Die Bananenbank – das besondere Etwas im Garten

Aktualisiert am:

Eine Bank im eigenen Garten sorgt immer für Romantik und Gemütlichkeit. Schon lange vor modernen Gartenmöbeln waren Gartenbänke aus diesem Grund kaum aus einem heimischen Garten weg zu denken. Wer allerdings einen ganz besonderen Hingucker in seinem Garten platzieren möchte, der entscheidet sich vermutlich für eine besonders formschöne Bank. Eine Bananenbank ist genauso ein Modell. Hier kann man an einem wunderschönen Sommerabend den wohlverdienten Feierabend mit der Familie oder mit guten Freunden verbringen.

Bananenbänke Testsieger 2020:

Ambientehome Teakholz Gartenbank 3er Bank Bananenbank Natur, ca. 150 cm

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Teakholz, für drei Personen, Maße 150 x 85 x 65 cm, unbehandelt

Angenehme Breite: Die Ambientehome Teakholz Bananenbank ist für alle perfekt, die eine etwas breitere Bananenbank zum fairen Preis suchen. Auf der Bank finden bis zu drei Personen Platz. Nutzt man sie zu zweit hat man zudem eine Bank mit viel Freiraum zum Entspannen. Die stabile Holzbank wird unbehandelt geliefert und ist deshalb dringend zu behandeln, wenn man sie draußen verwenden will. Drinnen sollte man aber besser auch nicht darauf verzichten. Die Sitzhöhe beträgt wie bei vergleichbaren Produkten 45 Zentimeter. Käufern fällt besonders der günstige Preis auf. Dieser kommt jedoch wie erwartet mit kleinen Nachteilen daher. Obwohl die Montage der Bank sehr einfach ist, sind die Kanten der Einzelteile sehr rau und es besteht Splittergefahr, wenn nicht nachgearbeitet wird. Auch kleine Holzrisse sind leider sichtbar. Zumindest bei einigen Kunden. Ansonsten macht die Bank aber nichts falsch. Nutzer sind sehr zufrieden mit der Bank in ihrem Garten. Optisch und auch von der Gemütlichkeit und dem Platz her.

Vorteile:
  • leichte Montage
  • für bis zu drei Personen
  • angenehme Optik
  • günstig

Nachteile:
  • Teile müssen nachgeschliffen werden
  • manchmal findet man Risse im Holz
Preis bei Amazon prüfen!

Was genau ist eine Bananenbank?

Auch wenn der Name im ersten Moment etwas ungewöhnlich klingen mag, so zählen Bananenbänke eindeutig zu Klassikern, die weder aus den Gärten früherer noch heutiger moderner Zeiten wegzudenken sind.

Eine solche Bank bietet ausreichend Platz und ist zusätzlich eine bequeme Sitzgelegenheit. Bananenbänke aus Holz passen sich perfekt jedem Garten an und sorgen für ein tolles Ambiente.

Warum eigentlich Bananenbank? Nun, betrachtet man eine Bananenbank, so hat sie ihren Namen vollkommen zu Recht erhalten, denn sie ist mit einer geschwungenen Sitzfläche ausgestattet. Natürlich ist auch die Lehne der Bananenbank entsprechend rund und sorgt so insgesamt für eine äußerst elegante Form. Neben dieser großartigen Optik bietet die Bananenbank darüber hinaus aber auch einen sehr hohen Komfort. Solche Bänke sind nämlich mit der perfekten Ergonomie beim Sitzen ausgestattet.

Die Bananenbank im Einklang mit der Natur

In der Regel sind Bananenbänke aus Holz gefertigt. Dieses wunderbare Naturmaterial passt sich jedem Garten perfekt an. Holz verströmt einfach immer eine warme und harmonische Atmosphäre. Allerdings ist Holz nicht gleich Holz. Dieser Punkt spielt natürlich eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, Möbel für den Outdoor Bereich anzuschaffen.

Um einen besseren Überblick zu bekommen, welches Holz für die Bananenbank besonders geeignet ist, hier ein Einblick in die kleine Holzkunde.

Früher wurden zumeist europäische Hölzer verwendet, allerdings hat sich das inzwischen deutlich verändert und viele Bananenbänke und auch andere Outdoor Möbel werden eher aus tropischen Harthölzern hergestellt. Das liegt vor allem daran, dass die Holzarten eine hohe Konzentration an Ölen enthalten. Daher eignen sie sich sehr gut für den Outdoor Bereich. Besonders gern finden hier Teak-und Eukalyptusholz ihren Einsatz.

Teak

Teakholz verfügt über einen natürlichen Eigenschutz und ist somit aufgrund seiner hohen Ölkonzentration sehr wetterbeständig. Zudem ist es unempfindlich gegen Schädlinge und selbst starke UV-Belastung kann dem Teakholz nichts anhaben.Teak bekommt nach einiger Zeit seine bekannte silbergraue Patina

Eukalyptus

Eukalyptusholz ist sehr hart und hat eine rötlich-helle bis dunkelbraune Färbung. Beliebt ist es zudem wegen seiner interessanten Maserung. Auch dieses Holz ist extrem witterungsbeständig und unempfindlich gegen Schädlinge.

Akazie

Akazienholz ist nicht nur extrem hart, sondern gleichzeitig sehr biegsam. Auf Grund dessen kommt es sehr viel seltener zu einer Rissbildung. Zudem ist es langlebig und unempfindlich gegen Pilze und Insekten. Achtung: Häufig wird in Deutschland Robinie anstelle von Akazie verkauft.

Eiche

Aber auch die Eiche ist ein sehr witterungsbeständiges Holz und wird als heimisches Holz schon sehr lange für rustikale Holzmöbel verwendet.

Robinie

Robinie, oder auch falsche Akazie genannt, ist ein schweres und hartes Holz. Insgesamt ist es sogar fester als Eiche. Auch Robinie ist sehr witterungsbeständig und benötigt keine Imprägnierung.

Die Frage nach der Wahl des passenden Holzes für die Bananenbank hängt natürlich auch vom persönlichen Geschmack ab.

Die unterschiedlichen Größen

Bananenbänke sind in unterschiedlichen Abmessungen erhältlich. Besonders viel Zuspruch finden aber noch immer Zwei- oder Dreisitzer. Wer mag, kann es aber auch etwas größer bekommen, denn Bananenbänke gibt es auch als Viersitzer. Hier ist ausreichend Platz vorhanden und dank der Form kann man sich nicht nur bequem anlehnen, sondern darüber hinaus auch noch seinem Gegenüber in die Augen schauen.

Welche Größe die passende ist, hängt natürlich nicht nur vom persönlichen Geschmack, sondern auch vom Platzangebot ab, das im heimischen Garten oder auf dem Balkon zur Verfügung steht, ab.

Zusätzlicher Komfort auf der Bananenbank

Besonders gemütlich wird einen Bananenbank, wenn sie mit entsprechend passenden Auflegern bestückt wird. Allerdings ist es bei dieser extravaganten Form nicht mit einer gewöhnlichen Sitzauflage getan. Entweder handelt es sich hier um optimal zugeschnittene Sitzauflagen, oder man bedient sich mehrerer einzelner Sitzkissen. Aus Sicherheitsgründen sollten die Sitzkissen dann aber mit Bändern ausgestattet sein, um die Kissen sicher zu befestigen.

Pflege- und Reinigungstipps für eine Bananenbank

Damit man möglichst lange Freude an seiner Bananenbank hat, sollte man ihren Ansprüchen nach auch eine gewisse Pflege angedeihen lassen.

Wird die Gartenbank nicht genutzt, sollte sie mit einer Schutzhülle bedeckt werden. So wird sie optimal von den Witterungseinflüssen geschützt.

Die Edelhölzer sind zwar äußerst widerstandsfähig, dennoch sollten sie von Zeit zu Zeit mit einer regelmäßigen Lasur verwöhnt werden, denn dadurch erhöht sich die Langlebigkeit der Bananenbank.

Im Winter sollte der Bananenbank ein schönes Winterquartier zur Verfügung gestellt werden. Selbst wenn die Bananenbank frostbeständig ist, so wird sie dennoch deutlich geschont, wenn sie nicht Wind und Wetter ausgesetzt ist. Die Bananenbank sollte möglichst in einem gut belüfteten und nicht zu kaltem Raum überwintert werden.

Bananenbänke Platz 2-3

Teak Bananenbank 2-sitzer Teakbank Gartenbank Sitzbank 120 cm

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Teakholz, für zwei Personen, Maße 120 x 84 x 55 cm, Sitzhöhe 45 cm

Handgefertigter Zweisitzer: Die Home-Feeling Teak Bananenbank ist für jene, die nicht viel Platz auf der Bank brauchen oder wollen. So eignet sich das Exemplar für zwei Personen, ist aber aufgrund seiner Maße auch hervorragend als Dekoelement für zum Beispiel Pflanzen geeignet. Das Teakholz an sich wird als witterungsbeständig beworben, sollte aber dennoch vor dem Außeneinsatz lackiert werden, da es – nachdem es von Hand gefertigt wurde – unbehandelt geliefert wird. Vor allem die sehr naturbelassene Art und Optik der Bananenbank gefällt Kunden besonders. Der Hersteller selbst gibt an, dass keine Bank der anderen gleicht und dass als Qualitätsmerkmal zu sehen ist, dass man in jedem Balken das jahrelange Wachstum der Bäume sehen kann. Spüren kann man das wohl ebenso. In der Stabilität der Bank nämlich. Käufer sind sehr zufrieden damit, wie gut die Bank auch größere Last aushält, ohne zu wackeln, und wie gut sie die verschiedensten Wetterbedingungen aushält.

Vorteile:
  • guter Preis
  • sehr naturbelassen
  • individuell
  • leichter Aufbau
  • positiver Kontakt mit Hersteller
  • stabil und robust

Nachteile:
  • Einzelteile kommen nicht immer heile beim Käufer an
  • Individualität kann auch unschön anmaßen
Preis bei Amazon prüfen!
vidaXL Massivholz Teak Bananenbank Sitzbank Gartenbank Bank Parkbank Holzbank

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Massives Teakholz, Maße 200 x 51 x 86 cm, Sitzhöhe 45 cm

Extralange Sitzgelegenheit: Die vidaXL Massivholz Teak Bananenbank besticht klar mit ihrer herausragenden Breite von zwei Metern, auf denen mit Sicherheit vier oder sogar fünf Personen Platz finden können. Ob man sie nun drinnen oder draußen aufstellt, man sollte sie definitiv vorher lackieren, um kein Risiko einzugehen. Das fein geschliffene und dadurch angenehm helle Holz wird nämlich unbehandelt ausgeliefert. Ihre tolle Optik erhält die Bank durch sehr ausgeklügelte Vorarbeit. So wird das Holz vor dem finalen Schliff gewürzt und im Ofen getrocknet. Bisher kamen nicht viele in den Genuss dieser Bank, was einen Überblick über eine durchschnittliche Kundenmeinung leider nicht möglich macht. Der Hersteller selbst ist aber vielversprechend. Es handelt sich definitiv um einen guten Namen und auch wenn bestimmt nicht alles stimmt, was in der Produktbeschreibung natürlich positiv beworben wird, kann man hier doch ein ausgearbeitetes und gutes Produkt erwarten.

Vorteile:
  • sehr breit
  • für 4 oder 5 Personen
  • viel Vorarbeit fließen ins Holz

Nachteile:
  • zu wenig Rezensionen um ein gutes Bild zu bekommen
Preis bei Amazon prüfen!

Fazit

Eine Bank im Garten ist immer sehr nützlich. Ob nun für sich selbst und Gäste oder auch um Pflanzen darauf zu stellen. Eine Bananenbank eignet sich da oft mehr als eine herkömmliche Bank, da sie ihre eigene, halbrunde Form besitzt, die viele optisch deutlich angenehmer finden. Hat man sich für die Anschaffung entschieden, zählen nur noch Maße, Preis und Qualität.

Die wohl individuellste und zudem günstigste Bank stellt wohl die Home-Feeling Teak Bananenbank dar. Trotz ihrem wirklich angenehm anzusehenden Holz ist sie leider das kleinste hier vorgestellte Exemplar und somit nicht für jeden etwas.

Wer etwas Größeres will, greift da eher zur Ambientehome Teakholz Bananenbank, die für drei Personen gedacht ist, aber auch eine sehr geräumige Bank für zwei darstellt.

Der Preis dieses Produkts ist zwar sehr gut, doch zeigt sich dieser vor allem in der Verarbeitung der Einzelteile, die besser nachgeschliffen werden.

Eine mit zwei Metern besonders lange Bananenbank kommt von vidaXL. Die vidaXL Massivholz Teak Bananenbank macht bislang den Anschein ein ziemlich gutes Produkt zu sein, doch da man dies noch nicht genau sagen kann, ist beim Kauf Vorsicht angeraten. Die Nachteile dieser Bank sind noch nicht absehbar.

Bildquelle Header: Wooden garden bench © Depositphotos.com/montana
Letzte Aktualisierung am 30.05.2020 um 19:22 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API