Die 5 Besten Klappbarere Balkontische (2019) im Test!

Der klappbare Balkontisch – platzsparend und schick

Insbesondere auf kleinen Balkonen mangelt es häufig an ausreichend Platz für einen Balkontisch. In diesem Fall sind Balkonklapptische die perfekte Lösung. Sie lassen sich nach Bedarf aufstellen und im Anschluss platzsparend verstauen. Erhältlich ist der klappbare Balkontisch wahlweise als Standtisch oder auch als noch platzsparenderer Hängetisch.

Testsieger:

Angebot
1. greemotion Balkonhängetisch Toulouse

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Klappbarer Balkontisch zum Aufhängen aus Streckmetall mit Kunststoffummantelung

Höhenverstellbar und witterungsbeständig: Der greemotion Balkonhängetisch Toulouse erweist sich als praktischer Hängetisch und ist aus einem dezenten und robusten Streckmetall in Eisengrau gefertigt. Die hochwertige Kunststoffummantelung macht ihn wetterfest. Es ist nicht nötig, den Balkontisch über die Wintermonate im Trockenen zu verstauen. Die Befestigung des Balkonhängetischs erfolgt problemlos mithilfe von 4 Schrauben am Geländer des Balkons. Ausgeklappt weist der klappbare Balkontisch eine Fläche von ca. 60 cm x 40 cm auf und bietet ein bis zwei Personen ausreichend Platz. Käufer sind begeistert von der soliden Verarbeitung. Auch die Gummistreifen, die das Balkongeländer vor ungewollten Kratzern schützen, finden großen Anklang. Nicht zuletzt wird der Balkontisch als enorm platzsparend beschrieben. Eine Wandmontage ist ebenfalls möglich. Bemängelt wird allerdings, dass der Tisch an schmalen Geländern in Schieflage gerät. Die empfohlene Brüstungsbreite liegt zwischen 6 cm und 16 cm.

Vorteile:

  • robustes und widerstandsfähiges Material
  • dezente Optik
  • direkte Wandmontage möglich
  • wetterfest
  • kein Pflegeaufwand
  • stabile Verarbeitung
  • ausreichend Beinfreiheit
  • enorm platzsparend
  • leichtes Ein- und Ausklappen
  • 3- fach höhenverstellbar

Nachteile:

  • eher für 1 bis 2 Personen geeignet
  • passt nicht an jede Balkonbrüstung

Kurzinfo zum klappbaren Balkontisch – das bringt er wirklich

Ein klappbarer Balkontisch lässt sich innerhalb von wenigen Sekunden auf- und abbauen bzw. ein- und ausklappen. Der Klapptisch ist ein sehr flexibles Möbelstück, an dem rund drei bis vier Personen einen Platz finden können.
Klappbare Tische werden in der Regel nur bei Bedarf eingesetzt und in der übrigen Zeit platzsparend verstaut. So kann der Balkon in diesen Zeiten mühelos zum Wäschetrockner umfunktioniert werden.

Abgesehen vom Gebrauch auf dem Balkon ist ein klappbarer Tisch auch anderweitig perfekt nutzbar. Zum Beispiel

  • beim Camping
  • in einer kleinen Küche
  • bei vielen Gästen als Erweiterung zum Esstisch

Da klappbare Balkontische in der Regel nur wenig wiegen und eine eher kompakte Größe aufweisen, lassen sie sich problemlos transportieren.

Die Vor- und Nachteile eines klappbaren Balkontisches auf einen Blick

Vorteile

  • platzsparend zu verstauen
  • kompakte Größe
  • geringes Gewicht
  • leicht zu transportieren

Nachteile

  • Platz reicht regulär nur für 3 bis 4 Personen
  • je nach Material und Verarbeitung oft wackelig

Balkonklapptisch Kaufratgeber: Darauf kommt es an

Um den besten klappbaren Balkontisch für seine eigenen Bedürfnisse zu finden, sollte man beim Kauf auf diese Aspekte achten

  • die Größe
  • das Material
  • die Befestigungsmethode
  • die Traglast

Die Größe – klein oder groß

Sucht man nach einem klappbaren Balkontisch, hat man in der Regel die Wahl zwischen hängenden und stehenden Modellen. Gemeinhin sind die Hängetische deutlich kleiner als freistehende Tische.

Die Maße eines freistehenden Tischs betragen im Schnitt etwa 100 cm x 60 cm (L x B) im ausgeklappten Zustand.
Die Maße eines hängenden Tischs betragen im Schnitt etwa 65 cm x 65 cm (L x B) im ausgeklappten Zustand.

Balkontisch ArtAnzahl PersonenEmpfehlung
Freistehender Tischca. 3 bis 4 Personengrößerer Balkon, Garten, kleine Küche, Camping
Hängender Tischca. 1 bis 2 Personenkleiner Balkon, ggf. kleine Küche

Das Material – Holz, Kunststoff, Aluminium & Co.

Für gewöhnlich hat man beim klappbaren Balkontisch die Wahl zwischen Modellen aus Holz, Kunststoff oder Aluminium. In seltenen Fällen weicht das Material ab. Um den perfekten Tisch zu finden, sollte man wissen, welche Vorzüge, welches Material mit sich bringt.

MaterialVorteileNachteile
Holznatürliche Optik

sehr robust

benötigt regelmäßige Pflege

nur bedingt wetterfest

Kunststoffleicht zu reinigen

günstiger Anschaffungspreis

wetterfest

kein Pflegeaufwand

bricht ggf. schnell

Aluminium / Eisen / Stahlleichte Reinigung

kein Pflegeaufwand

stabil

kann rosten

Tipp: Um auch Holz wetterfest zu machen, ist eine Lackierung notwendig. Stellenweise werden Holztische zum Klappen bereits mit Lack angeboten. Dennoch sollte das Material alle zwei Jahre behandelt und neu versiegelt werden. Bei Aluminium werden oft pulverbeschichtete Gestelle angeboten, die ebenfalls als wetterfest gelten.

Die Befestigungsmethode – hängend oder stehend

Je nach Platz und Verwendungszweck sollte man einen hängenden oder freistehenden Balkonklapptisch wählen.

Freistehende Balkonklapptische sind etwas größer als Hängetische, bieten dafür aber auch mehreren Personen Platz. Ihr Verwendungszweck ist vielseitig und für etwas größere Balkone, Gärten & Co. sind sie ideal.

Hängende Balkonklapptische benötigen nur minimalen Platz. Sie sind ideal für das Frühstück zu zweit und können, je nach Aufhängungsart, sogar in einer kleinen Küche perfekt eingesetzt werden.

Die Traglast – was darf auf den Tisch

Viele Hersteller geben eine maximale Traglast an. Diese befindet sich entweder direkt auf der Verpackung, in der Gebrauchsanweisung oder in der Artikelbeschreibung des Produkts. Zur eigenen Sicherheit sollte man die angegebene Traglast nicht überschreiten, denn sonst kann der Tisch samt Gedecken brechen und Schaden anrichten.

Die Traglast bei klappbaren Balkontischen zum Aufhängen liegt im Durchschnitt bei etwa 10 kg. Angesichts der geringen Größe ist das vollkommen ausreichend.

Die Traglast bei freistehenden Balkontischen zum Aufklappen liegt im Durchschnitt bei etwa 30 kg.

Ausgefallen: Die Balkonklappgarnitur

Unter all den simplen Hänge- und Stehtischen für den Balkon gibt es ein etwas ausgefalleneres Konzept: Die Balkonklappgarnitur.

Diese wird in der Regel als hängende Variante angeboten und bietet neben einem großzügig gestalteten Tisch auch zwei Bänke, auf denen zwei bis vier Personen sitzen können.

Wer auf den minimalen Platzverbrauch von Balkonklapptischen zum Einhängen nicht verzichten möchte, zeitgleich aber mehr Platz benötigt, ist mit diesen Modellen perfekt beraten.

FAQ: Häufig gestellte Fragen und Antworten zum klappbaren Balkontisch

1. Wie befestige ich den Klapptisch zum Einhängen?

Das hängt vom Modell ab. Manche Modelle werden einfach über das Balkongeländer gehängt, andere werden unterhalb des Geländers mit Schrauben fixiert, um maximale Stabilität zu erreichen. Die genaue Befestigungsmethode befindet sich in der Anleitung des Herstellers.

Wichtig: Es gibt auch klappbare Tische, die sich im Mauerwerk befestigen lassen. Diese Art der Befestigung ist in Mietwohnungen für gewöhnlich nicht erlaubt und wird oft auch nicht genehmigt. In solchen Fällen sollte im Vorfeld immer der Vermieter kontaktiert werden. Um auf der sicheren Seite zu stehen, sollte man sich die Genehmigung im Idealfall schriftlich bestätigen lassen.

2. Wie reinige ich einen Balkontisch aus Holz?

Holz ist empfindlich. Damit es nicht anfängt zu quellen oder zu rotten, sollte ein unbehandelter Tisch aus Holz stets mit einem feuchten Tuch und ggf. einem milden Reinigungsmittel abgewischt werden. Niemals sollte das Holz mit einem nassen Lappen bearbeitet werden. Auch das Trocknen mit einem zweiten Tuch empfiehlt sich.

Tipp: Lackierte Holzmöbel sind versiegelt. Ihnen kann auch eine größere Wassermenge so schnell nichts anhaben.

3. Kann der Balkontisch immer draußen stehen?

Er kann, sollte aber nicht – egal, aus welchem Material er besteht.

Es kommt nicht selten vor, dass die Farbe des klappbaren Balkontischs verblasst oder an unsauber verarbeiteten Stellen Wasser eindringt. Im Idealfall begutachtet man den Tisch vor dem ersten Einsatz genau. Risse im Lack, unbehandelte Zonen in kleinen Ecken & Co. schaden der Haltbarkeit des Materials.

Kunststofftische können nicht quellen oder rosten und grundsätzlich das ganze Jahr über draußen verbringen. Allerdings schadet auch ihnen permanente Sonneneinstrahlung oder klirrende Kälte. Wird das Material rissig oder porös, ist die Haltbarkeit nicht gewährleistet.


Produkt-Bewertungen (Platz 2 – 5)

2. Balkon Hänge Tisch

Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Klappbarer Balkontisch zum Aufhängen aus Holz

Klein aber fein: Der Balkon Hänge Tisch aus geöltem Eukalyptusholz ist platzsparend und lässt sich mühelos am Balkongeländer befestigen. Lackieren oder Lasieren entfallen dank der bereits vorgenommenen Behandlung mit Öl komplett – zeitweilig muss dennoch nachgeölt werden. Ist die Tischplatte des Balkontischs abgeklappt, nimmt er nur wenige Zentimeter Platz auf dem Balkon ein. Dadurch eignet er sich ideal für jeden noch so kleinen Balkon. Die Aufhängung des Tischs ist sowohl höhen- als auch tiefenverstellbar und auch die Brüstungsstärke kann variabel eingestellt werden. Die Breite der Tischplatte liegt bei 60 cm x 45 cm. Mit diesen Maßen eignet sich der Tisch für ein bis zwei Personen. Die maximale Tragkraft wird vom Hersteller mit 10 kg angegeben. Käufer sind beeindruckt von der leichten Befestigung, die völlig ohne Bohren möglich ist. Auch die hochwertige Verarbeitung und die natürliche Optik werden in hohen Tönen gelobt. Kritisiert wird, dass der Tisch nicht für sehr schmale Geländer geeignet ist.

Vorteile:

  • robustes und behandeltes Eukalyptusholz
  • naturbelassene Optik
  • kaum Pflegeaufwand
  • stabil verarbeitet
  • ausreichend Beinfreiheit
  • einfaches Ein- und Ausklappen
  • sehr platzsparend
  • variable Tiefe, Höhe und Brüstungsstärke

Nachteile:

  • sollte bei schlechter Witterung nicht draußen hängen
  • Pflegeöl muss separat erworben werden

Angebot
3. Promadino Balkonklappgarnitur

Bewertung: 3 von 5 Sternen

Eigenschaften: Klappbarer Balkontisch inkl. Sitzmöglichkeiten zum Aufhängen aus Holz

Kleiner Alleskönner: Die Promadino Balkonklappgarnitur gehört zum praktischen 2in1 Mobiliar. Zusätzlich zum klappbaren Balkontisch sind zwei kleine Bänke montiert, auf denen 1 bis 4 Personen sich gemütlich hinsetzen können. Die Klappgarnitur besteht aus massivem Kiefernholz und wird imprägniert geliefert. So geschützt kann ihr theoretisch auch ein wenig Regen oder Schnee nichts anhaben. Aber Achtung: Bei kleinen Kratzern oder Ähnlichem sollte auch dieser Tisch mitsamt den Bänken in trockenen Räumen überwintern. Die Maße der klappbaren Balkongarnitur liegen bei einer Breite von 166 cm, einer Tiefe von 90 cm und einer Höhe von 77 cm. Die integrierten Sitzbänke halten einer Belastung von 100 kg locker stand. Käufer loben die Stabilität der Garnitur ebenso wie die ansprechende, natürliche Erscheinung. Bemängelt wird allerdings die Imprägnierung, die werksseitig bereits vollzogen wurde. Diese gestaltet sich eher mangelhaft und es wird von mehreren Verbrauchern empfohlen, selbst noch Hand anzulegen mit Schleifpapier, Lasierung & Co.

Vorteile:

  • robustes Kiefermassivholz
  • natürliche Optik
  • stabil verarbeitet
  • ausreichend Beinfreiheit
  • enorm platzsparend
  • leichtes Ein- und Ausklappen
  • integrierte Sitzbänke
  • Wandmontage möglich
  • bereits imprägniert
  • kaum Pflegeaufwand

Nachteile:

  • muss ggf. durch Lack oder Lasur neu imprägniert werden
  • sollte bei schlechter Witterung nicht draußen stehen bleiben
  • stellenweise raue Kanten

Fazit

Der klappbare Balkontisch sollte perfekt zur Größe des eigenen Balkons passen und außerdem genügend Platz für sich selbst und etwaige Gäste oder die Familie bieten.

Hat man einen kleinen oder sehr schmalen Balkon, empfehlen sich klappbare Balkontische, die sich direkt am Geländer oder an der Wand montieren lassen. Diese erreichen im eingeklappten Zustand nur eine Breite von wenigen Zentimetern und stehen garantiert nicht im Weg. Mag man es natürlich und hat Zeit für ein wenig Pflege, eignen sich ein klappbarer Balkon Hänge Tisch sehr gut. Weniger Pflegeaufwand benötigen Hängetische wie der greemotion balkonhängetisch Toulouse aus Eisen, Kunststoff, Aluminium & Co.

Ab zwei Personen benötigt man in der Regel einen klappbaren Balkontisch zum Aufstellen, da sonst nicht ausreichend Platz am Tisch herrscht. Ideal sind der gartenmöbel-einkauf Klappentisch Porto oder auch der Balkontisch ARUBA.

Übrigens: Möchte man auf den Platz, den man mit Hängetischen für den Balkon erhält nicht verzichten, will aber mehrere Menschen am Tisch zusammenbringen, empfiehlt sich eine komplette Garnitur zum Aufhängen. So zum Beispiel die Promadino Balkonklappgarnitur, zu der direkt zwei Sitzbänke gehören.

Derzeit nicht verfügbar:

gartenmoebel-einkauf Klappentisch Porto

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Klappbarer Balkontisch zum Aufstellen aus Holz

Praktisch und pflegeleicht: Der gartenmoebel-einkauf Klappentisch Porto besteht aus robustem Eukalyptus Hartholz und ist bereits geölt. Er muss weder mit einer Farbe noch mit einer Holzlasur behandelt werden, um seine Langlebigkeit zu erhalten. Es reicht vollkommen aus, wenn der Balkontisch von Zeit zu Zeit mit einem pflegenden Öl bearbeitet wird. Der Hersteller selbst liefert sogar eine detaillierte Anleitung mit Pflegetipps. Der klappbare Balkontisch ist 74 cm hoch, 99 cm breit und birgt im ausgeklappten Zustand eine Fläche von 60 cm. Eingeklappt erreicht der Tisch eine Fläche bzw. Tiefe von 30 cm. Der klappbare Tisch bietet 3 bis 4 Personen ausreichend Platz zum Schmausen oder entspannen. Käufer loben die Stabilität des klappbaren Balkontischs ebenso wie die gut arretierbare Tischplatte. Auch Beinfreiheit ist ausreichend gegeben und erhöht den Komfort. Ebenfalls positiv wird die Optik des Tischs bewertet. Das natürliche Material und die tiefbraune Farbe des Holzes wirken ansprechend und robust. Kritisiert wird teilweise der Zusammenbau, der sich recht mühsam gestaltet.

Vorteile:

  • robustes und behandeltes Eukalyptusholz
  • natürliche Optik
  • kaum Pflegeaufwand
  • sehr stabil
  • gute Verarbeitung
  • ausreichend Beinfreiheit
  • einfaches Ein- und Ausklappen

Nachteile:

  • mühsamer Zusammenbau
  • sollte bei schlechter Witterung nicht draußen stehen
  • Pflegeöl muss zugekauft werden

 

Balkontisch ARUBA

Bewertung: 3,5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Klappbarer Balkontisch zum Aufstellen aus Holz

Stabil und klappbar: Der Balkontisch ARUBA besteht aus robustem Eukalyptusholz und ist der perfekte Tisch auf kleinen Balkonen oder Terrassen mit geringer Fläche. Auch in der Küche hinterlässt der klappbare Tisch einen guten Eindruck. Die Verarbeitung des Balkontischs zeigt sich solide. Die Konstruktion ist stabil und der Tisch weist einen festen Stand auf. Die Höhe des klappbaren Balkontischs liegt bei ca. 75 cm. Die Länge bei etwa 100 cm und die Breite bei etwa 50 cm. An diesem Tisch können 1 bis 3 Personen gemütlich beisammensitzen und speisen, spielen oder gemeinsam lachen. Käufer bewerten die Verarbeitung und die Stabilität des klappbaren Tischs als positiv. Auch die natürliche Erscheinung kommt bei Verbrauchern sehr gut an. Stellenweise wird jedoch bemängelt, dass der Tisch schnell Scharten und andere Gebrauchsspuren aufweist. Wer diesen Balkontisch lange nutzen möchte, sollte in eine Lasur oder einen Lack investieren.

Vorteile:

  • robustes Eukalyptusholz
  • natürliche Optik
  • stabile Konstruktion
  • gute Verarbeitung
  • ausreichend Beinfreiheit
  • platzsparend wenn zusammengeklappt
  • leichtes Ein- und Ausklappen

Nachteile:

  • sollte bei schlechter Witterung nicht draußen stehen bleiben
  • Behandlung mit Wachs, Lack, Öl oder Lasur nötig
  • Kosten für Produkte zum Schutz des Holzes

 

Bildquelle Header: “Hotel room with private balcony” © Depositphotos.com/dvoevnore

Letzte Aktualisierung am 14.10.2019 um 19:10 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API