Hängesesselgestell – die bequeme Aufhängung für den Hängesessel

Aktualisiert am: 02.08.2022

Kurz & Knapp

  • Hängesesselgestelle mit einem hohen Eigengewicht stehen besonders sicher.

  • Hängesesselgestelle mit Spielraum im oberen Bereich sind auch für Hängesessel mit Spreizstange geeignet.

  • Hängesesselgestelle aus Metall sind unkompliziert im Aufbau, da viele Einzelteile über Schraubgewinde miteinander verbunden werden.

Hängesesselgestelle Testsieger* 2022

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Hängesesselgestell, Material: Pulverbeschichteter Stahl, Maße: 140 x 160 x 210 cm, Rohrstärke: 4,2 x 2 mm, Farbe: schwarz, Belastbarkeit: max. 150 kg, Gewicht: 20 kg

Einfache Montage: Das AMANKA Hängestuhlgestell

ist laut vielen Kundenberichten einfach im Aufbau. Viele Käufer attestieren ihm eine gute Stabilität, auch wenn ihn nicht alle mit dem maximalen Belastungsgewicht nutzen würden.
Die Nutzer sind weiter der Ansicht, dass der AMANKA Hängestuhlgestell sehr edel aussieht. Gelobt wird auch, dass er sich vielseitig einsetzten lässt.
Viele wünschen sich anstatt eines offenen Hakens zum Aufhängen eine geschlossene Variante.
Einige Kunden berichten davon, dass der AMANKA Hängestuhlgestell bei der Nutzung im Freien nach kurzer Zeit zu rosten beginnt. Als anfällig werden besonders die Gewindestrukturen gesehen.
Darüber hinaus bemängeln verschiedene Kunden, dass die Beschichtung des Gewindes im Zuge des Aufbaus zerkratzt.

Vorteile:
  • leicht im Aufbau
  • edle Optik
  • funktional
Nachteile:
  • kann in Einzelfällen bei der Nutzung im Freien rosten
  • Beschichtung kann selten beim Aufbau Kratzer bekommen

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Hängesesselgestell, Material: legierter Stahl, Maße: 120 x 200-240 x 145 cm, Farbe: schwarz, Belastbarkeit: max. 120 kg, Gewicht: 22,8 kg

Stabil und höhenverstellbar: Das AMAZONAS Formschönes Hängesesselgestell

wird von den Kunden als äußerst stabil und sicher im Stand gelobt.
Die Montage beurteilen die Nutzer als einfach. Sie ist am einfachsten zu zweit durchzuführen, gelingt aber auch einer Einzelperson. Gleichzeitig loben sie die Qualität der Anleitung, da sie gut verständlich ist.
Wenige Käufer empfinden das AMAZONAS Formschönes Hängesesselgestell als wackelig, da sich beim Schaukeln nicht nur der Hängesessel, sondern auch das Gestell bewege. Andere bemängeln eine unsaubere Verarbeitung und beziehen sich dabei vor allem auf die Legierung.
Während einige Kunden die Nutzung im Freien als problemlos möglich ansehen, befürchten andere, dass aufgrund von Kratzern in der Legierung Probleme mit Rost folgen könnten.
Insgesamt sehen die Nutzer für das AMAZONAS Formschönes Hängesesselgestell ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Vorteile:
  • standsicher und stabil
  • einfach im Aufbau
  • edle Optik
  • funktional
Nachteile:
  • in Einzelfällen wackelig

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Hängesesselgestell, in 3 Varianten verfügbar, Material: Holz/ Metall, Maße B x T x H: 192 x 55 x 8 cm, Gesamthöhe: 213 cm, Standfläche: 120 x 120 cm, Farbe: caramel/ anthrazit/ silber, Belastbarkeit: max. 130 kg, Gewicht: ca. 18 kg

Naturprodukt in robuster Qualität: Der La Siesta - Ständer für Hängestühle

wird von den Kunden aufgrund seiner Stabilität gelobt, da er sicher steht. Auch die Qualität ist den Nutzern zufolge sehr gut.
Die Montage des La Siesta – Ständers für Hängestühle konnte, laut Berichten der Kunden, ohne große Probleme durchgeführt werden.
Auch optisch empfinden die Nutzer den La Siesta – Ständer für Hängestühle als ansprechend. Darüber hinaus kommen sie zu dem Schluss, dass er weniger Platz beansprucht als vergleichbare Produkte
Wenige Käufer berichten davon, dass der verwendete Hängesessel zu nah über dem Boden schwinge. Dies könnte jedoch auf eine zu lange Aufhängung hindeuten.

Vorteile:
  • stabil
  • gute Qualität
  • einfach im Aufbau
  • ansprechende Optik
Nachteile:
  • der eingehängte Hängesessel schwingt in Einzelfällen zu nah über dem Boden
Gartenkalender herunterladen

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Hängesesselgestell kaufen – beliebig im Garten oder auf der Terrasse schaukeln

Hängesesselgestelle sind eine praktische Möglichkeit, einen Hängesessel zu montieren. Im Gegensatz zu einer klassischen Deckenaufhängung benötigt ein Hängesesselgestell keine Verschraubung in der Wand oder der Decke.

Aus diesem Grund ist es flexibel und kann vor allem auch im Freien, beispielsweise im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon genutzt werden.

Gestelle für den Garten-Hängesessel gibt es in sehr unterschiedlichen Varianten. Einige verfügen über drei oder vier Füße, andere setzen auf eine runde oder halbrunde Standkonstruktion. Auch im Material können sich die einzelnen Modelle voneinander unterscheiden. Besonders beliebt für die Herstellung von Hängesesseln sind Metall und Holz.

Die meisten Gestelle für Hängesessel für draußen sind mit den meisten gängigen Hängesesseln für den Garten kombinierbar.

Es gibt jedoch Modelle, die im Bereich der Aufhängung schmal konstruiert sind, sodass sie sich nicht für Hängesessel eignen, die über eine Stange als Abstandhalter verfügen.

Hängesesselgestelle aus Metall sind einfach im Aufbau

Hängesesselgestelle aus Metall sind dann für die Nutzung im Außenbereich geeignet, wenn das Metall aufgrund einer entsprechenden Legierung witterungsbeständig ist. Andernfalls würde es rosten und nach einiger Zeit sogar instabil werden.

Als Beschichtung für Metall, das im Freien verwendet wird, kommen vielfach Zinklegierungen oder Pulverbeschichtungen zum Einsatz. Diese schützen das Material sowohl gegen Nässe als auch gegen Sonnen- und UV-Einstrahlung.

Gestelle für Hängesessel aus Metall lassen sich in der Regel besonders einfach zusammenbauen. Im Gegensatz zu Produkten aus Holz sind die einzelnen Stangen mit einem Gewinde versehen und können zusammengeschraubt werden. Auch das Einsetzen der Schrauben gelingt vielfach leichter und aufgrund des geringen Eigengewichtes ist die Handhabung der Einzelteile unkomplizierter.

Metall-Hängesesselgestelle benötigen im Gegensatz zu Modellen aus Holz nur sehr wenig Pflege. Sofern die Legierung des Metalls keine Schadstellen aufweist, reicht es zur Erhaltung der Optik aus, sie gelegentlich von Schmutz und Spritzwasserflecken zu reinigen.

Ist die Legierung oder die Lackierung allerdings beschädigt, besteht das Risiko, dass diese Bereiche rosten. In diesem Fall können kleine Schadstellen mit einer entsprechenden Schutzfarbe oder -Lack für Metall ausgebessert werden.

Ist der betroffene Bereich dagegen groß, kann es sinnvoll sein, das gesamte Gestell mit einem neuen Witterungsschutz zu versehen.

Hängesesselgestelle aus Holz sind besonders stabil

Hängesesselgestelle aus Holz gelten als besonders stabil. Die Voraussetzung dafür ist, dass die Stärke der Balken mehrere Zentimeter beträgt und die verwendete Holzart nicht zu weich ist. Lärchen- oder Akazienholz eignen sich sehr gut.

In der Konsequenz sind Holz-Hängesesselgestelle auch intensiveren Schaukelbewegungen gewachsen. Sie bringen ein deutlich höheres Eigengewicht mit als Varianten aus Metall.

Im Gegensatz zu Metall besitzt Holz auch den Vorteil, ein Naturmaterial zu sein und über eine besonders warme Ausstrahlung zu verfügen, die auf besondere Weise zum Entspannen einlädt.

Holz-Hängesesselgestelle für den Garten benötigen eine regelmäßige Pflege, damit sie stabil und optisch ansprechend bleiben. Bei Modellen aus unbehandeltem Holz ist es sinnvoll, einen Witterungsschutz schon vor der Montage aufzutragen. Infrage kommen entsprechende Öle, Lasuren sowie Holzschutz-Farben und -Lacke.

Je nach Zustand des Holzes muss der Witterungsschutz in regelmäßigen Abständen erneuert werden. Die Zeitspanne beträgt in der Regel etwa drei bis vier Jahre.

Hängesesselgestelle benötigen einen sicheren Stand

Für die Qualität eines Hängesesselgestells ist ein sicherer Stand ausschlaggebend. Es darf sich auch bei intensiveren Schaukelbewegungen nicht bewegen und insbesondere nicht kippen.

Für einen sicheren Stand sind verschiedene Faktoren von Bedeutung. Das Eigengewicht des Hängesesselgestells sollte nicht zu gering sein und die Statik ausgeglichen.

Darüber hinaus spielt auch der Untergrund eine entscheidende Rolle. Unebenheiten oder abschüssige Bedingungen können die Standfestigkeit des Gestells für Hängesessel beeinträchtigen.

Die Montage eines Hängesesselgestells ist auch durch Einzelpersonen möglich

Die Montage eines Gestells für Garten-Hängesessel gelingt einfach und erfolgt gemäß der Anleitung des Herstellers. Grundsätzlich ist es sinnvoll, einige Punkte zu beachten:

  • Der Aufbau sollte direkt am zukünftigen Standort durchgeführt werden, da das Hängesesselgestell relativ große Ausmaße hat und sich im Anschluss an die Montage nicht mehr so leicht transportieren lässt.
  • Im ersten Schritt werden die Einzelteile sortiert und anschließend gemäß der Aufbauanleitung ineinandergefügt.
  • Zuletzt kann der Hängesessel eingehängt werden.
  • Sinnvoll ist eine Überprüfung der Stabilität vor der erstmaligen Benutzung, um sicherzustellen, dass das Hängesesselgestell den Belastungen gewachsen ist und über einen festen Stand auf dem Boden verfügt.
Gartenkalender herunterladen

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten