Pflanzkasten mit Sichtschutz, praktisch und funktional

Aktualisiert am: 21.01.2022

Pflanzkästen sind eine großartige Möglichkeit, Ihr eigenes Gemüse und Ihre Blumen anzubauen. Sie eignen sich auch hervorragend, um einen Wohnbereich im Freien zu schaffen. Wenn Sie eine gewisse Höhe in Ihrem Garten haben, können Sie Pflanzkästen darauf stellen, um einen schönen Wintergarten zu schaffen, ohne dass die Kosten für den Bau eines solchen Raums oder die Schäden durch raue Witterung anfallen. Ein Pflanzkasten ist groß und ermöglicht es Ihnen, alle Arten von Pflanzen anzubauen. Er hat ein dekoratives Design mit mehreren Ebenen und bietet eine hervorragende Aussicht von der Terrasse, dem Wintergarten oder dem Haus.

Eine Herausforderung bei der Verwendung von Pflanzkästen besteht darin, dass Ihr Pflanzkasten mit Schmutz und Wasser gefüllt sein kann, sobald die Saison beginnt. Die Feuchtigkeit wird im Kasten eingeschlossen, wenn er nicht richtig belüftet wird, entweder durch Löcher, die in die Seiten des Kastens gebohrt werden, oder durch eine Art Gittermaterial darüber. Dieses Belüftungsproblem bringt ein weiteres Problem mit sich – die Privatsphäre! Sie wollen bestimmt nicht, dass jeder, der vorbeikommt, sieht, was Sie in Ihrem Pflanzkasten anbauen. Um dieses Dilemma zu lösen, sollten Sie einen Sichtschutz installieren für Pflanzen und Blumen. Ein weiterer Vorteil von Pflanzkästen ist, dass sie aus verschiedenen Materialien wie Holz oder Kunststoff hergestellt werden können und oft in verschiedenen Größen erhältlich sind, je nachdem, wofür Sie sie verwenden möchten.

Pflanzkästen mit Sichtschutz Testsieger* 2022

GASPO Blumenkasten mit Rankgitter Hellbrunn | Honig-Farben, aus massivem Holz | L 136 x B 37 x H 140, Pflanzkübel für Balkon und Garten

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die GASPO Blumenkasten mit Rankgitter Hellbrunn

ist ein echter Blickfang für Balkone und Terrassen. Neben der praktischen Funktion als Blumenkasten bietet er auch Privatsphäre, da die Blumen von außen nicht zu sehen sind.
Das honigfarbene Pflanzgefäß ist aus Massivholz gefertigt und wird mit einem hochwertigen Holzspalier geliefert, an dem Sie Kletterpflanzen oder Schlingpflanzen anbringen können. Dieses Pflanzgefäß hat eine leicht schräge Oberseite, so dass sich das Wasser im unteren Teil sammelt und durch ein Loch am Boden abläuft. Eine Drainagebasis ist daher für diese Art der Verwendung sehr wichtig. Der GASPO-Gartenkasten ist leicht mit Wasser zu reinigen, da er aus unbehandeltem Massivholz besteht und somit natürlich wetterfest ist. Dieser Blumenkasten ist perfekt für Balkone oder Terrassen. Die Pflanzen sind vor Wind, Regen und Kälte geschützt. Wenn Sie Kletterpflanzen an dem Spalier befestigen, können Sie außerdem im Handumdrehen eine schöne grüne Wand schaffen. Der Pflanzkasten hat eine Höhe von 140 cm. Mit diesem Kasten haben Sie genügend Platz für Pflanzen mit großen Wurzeln. Seine Maße sind B 37 x L 136 x H 140 cm. Die Installation ist einfach und kann problemlos alleine durchgeführt werden.
Holzblumenkästen aus unbehandeltem Massivholz sind die beste Wahl, wenn Sie Ihr Pflanzgefäß sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwenden möchten. Sie müssen jedes Jahr mit wetterfestem Öl behandelt werden, damit sie nicht mit der Zeit durch Feuchtigkeit verrotten oder durch direkte Sonneneinstrahlung austrocknen. Dies sollte vor dem Winter geschehen – dann bleibt der Feuchtigkeitshaushalt im Gartenkasten auch bei Kälteeinbrüchen und Schnee stabil!

Vorteile:
  • Hergestellt aus unbehandeltem Massivholz, wetterfest und robust
  • Einfache Installation, leicht mit Wasser zu reinigen
  • für Innen- und Außenbereich
  • Kann in jeder gewünschten Farbe gestrichen werden
  • leicht selbst aufzubauen
Nachteile:
  • Der hölzerne Gartenkasten sollte einmal im Jahr, am besten vor dem Winter, behandelt werden, um zu verhindern, dass die Feuchtigkeit zu hoch wird oder durch direkte Sonneneinstrahlung austrocknet
  • Die Farbe verblasst mit der Zeit, wenn sie direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist
vidaXL Pflanzkübel mit Spalier Gartenspalier Rankgitter Rankhilfe Pflanzkasten Blumenkübel Hochbeet Blumenkasten 100x43x142cm PP Weiß

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der vidaXL Pflanzkübel mit Spalier Gartenspalier

ist ein echter Blickfang für Ihren Garten, Balkon oder Ihre Terrasse. Das Pflanzgefäß ist aus haltbarem Polypropylen-Kunststoff und pulverbeschichtetem Stahlrohr gefertigt.
Der vidaXL-Pflanzkübel hat einen modernen Look, der in jedem Bereich gut aussieht. Dank der bequemen Höhe können Sie problemlos Gemüse oder Blumen pflanzen, ohne sich zu bücken. Das Gitter an der Vorderseite macht es einfach, Kletterpflanzen wie Clematis, Geißblatt usw. zu befestigen.
Der Pflanzkasten kann sowohl drinnen als auch draußen aufgestellt werden, darf aber nicht den ganzen Tag über direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden, da dies das Material beschädigen könnte. Halten Sie ihn auch von kalter Zugluft und Wärmequellen (Ofen, Heizkörper usw.) fern, da diese den Inhalt des Pflanzkastens beschädigen könnten. Dieser Kasten ist ideal für den Anbau von Gemüse, Blumen oder Kräutern.
Dieser Pflanzkasten hat eine Breite von 100 cm und eine Tiefe von 43 cm. Die Höhe des Pflanzkastens beträgt 142 cm.
Wenn Sie bis zu 6 Kästen übereinander stapeln, haben Sie genug Platz, um Ihren eigenen Gemüsegarten anzulegen! Wir empfehlen Ihnen, in diesem Pflanzkasten Blumenerde zu verwenden, aber keine gewöhnliche Gartenerde, da diese zu schnell austrocknet.

Vorteile:
  • Hergestellt aus strapazierfähigem Polypropylen-Kunststoff
  • Pulverbeschichtetes Stahlrohr
  • Das Spalier an der Vorderseite macht es einfach, Kletterpflanzen anzubringen
  • Ideal für den Anbau von Gemüse, Blumen oder Kräutern
  • Stapelbar bis zu 6 Kästen hoch übereinander
Nachteile:
  • Nicht für direkte Sonneneinstrahlung geeignet
  • Von Zugluft und Wärmequellen fernhalten, da diese den Inhalt des Pflanzgefäßes beschädigen könnten
XXL Spalier-Set bestehend aus DREI Spalieren und Zwei Pflanzkästen aus Kunststoff mit Holz-ähnlicher Maserung in Anthrazit! Für bis zu 250 cm Sichtschutz ! Topp

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Das XXL Spalier-Set

von Kreher ist ein absoluter Blickfang, mit dem Sie einen besonders schönen Garten anlegen können. Das Set besteht aus drei Spalieren und zwei Kunststoff-Pflanzkästen mit holzähnlicher Maserung in Anthrazit.
Die Spaliere sind ideal für Rosen, Clematis oder Kletterpflanzen. Sie sind stabil und wackeln nicht. Die anthrazitfarbenen Pflanzkästen sind wetterfest und daher ganzjährig für den Außenbereich geeignet. Sie sind außerdem flexibel und stapelbar. Die Pflanzkästen können mit Erde gefüllt werden, um sie als Blumentöpfe zu verwenden, oder sie können leer gelassen werden, damit Sie Kletterpflanzen daran hochwachsen lassen können. Sie sind aus wetterfestem Kunststoff gefertigt und sehen aus wie aus Holz, so dass sie viel einfacher zu montieren sind als ein gewöhnlicher Blumentopf. Die Spaliere und Pflanzkästen sind besonders leicht zu montieren. Sie benötigen weder Werkzeug noch Schrauben, sondern werden einfach mit den beiliegenden Verbindungselementen eingeklickt. Das bedeutet, dass Sie sie leicht selbst zusammenbauen können, da kein Werkzeug erforderlich ist. Alle Komponenten des Sets sind UV-beständig, wetterfest und rosten und verrotten nicht. Außerdem sind sie frost- und kältebeständig bis -20° C.
Die Spaliere sind ideal geeignet, um Ihre Pflanzen zu stützen. Sie sind aufgrund ihrer breiten, soliden Basis sehr stabil. Wenn Sie die Pflanzkästen mit hochwertiger Blumenerde füllen und sie dann mit Schnur oder Garn, die Sie in jedem Gartencenter leicht kaufen können, am Spalier befestigen, helfen sie, stärkere Kletterpflanzen wie Rosen, Clematis oder Glyzinien zu stützen. Das Spalier-Set sieht besonders stilvoll aus, wenn Sie blühende Kletterpflanzen daran befestigen – das wertet den Look noch mehr auf!

Vorteile:
  • Aus wetterfestem Kunststoff mit holzähnlicher Maserung, das nicht rostet oder verrottet
  • große Spalierhöhe: bis zu 1,50 m
  • ganzjährig für den Außenbereich geeignet
  • flexibel und stapelbar, so dass Sie auch Kletterpflanzen darin anbauen können
Nachteile:
  • nicht für große Reben wie Weinreben geeignet, da das Spalier zu dünn und schwach
  • ist nicht für windige Standorte geeignet
  • nur für niedrig wachsende oder kletternde Pflanzen geeignet
  • nicht für Temperaturen unter -20 °C geeignet
  • harte Erde in den Pflanzkästen kann dazu führen, dass sie nach einem Jahr auseinander fallen

Warum ein Blumenkasten?

Ein Blumenkasten ist eine großartige Ergänzung oder ein vollständiger Ersatz für einen normalen Blumentopf oder Pflanzkübel. Der wirkliche Vorteil eines Blumenkastens anstelle eines normalen Pflanzgefäßes ist, dass der Kasten vor dem Fenster Ihres Hauses aufgehängt werden kann. Dadurch erreichen die Pflanzen viel mehr Sonne, da das direkte Sonnenlicht durch ein geschlossenes Fenster nicht sehr weit in das Wohnzimmer oder die Küche eindringen kann.

Muss ich einen Blumenkasten regelmäßig pflegen?

Ja. Blumenkästen sind nicht pflegefrei. Der große Vorteil eines Blumenkastens ist, dass Sie einen freien Blick auf die Pflanzen haben, so dass diese direkt dem Sonnenlicht und der frischen Luft ausgesetzt sind. Außerdem haben die Blumen dank des Standorts keinen direkten Kontakt mit feuchter Erde oder Rasendünger, da diese Partikel Ihren Fensterrahmen von außen beschädigen könnten.

Sie sollten abgestorbene Blumen regelmäßig ersetzen und den Blumenkasten von Staub befreien, wenn er nach einer Weile schmuddelig aussieht, um zu verhindern, dass sich giftige Stoffe im Boden oder auf anderen Oberflächen in Ihrem Haus ansammeln. Wenn Sie alte Blumen ersetzen, sollten Sie dies schrittweise über einen Zeitraum von 3 Wochen tun, um ihnen Zeit zu geben, sich anzupassen – andernfalls können neue Blumen schnell verwelken, weil sie zu dicht nebeneinander gepflanzt wurden.

Sollte das Pflanzgefäß drinnen oder draußen aufgestellt werden?

Ein Blumenkasten kann entweder drinnen oder draußen aufgestellt werden, je nachdem, für welche Art von Blumen Sie sich entscheiden.

Fuchsien und Pelargonien bevorzugen beispielsweise Windschutz im Freien, während Geranien weniger empfindlich auf kalte Temperaturen reagieren, die nachts auftreten können. Wenn es im Winter zu kalt ist, stellen Sie Ihren Blumenkasten für einen längeren Zeitraum nach drinnen, um die Pflanzen vor Frost zu schützen.

Setzen Sie Blumenkästen nicht den ganzen Tag der direkten Sonne aus, da dies das Material beschädigen könnte. Halten Sie ihn auch von kalter Zugluft und Wärmequellen (Ofen, Heizkörper usw.) fern, da diese den Inhalt des Kastens beschädigen könnten.

Welches Material ist für einen Blumenkasten am besten?

Blumenkästen aus Kunststoff sind leicht, einfach zu reinigen und frostbeständig. Sie verrotten nicht am Rand wie Blumenkästen aus Holz.

Holz ist anfälliger für Fäulnis als Kunststoff. Blumenkästen aus Holz müssen regelmäßig mit einem Schutz (Lack oder Lasur) imprägniert werden, was ziemlich mühsam sein kann.

Schmiedeeisen ist sehr stabil und rostbeständig, aber auch ziemlich schwer. Es ist jedoch eine attraktive Ergänzung für die Außendekoration Ihres Hauses.

Fazit

Die Vorteile eines Blumenkastens können die Nachteile überwiegen. Blumenkästen können drinnen oder draußen aufgestellt werden, je nachdem, welche Art Sie wählen und wie kalt es an Ihrem Wohnort im Winter wird. Auch das Material Ihres Blumenkastens ist wichtig, wenn Sie entscheiden, ob dies eine Option für die Außengestaltung Ihres Hauses ist. Kunststoff hält besser als Holz, und Schmiedeeisen sieht zwar toll aus, hält aber möglicherweise nicht das Gewicht der Kletterpflanzen aus.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Blumenkasten die Außeneinrichtung Ihres Hauses zum Leben erwecken kann. Die Blumen sind direkt der Sonne und der frischen Luft ausgesetzt, anstatt in einem traditionellen Blumentopf gefangen zu sein. Das Wichtigste ist, dass Sie ein Material wählen, das für die Wetterbedingungen in Ihrer Region geeignet ist, und dass Sie Pflanzen auswählen, die sich in dieser Umgebung wohlfühlen.