Tischräucherofen - Fisch und mehr selbst zu Hause räuchern

Aktualisiert am: 05.01.2022

Mit einem Tischräucherofen lassen sich Räucherfisch, Räuchersalz und andere Lebensmittel zu Hause selber herstellen. Ein guter und hochwertiger, kompakter Räucherofen macht es seinem Benutzer einfach, sodass wohlschmeckendes Räuchergut ohne großen Aufwand und Platzbedarf selbst produziert werden kann. Das ist nicht nur lecker, sondern erlaubt auch kulinarische Experimente mit verschiedenen Holzarten und Gewürzen im eigenen Tischräucherofen.

Update vom 05.01.2022

Wir haben die Informationen in diesem Beitrag aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht.

Tischräucheröfen Testsieger* 2022

Angel-Berger Deluxe Tischraeucherofen mit Zubehoer

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Tischräucherofen aus Edelstahl, Abmessungen: 43 x 27 x 20cm, inkl. 2 Grillroste + Tropfschale, Gewicht: 3,4 kg, zwei Brenner, Betrieb mit Brennpaste oder Spiritus

Perfektes Räuchern auch für Räucher-Anfänger: Der Angel-Berger Deluxe Tischräucherofen

punktet bei den Käufern nicht nur mit einer guten Räucherfunktion. Gelobt wird häufig auch das Zubehör, mit dem Käufer direkt mit dem Räuchern starten können.
Viele Käufer finden, dass der Angel-Berger Deluxe Tischräucherofen sich deshalb perfekt für Anfänger eignet. Er sei ideal, so die Käufer, um herauszufinden, ob einem das Räuchern Freude macht und man später eventuell auf einen professionellen, großen Räucherofen umsteigen möchte.
Enthalten sind neben den Bestandteilen des Tischräucherofens auch eine, so berichten die Käufer, sehr hilfreiche Räucheranleitung, eine Packung Räucher-Gewürzmischung (Räucherlauge) sowie eine Packung Räuchermehl aus Buchenholz.
Der Tischräucherofen hat kompakte Maße und kann dadurch fast überall aufgestellt werden. Laut Käufern reicht er sehr gut aus um ganze, kleinere Fische (beispielsweise Makrelen) zu räuchern.
Der Angel-Berger Deluxe Tischräucherofen verfügt über zwei Brenner, die wahlweise mit Spiritus oder Brennpaste verwendet werden können. Einige Käufer hatten allerdings das Problem, dass die Brenner flackern und leicht ausgehen, zum Beispiel bei Wind.
Dies trifft wohl vor allem auf den Betrieb mit Spiritus zu. Einige Käufer merken an, dass sie das Problem mit einer Brennpaste nicht hatten.
Generell finden fast alle Käufer den kompakten Tischräucherofen perfekt für das Räuchern im eigenen Garten oder bei einem Camping- und Angelausflug. Es wird über leckeren Räucherfisch, selbst gemachtes Räucher-Paprikapulver oder Räuchersalz und verschiedene wohlschmeckende Experimente mit anderen Lebensmittel berichtet.

Vorteile:
  • zwei Roste für Räuchern auf zwei Ebenen
  • hochwertige Verarbeitung
  • hilfreiche Räucheranleitung und Räucherzubehör enthalten
  • perfekt für Räucher-Anfänger oder kleinere Mengen Räuchergut
  • gute und wohlschmeckende Räucherergebnisse
Nachteile:
  • Brenner können bei Verwendung von Spiritus flackern oder ausgehen
Cormoran Tisch-Räucherofen XL 50x26x12cm

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der Cormoran Tisch-Räucherofen XL

wird komplett mit einer Räuchermischung aus Apfel, Wildkirschen und Zuckerrübenmelasse geliefert.
Der Inhalt des Cormoran Tischräucherers reicht für 20-25 Sitzungen auf einmal. Sie können ihn dann wieder auffüllen, indem Sie Ihr bevorzugtes Räuchermaterial zu der ursprünglichen Mischung hinzufügen. Der Tischräucherofen ist aus rostfreiem Stahl gefertigt und daher sehr langlebig, leicht zu reinigen und zu pflegen. Er verfügt über einen Rauchgenerator, der die heiße Luft gleichmäßig über Ihr Räuchergut verteilt. Die Temperatur kann eingestellt werden, bleibt aber dank der Metallplatten, die das zu behandelnde Produkt umgeben, immer auf einem konstanten Niveau.
Dies ist der perfekte Weg, um zu jeder Tages- oder Nachtzeit, drinnen oder draußen, ein köstlich aromatisches Raucherlebnis zu haben. Danach können Sie ihn genauso schnell und einfach reinigen.

Vorteile:
  • Großer Rauchgenerator für bis zu 25 gleichzeitige Sitzungen
  • Relativ einfaches Design mit wenig Reinigungsaufwand
Nachteile:
  • Es dauert eine Weile, bis die Hitze ansteigt
  • Muss bei wiederholter Verwendung nachgefüllt werden
Browin 330001 TISCHRÄUCHEROFEN mit Thermometer Edelstahl OFEN RÄUCHEROFEN GRILLOFEN NEU

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der Browin 330001 TISCHRÄUCHEROFEN mit Thermometer Edelstahl

ist ein Muss für jeden Hobby-Räucherer. Der Tischofen verfügt über eine einstellbare Temperaturregelung und eignet sich daher perfekt zum Räuchern von Fisch oder Fleisch, kann aber auch zum Backen von Brötchen und Keksen verwendet werden.
Mit dem Thermometer an der Tür dieses Smokers können Sie die Innentemperatur überwachen. Er ist einfach zu bedienen und zu reinigen, was ihn zu einem idealen Räuchergerät für Anfänger und auch für erfahrene Benutzer macht. Mit einem Fassungsvermögen von 0,55 m³ ist er perfekt für kleinere Familien oder Abendessen mit Freunden. Der 330001 Tischräucherofen von Browin wiegt nur 3 kg, so dass Sie
ihn leicht an jeden beliebigen Ort transportieren können. Fügen Sie etwas Öl und Ihre Lieblingsgewürze hinzu und lassen Sie den 330001 Tischräucherofen seine Magie wirken!

Vorteile:
  • Räuchern, Grillen und Backen
  • Thermometer in der Tür des Smokers
  • Wasserreservoir für Feuchtigkeit in den Lebensmitteln
  • Sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet
Nachteile:
  • Nur zum Räuchern, Grillen und Backen geeignet
  • Kleines Fassungsvermögen von 0,55 m³

Was ist ein Tischräucherofen?

Ein Tischräucherofen ist ein kleines, relativ einfaches und preiswertes Elektro- oder Propangasgerät, mit dem Sie zu Hause kleine Mengen an Lebensmitteln kalt räuchern können. Diese Art von Räuchergerät gibt es schon seit vielen Jahren, aber das Aussehen, die Benutzerfreundlichkeit und der Preis haben sich in letzter Zeit so weit entwickelt, dass auch Anfänger mit dem Räuchern experimentieren können, um neue Möglichkeiten der Verwendung des Geräts zu entdecken.

Tisch-Räuchergeräte werden von einer Reihe von Unternehmen hergestellt, aber die meisten Tisch-Räuchergeräte sehen einander ähnlich. Das Design besteht aus einem elektrischen Heizelement oder einem Gas- oder Spiritusbrenner, der in einem kleinen Metallkasten untergebracht ist. Darunter ist Platz für eine Art Grill, auf den die Lebensmittel gelegt werden.

Der obere Teil wird als Raucherzeuger bezeichnet. In einer kleinen Aluminiumschale befinden sich Holzspäne oder Räuchermehl. Die Hitze des Heizelements erzeugt Rauch, der den Raum füllt.

Diese Tischräucheröfen sind sehr praktisch für das Räuchern kleinerer Mengen von Lebensmitteln, aber nicht geeignet, um große Mengen zu räuchern oder schwere Räucherarbeiten durchzuführen. Die Ergebnisse sind geschmacklich ähnlich wie beim Räuchern im Freien.

Wo platziere ich einen Tischräucherofen?

Auf einem Tisch auf dem Balkon, im Garten, auf der Terrasse oder in Innenräumen. Der Tischräucherofen wurde für den Hausgebrauch konzipiert. Tischräuchermaschinen sind sehr gut zum Räuchern von Fleisch, Fisch und Käse geeignet. Im Sommer ist es ratsam, wegen der Hitze der Sonne einen schattigen Platz auf dem Balkon zu suchen.

Was muss ich vor dem ersten Gebrauch des Tischräucherofens wissen?

Das Wichtigste ist, dass Sie Ihren Smoker nur auf einem hitzebeständigen Untergrund verwenden dürfen. Es ist wichtig, dass der Rauch ungehindert aus dem Lüftungsgitter abziehen kann.

Welche Arten von Holzspänen sollte ich zum Räuchern für welche Gerichte verwenden?

Wir empfehlen Ihnen, nur Holzspäne zu verwenden, die sich ideal zum Räuchern von Fisch und Fleisch eignen. So stellen Sie sicher, dass Ihr Produkt während des Räucherns nicht mit einem unerwünschten Geschmack versehen wird.

Arten von Holzspänen oder Räuchermehl:

Eiche – Eiche können Sie vor allem in Grillrestaurants zum Räuchern verwenden, weshalb sie dem Fleisch einen leicht rauchigen Geschmack verleiht. Diese Holzart eignet sich am besten für das Garen großer Mengen.

Apfel – der süße und aromatische Rauch eignet sich zum Ziehen, für Schweine-, Rind- oder Hammelfleisch. Es ist auch gut zum Räuchern von Käse und Eiern.

Birne – der Birnbaum hat ein süßes und mildes Raucharoma, was bedeutet, dass er sich ideal zum Garen von Fisch und Huhn eignet. Es kann von denjenigen verwendet werden, die ihren Zutaten einen leichteren Geschmack entlocken möchten als diejenigen mit Eiche oder Apfel.

Kirsche – ist die beste Wahl für das Räuchern von Geflügel, Fleisch mit einem milden Geschmack und kleinen Mengen von Zutaten im Allgemeinen. Wie Birne hat auch Kirschholz ein sanftes Raucharoma, so dass es den Geschmack Ihrer Speisen nicht mit einer intensiven Rauchnote überlagert. Es eignet sich auch gut für Meeresfrüchte.

Buche – sie hat einen delikaten Geschmack und eignet sich daher gut zum Räuchern von leichteren Gerichten, wie Fisch und Eiern. Es ist eine gute Wahl, wenn Sie gekochtem Gemüse oder Salatzutaten einen zarten Rauchgeschmack verleihen möchten.

Birke – Birkenholzspäne haben ein stärkeres Raucharoma und eignen sich daher gut für Meeresfrüchte und Fleisch, die einen starken Geschmack haben. Natürlich birkenholzchips eignen sich hervorragend für geräucherten Käse, Gemüse und Trockenfisch.

Wie reinige ich den Tischräucherofen?

Nach dem Räuchern können Sie Ihren Smoker ganz einfach reinigen, indem Sie den Rost und die Grillplatte abbürsten, die Reste in der Tropfschale entfernen und alle anderen teile mit Wasser reinigen.

Die Rückstände von geräucherten Lebensmitteln machen den Smoker mit der Zeit weniger effektiv, daher ist es sehr wichtig, dass Sie Ihren Tisch-Smoker nach jedem Gebrauch reinigen. Das ist im Handumdrehen erledigt, selbst wenn Sie noch hungrig sind!

Welche Arten von Tischräucheröfen gibt es?

Ein Tischräucherofen ist ein Räuchergerät mit einem seitlich befeuerten Feuerraum. Als Wärmequelle können Holzkohle oder Holzglut, elektrische Wärmequellen, Gasbrenner oder Brenner für Spiritus / Brennpaste verwendet werden. Der Rauch wird durch einen Kanal in die Räucherkammer geleitet. Er kann jede Größe haben, von winzigen Geräten bis hin zu großen Geräten, die mehr als einhundert Pfund Fleisch zubereiten können.

Tischräucherschränke können so einfach sein wie eine Räucherpfanne und Räuchergestelle oder so luxuriös wie Sie möchten, mit Türen oder Schubladen für einfachen Zugang und bequemes Servieren. Einige Geräte sind komplett mit allen Utensilien ausgestattet, die Sie für die Zubereitung und das Servieren benötigen, andere wiederum enthalten keinerlei Kochutensilien.

Gibt es elektrische Tischräucheröfen?

Ja, die gibt es. Es gibt 3 Haupttypen von elektrischen Tischräucheröfen.

  • Der erste Typ ist der elektrische Räucherofen ohne Ventilator. Er verwendet kleine Hartholzstücke zur Verbrennung und zur Erzeugung von Rauch, der über den Luftzug Ihres Ofens oder Schornsteins durch die Räucherkammer strömt.
  • Der zweite Typ ist ein elektrisch betriebenes Gerät, das ein Heizelement mit Strom versorgt, das Rauch aus verschiedenen Formen von Holzmehl erzeugen kann. Diese Geräte sind nicht in der Lage, Fleisch für Kochrezepte zu temperieren, da sie nur kalte Luft erzeugen, die mit Holzpartikeln beladen ist, anstatt heiße, trockene Luft, die mit Dämpfen beladen ist, wie unsere Räucheröfen auf dem Herd tun. Er ist nur für die Erzeugung von Raucharoma geeignet, nicht zum Kochen damit.
  • Die dritte Art von elektrischen Tischräuchern ist ein elektrisch betriebenes Heißluftgerät, das ein kleines Heizelement zur Erzeugung von Heißluft verwendet, die über den Luftzug Ihres Ofens oder Schornsteins durch die Räucherkammer strömt. Dieser Gerätetyp eignet sich zum Temperieren von Fleisch für Rezepte, die das Räuchern bei niedrigen Temperaturen zwischen 100 und 200 Grad Fahrenheit bzw. 40 bis 90 Grad Celsius erfordern.

Fazit

Obwohl viele Arten von Tischräuchern auf dem Markt erhältlich sind, sollten Sie sich bei der Auswahl nach Ihren Bedürfnissen richten. Wenn Sie einen Räucherofen nur gelegentlich zum Räuchern von Fleisch, Fisch oder Brot benötigen, können Sie günstigere Versionen kaufen, die nicht viel Zubehör. Wenn diese Art von Tischräucherofen jedoch regelmäßig von mehr als einer Person in Ihrem Haushalt verwendet wird, ist es vielleicht besser, in ein größeres Modell zu investieren, das über Gestelle oder Pfannen zum Garen von Speisen verfügt.

Sie können zwischen elektrisch oder mit Brennern betriebenen Geräten wählen – die Wahl liegt bei Ihnen!

Im Allgemeinen eignen sich Tischräuchergeräte zum Räuchern kleinerer Mengen von Speisen auf einmal. Wenn Sie eine große Familie oder viele Freunde haben, die gerne geräucherte Gerichte essen, sollten Sie stattdessen den Kauf eines vertikalen Räuchergeräts in Betracht ziehen.