Rankhilfen für Gurken - lassen Sie Ihre Gurken gross und stark werden

Aktualisiert am: 07.01.2022

Sind Sie ein Gurkenbauer? Wenn ja, dann haben Ihre Pflanzen sicher zu kämpfen. Sie brauchen eine Kletterhilfe, um groß und stark zu werden. Eine der besten Möglichkeiten ist die Verwendung einer Schnur! Aber warum damit aufhören? Es gibt noch viele andere Dinge, die Sie tun können, um ihnen zu helfen! Lesen Sie diesen Artikel, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihre Pflanzen glücklich und gesund machen können.

Rankhilfen für Gurken Testsieger* 2022

HUTHIM Ranknetz Rankhilfe Garten Tomaten Gurken 2x2.5m, Großer Rastergröße Sehr Passend Netz für Kletterpflanzen Gewächshaus Zubehör, mit 18Pflanzenclips 12Pflanzenbindern 20m Linie

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Das HUTHIM Ranknetz für den Garten, für Tomaten und Gurken

ist aus hochwertigem PE-Netz hergestellt für erhöhte Festigkeit, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit. Das HUTHIM Gewächshausnetz ist UV-stabilisiert, wetterfest und reißfest. Sie können den Garten leicht in Ordnung halten, indem Sie die Reben nach der Ernte zurückschneiden.
Die Gurken bleiben dank der Kletterhilfe schnell an der Oberfläche haften Das macht es Ihnen leichter, den Überblick zu behalten. Die Kletterhilfe sorgt dafür, dass die Gurken während des Wachstums nicht beschädigt werden, so dass Sie sich keine Sorgen über Narben an Ihren Früchten machen müssen.

Vorteile:
  • Sehr leicht zu reinigen
  • Langlebig und reißfest
Nachteile:
  • Nützlich nur für ein vertikales Anbausystem
maxpack® Rankhilfe Gartenpflanze Gurkenturm Stützringe für Topfpflanzen Kletterpflanze Tomaten Gurke Pflanze Käfig Spalier robust (H: 60 cm)

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die Maxpack Rankhilfe für Gartenpflanzen, Gurkenturm Stützringe

ist die vielseitigste Lösung, um Ihren Kletterpflanzen zu helfen.
Die Maxpack Kletterhilfe ist perfekt geeignet, um jeder Pflanze beim Klettern zu helfen, oder sie kann auch als Stützsystem für Zweige und Girlanden verwendet werden. Sie können es auf dem Boden, an der Wand oder an einer Tür verwenden. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und helfen Sie Ihren Pflanzen beim Gedeihen!
Das Set enthält 6 Ringe, die schnell und einfach zusammengebaut werden können. Sie können es ganz nach Ihren Bedürfnissen erweitern. Die Kletterhilfe ist in Höhe und Breite verstellbar, so dass Sie verschiedene Arten von Pflanzen im Inneren anbauen können.

Vorteile:
  • Leicht zu montieren
Nachteile:
  • Sie benötigen möglicherweise mehr als ein Set, wenn Sie verschiedene Pflanzen in einem Raum mit hohen Decken anbauen möchten
bellissa 1 Stück - Gurken-Gitter und Rankhilfe für Gurkenpflanzen und Gemüse – Rank- für Topfpflanzen grün 121x77 cm

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Das Bellissa 1 Stück - Gurken-Gitter und Rankhilfe für Gurkenpflanzen und Gemüse

ist ein stabiles Gurkenspalier aus unbehandeltem FSC-zertifiziertem Fichtenholz. Das obere Gitter ist 75 cm hoch und die Seitengitter sind 50 cm hoch.
Das langlebige Fichtenholz sorgt für ein sehr hochwertiges Produkt. Das Spalier hat eine kleine Standfläche, um Platz in Ihrem Garten oder Gewächshaus zu sparen. Das Bellissa-Gurkenspalier ist leicht zu montieren. Stecken Sie einfach die Pfosten in den Boden und schieben Sie die Querstangen in Position.
Das Bellissa-Gurkenspalier ist stark genug für 4-reihige Anbausysteme! Die Stützen haben einen Abstand von 200 cm, so dass Sie eine breite Palette von Gurkensorten anbauen können.

Vorteile:
  • Verbessert die Qualität Ihrer Gurken
  • Langlebig und robust
  • Leicht zu montieren
Nachteile:
  • Benötigt einen sehr großen Platz in Ihrem Garten oder Gewächshaus
  • Das Bellissa-Gurkenspalier ist nur für den Anbau einer einzelnen Pflanze geeignet. Wenn Sie mehrere Reben anbauen möchten, sollten Sie vielleicht besser ein anderes Produkt wählen

Was ist eine Rankhilfe?

Ein Spalier ist eine Struktur aus Holz, Metall oder einem anderen starren Material wie Kunststoff, an der Gemüsepflanzen wie Gurken und Bohnen hochwachsen. Spaliere bieten einige Vorteile:

Sie bieten eine Stütze für Pflanzen mit Ranken. Das macht es einfacher, die Pflanze zu kontrollieren, indem Sie die Reben an einem Spalier hochziehen, anstatt sie einen Teil des Gartens bedecken zu lassen.

Durch das Spalier erhalten die Pflanzen volle Sonneneinstrahlung, wodurch Sie gesündere Pflanzen erhalten. Es gibt nichts Schlimmeres, als Gurken an der Seite Ihres Hauses anzubauen! Außerdem können Sie die Pflanzen so leichter im Auge behalten.

Sie schaffen Platz in Ihrem Garten oder Gewächshaus. Eine Kletterpflanze kann eine ganze Menge Platz einnehmen. Wenn er auf dem Boden wächst, können Sie dort nichts anderes anpflanzen.

Gemüsepflanzen wachsen besser mit einem Spalier. Das Spalier macht es ihnen leichter, Sonnenlicht und Wasser zu erhalten. Außerdem sorgt es für Ordnung in Ihrem Garten, da sich die Reben ausbreiten können, anstatt den ganzen Platz einzunehmen!

Brauchen Gurken spezielle Rankhilfen?

Gurken können an einem Spalier wachsen, aber sie brauchen nicht wirklich eines. Sie wachsen jedoch besser, wenn sie etwas haben, das ihre Ranken stützt. Wenn Sie ihnen nicht erlauben, an einem Spalier oder einer anderen Struktur für die Ranken hochzuklettern, werden sie Ihren Garten einfach erobern!

Am besten ist es, wenn Sie für eine Art Stütze für die Gurken sorgen. Dazu können Sie Pfähle, Schnüre oder sogar ein einzelnes Stück Schnur verwenden. Achten Sie nur darauf, dass es stark genug ist, um Ihre Pflanzen zu halten!

Sie müssen keine speziellen Spaliere nur für Gurken kaufen. Wenn Sie ein kleines Budget haben, können Sie auch Gegenstände aus dem Haus verwenden wie Zweige und leere Geschenkpapierrollen. Achten Sie nur darauf, dass sie stabil genug sind, um die Ranken zu halten!

Sie können wählen, ob Ihre Gurken hochklettern oder auf dem Boden bleiben sollen. Sie können ein paar Zentimeter Platz zwischen Ihrem Spalier und dem Boden lassen, damit die Gurken wie gewohnt wachsen können. Gurken ruhen besser, wenn sie auch auf dem Boden zu liegen kommen!

Kann ich eine Rankhilfe selber bauen?

Es ist gar nicht so schwierig, ein einfaches Spalier selbst zu bauen. Sie können Holz und Bretter im Baumarkt kaufen und wahrscheinlich haben Sie auch schon Schnur oder Bindfaden im Haus.

Ein einfaches Spalier muss nicht unbedingt etwas Ausgefallenes sein, solange es die Pflanze hält! Ich empfehle Ihnen, eines selbst zu bauen, wenn Sie sparen Sie Geld, aber es ist gut, einen Erwachsenen zu fragen, wenn Sie Hilfe brauchen.

Sie können einen Rahmen aus Dübeln oder dünnen Ästen bauen und die Reben mit Schnur festbinden. Andere Leute bauen gerne Spaliere aus Holz, da dies stabiler ist als Schnur oder Bindfaden. Sie können auch fertige Rahmen kaufen, die sofort einsatzbereit sind.

Sie können Holz oder Kunststoff verwenden. Spaliere aus Holz sind ein Klassiker, aber wenn Sie Ihr Spalier im Haus verwenden möchten, sollten Sie vielleicht ein Spalier aus Kunststoff verwenden. Es muss nicht superstark sein, aber es sollte das Gewicht Ihrer Pflanzen tragen können.

Sie können ein Spalier auch ohne Werkzeug bauen. Dies ist vielleicht die billigste Option von allen! Benutzen Sie einfach Dinge aus dem Haushalt wie Zweige und Stöcke, um Ihre Pflanzen zu befestigen. Sie können auch Plastikflaschen oder Papierrollen verwenden.

Welche Pflanzen brauchen ein Spalier?

Fast jede Art von Gemüsepflanze braucht ein Spalier. Das gilt für Gurken, aber auch für andere Arten von Rebengemüse wie Kürbisse oder Zucchini. Wenn Sie eine Pflanze haben, die Ranken hat, wird sie wahrscheinlich Unterstützung brauchen.

Wie platziere ich mein Spalier?

Es ist wichtig, dass Sie Ihr Spalier an einem Ort aufstellen, an dem es viel Sonnenlicht gibt. Dies ist für das Wachstum Ihrer Pflanzen unerlässlich.

Es ist auch wichtig, dass Sie das Spalier an einem Ort aufstellen, an dem es während der gesamten Vegetationsperiode ungestört bleiben kann. Wenn Sie es ständig verschieben, kann es Ihre Pflanzen nicht mehr tragen! Es sollte auch leicht zugänglich sein, so dass Sie nach dem Rechten sehen können.

Welche Art von Spalier ist am besten für Gurken geeignet?

Es gibt viele verschiedene Arten von Spalieren, die Sie für Ihre Gurkenpflanzen verwenden können. Hier sind einige Beispiele:

  • Bindfaden oder Schnur – Holz – Pfähle – Kunststoffgitter – Gitterplatten – Rohre

Sie können auch ein Spalier aus Schnur bauen. Dies ist eine klassische Methode, um Weinreben zu stützen, und Sie können es ganz einfach aus Stöcken oder Ästen herstellen, die Sie vielleicht schon im Haus haben!

In den meisten Gartencentern können Sie ein Holzspalier kaufen, aber es ist in der Regel teurer als ein einfaches Spalier aus Garn. Diese sind außerdem aus Holz, aber sie sind in der Regel stabiler als ihre Gegenstücke aus Schnur.

Ein Spalier aus Pfählen ist eine weitere Art von Spalier, das Sie für Ihre Gurken verwenden können. Es ist zwar stabiler als ein Holz- oder Kunststoffspalier, aber es erfordert mehr Arbeit beim Aufbau! Diese Art von Spalier kann auch tendenziell teurer sein.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Spalier sind, das stabil genug ist, um Ihre Pflanzen zu stützen, sollten Sie sich nach einem Kunststoffspalier umsehen. Ein Kunststoffspalier kann viele Gurkenstöcke tragen, ohne zusammenzubrechen, aber wenn es nicht richtig gepflegt wird, kann es bei Stürmen oder starkem Wind brechen!

Kann ich eine Rankhilfe für mehrere Erntjahre verwenden?

Ja! Solange es stabil genug ist, um Ihre Pflanzen zu halten, können Sie ein Spalier über mehrere Saisons hinweg verwenden. Wenn es im Laufe der Jahre zu schmutzig oder beschädigt wird, ersetzen Sie es einfach durch ein anderes.

Kann ich mein Spalier an meinem Haus befestigen?

Sie können Ihre Reben an einer Wand aus Holz oder Beton aufziehen, aber stellen Sie sicher, dass er sicher befestigt ist und nicht unter dem Gewicht Ihrer Gurkenpflanzen zusammenbricht. Achten Sie auch darauf, dass die Pflanze genügend Sonnenlicht abbekommt. Auch das Anbinden an ein Geländer kann eine gute Option sein, wenn es stabil genug ist, um die Pflanzen zu tragen.

Wie viele Gurkenstauden kann ich an einer Rankhilfe hochziehen?

Die Anzahl der Gurkenpflanzen, die Sie an einem Spalier anbauen können, ist nicht begrenzt, solange es stabil ist. Wenn Ihr Spalier jedoch nicht sehr stabil ist, sollten Sie sich vielleicht auf eine Pflanze pro Spalier beschränken, damit es nicht zusammenbricht.

Fazit

Gurken brauchen ein Spalier, um richtig zu wachsen, aber es gibt viele verschiedene Arten von Spalieren, die Sie für sie verwenden können. Es ist wichtig, dass die Gurkenpflanzen genug Sonnenlicht bekommen und dass Ihr Spalier nicht unter seinem Gewicht zusammenbricht. Einige gute Optionen sind Schnüre oder Seile, Holzpfähle, Kunststoffplatten, Rohre oder der Bau eines Spaliers aus Stöcken oder Ästen, das stabil genug sein sollte, um nicht zu leicht umzufallen. Denken Sie daran, dass jeder Typ funktioniert, wenn er gut gepflegt wird und viel Sonne abbekommt!