Schrubber - so effizient wie möglich putzen

Aktualisiert am: 12.11.2021

Putzen ist ein Übel mit dem wir alle leben müssen . Aber manchmal ist es gar nicht so einfach, das passende Putzwerkzeug zu finden. Für viel große Oberflächen ist da die richtige Wahl der Schrubber.

Möchte man große Flächen schrubben, dann ist es ratsam, einen Schrubber zu kaufen. Schrubber gibt es in verschiedenen Größen und Varianten, einige sind elektrisch und andere manuell. Die Bürstengröße geht von gerade mal 30 Zentimetern bis hin zu mehreren Metern. Man kann die gewünschte Länge und Breite des Wischers einfach von der Beschreibung herleiten. Den wohl größten Vorteil sehen wir aber in der Zeitersparnis. Mit dem Schrubber holen nicht nur große Flächen auf einmal auf, sondern auch Ecken und Untergründe die mit einem Wischmopp ziemlich lange brauchen, geht ganz einfach.

Ganz gleich, für welche Art von Schrubber man sich entscheidet, es gibt eine Menge Vorteile gegenüber der herkömmlichen Methode mit dem Wischmopp.

Den ersten Vorteil sehen wir schon bei der Anschaffung, denn günstige Schrubber sind wesentlich preiswerter als manchmal teure Wischmopp-Stiele.

Außerdem hinterlässt man mit einem Schrubber weniger Streifen als mit einem Wischmopp. Die Bürsten sind leichter zu reinigen und da darunter meist ein Lappen verwendet wird, muss nur der Lappen gewechseklt werden und der Schrubber bleibt länger erhalten.

Schrubber Testsieger* 2022

Gardena Gelenk-Schrubber: Wasserführende Reinigungsbürste mit Gelenk für das Cleansystem, zur effektiven Reinigung von Ecken und Winkeln (5562-20)

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der Gardena Gelenk-Schrubber (5562-20)

ist ein innovatives Reinigungsgerät für Außenflächen, das keinen Strom benötigt. Es wird nur mit Wasser betrieben, was es sehr umweltfreundlich macht und den Bedarf an fossilen Brennstoffen überflüssig macht. Dank des ergonomischen Designs und des geringen Gewichts ist es einfach zu bedienen. Die Scheuermaschine ist für die Reinigung von flachen und gewölbten Oberflächen wie Gründächern, Terrassen, Gartenmöbeln und Einfahrten konzipiert.
Das Gerät kann an Gartenschläuche mit Standardanschlüssen (3/4″) angeschlossen werden. Kombinierbar mit allen Original GARDENA Cleansystem Wasserstielen bietet dieses Produkt flexible möglichekeiten der Aufrüstung. Das ergonomische Design und das geringe Gewicht machen die Handhabung einfach. Die Praktische Dreiecksform ermöglicht dabei die Reinigung von Ecken und Kanten.
Für den Gardena Gelenkschrubber gilt eine Garantie von 2 Jahren auf Material- und Herstellungsfehler, wenn er bei einem autorisierten GARDENA Händler gekauft wurde.

Vorteile:
  • Mit anderen GARDENA Produkten kombinierbar
  • Kein Strom erforderlich
  • Einfach zu benutzen, auch über längere Zeiträume hinweg
  • Zwei Jahre Garantie auf Material- und Verarbeitungsfehler bei einem autorisierten GARDENA Händler
  • Die Dreiecksform ermöglicht Reinigung von Ecken und Kanten
Nachteile:
  • Hoher Preis Könnte
  • für volle Funktion wird ein Wasseranschluss benötigt
Stahldraht-Schrubber 220 x 60 x 75 mm, 6-reihig, ohne Stiel

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der Stahldraht-Schrubber 220 x 60 x 75 mm, 6-reihig, ohne Stiel

ist ein einfaches aber robustes Reinigungswerkzeug, das hartnäckige Flecken von z.B. Granit, Keramik und Porzellanfliesen oder jeder anderen geeigneten Oberfläche entfernt.
Dieser sechsreihige Schrubber sollte für große Oberflächen verwendet werden, da er je nach Art des zu reinigenden Materials bis zu 2 m2 pro Minute abdecken kann. Der Schrubber wird ohne Griff geliefert, aber Sie können ihn ganz einfach separat erwerben. Wählen Sie einfach die für Sie passende Länge.
Der Kopf besteht aus hochwertigem Holz in das Stahldraht für schwierig zu entfernenden Schmutz eingelassen wurde. Die Fassung für den Besenstiele ist für Stiele aus Holz ohne Fassung angefertigt.
Der Schrubber ist für alle Arten von Reinigungsflüssigkeiten geeignet, Sie können ihn also sowohl mit wasserbasierten Reinigungsmitteln als auch mit sauren oder alkalischen Lösungen verwenden.

Vorteile:
  • Entfernt hartnäckige Flecken von z.B. Granit, Keramik- und Porzellanfliesen
  • Hervorragend geeignet für den Einsatz im Innen- und Außenbereich
  • Kann in kurzer Zeit eine große Fläche abdecken
  • Für alle Reinigungsmittel geeignet
Nachteile:
  • Lieferung ohne Besenstiel
  • Stahldraht Borsten beschädigen sanfte Oberflächen
BawiTec Schrubber Wischer 30 cm Breite Scheuerbürste ppn mit Stiel 120 cm Länge Bodenschrubber (120cm)

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der BawiTec Schrubber Wischer 30 cm Breite Scheuerbürste mit 120 cm langem Stiel

ist ein Reinigungswerkzeug, das entwickelt wurde, um Oberflächen schneller, einfacher und gründlicher zu reinigen. Diese Konstruktion ermöglicht es Ihnen, tief in kleine Vertiefungen einzudringen, ohne die bereits gereinigte Oberfläche zu beschädigen. Die Borsten sind aus synthetischen Fasern hergestellt, die flexibel und verschleißfest sind und Lösungsmittel absorbieren können. Außerdem hinterlassen sie keine Spuren oder Fussel. Der Borstenkopf besteht aus pflegeleichtem Buchenholz und ist mit einer Kunststofffassung an den Stiel bestestigt, der einen rutschfesten Griff ermöglicht.
Sie können Sie bei Bedarf schnell zwischen verschiedenen Reinigungsmaterialien wie verschiedenen Schwämmen oder Mopps wechseln. So können Böden, Wände und allen Arten von Oberflächen im Innenbereich und im Freien flexibel gereinigt werden. Außderdem werden auch andere Größen angeboten. So gibt es einen 30cm breiten Kopf, sowie eine version mit 120cm Breite.

Vorteile:
  • Einfach zu benutzen
  • Flexibles Reinigungsmaterial
  • Nicht markierende Borsten schonen die Oberflächen
  • Lieferung mit Stiel
  • Verschiedene Größen verfügar
Nachteile:
  • Nicht für bestimmte Bereiche wie Treppen geeignet

Was ist ein Schrubber?

Ein Schrubber ist ein Reinigungswerkzeug, mit dem Sie Oberflächen schneller, einfacher und gründlicher reinigen können. Dieses Design ermöglicht es Ihnen, tief in kleine Vertiefungen zu gelangen, ohne die bereits gereinigte Oberfläche zu beschädigen.

Was sind die Merkmale eines Schrubbers?

Die Borsten bestehen aus synthetischen Fasern, die flexibel und verschleißfest sind und Lösungsmittel absorbieren können. Außerdem hinterlassen sie keine Spuren oder Flusen. Der Borstenkopf besteht aus pflegeleichtem Buchenholz und ist mit einem Kunststoffsockel am Griff befestigt, der einen rutschfesten Halt bietet. Sie können je nach Bedarf schnell zwischen verschiedenen Reinigungsmaterialien wie verschiedenen Schwämmen oder Mopps wechseln. Das gibt Ihnen die Flexibilität, Böden, Wände und alle Arten von

Welche Unterschiede gibt es bei Schrubbern?

Schrubber gibt es in allen Preis- und Komfortklassen. Vom einfachenhandbetriebenen Schrubber bis hin zu vollautomatischen Reinigungsmaschienen werden verschiedenste Modelle Angeboten.

Die einfachsten Ausführungen beschränken sich auf eine Bürte, die an eine n Stiel angebracht ist, um verschienen Oberflächen zu reinigen.

Außerdem gibt es Schrubber, die mit Wasser angetrieben werden, was langanhaltendes Reinigen erleichtert und Schmutz besser abtransportiert. Dabei hilft der Wasserdruck auch Verunreinigungen zu beseitigen.

Die Produkte mit dem höchsten Komfort bieten strombetrieben Borstenköpfe. Dies erleichtert das Putzen enorm und spart eine Menge Zeit. Dabei muss nur noch der Reinniger über die Oberfläche geführt werden, um ein gutes Ergebniss zu eruielen. Der Nachteil dieser Modelle ist, dass sie nicht so viel Flexibilität für die Reinigung verschiedener Oberflächen bieten. Auch der Wasserdurchfluss kann ein Problem darstellen, da er die Oberfläche beschädigen kann, wenn er zu stark ist, oder auf Hartholzböden tropft und diese aufquellen lässt.

Zuletzt werden vollautomatische Schruberautomaten angeboten, die eigenständig über die Oberfläche fahren und dabei die Reinigung ausführen.

Auf was sollte man beim Kauf eines Schrubbers achten?

Es gibt mehrere Dinge zu beachten. Zunächst sollten Sie überlegen, welche Art von Oberflächen Sie reinigen möchten und ob der Schrubber auf diesen Oberflächen leicht zu bewegen ist. Wenn sich die Borsten nicht drehen lassen, kann es schwierig sein, in Ecken und ungünstige Winkel zu gelangen. Das hängt stark von Ihren persönlichen Vorlieben ab und davon, welche Art von Aufgaben Sie mit Ihrem Schrubber bewältigen möchten.

Sie sollten entscheiden, ob Sie längere oder kürzere Stiele bevorzugen und welche Breite ihr Borstenkopf haben soll.

Welche Materialien werden verarbeitet?

Die Stiele und Borstenköpfe bestehen meist aus Holz oder Kunststoff, aber auch leichte Metalle werden manchmal verarbeitet.

Die Borsten werden je nach Ausführung sehr flexibel angeboten. Häufig wird Kunstoff verwendet, damit verschiedene Härtegrade angeboten werden können. Sehr stabile Modelle verwendet Drahtborsten für sehr hartnäckige Verschmutzungen. Aber man findet auch Naturfasern unter den Borsten.

Wie lange hält ein Schrubber?

Der Lebenszeit eines Schrubbers hängt von seiner Ausführung und dem Einsatzzweck ab. Wenn Sie die Reinigungsmaterialien wählen, die für Ihre Aufgaben am besten geeignet sind, halten die Borsten eine lange Zeit.

Schrubber werden normalerweise ohne Stiel verkauft, da diese manchaml brechen und ersetzt werden müssen. Besonders Holz-Modelle sind sehr oft von Brüchen betroffen. Bei Kunststoffstielen hängt es stark von der Verabeitung ab.

Für wen lohnt sich ein Schrubber?

Wenn Sie sich für einen sehr umfangreichen Reinigungszweck entscheiden, wird ein Schrubber viel Zeit sparen und Ihnen das Leben erleichtern. Aber auch für kleinere Aufgaben lohnt es sich sehr oft, einen Schrubber zu verwenden. Dieser bietet die Möglichkeit, bequem in Ecken und ungünstige Winkel zu gelangen und ohne große Anstrengung den Boden sauberzumachen. Der größte Vorteil besteht darin, nicht auf dem Boden knien zu müssen, um Oberfächen zu reinigen.

Welche Oberflächen lassen sich mit einem Schrubber reinigen?

Mit einem Schrubber lassen sich viele Oberflächen gut reinigen. Besonders bekannt und beliebt ist der Schrubber für den Duschboden, weil er das Anstrengende des Badeschaum-Reinigens übernimmt und gründlich arbeiten kann. Es gibt auch spezielle Modelle zur Reinigung von Steinfußböden. Grundsätzlich werden alle harten Böden, die nicht anfällig für Kratzer sind, wie Fliesen-, Stein- und Hartholzböden mit Schrubbern gereinigt.

Fazit

Ein Schrubber kann sehr vorteilhaft und lohnend für Sie sein, wenn Sie sich für den richtigen Ausführung entscheiden. Es gibt verschiedene Modelle, die sich je nach Einsatzzweck unterscheiden. Wichtig ist, dass Sie bedenken, welchen Zweck der Reiniger erfüllen soll und was für eine Art von Oberflächen es zu reinigen gilt. Diese Informationen helfen Ihnen bei der Auswahl des besten Modells für Ihre Bedürfnisse. Grundsätzlich haben Schrubbere eine sehr lange Lebensdauer haben und können daher sehr oft benutzt werden. Sie sparen zudem Zeit, da Sie nicht mehr auf dem Boden knien müssen und können die Arbeit ohne große Anstrengung erledigen.

Wenn Sie sich für einen Schrubber entscheiden, sollten Sie aber auch in Reinigungsmittel investieren, um Ihr neues Hilfsmittel richtig zu nutzen. Es gibt verschiedene Auftragsmittel, die an der Unterseite des Schrubbers angewendet werden können. Das heißt jedoch nicht, dass Sie Ihre Objekte nur noch mit Schrubbern reinigen können. Wenn Sie einen Tisch reinigen wollen, müssen Sie diesen natürlich noch selber abwischen. Wenn Sie einen Schrubber nur benutzen, um den Boden zu schonen, ist das eine sehr gute Investition. Es spart Ihnen Zeit, Energie und kann vor allem auch Arbeitsschritte vermeiden.

Abschließend zu sagen ist, dass ein Schrubber mehrere Vorteile bietet, die einen großen Teil des Putzaufwands ersparen.