu vermeiden.

Da eine Gondelschaukel offen ist und sich keine Sicherung am Sitz befindet, sollten Kinder erst dann im Doppelschaukelsitz Platz nehmen, wenn sie sich sicher an den Stangen festhalten können.

Diese Voraussetzung ist bei den meisten Kinder ungefähr ab einem Alter von 3 Jahren gegeben. Wenn Kinder vorher schon in der Lage sind, sich sicher in der Gondelschaukel zu halten, spricht nichts dagegen, diese auch schon ab einem Alter von 2 Jahren zu benutzen.

Gondelschaukeln, die zusätzlich zur Sitzfläche mit einer Rückenlehne ausgestattet sind, können sowohl zum Sitzkomfort als auch zur Sicherheit beitragen.

Kleine Kinder sollten beim Schaukeln grundsätzlich nicht aus den Augen gelassen werden. Dies gilt besonders dann, wenn sie im Umgang mit Schaukeln noch etwas unsicher sind.

Eine Altersobergrenze zur Benutzung einer Gondelschaukel gibt es im Grunde genommen nicht. Allerdings sollte bei älteren Kindern darauf geachtet werden, dass die maximale Belastbarkeit der Gondelschaukel nicht überschritten wird.

Die meisten Gondelschaukeln sind für eine Maximalgewicht von etwa 100 kg ausgelegt. Das bedeutet, dass jeder Sitz mit maximal 50 kg belastet werden darf.

Diese Höchstgrenze sollte keinesfalls überschritten werden, da es nicht ausgeschlossen ist, dass die einzelnen Bestandteile einer höheren Belastung nicht standhalten.

Hochwertige Materialien bieten eine hohe Sicherheit

Hinsichtlich der Sicherheit ist bei Spielgeräten für Kinder stets höchste Vorsicht geboten. Um sicherzugehen, dass keine Verletzungsgefahr besteht, sollte darauf geachtet werden, dass eine Gondelschaukel aus hochwertigen Materialien besteht.

Bei den meisten Gondelschaukeln ist der Rahmen aus Metall gefertigt. Sehr häufig kommt Stahl zum Einsatz, da dieser sehr massiv und robust ist. Je höher der Rohrdurchmesser ist, desto stabiler ist der Rahmen der Gondelschaukel.

Da Stahl jedoch durch den Einfluss von Feuchtigkeit und Nässe Rost ansetzen kann, ist das Gestell von Gondelschaukeln entweder mit einer Pulverbeschichtung oder einer Lackierung versehen. Sowohl durch eine Beschichtung als auch durch eine Lackierung kann das darunterliegende Material geschützt werden.

Gleichzeitig bekommt das Gestell in diesem Zuge einen Farbanstrich, der die Gondelschaukel für Kindern zumeist noch attraktiver erscheinen lässt.

Die Sitzfläche kann wiederum aus unterschiedlichen Materialien gefertigt sein. Zu den gängigsten Materialien zählen Holz und Kunststoff. Um stabil zu sein, müssen beide Varianten eine entsprechende Dicke aufweisen.

Die Vor- und Nachteile der beiden Materialien im Überblick:

  • Holz: Bei Holz handelt es sich um einen natürlichen Rohstoff, der bei Erfüllung entsprechender Voraussetzungen umweltfreundlich ist. Gondelschaukelsitze aus Holz wirken sehr hochwertig und natürlich und fügen sich optimal in die Umgebung des Gartens ein. Da Holz jedoch sehr witterungsanfällig ist, benötigt es eine regelmäßige Pflege.
  • Kunststoff: Kunststoff ist sehr leicht und gleichzeitig sehr robust. Er hält verschiedenen Witterungsbedingungen ohne jeglichen Pflegeaufwand sehr gut stand. Lediglich durch UV-Strahlung können die Farben nach einiger Zeit verblassen. Da Kunststoff ein synthetischer Werkstoff ist, ist die Produktion umweltbelastend. Zudem wirkt Kunststoff nicht so hochwertig wie Holz.

Spielgeräte, die sich im Garten oder auf Spielplätzen befinden, sollten zudem unbedingt geprüft sein. Während eine Zertifizierung im öffentlichen Bereich Pflicht ist, ist sie auch für den heimischen Garten empfehlenswert.

Durch Zertifizierungen wird die benötigte Sicherheit gewährleistet. Zu den wichtigsten und bekanntesten Zertifizierungen gehört die TÜV-Zertifizierung.

Gondelschaukel-Sitze werden an einem herkömmlichen Gerüst befestigt

Damit alle Sicherheitskriterien erfüllt sind, müssen Gondelschaukeln zudem fest und sicher befestigt werden. An dieser Stelle empfiehlt es sich, genau den Anleitungsschritten des Herstellers zu folgen, um kein Risiko einzugehen.

In den meisten Fällen werden die Gondelschaukeln wie andere herkömmliche Schaukelsitze verkauft. Das bedeutet, dass im Lieferumfang der Gondelschaukel der Schaukelsitz sowie Seile und Karabiner enthalten sind.

Mithilfe stabiler Seile und Karabiner kann die Gondelschaukel an einem herkömmlichen Schaukelgerüst befestigt werden. Bereits beim Aufbau sollte darauf geachtet werden, dass alles fest und sicher ist.

Darüber hinaus gibt es vereinzelt auch Gondelschaukeln, die inklusive Gerüst verkauft werden. Diese Variante bietet sich besonders für diejenigen an, die noch kein Schaukelgerüst im Garten stehen haben.

Ersatzteile für die Gondelschaukel können entweder über den Hersteller selbst oder über einen der zahlreichen Onlineshops erworben werden.

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.