Laubsammler – Das Laubsammeln wird zum Kinderspiel

Aktualisiert am: 22.08.2022

Kurz & Knapp

  • Möchten Sie eine Rasenfläche schnell und ohne besondere Anstrengungen von Laub befreien, eignet sich ein Laubsammler zum Greifen ebenso gut wie ein Laubsauger. Laubgreifer bieten Ihnen mehr Flexibilität, da sie manuell betrieben werden und keine Stromquelle benötigen.

  • Zum Sammeln von Laub auf einem ebenen Untergrund wie Terrassenflächen, Gehwegen oder Auffahrten sollten Sie eine Kehrmaschine wählen, denn sie besitzt eine zuverlässige Reinigungsleistung und befreit auch große Flächen innerhalb kurzer Zeit von Laub und leichtem Unrat.

Laubsammler Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Laubsammler, Typ: Kehrmaschine, 3 Varianten, Maße: 76 x 60 x 94 cm, Volumen Kehrgutbehälter: 20 l, Kehrbreite: 510 mm, Leistung: bis zu 1800 m²/ h, Gewicht: 11,5 kg

Schnelle und effektive Entfernung des Laubs: Die Kärcher Kehrmaschine S 4

gefällt den Kunden aufgrund ihrer zuverlässigen Reinigungsleistung besonders gut. Den Berichten der Nutzer zufolge entfernt sie Laub und Pflanzenreste effektiv und mit minimalem Arbeitsaufwand. Aus diesem Grund sind die Nutzer der Ansicht, dass sich mit der Kärcher Kehrmaschine S 4 viel Zeit sparen lässt.
Die Mehrheit der Käufer ist der Ansicht, dass die Reinigungsleistung auf einem ebenen Untergrund wie Asphalt, Beton oder Stein am besten ist.
Vereinzelt bemängeln die Nutzer die Härte der Bürsten. Sie sind ihrer Ansicht nach zu weich und sollten für ein besseres Reinigungsergebnis stabiler sein. Andere sind der Meinung, dass die Kärcher Kehrmaschine S 4 insgesamt keine gute Stabilität besitze und sich nicht für anspruchsvolle Reinigungsarbeiten eigne.

Vorteile:
  • zuverlässig und gründlich
  • effektive Reinigungsleistung
  • Ersparnis von Arbeitszeit
Nachteile:
  • je nach Zustand des Laubs, können die Bürsten zu weich sein

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Laubsammler, Typ: Laubsauger, 3 verschiedene Varianten, Leistung: 1.800/ 2.300/ 3.000 W, Maße: 49,79 x 37,29 x 29,6 cm, 285 km/ h, Schallleistungspegel: 99 db(A),Volumen Fangsack 45 l, inklusive Schultergurt, Gewicht: 4,7 kg

Laubsauger und -bläser in einem Gerät: Der Bosch Home and Garden elektrischer Laubsauger

wird von den Kunden als sehr praktisch bewertet, da er sich mit wenigen Handgriffen vom Laubsauger zum Laubbläser umbauen lässt und eine integrierte Häckselfunktion besitzt.
Als besonders positiv empfinden es die Käufer, dass er sich dazu eignet, Blätter zwischen Kieselsteinen heraus zu saugen und die Kraft hat, auch feuchtes und daher schweres Laub zu bewegen.
Die Reinigungsleistung ist nach Ansicht der Kunden effizient und das Gerät im Ganzen leicht zu handhaben. Aus diesem Grund attestieren sie dem Bosch Home and Garden elektrischem Laubsauger eine gute Funktionalität.
Der Zusammenbau gelingt den meisten Nutzern einfach, da die dazugehörige Montageanleitung dank vieler Bilder eine gut strukturierte Hilfestellung bietet.
Wenige Kunden bemängeln, dass der Fangsack, in dem sich das Laub sammelt, nicht gut verarbeitet sei und schon nach wenigen Anwendungen reiße. Andere Kunden vertreten die Auffassung, dass der Bosch Home and Garden elektrischer Laubsauger ein zu hohes Eigengewicht besitze.

Vorteile:
  • gute Qualität
  • effektive Reinigungsleistung
  • Ersparnis von Arbeitszeit
Nachteile:
  • gute Qualität und hohes Eigengewicht
  • Fangsack neigt in Einzelfällen zum Reißen

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Laubsammler, Typ: Laubgreifer, Maße (L x B x H): 140 x 50 x 14 cm, Greifbacken Breite: 500 mm, Gewicht: 1,2 kg

Erlaubt eine aufrechte Arbeitshaltung: Der Spear & Jackson LEAFGRABBER Kunststoff-Laubgreifer

gefällt den Kunden aufgrund der Zeitersparnis im Vergleich zum Laubsammeln mit dem Rechen oder anderen herkömmlichen Gartenwerkzeugen.
Als besonders angenehm empfinden es die Nutzer, dass der Spear & Jackson LEAFGRABBER Kunststoff-Laubgreifer über eine Griffhöhe verfügt, die eine gerade Arbeitshaltung erlaubt. Auch zum Aufnehmen der Blätter ist dank der Greifarme kein Bücken notwendig.
Wenige Kunden bemängeln, dass die Greifarme zu breit sind und sich das Laub daher nicht so einfach in schmalere Behältnisse einfüllen lässt. Dieses Problem ist nach Ansicht der Kunden jedoch leicht mit einer Schubkarre zu lösen, da sie groß genug ist, dass der Spear & Jackson LEAFGRABBER Kunststoff-Laubgreifer bequem in ihr entleert werden kann.

Vorteile:
  • gute Qualität
  • angenehme Arbeitshöhe
  • effektive Reinigungsleistung
  • Ersparnis von Arbeitszeit
Nachteile:
  • Greifarme zu breit für schmale Behältnisse

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Laubsammler kaufen – Den Garten in kurzer Zeit von Laub befreien

Ein Laubsammler ist ein effektives Gartenwerkzeug, mit dem sich Laub und Blätter mühelos und innerhalb kurzer Zeit entfernen lassen. Vor allem im Herbst fallen die Blätter über mehrere Wochen hinweg kontinuierlich von den Bäumen und Büschen.

Laubsammeln ist anstrengend und nimmt viel Zeit in Anspruch. Das Laub liegen zu lassen ist keine Option, da die Optik ebenso leiden würde wie der Untergrund.

Auf Rasenflächen können dichte Laubschichten zu kahlen Stellen und vermindertem Wachstum des Rasens führen. Lagern sich Blätter in vielen Schichten auf Steinen oder Kieseln ab, beginnen sie zu verrotten und führen nach kurzer Zeit zu Erdansammlungen, in denen sich Unkrautsamen festsetzen können. Auf Gehwegen oder Terrassen wird Laub aufgrund der Rutschgefahr bei Nässe oder Frost zum Problem.

Beim herkömmlichen Laubsammeln sind vor allem unebene und steinige Untergründe eine Herausforderung. Die Blätter verfangen sich zwischen den einzelnen Steinen und müssen ohne ein geeignetes Hilfsmittel mühsam per Hand entfernt werden.

Mit einem Laubsammler lässt sich das Laubsammeln schnell und mühelos erledigen, denn für jede Konstellation gibt es eine passende Variante. Die einzelnen Modelle sind unterschiedlich aufgebaut und auf verschiedene Geländetypen ausgelegt.

Ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal ist die Antriebsart des Laubsammlers. Während die meisten auf einen manuellen Betrieb ausgelegt sind, arbeiten andere elektrisch mittels eines leistungsstarken Motors.

Laubgreifer sind die idealen Laubsammler für Rasenflächen

Ein Laubgreifer arbeitet wie eine große, breite Zange, mit der sich das Laub in einer Bewegung zusammen kehren und aufnehmen lässt. Die meisten Modelle sind aus Kunststoff und haben nur ein geringes Eigengewicht. Aus diesem Grund sind sie einfach zu halten und ermüden die Arme auch bei umfangreichen Arbeiten nicht.

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass der Griff des Laubgreifers bei den meisten Modellen so lang ist, dass er eine aufrechte Arbeitshaltung erlaubt. Selbst beim Aufnehmen und Entsorgen des Laubs ist kein Bücken notwendig.

Da der Laubgreifer über verzahnte Greifbacken verfügt, eignet er sich nicht nur dafür, Laub zu greifen und aufzunehmen, sondern ist auch zum Zusammenkehren. Seine Multifunktionalität macht ihn zu einem idealen Hilfsmittel für das Entfernen von Laub auf Rasenflächen.

Für bequemes Arbeiten sollte der Griff des Laubsammlers ergonomisch geformt und aus einem weichen, griffigen Material gefertigt sein, damit er angenehm in der Hand liegt. Schließlich soll es nicht zu Schwielen- oder Blasenbildung an den Händen kommen.

Grünglück Herbstrasendünger 10 kg

  • mit wertvollem Kalium
  • erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Frost & Trockenstress
  • organisch-mineralische Zusammensetzung mit Kurz- und Langzeitwirkung

Eine Kehrmaschine befreit Stein- und Betonflächen im Handumdrehen von Laub und Blättern

Eine Kehrmaschine funktioniert etwas anders als ein Laubgreifer; sie ist ebenfalls ein sehr effizienter Laubsammler. Sein Einsatzgebiet ist ein ebener, fester Untergrund, beispielsweise Beton, Stein oder Fliesen. Sie befreit die Auffahrt ebenso effizient von Laub und Blättern wie den Gehsteig oder die Terrasse.

Die meisten Modelle werden per Hand betrieben. Es gibt allerdings auch solche, die über einen Motor verfügen.

Die Funktionsweise dieses Laubsammlers ist im Grunde einfach: Mehrere Bürsten sind auf einem mit Rollen versehenen Gehäuse so zusammengefügt, dass das Gerät mittels des Griffs über die zu reinigende Fläche geschoben werden kann.

Während dieses Vorgangs sammelt die Kehrmaschine Laub und anderen Unrat automatisch ein und befördert sie in den am hinteren Ende befindlichen Fangkorb. Der Inhalt kann im Anschluss entleert werden.

Der Griff einer Kehrmaschine besitzt in der Regel eine angenehme Arbeitshöhe, die eine aufrechte Körperhaltung erlaubt.

Im Vergleich zu der klassischen Reinigung mit einem Besen ist die Zeitersparnis durch den Einsatz einer Kehrmaschine enorm. Vielfach reicht ein einzelner Arbeitsgang aus, um eine Fläche zu säubern. Auf diese Weise lassen sich selbst große Bereiche mit minimalem Arbeitsaufwand gründlich von Laub befreien.

Mit einem Laubsauger oder -bläser werden Steine und Kies laubfrei

Ein Laubsauger oder -Bläser ist ebenfalls ein effizienter Laubsammler. Er eignet sich für die meisten Untergrundarten.

Insbesondere Steine oder Kies reinigt der Laubsauger und -Bläser mühelos von Blättern und anderen Pflanzenteilen von geringem Gewicht. Auf Rasenflächen oder einem ebenen Untergrund lässt er sich ebenfalls einsetzten.

Durch einen kurzen Umbau verwandeln sich einige Laubsauger in einen Laubbläser. Mit der Saugfunktion wird das Laub aufgenommen und in einem Fangsack gesammelt.

Die Blasfunktion ist dazu gedacht, die Blätter aufzuwirbeln und an einer Stelle im Garten zu sammeln, um sie anschließend zu entsorgen. Laubsauger verfügen zudem über einen integrierten Häcksler, der das aufgenommene Material in kleine Teile verarbeitet.

Laubsauger oder -Bläser arbeiten elektrisch oder mit Benzin. Sie besitzen einen Motor, dessen Leistung über die Effektivität des Gartengeräts entscheidet. Die Leistung sollte im Idealfall bei mindestens 1.800 Watt liegen.

Elektrische Modelle werden entweder mit einem Akku betrieben oder sind kabelgebunden In der Regel ist es so, dass kabelgebundene Geräte über eine höhere und konstantere Leistung verfügen als solche mit Akku.

Benzin-Laubsauger oder -bläser sind flexibel einsetzbar. Die Leistung fällt auch bei längeren Arbeiten nicht ab, sodass sie elektrischen Modellen mit Akku deutlich überlegen sind.

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.