Terrassenfliesen aus Holz - nachhaltiger Boden für die Terrasse

Aktualisiert am: 15.06.2022

Kurz & Knapp

  • Akazie ist ein beliebtes Material für Terrassenfliesen aus Holz, da es eine natürliche Resistenz gegen Witterungseinflüsse und Pilzbefall besitzt.

  • Terrassenfliesen aus Holz gibt es in vielen verschiedenen Formen, die praktischste ist das klassische Quadrat, da es die wenigsten Zuschnitte erfordert und am leichtesten anzuordnen ist.

  • Bei vielen Modellen dient eine unter den Terrassenfliesen aus Holz angebrachte Kunststoffkonstruktion als Drainage.

Update vom 16.05.2022

Wir haben die Informationen in diesem Beitrag aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht.

Terrassenfliesen aus Holz Testsieger* 2022

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Terrassenfliesen aus Akazien-Holz, Maße: ca.30 x 30 x 2,4 cm, mit Drainagegitter, Verlegung mit Klicksystem

Besonders attraktives Aussehen: Die LARS360 Holzfliesen

sind vorgeölte Terrassenfliesen aus Hartholz (Akazie). Käufer berichten, dass die Fliesen sehr lange schön bleiben, wenn man sie regelmäßig neu ölt und pflegt.
Die Holzfarbe gefällt den Käufern sehr gut. Insgesamt wirken die LARS360 Holzfliesen auf der Terrasse sehr natürlich, schön und edel, berichten die Käufer.
Die Oberfläche der LARS360 Holzfliesen sei zudem sehr angenehm. Es lässt sich sehr gut darauf gehen, die Oberfläche ist glatt und fühlt sich auch beim Barfußgehen sehr gut an.
Das Verlegen mit dem Klicksystem gelang den Käufern gut und wird als sehr einfach empfunden. Das Zusägen ist mit einer haushaltsüblichen Stichsäge möglich.
Insgesamt sind die Käufer mit den Terrassenfliesen aus Holz sehr zufrieden und empfehlen sie gerne weiter.

Vorteile:
  • werkzeugfreies Verlegen mit Klicksystem
  • schöne Holzfarbe und attraktives Aussehen
  • vorgeöltes Akazienholz
  • leichter Zuschnitt mit Stichsäge
  • angenehme Oberfläche
Nachteile:
  • keine

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Terrassenfliesen aus aus Akazienholz, Verlegung mit Klicksystem, Größe: 30 x 30 x 2,5 cm

Angenehme Holzoberfläche: Die ESTEXO Terrassenfliesen Holzfliesen

sind klassische Klickfliesen, die einfach und schnell verlegt werden können. Käufer berichten, dass Verlegung und Zuschnitt gut funktionieren und auch von Anfängern umgesetzt werden können.
Allerdings kam es in Einzelfällen vor, dass die Plastik-Unterkonstruktion der ESTEXO Terrassenfliesen beim Verlegen brach.
Optisch gefallen die ESTEXO Terrassenfliesen Holzfliesen den meisten Käufern sehr gut. Und auch die Oberfläche wird als glatt und angenehm beschrieben.
Durch die Kombination von Holz mit einer Plastik-Unterkonstruktion ist hier ein guter Wasserablauf möglich.

Vorteile:
  • einfaches Klicksystem zur Verlegung
  • leichter Zuschnitt
  • vorgeöltes Akazienholz
  • schönes Aussehen
  • glatte und angenehme Holzoberfläche
Nachteile:
  • Plastik-Unterkonstruktion kann in Einzelfällen brechen

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Klickfliesen für Terrasse oder Balkon, Verlegung mit Klicksystem, aus Akazienholz (aus Plantagenanbau), Größe: 30 x 30 x 2,4 cm, zwei Mustervarianten wählbar

Verlegung sehr einfach mit Klicksystem: Die Aufun Holzfliesen 30 x 30 cm

bestehen aus Akazienholz und machen auf die Käufer optisch und von der Qualität her einen sehr guten Eindruck. Auch das Gehgefühl sei durch die glatte Oberfläche sehr angenehm.
Die Langlebigkeit und Wetterbeständigkeit wird von manchen Käufern jedoch als weniger gut beurteilt. Selbst bei regelmäßiger Pflege mit Holzöl verwitterten die Aufun Holzfliesen 30 x 30 cm manchmal schnell.
Das Verlegen hingegen sei sehr einfach und lässt sich mit dem einfachen Klicksystem auch von Anfängern sehr gut durchführen. Durch das Klicksystem mit Unterkonstruktion sind auch Draingage und Wasserablauf sehr gut gewährleistet. Die Käufer berichten außerdem, dass auch der Zuschnitt mit einer Flex oder Stichsäge gut gelingt.
Ein Manko stellte jedoch die Befestigung der Latten der Holzfliesen auf der Unterkonstruktion aus Kunststoff dar. Bei manchen Käufern lösten sich einzelne Holzlatten ab, die dann neu verklebt werden mussten, um alle gelieferten Aufun Holzfliesen 30 x 30 cm nutzen zu können.

Vorteile:
  • attraktives Aussehen
  • Klicksystem für einfaches Verlegen
  • einfacher Zuschnitt
  • angenehmes Gehgefühl durch glatte Oberfläche
  • guter Wasserablauf
Nachteile:
  • weniger witterungsbeständig
  • Kleber der Holzlatten kann sich lösen

Jetzt unseren Gartenkalender für 69 Obst- und Gemüsesorten herunterladen

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Terrassenfliesen aus Holz kaufen – die Terrasse oder den Balkon natürlich gestalten

Terrassenfliesen aus Holz geben der Terrasse oder dem Balkon einen natürlichen Flair. Gleichzeitig ist das Material angenehm, um sich auch barfuß darauf zu bewegen. Die Sonne wärmt das Holz auf eine angenehme Weise auf, ohne dass es auf nackter Haut zu heiß wird.

Die meisten Terrassenfliesen aus Holz sind mit einem Klicksystem ausgestattet, dass eine einfache Montage ermöglicht.

Viele Modelle sind so gegen Witterungseinflüsse imprägniert, dass sie nicht nachbehandelt werden müssen und über einen langen Zeitraum hinweg stabil und optisch attraktiv bleiben.

Varianten von Terrassenfliesen aus Holz

Es gibt unterschiedliche Varianten von Terrassenfliesen aus Holz. Während einige Modelle klassisch quadratisch geformt sind, gibt es auch Varianten in Stern- oder Rautenform. 

Alle Terrassenfliesen aus Holz im Klicksystem einer bestimmten Serie haben den Vorteil, dass sie aufeinander abgestimmt sind und sich optisch ideal aneinander schmiegen, als wäre der gesamte Bodenbelag aus einem Stück gefertigt.

Ein großer Vorteil der Terrassenfliesen aus Holz besteht darin, dass Arbeiten wie das Verfugen oder Ähnliches nicht notwendig sind.

Funktionsweise von Terrassenfliesen aus Holz

Terrassenfliesen aus Holz sind in den meisten Fällen als Klickfliesen konzipiert. Das heißt, dass die einzelnen Fliesen einfach ineinander gehakt werden können, um sie zu fixieren. Auf diese Weise lässt sich innerhalb kürzester Zeit der Bodenbelag für eine ganze Terrasse verlegen.

Sofern die Terrassenfliesen aus Holz im Garten verlegt werden sollen und keine Fläche aus geradem, trockenen Untermaterial wie beispielsweise Beton oder Fliesen aus anderen Materialien vorhanden ist, benötigen sie eine Unterkonstruktion, um die Stabilität zu gewährleisten. Der Erdboden oder Rasen eignen sich nicht.

Einsatzmöglichkeiten für Terrassenfliesen aus Holz

Terrassenfliesen aus Holz können nicht nur für den Bau oder die Erneuerung einer Terrasse verwendet werden. Sie eignen sich auch sehr gut für den Einsatz auf dem Balkon, im Wintergarten oder bei einigen Modellen auch im Innenbereich.

Drainage und Wasserabfluss

Die meisten Terrassenfliesen aus Holz verfügen über ein fest mit den einzelnen Fliesen verbundenes Gerüst aus Kunststoff, das dazu dient, den Ablauf von Wasser zu gewährleisten. Könnte sich das Wasser ohne eine solche Drainage unter den Holzfliesen sammeln, würden das Holz schnell anfangen zu rotten. 

Denn das Material Holz sollte sich nicht über längere Zeit im stehenden Wasser befinden. Darüber hinaus wäre auch die Begehbarkeit der Terrasse in diesem Fall nicht gewährleistet.

Grundsätzlich sollte der Untergrund, auf den die Terrassenfliesen aus Holz verlegt werden sollen, leicht abschüssig sein, sodass das Wasser unterhalb der Terrassenfliesen abfließen kann.

Holzarten, die sich für Terrassenfliesen aus Holz eignen

Es gibt verschiedene Arten von Hölzern, die sich für den Einsatz im Freien gerade auch für die Verwendung als Holzfliesen für die Terrasse eignen. 

Sehr beliebt ist Akazienholz. Viele Hersteller von Terrassenfliesen aus Holz greifen auf dieses Holz zurück. Aber auch Lärche oder Fichte sowie verschiedene Tropenhölzer sind aufgrund ihrer Festigkeit und ihrer witterungsresistenten Eigenschaften ideal für die Verwendung draußen.

Montage der Terrassenfliesen aus Holz

Terrassenfliesen aus Holz lassen sich in den meisten Fällen simpel verlegen. Die Holzfliesen können dank des Klicksystems leicht miteinander verbunden werden, ohne dass aufwendige Vorbereitungsarbeiten notwendig sind. 

Lediglich für Stellen, an denen keine ganze Fliese Platz findet, müssen Zuschnitte vorgenommen werden. Diese sind jedoch problemlos mit einer Flex oder einer Säge anzufertigen.

Die Montage im Einzelnen:

  • Die Montage der Terrassenfliesen aus Holz sollte auf einem ebenen und trockenen Untergrund erfolgen. Eine bestimmte Unterkonstruktion ist nicht grundsätzlich notwendig. Um der Terrasse eine gewisse Stabilität zu geben, eignet sich weicher Erdboden nicht zum direkten Verlegen.
  • Im nächsten Schritt sollten die einzelnen Fliesen probeweise ausgelegt und die benötigten Zuschnitte angefertigt werden.
  • Zu guter Letzt können die Fliesen ineinander geklickt werden und erhalten so ihren finalen Standort.

Kriterien für die Auswahl von Terrassenfliesen aus Holz

Um die passenden Terrassenfliesen aus Holz für die eigene Verwendung zu finden, ist es sinnvoll, Kriterien anzulegen, die die Rahmenbedingungen vor Ort zum Maßstab nehmen:

  • Das Material: Je intensiver die Terrassenfliesen aus Holz der Witterung ausgesetzt sind, desto besser sollte der Schutz gegen Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung sein. Für Terrassen ohne Überdachung eigenen sich daher entsprechend vorbehandelte Modelle besser als solche aus unbehandeltem Holz.
  • Die Größe der Terrasse: Die Maße der Terrassenfliesen aus Holz sollte zu der Größe der Terrasse passen. Natürlich können theoretisch auch große Holzfliesen auf einer kleinen Terrasse verlegt werden. Dies führt jedoch häufig dazu, dass sich die Anzahl der Flächen, für die Zuschnitte angefertigt werden müssen, erhöht.

Jetzt unseren Gartenkalender für 69 Obst- und Gemüsesorten herunterladen

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.