Rustikale Holzbank – Liebhaberstück für den Garten

Aktualisiert am: 22.08.2022

Kurz & Knapp

  • Mit einer rustikalen Holzbank aus einem dauerhaften Holz, zum Beispiel Lärchen- oder Teakholz, entscheiden Sie sich für eine robuste und langlebige Variante.

  • Viele rustikale Holzbänke bestehen aus Kiefernholz. Genau wie andere Nadelhölzer gehört auch die Kiefer zu den Weichhölzern und ist damit deutlich weniger witterungsbeständig. Wenn Sie Wert auf eine besonders lange Haltbarkeit legen, entscheiden Sie sich am besten für ein Modell aus stabilem Hartholz.

  • Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft erkennen Sie am FSC-Siegel. Zertifiziertes Holz leistet einen wertvollen Beitrag zum Umwelt- und Artenschutz und ist deswegen beim Kauf einer rustikalen Holzbank zu bevorzugen.

Rustikale Holzbänke Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: rustikale Holzbank, Material: Teakholz, Maße (B x T x H): 115 x 55 x 85 cm

Attraktive Optik trifft gute Qualität: Die KMH, Teak 2-sitzer Gartenbank Harry

macht auf die Kunden einen hochwertigen Eindruck. Das Material ist sehr robust und gut verarbeitet, was der Bank nach Ansicht der Käufer ihre Stabilität verleiht.
Dank ihrer rustikalen Optik fügt sich die KMH, Teak 2-sitzer Gartenbank Harry hervorragend in die verschiedensten Gartengestaltungen ein, finden die Nutzer. Da sie kompakte Maße hat, passt sie auch sehr gut auf den Balkon, urteilen sie weiter.
Der Aufbau gelingt den Kunden ohne viel Aufwand, da alle Bohrlöcher für die Montage perfekt platziert sind und sich die Einzelteile gut zusammenfügen lassen. Nur vereinzelt bemängelten die Käufer, dass sich die Bohrlöcher nicht an der richtigen Stelle befinden.
In seltenen Fällen gab die Verarbeitung der KMH, Teak 2-sitzer Gartenbank Harry Anlass zur Kritik. In diesen Fällen neigte das Holz zum Splittern, wie einige Nutzer berichten.

Vorteile:
  • stabil
  • gute Verarbeitung
  • einfacher Aufbau
  • attraktive Optik
Nachteile:
  • in Ausnahmefällen können Bohrlöcher falsch platziert sein
  • selten Risse oder Absplitterungen im

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: rustikale Holzbank, Material: Kiefernholz, Maße (B x T x H): 150 x 60 x 82 cm, Materialstärke: 30 – 34 mm, im Tauchverfahren imprägniert, Gewicht: 26 kg

Bequem und stabil: Die DEGAMO Gartenbank Freital 3-sitzer

wird von den Nutzern als qualitativ hochwertig beschrieben und besitzt ihrer Ansicht nach eine robuste Stabilität.
Auch der Sitzkomfort wird von den Nutzern als angenehm eingestuft, denn das Sitzen auf der DEGAMO Gartenbank Freital 3-sitzer ist ihrer Ansicht nach sehr bequem.
Weniger zufrieden sind die Kunden damit, dass einzelne Teile der DEGAMO Gartenbank Freital 3-sitzer Harz absondern. Andere bemängeln, dass die Schrauben nicht wetterfest oder Bohrlöcher falsch platziert sind und sich dadurch der Aufbau erschwert. Auch zu Absplitterungen und Rissen im Holz ist es laut den Berichten der Kunden gekommen.

Vorteile:
  • stabil
  • attraktive Optik
  • angenehmer Sitzkomfort
Nachteile:
  • an verschiedenen Stellen des Holzes tritt Harz aus
  • in Ausnahmefällen können Bohrlöcher falsch platziert sein
  • selten kann es zu Rissen oder Absplitterungen im Holz kommen

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: rustikale Holzbank, Material: Kiefernholz, Maße (B x T x H): 180 x 53 x 88 cm, Materialstärke: 40 mm, Kesseldruck imprägniert, Gewicht: 30 kg

Ein robuster Hingucker: Die BIHL Gartenbank Leipzig Freital

gefällt den Kunden aufgrund des stabilen Holzes und der guten Verarbeitung. Die Käufer beschreiben sie als optisch sehr attraktiv und attestieren ihr eine gute Haltbarkeit, selbst wenn sie das ganze Jahr hindurch draußen steht.
Mit der Montageanleitung der BIHL Gartenbank Leipzig Freital sind die Nutzer weniger zufrieden, denn sie könnte ausführlicher sein. Dennoch gelingt der Aufbau innerhalb kurzer Zeit, resümieren die Kunden. Die Bohrlöcher sind ordnungsgemäß platziert und auch die für den Aufbau notwendigen Schrauben und Muttern besitzen eine gute Qualität.
Das Holz der BIHL Gartenbank Leipzig Freital weist in seltenen Fällen Materialfehler auf, berichten die Nutzer. Zudem komme es an wenigen Stellen zur Bildung von Harz, führen sie weiter aus.

Vorteile:
  • stabil
  • gute Verarbeitung
  • attraktive Optik
  • lange Haltbarkeit
Nachteile:
  • Montageanleitung könnte ausführlicher sein
  • selten kann es zu Fehler im Holz kommen

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Holzbank rustikal kaufen – Klassiker mit hoher Langlebigkeit

Eine rustikale Holzbank ist ein Schmuckstück im Garten. Unter den verschiedenen Gartenbänken aus Holz ist sie die klassische und langlebige Variante.

Eine rustikale Gartenbank aus Holz ist so stabil und wetterfest, dass sie das ganze Jahr über im Freien stehen kann, ohne an Attraktivität zu verlieren. Sie ist ein Liebhaberstück, dass sich auch an exponierter Stelle ausgezeichnet macht.

Eine hochwertige rustikale Holzbank hält ein Leben lang und möchte daher sorgfältig ausgewählt werden.

Bei der Entscheidungsfindung spielen Qualitätsaspekte eine ebenso wichtige Rolle wie die Frage nach dem persönlichen Stil.

Vorteile rustikaler Holzbänke: Ästhetik trifft Langlebigkeit

Der rustikale Stil ist bei Gartenmöbeln sehr beliebt. Er beschreibt keine besondere Fertigungsweise oder ein bestimmtes Aussehen, sondern ist vielmehr die Bezeichnung für ganz grundlegende Aspekte eines Möbelstücks.

Folgende Aspekte liegen dem rustikalen Stil zugrunde:

  • vielfach kommen natürliche Materialien
  • die Bauweise ist massiv
  • das Aussehen präsentiert sich stilvoll
  • auf Handwerkskunst wird viel Wert gelegt

Eine rustikale Holzbank für den Garten zeichnet sich also durch eine massive Bauweise und die Verwendung hochwertiger Holzarten aus. Idealerweise ist sie nach den Regeln klassischer Handwerkskunst gefertigt.

Ihr äußeres Erscheinungsbild dagegen kann sehr verschieden sein. Infrage kommen:

  • rustikale Holzbänke im klassischen Landhaus- oder Bauernstil
  • Modelle mit einer naturnahen Optik, die tendenziell auf unbearbeitetes Holz und die Verwendung ganzer Baumteile setzt
  • rustikale Holzbänke im Industrie-Design

Teakholz, Lärche oder Kiefer? Diese Holzarten eignen sich für rustikale Holzbänke

Die verschiedenen Holzarten haben unterschiedliche Eigenschaften. Für rustikale Holzbänke, die die meiste Zeit im Freien stehen, eignen sich Hölzer, die sehr hart sind und von Natur aus witterungsresistente Eigenschaften mitbringen. Sie sind unempfindlich gegen Feuchtigkeit oder Pilzbefall und kommen auch mit Frost gut zurecht.

Diese sogenannten dauerhaften Hölzer besitzen eine hohe Gefährdungsklasse und sind bestens für die Verwendung im Garten geeignet.

Zu den dauerhaften Holzarten gehören unter anderem:

  • Teak
  • Lärche
  • Eiche
  • Robinie

Nadelhölzer, zu denen auch das für Gartenmöbel sehr beliebte Kiefernholz gehört, eignen sich weniger gut für den Außenbereich, da sie sehr weich sind und nur unzureichend witterungsresistente Eigenschaften besitzen. Eine rustikale Gartenbank aus Kiefer oder anderen Nadelhölzern benötigt regelmäßige Pflege und eine Behandlung mit einem Holzschutzmittel.

So sieht die passende Pflege für eine rustikale Holzbank aus

Rustikale Holzbänke benötigen ebenso wie andere Gartenmöbel aus Holz eine regelmäßige Pflege. Dabei ist es gleichgültig, um welche Holzart es sich handelt. Auch dauerhafter Hölzer können ihre witterungsresistenten Eigenschaften nur dann entfalten, wenn sie bestmöglich geschützt sind.

Es gibt unterschiedliche Verfahrensweisen, um Holz gegen Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung zu schützen. Heutzutage kommen vielfach chemische Schutzverfahren zum Einsatz. Sie sollen sicherstellen, dass das Holzschutzmittel möglichst tief und gleichmäßig in die Substanz eindringt.

Gängige Holzschutzverfahren für rustikale Gartenbänke aus Holz:

  • Kesseldruckimprägnierung (KDI)
  • Kesselvakuums-Druckimprägnierung (KVG)
  • Tauchimprägnierung
  • Holzschutzanstrich

Holz-Gartenbänke im rustikalen Stil werden häufig vom Hersteller imprägniert. Viele verwenden eine Kesseldruckimprägnierung oder eine Tauchimprägnierung, verzichten aber auf einen finalen Schutzanstrich des Holzes.

Beide Verfahren geben dem Holz einen gewissen Grundschutz gegen Witterungseinflüsse, insbesondere gegen Feuchtigkeit. Sie reichen jedoch in den seltensten Fällen aus, um die rustikale Holzbank dauerhaft für die Nutzung im Freien zu rüsten.

Vielfach erscheint es daher sinnvoll, nach dem Kauf selbst einen Schutzanstrich durchzuführen. Grundsätzlich notwendig ist es, den Holzschutz in periodischen Abständen zu erneuern. Neben klassischer Holzschutzfarbe kommen auch verschiedene Holzöle infrage.

Wurde der Holzschutz einer rustikalen Holzbank über einen langen Zeitraum hinweg nicht erneuert, sollte das Material je nach Zustand abgeschliffen und mit einem frischen Schutzanstrich versehen werden.

Grünglück Herbstrasendünger 10 kg

  • mit wertvollem Kalium
  • erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Frost & Trockenstress
  • organisch-mineralische Zusammensetzung mit Kurz- und Langzeitwirkung

Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft: Ein Qualitätsmerkmal

Wer Wert auf Nachhaltigkeit legt, dem ist die Herkunft des Holzes wichtig. Die Schonung der natürlichen Ressourcen und der Holzanbau im Einklang mit den Erfordernissen eines Ökosystems im Gleichgewicht werden bei der nachhaltigen Forstwirtschaft berücksichtigt. Die Vermeidung von exzessiver Abholzung und Monokulturen sind entscheidende Merkmale.

Eine Möglichkeit, Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft zu erkennen, bietet das FSC-Gütesiegel.

2-Sitzer, 3-Sitzer und passende Auflagen – Kriterien für eine schnelle Auswahl

Rustikale Holzbänke für den Garten gibt es in unterschiedlichen Varianten. Letztendlich sind nur wenige Punkte entscheidend, um eine Auswahl zu treffen, die den eigenen Ansprüchen gerecht wird.

  • Größe: Ob die rustikale Bank aus Holz ein 2- oder ein 3-sitzer sein sollte, hängt in erster Linie davon ab, wie viel Platz im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon vorhanden ist. Relevant ist ebenfalls, wie viele Personen gleichzeitig auf ihr Platz nehmen möchten.
  • Sitzhöhe: Die Sitzhöhe spielt vor allem für Menschen eine Rolle, die Probleme beim Aufstehen haben. Liegt die Höhe der Sitzfläche über 45 Zentimeter, erleichtert sie das Aufstehen.
  • Maße von Sitzfläche und Rückenlehne: Die Maße der Sitzfläche und auch der Rückenlehne entscheiden darüber, welche Auflagen zu der rustikalen Holzbank passen. Für Standardmaße ist erfahrungsgemäß die größte Auswahl vorhanden.

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.