Stromerzeuger - Strom jederzeit mobil verfügbar

Aktualisiert am: 04.12.2021

Ein Stromerzeuger ist ein wichtiger Helfer im Garten. Mit einem Stromaggregat lassen sich Elektrowerkzeuge und Gartengeräte abseits vom Stromnetz problemlos betreiben – und auch die Beleuchtung und Musik auf der nächsten Gartenparty sind gesichert.

Stromerzeuger Testsieger 2021

STIER Stromerzeuger SNS-350, Strom Generator, 10l Tankvolumen, 38 Kg, Stromerezuger leise mit 69 dB(A), 4-Takt Motor, Inverter Stromaggregat, mit Ölsensor, Laufzeit bis zu 8 Stunden, max. 3500 W

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Stromerzeuger mit 4-Takt-Motor, Tankvolumen: 13 Liter, Laufzeit: bis zu 8 Stunden, Gewicht: 38 kg, Dauerleistung: 3200 Watt, Lautstärke: 69 dB

Leise trotz starker Leistung: Der STIER Stromerzeuger Premium SNS-350

ist ein echtes Kraftpaket. Die Höchstleistung liegt bei 3500 Watt, die Dauerleistung bei 3200 Watt.
Dabei, so bemerken einige Käufer, ist der Stromerzeuger mit 69 dB (bei 7 Meter Abstand) jedoch nicht viel lauter als andere, leistungsschwächere Stromaggregate.
Eine Ölkontrolle mit Ölsensor gewährleistet eine optimale Funktion und verlängert die Lebensdauer. Gut gefällt Käufern auch der Eco-Modus, mit dem sich Treibstoff einsparen lässt – laut Hersteller bis zu 30 % Ersparnis.
Der STIER Stromerzeuger Premium SNS-350 verfügt über zwei Steckdosen für 230V-Schukostecker. Dadurch können diverse Elektrogeräte betrieben werden.
Auch empfindliche Geräte wie Smartphone, Tablet oder Laptop können gefahrlos eingesteckt werden, da die eingebaute Invertertechnologie vor Spannungspitzen schützt.
Das Tankvolumen ist mit 13 Litern sehr hoch. Entsprechend lang ist trotz der hohen Leistung auch die Laufzeit, die bis zu 8 Stunden betragen kann.
Viele Käufer nutzen den STIER Stromerzeuger Premium SNS-350 auch als Notstromaggregat, beispielsweise für Heizung oder Tiefkühltruhe.
Allerdings seien die Wartung und das Nachfüllen von Öl etwas ungünstig gelöst und dadurch schwieriger durchzuführen, berichten einige Käufer.

Vorteile:
  • hohe Dauerleistung von 3200 W
  • 2 x 230V Schukosteckdose
  • Invertertechnologie, auch für empfindliche Geräte (Handy, Laptop) geeignet
  • relativ leise
  • auch als Notstromaggregat geeignet
Nachteile:
  • Wartung und Öl nachfüllen von der Handhabung her ungünstig
Böhmer-AG 6500W Benzin Stromerzeuger Stromgenerator, Stromerzeuger - Einfacher Rückstoßstart 3,5 kVA - 8 PS

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften:

: Der Böhmer-AG 6500W Benzin Stromerzeuger

sorgt für die Stromversorgung in Ihrem Haus oder Garten. Die elektrische Zündung sorgt für einen einfachen Start des Benzinmotors (keine Zündkerze erforderlich) und eine konstante Geschwindigkeit zu jeder Zeit. Das hochwertige Stahlgehäuse sorgt für zusätzliche Stabilität, auch wenn es draußen windig ist. Der klappbare Griff erleichtert den Transport und die Aufbewahrung des Generators. Er wiegt nur etwa 20 kg und ist daher einfach zu bedienen und zu transportieren.
Der Stromgenerator verfügt über eine Leistung von 3,5 kVA mit 4 mA Strom und maximal 8 PS. Der Benzintank hat ein Fassungsvermögen von 6 Litern, was genug Energie für den Betrieb von Geräten bis zu etwa 5 Stunden liefert. Der Ansaugluftfilter schützt den Motor vor Schmutz.

Vorteile:
  • elektrische Zündung für einfachen Start
  • klappbarer Griff für einfachen Transport und Lagerung
  • stabiles Stahlgehäuse mit Anti-Rutsch-Füßen
  • 6 Liter Kraftstofftank für mehr als 5 Stunden Betriebszeit
Nachteile:
  • Benzin kann etwas teuer sein
  • für den Betrieb ist ein Geräuschpegel von etwa 80 dB nicht ideal für sehr ruhige Orte.
  • Der Benzinmotor lässt sich nicht vollständig abschalten
Briggs & Stratton SPRINT 2200A tragbarer Stromerzeuger, Generator, Benzin – 1700 W Betriebsleistung/2125 W Startleistung, 030671A

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften:

: Der Briggs & Stratton SPRINT 2200A tragbarer Stromerzeuger

ist ein elektrisches Gerät, das mit Benzin funktioniert, es hat eine Leistung von 2125 W/1700. Er ist mit einem Schutzschalter ausgestattet und kann über den Rücklaufstarter gestartet werden. Wenn er zu schwer wird (in großen Höhen), pumpen Sie einfach einmal oder mehrmals, damit er wieder funktioniert. Er ist leicht und einfach zu transportieren.

Vorteile:
  • leicht
  • läuft leise
  • erzeugt keine Emissionen
Nachteile:
  • Sie müssen das Benzin separat kaufen
  • Im Falle eines Stromausfalls benötigen Sie ein Verlängerungskabel, mit dem Sie den Generator an Ihre Geräte anschließen können.

Wozu brauche ich einen Stromerzeuger?

Sie werden immer einen Stromgenerator brauchen, um Ihr Leben zu erleichtern. Wenn Sie einen Generator haben, können Sie Ihr Telefon und andere Geräte aufladen. Sie können ihn auch als Backup-Stromquelle nutzen, wenn der Strom ausfällt oder das WiFi wegen eines drohenden Zombie-Angriffs nicht mehr funktioniert. Es gibt wirklich keinen Grund, warum nicht jeder einen Generator haben sollte.

Woher bekomme ich einen Generator?

Sie können Stromgeneratoren online kaufen. Wenn Sie nach einer billigeren Alternative suchen, schauen Sie sich in Ihrem örtlichen Pfandhaus oder auf einem Flohmarkt um. Vielleicht finden Sie dort ein günstiges Angebot für ein älteres Modell eines Generators, das noch gut funktioniert und nicht zu viel kostet. Einer der größten Vorteile des Online-Kaufs eines Generators ist, dass er in der Regel billiger ist als der Kauf in einem Ladengeschäft.

Wie verwende ich einen Stromerzeuger?

Die meisten Generatoren sind ziemlich einfach zu bedienen. Bei Stromgeneratoren, die mit Benzin betrieben werden, müssen Sie in der Regel fünf einfache Schritte befolgen:

Gehen Sie nach draußen (oder an den Ort, an dem Sie den Generator verwenden werden). Füllen Sie den Generator mit Benzin. Vergewissern Sie sich, dass genügend Benzin im Tank ist, damit es Ihnen nicht ausgeht, während Sie den Generator benutzen. Schalten Sie den Generator ein. Schließen Sie Ihre Geräte an den Generator an.

Stromgeneratoren können sowohl einfach als auch kompliziert sein, je nachdem, wie viel Sie auszugeben bereit sind, welche Art von Funktionen Sie wünschen und wie alt das Gerät ist. Neuere Modelle sind in der Regel einfacher zu bedienen als ältere Modelle, da die Gefahr von Fehlfunktionen oder Ausfällen geringer ist.

Wo kann ich meinen Generator verwenden?

Sie können Ihren Generator überall dort einsetzen, wo es keinen Strom gibt. Mit einem Stromgenerator haben Sie Licht, Wärme und die Möglichkeit, Ihr Telefon oder Ihren Laptop aufzuladen, wenn es in Ihrer Nähe einen Sturm oder Stromausfall gibt. Sie können ihn auch beim Camping oder auf einer Reise mit dem Wohnmobil verwenden, falls nötig.

Was sind die häufigsten Verwendungszwecke für Generatoren?

Manche Menschen verwenden Generatoren, um ihre Häuser in abgelegenen Gebieten zu versorgen, in denen es keinen Zugang zu Stromleitungen gibt. Manche Menschen nutzen sie auf Reisen in Bussen oder Wohnmobilen, während andere sie nur beim Camping verwenden. Wenn Sie einen Generator wünschen, der länger hält oder mehr Funktionen bietet, dann haben Sie vielleicht mehr Geld dafür auszugeben.

Generatoren sind sowohl für den langfristigen als auch für den kurzfristigen Gebrauch nützlich. Deshalb verlassen sich viele Menschen auf sie als Reservestromquelle oder als Notstromquelle bei Naturkatastrophen.

Wie viel kostet ein Generator?

Die die Preise für einen neuen Generator können von unter 50 Euro bis über 10.000 Euro reichen. Ein neuer gasbetriebener Generator kostet etwa 1.500 – 2.000 Euro, wenn es sich um ein hochwertiges Gerät handelt, das gut läuft und mehrere Jahre lang hält. Es gibt auch billigere Generatoren, die zwischen 150 und 300 Euro kosten. Einige dieser billigeren Modelle finden Sie auf Flohmärkten und in Pfandhäusern.

Generatoren sind billiger, wenn Sie sie neu kaufen, als wenn Sie einen gebrauchten Generator kaufen. Wenn Sie einen gebrauchten Generator kaufen, sollten Sie ihn vor der Benutzung sorgfältig überprüfen. Außerdem sollten Sie sich nach dem günstigsten Preis umsehen, ohne Abstriche bei der Qualität zu machen.

Ist ein Stromerzeuger sicher?

Ein Stromgenerator kann sicher sein, wenn Sie ihn richtig benutzen. Vergewissern Sie sich vor der Verwendung eines Generators, dass der Motor ausgeschaltet ist. Schalten Sie den Generator nur ein, wenn Sie ihn brauchen, und lassen Sie ihn nie unbeaufsichtigt laufen . Vergewissern Sie sich bei gasbetriebenen Generatoren, dass keine Flüssigkeit aus dem Motor austritt.

Wie lange kann ich meinen Generator laufen lassen?

Das hängt davon ab, wie viel Strom Ihre Geräte benötigen. Ein kleiner Kühlschrank verbraucht normalerweise etwa 500watt Leistung, während ein Flachbildfernseher etwa 100 Watt verbraucht. Ein Haartrockner verbraucht 1.300 Watt.

Ein Generator, der stärker ist als das, was Sie brauchen, arbeitet effizienter, weil er mehr Platz hat. Es kann hilfreich sein, an Folgendes zu denken: Ein Generator mit einer Leistung von 2.000 Watt oder mehr kann einen 14-Zoll-Fernseher und einen Kühlschrank betreiben. Ein Generator mit einer Leistung von 3.000 Watt oder mehr kann auch einen Mikrowellenherd und mehrere Lampen gleichzeitig betreiben.

Das Wichtigste, woran Sie beim Kauf eines Generators denken sollten, ist die Sicherheit. Verwenden Sie ihn niemals in der Nähe einer offenen Flamme oder in Innenräumen. Wenn Sie Ihren Generator zum Campen verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass zwischen dem Generator und Ihrem Zelt ein Abstand von mindestens 10 m besteht.

Worauf sollte ich beim Kauf eines neuen Generators achten?

Ein Stromerzeuger kann länger halten, wenn er über einen Überstromschutz wie z.B. ein Abschaltsystem für niedrigen Ölstand verfügt. Diese Sicherheitsfunktion schaltet den Motor automatisch ab, wenn der Ölstand niedrig ist. Sie können eine Überhitzung des Motors vermeiden, indem Sie die Technologie der gekühlten Abgasrückführung (CER) verwenden. CER hilft auch, die Verschmutzung des Luftfilters zu verhindern.

Sie sollten sich für einen Generator mit Wechselrichter entscheiden, um alle Arten von Geräten betreiben zu können, außerdem wird dadurch der Kraftstoffverbrauch verbessert und die Geräuschentwicklung reduziert. Suchen Sie nach Umschaltern, wennsie kaufen einen Generator, der zwei (oder sogar drei) Ausgangsspannungen bietet. Dies ist oft die beste Option, wenn Sie mehr als eine Spannung für Ihre elektrischen Geräte benötigen, z. B. 12 und 240 Volt.

Auf welche Leistung sollte ich bei einem Generator achten?

Sie können sich sowohl benzinbetriebene als auch elektrische Generatoren ansehen, aber sie haben beide vor- und Nachteile. Benzin-Generatoren sind erschwinglicher, tragbar und bieten eine leise Option für das Camping. Außerdem sind sie einfacher zu ersetzen als ein elektrischer Generator. Allerdings kann ihr Betrieb teuer sein, wenn Sie keinen Zugang zu einer Tankstelle haben.

Ein elektrischer Generator kostet etwas mehr Geld, ist aber in der Regel billiger zu betreiben, weil er an das Stromnetz Ihres Hauses angeschlossen ist. Es kann jedoch schwieriger sein, einen Stromgenerator für das Camping zu finden.

Wie lange hält ein Stromerzeuger?

Die Lebensdauer eines Stromgenerators variiert von Modell zu Modell. Es gibt verschiedene Faktoren, die die Lebensdauer beeinflussen, z.B. wie oft er benutzt wird und bei welcher Temperatur er betrieben wird. Im Allgemeinen hat ein Stromerzeuger eine längere Lebensdauer, wenn Sie ihn beim Camping und nicht täglich verwenden.

Welche Art von Heizgerät sollte ich mit einem Stromgenerator verwenden?

Wenn Sie einen Generator kaufen, der leistungsstärker ist, als Sie benötigen, stellen Sie sicher, dass Sie ihn ausschalten, wenn er im Winter nicht in Betrieb ist. So verhindern Sie eine Überhitzung des Geräts und senken Ihren Kraftstoffverbrauch.

Fazit

Ein Generator kann ein nützliches Hilfsmittel sein, um Ihr Haus im Falle eines Stromausfalls mit Strom zu versorgen. Das Wichtigste, woran Sie beim Kauf eines neuen Stromgenerators denken sollten, ist die Sicherheit. Lesen Sie unbedingt alle Anweisungen und treffen Sie entsprechende Vorsichtsmaßnahmen, bevor Sie den Generator in der Nähe einer offenen Flamme oder in Innenräumen, fern von Kindern, Haustieren und anderen brennbaren Gegenständen verwenden. Wenn Sie Ihren Generator beim Camping verwenden möchten, achten Sie darauf, dass ein Mindestabstand von 10 Metern zwischen dem Gerät und Zelten eingehalten wird. Entscheiden Sie sich außerdem für ein Gerät mit Funktionen wie einem Abschaltsystem bei niedrigem Ölstand (das den Motor automatisch abschaltet, wenn der Ölstand zu niedrig ist) oder einer gekühlten Abgasrückführung (CER), die eine Überhitzung des Motors verhindert und den Kraftstoffverbrauch reduziert, indem sie den Geräuschpegel senkt.

Bildquelle Header: © Depositphotos.com/
Letzte Aktualisierung am 6.12.2021 um 18:46 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API