Holz-Blumenkasten ­– Pflanzgefäß mit natürlicher Optik

Aktualisiert am: 29.09.2021

Ein Blumenkasten ist ein Behälter, in den Sie Blumen pflanzen können. Ein Blumenkasten aus Holz verschönert Ihr Haus und Ihren Garten. Wenn Sie einen Blumenkasten aus Holz bepflanzen, haben Sie ein bestimmtes Thema vor Augen, z.B. mediterran, modern oder viktorianisch.

Bei der Wahl Ihres Gartenkastens aus Holz sollten Sie jedoch darauf achten, dass er zu den Merkmalen Ihres Hauses und Ihres Gartens passt, wie z.B. Form, Größe und Farbe der für die Außenflächen verwendeten Materialien usw. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie das richtige Material für Ihren hölzernen Blumenkasten auswählen und welche Pflanzen Sie darin pflanzen können.

Holz-Blumenkästen Testsieger* 2022

Alte Ziegelform 32x15x9,5 cm - Ein-Kammer - Vintage Holzkiste mit Metallbeschlägen - Echte, benutzte Form aus Indien aus Altholz gefertigt - Jedes Stück ein Unikat

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die Alte Ziegelform 32x15x9,5 cm

blumenkasten ist ein echter Blickfang in jedem Garten. Der Blumenkasten in Ziegelsteinform ist aus sehr robustem und stabilem Akazienholz gefertigt. Die angebrachten Halterungen machen es einfach, den Blumenkasten zu befestigen (siehe die Anleitung). Der Old Brick Shape 32x15x9,5 cm kann nicht nur als Blumenkasten, sondern auch zur Aufbewahrung von Ersatztöpfen oder anderen Gartenmaterialien verwendet werden. Der natürliche Look dieses Blumenkastens aus Holz verleiht Ihrer Gartengestaltung Wärme. Dank der perforierten (offenen) Bodenbretter, die dafür sorgen, dass keine Staunässe entsteht, erhalten Ihre Pflanzen ausreichend Luft.
Eigenschaften: natürliches Aussehen, akazienholz (nachhaltiges Holz), robuste und stabile Konstruktion, einfache Befestigung an der Wand durch mitgelieferte Halterungen zum Aufhängen von Blumenkästen, mit perforierten Bodenplatten, verhindert Staunässe im Boden, Abmessungen: 32 x 15 x 9,5 cm

Vorteile:
  • Blumenkasten in Ziegelsteinform für eine originelle Gartengestaltung
  • Natürlich aussehend: aus robustem Akazienholz gefertigt
  • Kann als Blumenkasten, Pflanzgefäß oder Aufbewahrungsort für kleine Gartengeräte usw. verwendet werden.
  • Entwässerungslöcher am Boden sorgen dafür, dass keine Staunässe oder Fäulnis entsteht
  • Mit angebrachten Halterungen für eine einfache Installation (Anleitung enthalten)
Nachteile:
  • Ungeeignet zum Aufhängen an einer Wand
BooGardi Blumenkasten aus Holz • Rechteckig Dunkelbraun 79x39x30cm • Pflanzkasten in 4 Farben und 2 Größen

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der BooGardi Blumenkasten aus Holz

ist ein hübscher Pflanzkübel aus Holz, der Ihrem Garten einen zusätzlichen Hauch von Stil verleiht. Er ist aus hochwertigem Akazienholz gefertigt und mit natürlichem Öl beschichtet, was ihn wetterbeständig macht. Der offene Boden sorgt dafür, dass die Pflanze ausreichend Luft bekommt. Abmessungen: L 40 x B 17,5 x H 18 cm
Eigenschaften: Naturölbeschichtung für Witterungsbeständigkeit, robuste und stabile Konstruktion, perforierte (offene) Bodenbretter für Entwässerung und ausreichende Luftzirkulation (verhindert Staunässe), einfache Befestigung an der Wand mit den mitgelieferten Halterungen (Anleitung im Lieferumfang enthalten).

Vorteile:
  • Attraktiver geräumiger Blumenkasten, perfekt für Kletterpflanzen wie Weinreben oder Clematis
  • Wird mit beigefügten Halterungen für eine einfache Installation geliefert (Anleitung enthalten)
Nachteile:
  • Es gibt keine Entwässerungslöcher, so dass sich Wasser im Boden ansammeln kann.
  • Nicht zum Aufhängen an der Wand geeignet
Larisa Blumentopf, Blumenkasten, Pflanzkasten auf Holz ! HIT 40 bis 120 cm !!! (120x40x30,5)

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der Larisa Blumentopf, Blumenkasten

ist ein vielseitiges dekoratives Accessoire, das Ihrem Garten eine einzigartige Note verleiht. Er ist aus robustem Akazienholz mit einer hochwertigen, wetterfesten Oberfläche gefertigt. Der Blumenkasten ist an der Unterseite perforiert (offen), so dass es keine Staunässe oder Fäulnis gibt. Die Drainage sorgt für eine optimale Luftzirkulation und verhindert Staunässe im Boden. Außerdem sind Halterungen für eine einfache Installation angebracht (Anleitung enthalten).
Eigenschaften: Naturölbeschichtung für Witterungsbeständigkeit, robuste und stabile Konstruktion, perforierte (offene) Bodenbretter für Drainage und ausreichende Luftzirkulation (verhindert Staunässe), einfache Befestigung an der Wand mit den mitgelieferten Halterungen (Anleitung enthalten).

Vorteile:
  • Wird mit vormontierten Halterungen geliefert für einfache Installation (Anleitung enthalten)
  • Bodenplatten perforiert (offen) für Entwässerung und optimale Luftzirkulation (verhindert Staunässe)
  • Vielseitiges dekoratives Accessoire, das Ihrem Garten oder Balkon eine einzigartige Note verleiht
Nachteile:
  • Es gibt keine Entwässerungslöcher, so dass sich Wasser im Boden sammeln kann.
  • Nicht zum Aufhängen an der Wand geeignet.

Blumenkasten aus welchem Holz?

Bevor Sie mit der Auswahl des besten Materials für Ihren Blumenkasten beginnen, ist es wichtig zu wissen, welche Art von Holz Sie verwenden können. Im Allgemeinen stammt das Holz für Gartenkästen aus Holz von einem Baum. Die am häufigsten verwendeten Baumarten sind Eiche, Kastanie und Zeder

  • Eiche: Es gibt viele Sorten von Eiche, die sich in Farbe und Textur unterscheiden. Eiche hat ein dichtes Maserungsbild und ist resistent gegen Fäulnis. Außerdem trocknet es leicht aus, was bedeutet, dass Ihr hölzerner Blumenkasten nicht von Fäulnis oder Schimmelbefall betroffen ist. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass die Farbe ein natürliches Aussehen in fast jedem Gartenstil verleiht. Der Nachteil von unbehandeltem Eichenholz ist, dass es vor der Verwendung behandelt werden muss. Wenn Sie Ihren hölzernen Blumenkasten als monochromes Element im Garten verwenden möchten, wählen Sie Eiche und behandeln Sie ihn einfach selbst. Sie sollten eine natürliche Holzbehandlung auftragen und ihn anschließend streichen oder beizen
  • Kastanie: Die ideale Wahl für alle, die Geld sparen möchten. Aufgrund seiner Verfügbarkeit ist es perfekt für die Herstellung von handgefertigten Holzfensterboxen geeignet. Es ist auch eine recht preiswerte Lösung, wenn Sie nur ein kleines Budget haben, denn Kastanien sind eine der billigsten Holzarten, die von Bäumen stammen. Genau wie Eichenholz muss es vor der Verwendung behandelt werden. Kastanien sind leicht erhältlich und können fast überall gefunden werden! Unbehandelt verrotten sie schnell und zerfallen mit der Zeit
  • Zedernholz: Zedernholz ist stark, aber leicht. Ihr schönes Maserungsmuster macht sie eine perfekte Wahl für Blumenkästen aus Holz. Es ist resistent gegen Insekten, Fäulnis und Verrottung, was bedeutet, dass es lange halten wird. Zedernholz eignet sich jedoch nicht als Material für Blumenkästen, da es sehr teuer ist.
    Sie können alle drei Holzarten in Ihrem nächsten Baumarkt oder Heimwerkermarkt finden.

Blumenkästen aus Holz sind witterungsbeständig

Wenn Sie Ihren hölzernen Blumenkasten für den Innen- oder Außenbereich verwenden möchten, sollten Sie die Holzart wählen, die am besten zu Ihrem Einrichtungsstil passt. Einige Hölzer sind stärker als andere, aber je nachdem, ob Sie Ihren Kasten für den Innen- oder Außenbereich verwenden möchten, sind sie möglicherweise nicht geeignet. Hölzer wie Zeder und Eiche sind stärker als die meisten anderen Holzarten und verziehen sich nicht so leicht, selbst wenn sie der Sonne ausgesetzt sind. Sie sind resistent gegen Insekten und Fäulnis, was bedeutet, dass sie lange Zeit halten werden. Für den Außenbereich sollten Sie sich für Zedernholz entscheiden, da es langlebig und witterungsbeständig ist

Blumenkästen aus Holz für welche Pflanzen?

Sie können fast alles in Ihren Holzblumenkasten pflanzen. Beginnen Sie mit kleineren Pflanzen, die weniger Platz benötigen, wie Sukkulenten oder Luftpflanzen, und arbeiten Sie sich dann zu größeren Pflanzen wie Efeu und Spinnenpflanzen hoch. Wenn Sie mit Ihrem Garten vertikale Linien schaffen wollen, können Sie auch Kletterpflanzen wie Clematis und Morgenlatte pflanzen. Da im Kasten selbst nicht viel Platz ist, empfehlen wir hängende Blumen- oder Gemüsekörbe

Wenn Sie Blumen im Freien pflanzen, sollten Sie solche auswählen, die keine direkte Sonneneinstrahlung vertragen. Da der Blumenkasten in der Regel an einem sonnigen Ort steht, müssen alle Pflanzen, die keine direkte Sonneneinstrahlung vertragen, abgedeckt werden. Dazu gehören Farne und Gardenien

Holz Blumenkasten zum Aufhängen

Für diejenigen, die ihre Gartenarbeit so einfach und benutzerfreundlich wie möglich gestalten möchten, gibt es eine Lösung: hölzerne Blumenkästen mit Ketten und Haken. Damit können Sie Ihren Blumenkasten an einem beliebigen Haken oder einer Öse an Holz oder Ziegeln aufhängen, so dass Sie ihn bei Bedarf leicht verschieben können. Wenn Sie den Blumenkasten in einen tragbaren Pflanzkübel verwandeln möchten, ist diese Art der Konfiguration nicht gut geeignet

Wenn Sie planen, Terrassenmöbel aus Bambus im Freien aufzustellen, sollten Sie einige Haken unter dem Sitz anbringen, damit Ihre Gäste einen Platz haben, um ihre Taschen oder Mäntel aufzuhängen, wenn sie zu Besuch kommen.

Größe des Blumenkastens aus Holz

Blumenkästen gibt es in verschiedenen Größen. Einige sind kleiner und bieten nur Platz für eine Art von Pflanzen, andere sind größer und für mehrere Pflanzen oder sogar Hängekörbe geeignet. Sie sollten die Fläche, auf der Sie Ihren Blumenkasten aus Holz aufstellen möchten, vor dem Kauf ausmessen, damit er gut passt. Je größer der Behälter ist, desto teurer ist er. Sie bekommen das, wofür Sie bezahlen.

Bevor Sie etwas kaufen, sollten Sie sich vergewissern, dass alle Komponenten stabil sind. Wählen Sie Schrauben, die nicht so leicht brechen, wenn Sie Regale im Haus befestigen (besonders wichtig, wenn Sie in der Nähe von Kindern arbeiten), prüfen Sie die Scharniere auf ihre Haltbarkeit, die Schlösser sollten stark genug sein, um sie unter Kontrolle zu halten, usw.

Holz-Blumenkasten Form

Die meisten Blumenkästen sind rechteckig, aber Sie können sie auch in anderen Formen wie quadratisch oder oval finden. Sie sollten einen wählen, der zu Ihrem Platz und Ihrem Einrichtungsstil passt. Die Größe des Kastens ist wichtig: Messen Sie die Länge und Breite (in cm) und multiplizieren Sie sie mit 1,4, um das ungefähre Volumen (in Litern) zu erhalten. Ein 15x15cm großer Blumenkasten hat beispielsweise ein Volumen von etwa 25 Litern

Holz-Blumenkasten – mit Folie oder ohne?

Eine andere Möglichkeit ist, einen Blumenkasten aus Holz mit Folie zu kaufen. Diese Metallabdeckung verhindert, dass Wasser an der Seite des Behälters heruntertropft und auf den Untergrund gelangt, auf dem er steht, z.B. auf Holzdecks oder Balkone. Sie verhindert auch, dass Schmutz und Schlamm auf Ihren Boden gelangen

Wenn Sie kein Geld für einen Blumenkasten aus Holz mit Folie ausgeben möchten, können Sie auch ein anderes Material kaufen, das genauso gut funktioniert: Gummimatten. Achten Sie darauf, dass sie breit genug ist, damit kein Wasser durch sie hindurch und auf Ihren Boden tropfen kann

Pflege von Blumenkästen aus Holz

Bevor Sie etwas in Ihre hölzernen Blumenkästen pflanzen, stellen Sie sicher, dass sie sauber sind. Wenn sie schimmeln oder rosten, schrubben Sie sie mit Wasser und Seife ab oder sie loswerden. Achten Sie darauf, dass Sie auch das Innere aller Holzbehälter reinigen, da sich dort Erde festsetzen kann, was zu Fäulnis führen kann

Wie man Blumenkästen aus Holz reinigt

Die Pflege Ihres hölzernen Blumenkastens muss nicht schwierig sein. Wischen Sie ihn zwischen den Pflanzungen mit einem feuchten Tuch ab, damit er nicht schmutzig aussieht. Sie können Ihren Blumenkasten auch abspritzen oder einen Gartenschlauch mit Düsenaufsatz verwenden, um ihn ab und zu gründlich abzuschrubben

Wenn Sie kleine Pflanzen in Ihren Blumenkasten setzen, achten Sie darauf, dass sie nach dem Einfüllen von Erde und Dünger mit der Oberseite bündig sind. Wenn sie nach dem Einpflanzen zu hoch oder zu niedrig sind, fügen Sie mehr Erde hinzu oder nehmen Sie etwas weg.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Blumenkasten aus Holz aus verschiedenen Holzarten hergestellt werden kann und in verschiedenen Formen erhältlich ist. Es ist wichtig, dass Sie vor dem Kauf eines Blumenkastens die Größe Ihres Raums messen, damit er gut passt. Die Form, die Sie wählen, sollte auch zu Ihrem Einrichtungsstil und Ihren Vorlieben passen – ob quadratisch oder rechteckig. Wenn Sie planen, Terrassenmöbel aus Bambus im Freien aufzustellen, sollten Sie einen Blumenkasten mit Folie kaufen, um zu verhindern, dass Schmutz auf den Boden gelangt, oder bei Bedarf etwas anderes wie Gummimatten kaufen, um zu verhindern, dass Wasser auf den Boden sickert. Wenn Sie diese Gefäße pflegen, halten Sie sie sauber, indem Sie sie zwischen den Pflanzungen mit Wasser und Seife abwischen und bei Bedarf abspritzen.