Große Pflanzkübel und ihre großen Vorteile

Aktualisiert am: 22.04.2022

Große Pflanzgefäße werden oft zur Gartendekoration und zur Belebung eines Außenbereichs verwendet. Es gibt sie in vielen Formen, Größen, Farben und Materialien, so dass es wirklich einfach ist, einen zu finden, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Einer der großen Vorteile von großen Pflanzgefäßen ist, dass sie mit allem gefüllt werden können, was Sie möchten, von Blumen oder Kräutern bis hin zu Wasserspielen.

Das beliebteste Material für große Pflanzgefäße ist Kunststoff, weil es nicht wie Holz verrottet oder sich mit der Zeit zersetzt wie Ton. Der Nachteil ist, dass sie in der Regel teurer sind als ihre Gegenstücke, aber wenn Sie sich weiter umsehen, können Sie immer noch preiswerte Exemplare finden. Große Terrakotta-Töpfe sind eine weitere Option, da sie länger halten als Kunststofftöpfe, aber mehr Pflege benötigen um Risse zu vermeiden. Sie können sie auch im Winter nicht draußen stehen lassen.

Große Pflanzgefäße für den Außenbereich sind sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich Ihres Hauses geeignet, denn sie lassen es nicht nur attraktiver aussehen, sondern können sogar den Immobilienwert steigern. Mit großen Pflanzgefäßen können Sie den Platz auf stilvolle Art und Weise maximieren.

großen Pflanzkübel Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der Greemotion Pflanzkübel Fiona

ist ein UV-beständiges Pflanzgefäß aus Kunststoff mit vielen großen Vorteilen. Eine Besonderheit der „Fiona“ ist, dass sie ein Volumen von ca. 96 l und einen Durchmesser von ca. 70 cm hat – sie kann also extrem große Pflanzen bis zu 1 m Höhe aufnehmen!
Das Lochsystem des Pflanzgefäßes hält die Pflanzen sicher fest, so dass keine Erde aus dem Boden fließen kann. Die Löcher sind auch hilfreich für die Entwässerung.

Vorteile:
  • Sehr großes Fassungsvermögen von ca. 96 l (geeignet für Hyazinthen, Dahlien und andere große Pflanzen)
  • Ideal für sehr hohe Pflanzen bis zu 1 m Höhe
  • Das Lochsystem hält die Pflanze sicher fest und hilft auch bei der Entwässerung
  • UV-beständiger Kunststoff
Nachteile:
  • Beim Befüllen sollten Sie das Pflanzgefäß nicht direkt auf den Boden stellen, da es relativ schwer ist
  • Die Fiona ist recht groß, so dass Sie genügend Platz für dieses Pflanzgefäß benötigen.

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der Spetebo XXL Pflanzkübel, Kunststoff

ist stoßfest. Der Spetebo XXL-Pflanzkübel hat einen eigenen Untersetzer, mit dem Sie den Pflanzkübel ganz einfach auf jede Oberfläche stellen können, sowohl innerhalb als auch außerhalb Ihres Hauses.
Das Spetebo XXL Pflanzgefäß fasst bis zu 4 Liter Erde – mehr als genug für die Anzucht großer Pflanzen.
Der Spetebo XXL-Pflanztopf verfügt außerdem über eine eingebaute Wasserrinne, die dafür sorgt, dass die Erde in dem großen Blumentopf-Pflanzgefäß gleichmäßig befeuchtet wird. Wenn Sie möchten, können Sie eine kleine Menge Pflanzennahrung in die Erde geben und diese dann gut durchmischen – so bekommen Ihre Pflanzen genau das, was sie brauchen.

Vorteile:
  • Der große Pflanzkübel hat einen eigenen Untersetzer, so dass Sie ihn problemlos auf jede beliebige Oberfläche innerhalb und außerhalb des Hauses stellen können
  • Das große Pflanzgefäß fasst bis zu 4 Liter Erde - mehr als genug für die Anzucht großer Pflanzen
  • Im großen Pflanzgefäß ist eine Wasserrinne eingebaut
Nachteile:
  • Das Spetebo XXL Pflanzgefäß ist nicht zusammenklappbar
  • Das große Pflanzgefäß kann etwas Feuchtigkeit am Boden der Erde zurückhalten

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der Pflanzkübel Kubus 50x50 cm

ist einer der größten Übertöpfe von XXL-Plant.
Dieser moderne Topf ist sehr einfach zu dekorieren und eignet sich sowohl für den Garten und das Wohnzimmer als auch für die Verwendung im Freien und für den Anbau im Innenbereich. Der Pflanzkübel Kubus hat ein großes Volumen und bietet Ihnen somit reichlich Platz, um Pflanzenkompositionen oder andere dekorative Elemente. Der Kubus ist aus hochwertigem Harz hergestellt und hat ein sehr gutes Aussehen. Das Harz lässt sich problemlos verarbeiten und bildet eine hervorragende Oberfläche für viele Farben.

Vorteile:
  • Sehr gutes Aussehen
  • Großes Volumen
  • Sehr leicht zu bepflanzen durch offenen Boden
Nachteile:
  • Achten Sie darauf, dass das Pflanzgefäß sicher auf dem Boden steht

Jetzt unseren Gartenkalender für 69 Obst- und Gemüsesorten herunterladen

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Wozu brauche ich einen grossen Pflanzenkübel?

Ein großes Pflanzgefäß bietet viele Vorteile, und die meisten Menschen kaufen ein großes Pflanzgefäß, weil sie denken, dass es schön aussieht. Ein großes Pflanzgefäß kann den Unterschied zwischen einem langweiligen Garten und einem auffälligen Garten ausmachen. Manche Menschen kaufen ein großes Pflanzgefäß, weil sie in ihrem Garten zu bestimmten Jahreszeiten Blumen oder Gemüse anbauen möchten, ohne dass sie sich Sorgen über das Wetter machen müssen. Wenn Sie die Pflanzen nicht so gut gießen können, erleichtert Ihnen das Pflanzen in einem großen Pflanzgefäß die Arbeit, denn das größere Volumen an Erde bedeutet, dass sie nicht so oft gepflanzt werden müssen.

Wenn Sie häufiger pflanzen, werden die Blumen besser aussehen und die Leute werden sich fragen, was an diesem Garten anders ist als an anderen. Große Pflanzgefäße sind viel besser geeignet, um die Pflanzen an ihrem Platz zu halten. Große Pflanzgefäße eignen sich zwar gut für Blumen, sind aber auch sehr nützlich, wenn Sie Gemüse anbauen möchten, da Sie die Pflanzen an einem Spalier oder Stützsystem hochziehen können. Das ist ideal, wenn Sie nicht die Zeit haben, viel zu gärtnern, aber trotzdem frisches Gemüse in Ihrem Garten haben möchten.

Aus welchen Materialien sind Pflanzenkübel?

Große Pflanzgefäße können aus vielen verschiedenen Materialien wie Keramik, Holz, Kunststoff und Metall hergestellt werden. Ein großes Pflanzgefäß muss eine große Menge an Erde und Pflanzen aufnehmen. Daher ist es wichtig, dass das Material stark genug ist, um das gesamte Gewicht der Pflanzen zu tragen. Bei der Auswahl des Materials für Ihr großes Pflanzgefäß müssen Sie sich Gedanken darüber machen, wie pflegeleicht es ist, wie lange es hält und ob Ihnen das Aussehen des Materials gefällt.

Wie entscheide ich mich für einen Stil?

Der Stil Ihres Pflanzgefäßes hängt davon ab, welche Art von Garten Sie anlegen möchten. Wenn Sie in Ihrem Garten eine Oase schaffen möchten, wählen Sie stilvolle Töpfe mit vielen Rundungen. Wenn Sie möchten, dass Ihr Garten frisch und sauber aussieht, wählen Sie Gefäße mit geraden Linien. Bei der Wahl des Stils können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Wie haltbar sind Pflanzenkübel?

Ein großes Pflanzgefäß muss stabil sein, besonders wenn die Pflanzen in vollem Wachstum sind. Bevor Sie sich für den richtigen Stil entscheiden, sollten Sie überlegen, welche Pflanzen Sie in den Topf setzen wollen. Ein Keramiktopf ist zum Beispiel keine gute Wahl, wenn Sie in einem Klima mit starken Regenfällen leben. Andererseits ist Keramik perfekt für ein trockenes Klima.

Möchte ich ein Pflanzgefäß für drinnen oder draußen?

Sie können einige große Pflanzgefäße in Ihrem Haus aufstellen und einige draußen auf der Terrasse. Es ist wichtig, dass Sie den richtigen Stil wählen, wenn Sie die Pflanzgefäße für den Innenbereich vorsehen.

Wie bewahre ich meine großen Töpfe auf?

Wenn Ihre Pflanzgefäße das ganze Jahr über gelagert werden, müssen sie vor den Elementen geschützt werden. Wenn Sie zum Beispiel ein Pflanzgefäß aus Holz haben, wickeln Sie es in Plastik ein, bevor Sie es einlagern.

Was brauche ich für mein großes Pflanzgefäß?

Bevor Sie sich für ein Pflanzgefäß entscheiden, sollten Sie überlegen, welche Hilfsmittel Ihnen das Pflanzen erleichtern. Eine gute Gartengabel erleichtert zum Beispiel das Umgraben des Bodens erheblich. Sie sollten sich auch überlegen, was Sie in Ihrem großen Pflanzgefäß anpflanzen möchten und sicherstellen, dass die Pflanzen genügend Platz zum Wachsen haben.

Warum große Töpfe verwenden?

Es gibt mehrere Gründe, warum Gärtner diese Art von Töpfen bevorzugen gegenüber herkömmlichen Gefäßen. In einem größeren Topf können Sie mehr als eine Pflanze unterbringen, was Platz spart und zu einem schönen Garten voller Farben führt. Außerdem erhalten die Pflanzen so leichter ausreichend Wasser, da sie nicht so schnell austrocknen. Und ganz nebenbei sehen diese Töpfe einfach großartig aus!

In welchen Kombinationen sehen Pflanzenkübel gut aus in meinem Garten?

Große Pflanzgefäße sehen in allen möglichen Kombinationen gut aus. Der Schlüssel liegt darin, einen Stil zu finden, der Ihr Außendesign ergänzt. Große Töpfe können als Akzent oder Füllung für Ihren Garten verwendet werden. Sie können aber auch für sich allein einen schönen Blickpunkt bilden.

Was sollte ich bei der Wahl der richtigen Farbe beachten?

Es gibt keine Regel, welche Farbe Sie wählen sollten. Aber wenn Sie ein großes Pflanzgefäß verwenden, ist eine ungerade Anzahl von Töpfen besser als eine gerade Anzahl, weil der Garten dann ausgeglichener aussieht.

Woher weiß ich, ob mein Topf gegossen werden muss?

Ein großer Topf kann eine Menge Erde und Pflanzen aufnehmen, und das bedeutet, dass er eine Menge Wasser aufnehmen kann. Sie sollten die Erde jeden Tag überprüfen und bei Bedarf Wasser nachfüllen. Das geht am besten, indem Sie mit dem Finger in die Erde stechen und feststellen, wie trocken sie ist.

Wie tief sollte mein Topf sein?

Sie müssen sich nicht überlegen, wie tief Ihr Pflanzgefäß sein sollte, aber sollten Sie sich überlegen, wie groß er sein sollte. Ein größerer Topf gibt Ihren Pflanzen Platz zum Wachsen und reduziert außerdem die Menge an Wasser, die Sie gießen müssen.

Wie viel Gewicht kann mein Topf tragen?

Wenn Sie ein großes Pflanzgefäß mit schwerer Erde, wie Muttererde oder Gartenerde, befüllen möchten, achten Sie darauf, dass der Topf das Gewicht tragen kann. Wasser, Erde und Pflanzen sind schwer, daher muss Ihr großes Pflanzgefäß stabil sein.

Welche Pflanzen eignen sich gut für grosse Pflanzenkübel?

Sie können fast alles in einem großen Pflanzgefäß anbauen. Hier sind einige Beispiele:

Gemüse: Tomaten, Kopfsalat und Auberginen.

Kräuter: Basilikum, Thymian und Petersilie.

Einjährige Pflanzen: Impatiens, Petunien und Ringelblumen (Ringelblumen helfen bei der Bekämpfung von Ungeziefer).

Stauden: Lilien, Lavendel und Gänseblümchen

Fazit

Große Pflanzgefäße sind eine großartige Möglichkeit, Farbe und Stil in den Außenbereich zu bringen. Sie können auch in Ihrem Garten als Akzent oder Füllung verwendet werden, aber sie sind auch für sich allein ein hervorragender Blickfang. Große Töpfe eignen sich für Gemüse, Kräuter, einjährige Pflanzen und Stauden gleichermaßen. Bei der Auswahl des richtigen Topfes für Ihren Platz sollten Sie überlegen, welche Pflanzen am besten passen, bevor Sie entscheiden, wie tief er sein soll oder ob er gegossen werden muss. Denken Sie daran, dass große Töpfe mehr tragendes Material benötigen als kleinere. Das bedeutet, dass Sie sie nicht bis zum Rand füllen sollten, es sei denn, sie sind aus stabilerem Material wie Beton (der schwer genug ist).

Jetzt unseren Gartenkalender für 69 Obst- und Gemüsesorten herunterladen

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.