Schattiernetz, Schattenspender in Gewächshaus und Garten

Aktualisiert am: 06.01.2022

Pflanzen brauchen Sonnenlicht und Wärme, um zu gedeihen, aber zu viel von beidem kann dekorativen und nützlichen Pflanzen sowohl im Gewächshaus als auch im Freien schaden. Schattierungsnetze können helfen, Pflanzen vor übermäßiger Hitze und Licht zu schützen. Schattierungsnetze werden für eine Vielzahl von Zwecken verwendet, vom Vogelschutz bis hin zur Umzäunung des Pools im Garten. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über Schattierungsnetze wissen müssen und wie Sie davon profitieren können.

Schattiernetze Testsieger* 2022

Sol Royal Schattiernetz 165 g/m² Schattiergewebe - Netz 2500x150cm Schattennetz Anthrazit Sonnenschutz HDPE inklusive Kabelbinder - Sichtschutz für Gewächshaus, Garten, Zaun und Balkon SG 80

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Das Sol Royal Schattiernetz 165 g/m² Schattiergewebe

ist ein hochwertiges, flexibles und UV-beständiges Beschattungsnetz. Dieses extrem reißfeste Beschattungsnetz wird aus Rohstoffen hergestellt, die bis zu 5 Jahre lang UV-stabil sind (Lichtschutzfaktor 50+). Das Beschattungsmaterial bietet einen hervorragenden Schutz vor Sonne, Blendung, Regen und Insekten. Mit einer Lichtdurchlässigkeit von 30% schützt es Ihre Einrichtung zu 80% vor Aufheizung.
Das Schattierungsnetz Sol Royal ist in der Farbe Anthrazitgrau erhältlich, so dass Sie Ihren eigenen, individuellen Stil entwerfen können, der zu Ihnen oder Ihrem Garten passt. Durch seine neutrale Färbung verschwindet das Schattiernetz von Sol Royal praktisch in der Landschaft. Nutzen Sie das einfache Befestigungssystem zu Hause, um es an einen Zaun oder ein Balkongeländer zu hängen. Oder nutzen Sie dieses robuste Material, um Ihr Gewächshaus oder Ihre Gartenlaube zu dekorieren. Dank seiner Lichtdurchlässigkeit von 30% können Sie Pflanzen oder andere Gegenstände im Haus aufstellen, die einen gewissen Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung benötigen.
Wenn Sie hingegen etwas Privatsphäre wünschen, wenn Sie sich draußen zu Hause entspannen, ist dieses Schattennetz genau das Richtige für Sie. Sie können es einfach an einer geeigneten Stütze aufhängen – zum Beispiel zwischen zwei Bäumen oder am Ende Ihres Gartens – um sich vor neugierigen Blicken zu schützen. Das große Format macht es Ihnen außerdem leicht, dieses robuste Gewebe selbst zu installieren.
Mit 5000x150cm (G/V) bietet dieses Sol Royal Schattierungsnetz viel Platz, um sich bequem und stilvoll zu entspannen und die Natur von ihrer besten Seite zu genießen. Ob Sie sie nun im Freien oder im Innenbereich benötigen – hier sind sie wirklich preiswert beraten.

Vorteile:
  • UV-stabil
  • kann das ganze Jahr über verwendet werden
  • schützt vor Sonne, Blendung, Regen und Insekten
  • 30% Lichtdurchlässigkeit, hervorragend für den Anbau von Pflanzen im Innenbereich, ohne dass diese in der Sonne verbrennen
  • Leicht zu installieren mit einfachen Kabelbindern (im Lieferumfang enthalten)
  • für den Innen- und Außenbereich geeignet
Nachteile:
  • kann bei unvorsichtiger Handhabung reißen
  • Nur in Anthrazitgrau lieferbar
Masgard® Schattiergewebe 150 g/m² Verschiedene Abmessungen (Schattierwert ca. 90%) Sonnenschutz Sichtschutz Windschutz Zaunblende (2,00 m x 10,00 m = 20 m² (gefaltet))

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Das Masgard® Schattiergewebe 150 g/m²

ist aus starkem, reißfestem Kunststoff. Das Material bietet guten Schutz vor Sonne, Wind und Insekten. Das Sonnenschutzgewebe lässt sich mit Ösen, Klammern oder Schnüren leicht aufhängen. Ideal für Balkone oder als Insektenschutz vor Türen oder Fenstern.
Das Schattiernetz hat ein robustes, reißfestes und wetterfestes Design. Es hält Temperaturen von -40 bis +80 Grad Celsius stand und ist damit hervorragend für den Außeneinsatz geeignet und zudem noch luft- und wasserdurchlässig. Dank der oben und unten vorhandenen Knopflochleisten, lässt es sich leicht mit Kabelbindern oder Seilen befestigen und es ist möglich, den Stoff in gleichmäßigen Abständen zu binden. Dieses Produkt ist in Dunkelgrün und Anthrazit erhältlich und das Material hat bei sachgemäßer Verwendung eine geschätzte Nutzungsdauer von bis zu drei Jahren.
Perfekt für Balkone oder als Insektenschutz vor Türen oder Fenstern. Das Schattennetz bietet Sichtschutz und Schatten genau dort, wo er am meisten gebraucht wird. Für Balkone und Dächer mit guter Südausrichtung. Besonders nützlich, wenn die Temperaturen im Frühling und Sommer steigen. Das Schattiernetz bietet vor allem auch im Sommer einen hervorragenden Schutz vor UV-Strahlung, denn es spendet Ihrem Balkon, Ihrer Terrasse oder Ihrem Gartenbereich Schatten. Sie können es als Alternative zu teuren Pergolen und Sonnensegeln verwenden, die nur kleine Bereiche schützen.
Mit dem Schattennetz können Sie außerdem die frische Luft genießen, ohne sich um Windböen sorgen zu müssen. Perfekt für Aktivitäten im Freien wie Grillen, Radfahren, Ballspielen usw.
Zusätzlich können Sie sich mit dem Schattiernetz hervorragend abschirmen. Ein Schattennetz wird auch oft als privater Strand- oder Badesonnenschutz verwendet. Ideal, wenn es zu windig, heiß oder kalt ist, um sich zu sonnen. Es bietet ebenfalls eine bessere Klimakontrolle als ein Sonnenschirm, ohne die Frischluft zu blockieren. An heißen Tagen wird die Temperatur unter dem Stoff aufgrund der hohen Isolierfähigkeit des Materials um bis zu 8°C gesenkt.

Vorteile:
  • Privatsphäre
  • reduzierte Windlast
  • reduzierte Aufheizung unter Dachflächen
  • Knopflochstreifen entlang der Oberkante und Unterkante
  • gute Abriebfestigkeit
Nachteile:
  • leicht reißbar
  • keine hohe Feuerbeständigkeit
HaGa® Schattiernetz (Meterware) - Grünes Netz in 4 m Breite mit 60% Schattierwirkung - Sonnenschutzgewebe

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Das HaGa® Schattiernetz (Meterware) - Grünes Netz in 4 m Breite mit 60% Schattierwirkung - Sonnenschutzgewebe

Das Schattiernetz von HaGa ist ein praktischer und effektiver Schutz vor zu viel Sonne oder lästiger Blendung auf Ihrem Balkon, auf Ihrer Terrasse oder im Garten.
Das Schattennetz kann unter anderem verwendet werden, um Pflanzen und Blumen vor der Sonneneinstrahlung zu schützen, aber auch als Blendschutz für Autos. Außerdem spendet es hervorragend Schatten für Terrassen, Decks und Pavillons oder dient als generelle Überdachung im Außenbereich. Auch Ihren Pool können Sie damit abdecken, sofern es sich um einen oberirdischen Pool handelt.
Das HaGa Schattierungsnetz ist ein extrem starkes und robustes Polypropylen-Gewebe mit 60% Beschattungswirkung, UV-stabilisiert für den Außenbereich. Das Netz hat eine eng geflochtene Webart und damit verbunden eine sehr hohe Reißfestigkeit. Diese Art der Verflechtung lässt kein Licht durch den Stoff hindurch. Aus diesem Grund eignet es sich für Sommerbeschattungen auf Balkonen oder Terrassen, die in der prallen Sonne liegen oder wo Sie einen vollständigen Schattenschutz benötigen. Er kann auch Schutz vor Gegenständen bieten, die von oben auf den Balkon oder die Terrasse fallen.
Das Material hält starken Regenfällen stand und die Farben verblassen auch nach Jahren intensiver Nutzung im Freien nicht.
Das HaGa-Beschattungsnetz widersteht extremen Wetterbedingungen. Es ist wasserfest, aber Sie können auch Löcher reparieren, indem Sie sie zusammennähen. Das Netz kann auf die gleiche Länge wie Ihr Balkon oder Ihre Terrasse zugeschnitten und mit speziellen Eckstücken an beiden Enden direkt darauf genäht werden.

Vorteile:
  • UV-stabilisiert für die Verwendung im Freien
  • Dicht gewebt und daher sehr reißfest
  • Starkes und langlebiges Material mit 60% Beschattungswirkung
  • Sie können Löcher durch Zusammennähen reparieren und es lässt sich leicht zuschneiden
Nachteile:
  • Das Material kann durch große Hitzequellen beschädigt werden
  • Wenn Sie Ihren Balkon oder Ihre Terrasse reinigen, müssen Sie möglicherweise darauf achten, dass das Netz nicht beschädigt wird

Welches Material wird für ein Schattiernetz verwendet?

Ein Schattiernetz wird aus Materialien wie Baumwolle, Nylon oder Polyethylen hergestellt. Das gebräuchlichste Material für Sonnenschutznetze ist Polyethylen, das eine sehr geringe Faserzahl hat. Das bedeutet, dass es ziemlich durchsichtig ist, so dass Sie auch unter Ihrem Sonnenschirm noch die Aussicht genießen können

Obwohl manche Menschen Baumwolle oder PVC für ihre Gartenschirme bevorzugen, weil sie besseren Schatten spenden, sind Maschennetze im gewerblichen Bereich viel beliebter, weil sie preiswerter und leichter zu verstauen sind.

Welche Größe sollte das Schattiernetz haben?

Messen Sie Ihre Terrasse oder Ihren Balkon aus und entscheiden Sie, ob Sie eine Seite oder beide abdecken möchten. Sie können die Länge berechnen, indem Sie den Umfang messen und mit 1,5 (wenn Sie mehrere Reihen verwenden) oder 2 (wenn es nur eine Reihe ist) multiplizieren. Die Breite des Schattierungsnetzes hängt davon ab, wie viele Stangen entlang der Länge vorhanden sind – 10 cm pro Stange. Wenn Sie mehr Pfähle benötigen, müssen diese nicht gleichmäßig verteilt sein, aber sie müssen mindestens 25 cm voneinander entfernt sein. Sie können auch nach eigenem Ermessen vorgehen, wenn dies für Ihre Bedürfnisse angemessener erscheint.

Wie hoch sollte mein Schattiernetz sein?

Die beste Höhe für ein Schattierungsnetz hängt davon ab, wie viel Sonne der Bereich bekommt. Es sollte genug Schatten bieten, um vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen, aber dennoch Licht durchlassen, um Unkraut zu verhindern.

Wie sieht es mit der Form der Netze aus?

Sie haben die Wahl zwischen quadratischen Netzen, rechteckigen Netzen und halbmondförmigen Netzen, die alle sehr beliebt sind.

Wie installiere ich ein Schattiernetz?

Sie stülpen es einfach über die Struktur oder das Geländer, das Sie schützen möchten. Wenn es sich jedoch nicht um Ihren eigenen Balkon handelt, müssen Sie zuerst die Erlaubnis des Eigentümers/Mieters einholen.

Welche Art von Pflanzen kann ich unter einem Schattennetz anbauen?

Es kann jede Art von Pflanze sein, aber sehr große Bäume benötigen möglicherweise ein eigenes System. Sie wollen nicht das gesamte Sonnenlicht abhalten, denn Ihre Pflanzen brauchen die Sonne, um zu wachsen. In wirklich heißen Klimazonen sind Sie jedoch wahrscheinlich besser beraten, wenn Sie einjährige Pflanzen wie Tomaten anstelle von mehrjährigen Pflanzen wie Weinreben anbauen (es sei denn, Sie sind bereit, ein weiteres System zu installieren). Am besten entscheiden Sie, welche Pflanzenarten bereits vorhanden sind und was an Ihrem Wohnort gut wächst.

Fazit

Schattierungsnetze sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Pflanzen und Ihren Balkon vor der Sonne zu schützen. Schattennetzmaterial gibt es in vielen verschiedenen Farben, Stilen, Größen und Materialien, so dass Sie etwas finden können, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Es gibt viele Gründe, warum Sie sich für ein Schattennetz für den Außenbereich oder den Balkon entscheiden sollten; außerdem ist es einfach zu installieren. Das Beste an Schattennetzen ist, dass sie nicht so viel kosten wie andere Produkte auf dem Markt. Sie sind die perfekte Lösung, besonders wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie Ihre Pflanzen oder Ihren Balkon vor der Sonne schützen können.