Gartenwagen – praktisches Transportmittel für den Garten

Aktualisiert am: 15.04.2022

Der Gartenwagen kann als Alternative zur Schubkarre eingesetzt werden und ist für den privaten Gebrauch optimal geeignet. Mit seiner hohen Tragkraft und der leichten Handhabung erleichtert er die Gartenarbeit und ist häufig praktischer als eine Schubkarre.

Update vom 12.03.2022

Der Amazon Basics Zusammenklappbarer Bollerwagen für den Garten wurde in den Vergleich aufgenommen.

Gartenwagen Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Gartenwagen, Typ: Bollerwagen, PVC-Räder, Abmessungen: 103, 9 x 50,8 x 70,1 cm, Gewicht: 9.7 kg, belastbar bis 120 kg, verschiedene Farben wählbar

Sehr vielseitig verwendbar: Der Amazon Basics Zusammenklappbarer Bollerwagen für den Garten

ist ein einfacher, faltbarer Garten-Bollerwagen, mit dem sich laut Käuferberichten sehr gut alle möglichen Gegenstände und Werkzeuge transportieren lassen. Auch für Proviant auf Ausflügen oder Utensilien für Badeausflüge eignet sich der Gartenwagen gut, so die Käufer.
Weitere Nutzungsmöglichkeiten sind laut Kundenrezensionen als Helfer beim Einkaufen oder zum Transport von sperrigen Holzteilen im Garten. Nicht ganz so gut eignet sich der Amazon Basics Zusammenklappbarer Bollerwagen für den Garten, wenn er häufig über Stufen, Kies oder Hänge gefahren werden soll, da er keine luftgefüllten Reifen hat.
Laut Hersteller liegt die maximale Belastbarkeit bei 120 kg. Einige Käufer berichten aber, dass auf längere Strecken oder bei häufiger Benutzung deutlich weniger Gewicht geladen werden sollte, da sich sonst die Halterungen der Vorderräder durchbiegen können oder in Einzelfällen sogar brachen.
Den Griff finden die Käufer gut. Er ist beweglich und lässt sich durch die Polsterung gut greifen. Außerdem ist der Amazon Basics Zusammenklappbarer Bollerwagen für den Garten perfekt für den mobilen Einsatz geeignet, denn er lässt sich schnell zusammenklappen und platzsparend lagern oder im Kofferraum verstauen.

Vorteile:
  • gepolsterter, gut beweglicher Griff
  • sehr vielseitig nutzbar
  • zusammenklappbar und platzsparend transportierbar
  • leicht
Nachteile:
  • für schwere Beladung weniger geeignet
  • Vorderräder bei starker Beanspruchung manchmal instabil

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Gartenwagen aus Stahl, mit Innenplane, Luftreifen, gepolsterter Handgriff, Belastbarkeit: max. 550 kg, als Anhänger für den Rasentraktor geeignet

Multifunktionaler Gartenwagen: Der Talk-Point Handwagen

ist mit einem gepolsterten Handgriff ausgestattet, der bei Bedarf abgenommen werden kann. Mit dem Kupplungsteil an der Zugstange kann er als Anhänger für den Rasentraktor verwendet werden.
Die Innenplane ist herausnehmbar und kann bei stärkeren Verschmutzungen problemlos abgewaschen werden. Besonders praktisch ist auch, dass die Seiten teilweise oder vollständig heruntergeklappt werden können, um ein einfaches Be- und Entladen des Talk-Point Handwagen zu gewährleisten.
Die vom Hersteller versprochene Belastbarkeit von 550 kg können nicht alle Käufer bestätigen. Schon bei einer Beladung von unter 200 kg kam es gelegentlich zu Schäden und Defekten am Gartenwagen. Die meisten Käufer bestätigen aber, dass er für die Anforderungen im privaten Garten mehr als ausreichend dimensioniert ist, einiges an Platz bietet und beim Transport von schweren und sperrigen Gegenständen oder Grünabfällen ein nützlicher Helfer ist.
Neben einzelnen Defekten fiel einigen Käufern außerdem der kurze Radstand auf. Beim Transport schwerer Gegenstände kann der Talk-Point Handwagen so relativ leicht umkippen. Insgesamt kann das Preis-Leistungs-Verhältnis jedoch überzeugen.

Vorteile:
  • Seitenteile klappbar
  • als Anhänger für den Rasentraktor geeignet
  • gepolsterter Handgriff
  • leichte Handhabung
  • herausnehmbare Innenplane
Nachteile:
  • kurzer Radstand (neigt zum Kippen bei hoher Beladung)
  • Belastbarkeit von 550 kg nicht immer gewährleistet

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Stabiler und vielseitig einsetzbarer Gartenwagen, mit Luftbereifungen und einer stabilen Doppelachse.

Robust und belastbar: Der Miweba Bollerwagen MB-700

wird als Gartenwagen gerne verwendet, denn er ist sehr flexibel einzusetzen. Der Stahlrahmen ist robust und bietet unter anderem den Rostschutz, denn man sich als Gartenliebhaber wünscht.
Der Rahmen besitzt eine Schutzlackierung, die Nässe abhält und damit eine Oxidation des Materials verhindert. Die Ladefläche ist bereits mit einer Polyesterplane ausgelegt, die eine einfache Reinigung der Ladefläche ermöglicht.
Die stabile Doppelachse bietet eine leichte Handhabung. Mit einer Belastung von 700 kg ist der Wagen optimal für größere Gärten geeignet. Das Fassungsvolumen liegt bei ca. 150 Liter. Das Produkt selbst hat ein Eigengewicht von 20 kg.
Die Bordwände sind abnehmbar oder klappbar, wodurch das Beladen und Entladen erleichtert wird. Mit den 12 Zoll Luftreifen kann der Wagen ebenfalls leicht über kleinere Hindernisse rollen, ohne dabei an Manövrierbarkeit zu verlieren.
Nicht zu vergessen ist, dass der Handgriff des Gartenwagens gepolstert ist, wodurch ein angepasster Komfort entsteht.
Käufer haben sich sowohl nachteilig als auch auch vorteilig zu dem Wagen geäußert. Besonders vorteilhaft bewerten Kunden die Stahlrahmen und deren Robustheit. Jedoch wird der umfangreiche Zusammenbau als negativ beschrieben.

Vorteile:
  • hohe Belastbarkeit
  • Bordwände abnehmbar
  • Luftbereifung
  • gepolsterter Handgriff
  • mit Innenplane
Nachteile:
  • nicht kippbar
  • bei hoher Ladelast schwerer zu ziehen
  • Radlager nicht so hochwertig wie der Rest

Bewertung: 3.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Kippbar, robustes Material, Zuladelast 400 kg, nutzbar mit einem Rasentraktor, Luftbereifung

Kippbar und belastbar: Die Schubkarre ist dank des TRUTZHOLM® 1x Profi Kippwagen

nicht mehr notwendig. Mit einem Gartenwagen kann sich jeder Gartenbesitzer eine clevere Alternative suchen, die viele Vorteile mit sich bringt. Besonders dieses Modell bietet einige Funktionen, die den Anwender bei der Gartenarbeit unterstützen.
Der Gartenwagen hat den Vorteil, dass er mit 400 Kilogramm belastbar ist und dadurch große Mengen Gartenunrat transportieren kann. Umgerechnet fasst das Produkt bis zu 125 Liter Volumen. Die robuste Kunststoffwanne bietet ein leichtes Eigengewicht und kann zudem optimal gereinigt werden.
Kunststoff bietet aber noch andere Vorteile, die sich deutlich in der Belastbarkeit zeigen. Das Material rostet nicht, auch wenn nasse Erde oder andere Gartenabfälle transportiert werden. Dadurch entstehen weniger Bruchstellen.
Als weitere Eigenschaft kann man dieses Produkt mit einer Kippfunktion erwerben. Die Kippfunktion ermöglicht das leichte Entladen, wobei hier auf die maximale Gewichtsverteilung von 200 Kilogramm zu achten ist. Das Produkt hat ein Eigengewicht von 24 Kilogramm und besitzt im Aufbau die Maße 1180 x 560 x 620 mm (LxBxH).
Ebenfalls enthalten ist eine Rasentraktorkupplung, welche an der Deichsel befestigt ist. Damit kann der Gartenwagen bei Bedarf an einem Rasentraktor befestigt werden. Die Gartenwagen-Wanne bietet nicht nur Platz für Unkraut, Erde oder andere Naturmaterialien. Es lassen sich auch Gartengeräte sehr gut transportieren.
Der Rahmen des Wagens besteht aus Stahl, wodurch natürlich ein hoher Rostschutz besteht. Luftbereifte Profilräder sind am Gartenwagen integriert.
Kunden kaufen das Produkt unter dem Aspekt, dass der Gartenwagen eine hohe Zuladung besitzt und eine robuste Erscheinung bietet. Außerdem äußern sich viele Käufer positiv zum Thema Materialqualität. Allerdings sind auch Nachteile aufgefallen, die sich beim Zusammenbau schnell zeigen. In diesem Zusammenhang haben Nutzer kritisch geäußert, dass der Wagen einen schwammigen und klapprigen Eindruck hinterlässt.

Vorteile:
  • hohe Zuladelast
  • kippbar
  • Luftreifen
  • leicht zu handeln
Nachteile:
  • Aufbau dauert rund 1 Stunde
  • nach dem Aufbau macht das Produkt einen wackeligen Eindruck
  • Zuladelast verringert sich bei Nutzung der Kippfunktion

Gartenwagen kaufen – das muss der Gartenliebhaber beim Kauf beachten

Der Gartenwagen erleichtert die Arbeit enorm und kann effizient zum Einsatz kommen. Vor allem im privaten Umfeld ist er ideal zu verwenden. Man darf bei der Auswahl allerdings die verschiedenen Arten der Wagen nicht vernachlässigen. Zu unterscheiden gilt es den kippbaren Wagen, den faltbaren oder auch zusammenklappbaren Gartenwagen.

Die Arten der Gartenwagen und deren Unterschiede

Wer sich den Gartenwagen anschaut, der sollte wissen, dass es unterschiedliche Modelle gibt. Der kippbare Gartenwagen besitzt eine aus Edelstahl oder aus Kunststoff bestehende Wanne, die befüllt werden kann. Damit unterscheidet sich der Gartenwagen meist schon von den anderen Produkten. Gartenwagen, die faltbar sind, werden meist als Bollerwagen geformt. Sie lassen sich zusammenklappen und gut verstauen.

Besonders von Vorteil bei dem zusammenklappbaren Gartenwagen ist, dass sich die Seitenwände herunterklappen lassen. Damit kann das Beladen und Entladen vereinfacht werden.

Vorteile und Nachteile des Gartenwagens

Die Vorteile und Nachteile des Gartenwagen sind natürlich schnell zusammengefasst.

Vorteile    

  • erleichtert die Gartenarbeit
  • flexibel anzuwenden
  • leicht zu reinigen
  • robust
  • große Tragkraft

Nachteile

  • Preis abhängig von der Tragkraft

Wie viel Gewichtsbelastung kann eine Gartenwagen im Optimalfall tragen?

Damit der Gartenwagen während der Arbeit optimal zum Einsatz kommen kann, sind die Gewichtskalkulationen für den Eigenbedarf wichtig. Ein guter Gartenwagen kann eine Tragkraft von 400 bis 700 Kilogramm fassen, wodurch er eine höhere Gewichtsgrenze besitzt als eine Schubkarre.

Der Grund dafür ist die Gewichtsverteilung auf zwei Achsen und vier Räder, was bei einer herkömmlichen Schubkarre nicht der Fall ist. Diese kann durch die einachsige Gewichtsverteilung lediglich 150 kg Tragkraft aufbringen. Damit ist der Gartenwagen für die Arbeit wesentlich geeigneter.

Worauf ist beim Kauf des Gartenwagens zu achten?

Das Material ist natürlich besonders wichtig. Das Grundgerüst sollte aus Stahl bestehen und mit einer entsprechenden Versiegelung bestückt sein. Dadurch verringert sich die Rostanfälligkeit des Produktes. Erwirbt man einen kippbaren Wagen, besteht die Wanne meist aus einem robusten Kunststoffmaterial. Gartenwägen die kippbare Seitenwände besitzen, weisen meist eine vollständige Stahlkonstruktion auf.

Das Material ist jedoch nicht alles, was man beachten sollte. Es gibt weitere Aspekte, die für den qualitativen Kauf wichtig erscheinen. Die Achsen müssen robust sein und vor allem lenkbar. An den Achsen sollte eine Zugstange vorhanden sein. Um mehr Komfort zu erhalten, ist es ratsam einen gepolsterten Griff zu beachten.

Ein Blick auf die luftgepolsterten Reifen ist sinnvoll, denn die sind ein Komfortmerkmal. Sie sorgen für eine leichtere Federung, die bei einem holprigen Weg sehr angenehm sein kann.

Folieneinlagen sind ebenfalls ein Aspekt, der Beachtung finden sollte. Gartenwagen die wie ein Bollerwagen aufgebaut sind, haben meist eine Plane integriert. Diese lässt sich leicht herausnehmen und reinigen. Die Folien bestehen aus Polyester und sind sehr robust. Hinzu kommt, dass die Seitenwände der Gartenwägen umklappbar sind und einen Schnellverschluss besitzen.

Die Gewichtsverteilung bei der Kippfunktion ist ein weiteres Kriterium, das in die Kaufentscheidung einfließen sollte. Hat ein Gartenwagen eine Traglast von 500 kg, dann verringert sich bei der Kippfunktion diese um die Hälfte. Bei einem Füllgewicht von 300 kg wird die Tragkraft bei der Kippfunktion auf etwa 150 kg verringert.

Alternativprodukte

Als Alternative zeigt sich der Bollerwagen, der mit einer Plane ausgelegt wird. Der Bollerwagen hat ähnliche Maße und kann ebenfalls mit einer hohen Belastung beladen werden. Gemeinhin sind Bollerwagen meist größer und haben ein höheres Ladevolumen, können aber selten abgekippt werden, was wiederum ein Nachteil gegenüber dem Gartenwagen ist.

Derzeit nicht verfügbar

Nicht mehr verfügbar seit: 11.03.2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Robust, vielseitig einzusetzen, Luftbereifung, kippbare Seitenwände, gepolsterter Handgriff

Belastbar und vielseitig anzuwenden: Der EYEPOWER 300kg Bollerwagen

ist eine gute Alternative zur Schubkarre und kann vielseitig im Garten verwendet werden. Der Gartenwagen, der auch als Bollerwagen dienen kann, bietet einen robusten Stahlrahmen.
Dieser verspricht durch seine robuste Verarbeitung ein hohes Belastungsgewicht, welches sich bei diesem Produkt bei rund 300 Kilogramm befindet.
Die klappbaren Seitenwände ermöglichen eine leichte Beladung und ein simples Entladen. Um das Beladen und Entladen zu erleichtern, sind die Seitenwände mit einem Schnellverschluss versehen.
Zusätzlich besitzt der Gartenwagen eine Luftbereifung, wodurch eine leichte Bedienbarkeit entsteht. Der gepolsterte Handgriff bietet weiteren Komfort. Der Gartenwagen hat eine Größe von 96 x 52 x 57 cm. Die Kupplung ist mit einer Lenkachse versehen und kann dadurch an einem Rasentraktor befestigt werden.
Käufer geben als Nachteil an, dass der Gartenwagen in Einzelteilen geliefert wird und dadurch eine lange Aufbauzeit benötigt wird. Zusätzlich ist die Ladefläche nicht sonderlich groß, was Kunden ebenfalls als nachteilig ansehen. Das Handling des Gartenwagens wird von Käufern ebenso vorteilhaft bewertet, die der gepolsterte Handgriff und die kippbaren Wände.

Vorteile:
  • Leichtes Handling
  • Bordwände kippbar
  • Luftbereifung
  • gepolsterter Handgriff
  • flexibel in der Anwendung
Nachteile:
  • Ladefläche lässt sich nicht abkippen
  • schwer zusammenzubauen
  • geringere Ladekapazität