Rosenbogen mit Tor – eleganter Rahmen für die Gartentür

Von Silvia

Aktualisiert am: 14.11.2022

Kurz & Knapp

  • Um einen Rosenbogen als Gartentor zu nutzen, sollte er mindestens 1 m breit und mehr als 2 m hoch sein.

  • Wählen Sie eine verschließbare Variante mit hochwertigem Schloss, wenn der Rosenbogen mit Tor zeitweise sicher verschlossen werden soll.

  • Berücksichtigen Sie bei der Planung, dass ein Rosenbogen mit Tor exakt gerade ausgerichtet werden und entweder einbetoniert oder links und rechts an Pfosten befestigt werden sollte.

Update vom 03.08.2022
Wir haben die Informationen in diesem Beitrag aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht.

Rosenbögen mit Tor Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Rosenbogen mit Tor, aus Metall (Stahlrohr verzinkt), verschiedene Designs, Außenmaß Rosenbogen: 106 x 215 x 30 cm, Rahmenstärke: 30 x 20 cm

Stabiler Rosenbogen + verschließbare Tür: Das Gartentor Komplett-Set Rosenbogen inkl. Gartentor

enthält alles, was für eine Gartentür mit Rosenbogen nötig ist. Neben dem Rosenbogen und dem Tor sind das ein Türgriff, ein Kurzschild, ein Profilzylinder und drei Schlüssel.
Der Hersteller bietet separat einen passenden Bodenanker zum Einbetonieren an. Käufer berichten, dass der Rosenbogen mit Tor auf jeden Fall einbetoniert werden sollte, da er sonst keinen festen Halt hat.
Das Material ist verzinkter Stahl, der laut Käuferberichten einen guten und hochwertigen Eindruck macht. Das Gartentor Komplett-Set Rosenbogen inkl. Gartentor sei insgesamt sehr stabil, berichten die Käufer, und macht einen langlebigen Eindruck.
Auch die Optik gefällt den meisten Käufern gut. Es lassen sich bei der Bestellung verschiedene Design-Varianten für das Tor auswählen.
Den Aufbau fanden fast alle Käufer problemlos und unkompliziert zu bewältigen. Nur einzelne Käufer berichten von Problemen durch unsauber gefertigte Kleinteile beim Gartentor Komplett-Set Rosenbogen inkl. Gartentor / Metalltor.

Vorteile:
  • Komplett-Set aus Rosenbogen und Tor
  • stabile Konstruktion
  • inkl. Türgriff, Kurzschild, Profilzylinder, 3 Schlüssel
  • verschiedene Tür-Designs wählbar
  • wetterfest und langlebig
Nachteile:
  • Teile für Zusammenbau manchmal nicht ganz sauber gefertigt

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Rosenbogen mit Tor, aus Metall (geschmiedet), mit Rostschutzgrundierung und Lackierung, Antik-Optik, Außen-Abmessungen: 265 (Höhe) x 190 x 36 cm, Durchgangsbreite: 117 cm

Optisches Highlight im Garten: Der DanDiBo Rosenbogen mit Tor Pforte 120853 aus Metall

gefällt den Käufer vor allem, da er optisch im Garten ein absoluter Hingucker ist. Die verspielten Verzierungen, die seitlichen Elemente und das antike Aussehen bilden ein sehr romantisches Tor zum Garten, berichten die Käufer.
Auch die farbliche Gestaltung gefällt vielen Käufern gut und fügt sich schön in den Garten ein. Der DanDiBo Rosenbogen mit Tor Pforte 120853 aus Metall hat eine Pforte, die mit einem Haken verschlossen wird, der sich zum Durchgehen gut öffnen lässt. Allerdings lässt sich die Pforte ausschließlich nach innen öffnen, merken Käufer an, was man berücksichtigen sollte.
Auch die Langlebigkeit und Wetterfestigkeit beurteilen viele Käufer als sehr gut. Allerdings sei die Lackierung beim DanDiBo Rosenbogen mit Tor Pforte 120853 aus Metall weniger hochwertig.
Hier kann es mit der Zeit zu Ablösungen kommen, wodurch unter Umständen ein Nachstreichen nötig wird, merken einige Nutzer an.

Vorteile:
  • sehr attraktiver Rosenbogen mit Tor
  • aus Metall geschmiedet (jedoch kein Vollmetall, sondern mit Hohlstäben)
  • vorgrundiert und in Antik-Optik lackiert
  • große Höhe und Breite des Durchgangs
  • wetterfest und langlebig
Nachteile:
  • Pforte nur nach innen zu öffnen
  • Lackierung weniger langlebig

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Rosenbogen mit Tor, aus Metall (Stahlrohr verzinkt), Abmessung: 109 x 213 x 30 cm, Türhöhe: 1 m

Robuster Rahmen, : Der Sixone Rosenbogen inkl Gartentor Pallas

ist ein einfacher, robuster Rosenbogen mit einem qualitativ hochwertigen Gartentor, berichten die Käufer. Türklinke, Profilzylinder und drei Schlüssel liegen bei, sodass das Tor auch abgeschlossen werden kann.
Gut kommt die untere Verstrebung an, die für einen besonders starken Halt mit einbetoniert werden kann. Nur vereinzelt sind die Käufer mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis beim Sixone Rosenbogen inkl Gartentor Pallas nicht ganz so zufrieden.
Einige Nutzer geben aber an, dass die gute Qualität durchaus ihren Preis wert ist, denn schließlich ist der Torbogen wetterfest und macht einen langlebigen Eindruck.
Die halbhohe Tür mit einer Höhe von einem Meter lässt sich bequem öffnen. Insgesamt ist der Sixone Rosenbogen inkl Gartentor Pallas ein optisch schlichter, aber gut verarbeiteter Rosenbogen mit Tor.

Vorteile:
  • stabil und langlebig
  • inklusive Türklinke, Schloss, Schlüssel
  • gute Möglichkeiten zur Verankerung
  • gute Verarbeitung und Qualität
Nachteile:
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
Gartenkalender herunterladen

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Rosenbogen mit Tor kaufen – standhafter, attraktiver Rosenbogen und funktionales Gartentor

Ein Rosenbogen mit Tor ist ein ganz besonderer Hingucker im Garten. Er bietet Kletterrosen und Kletterpflanzen Halt, um einen üppig blühenden oder grünen Rahmen für die integrierte Gartentür zu schaffen. Doch auch ohne Rankpflanzen wirken Rosenbögen mit Tor sehr dekorativ und malerisch.

Da ein Rosenbogen mit Tor einen herkömmlichen Rosenbogen mit einem Gartentor vereint, muss er auch beide Funktionen perfekt erfüllen: ein stabiler, attraktiver Rosenbogen und ein funktionales Gartentor.

Durchgangshöhe und Durchgangsbreite

Ein Rosenbogen mit Tor kann entweder als häufig genutzter Eingang zum Garten dienen oder nur einen zusätzlichen Nebeneingang darstellen. Vor allem im erstgenannten Fall ist es besonders wichtig, dass das Tor ausreichend hoch und breit ist.

Ideale Höhe für Rosenbögen mit Tor

Die Durchgangshöhe sollte bei einem Rosenbogen mit Tor so gewählt werden, dass auch große Menschen gut hindurch passen. Zumindest aber sollten die Personen, die am häufigsten durch den Rosenbogen gehen werden, sehr bequem durchgehen können, ohne den Kopf einziehen zu müssen.

Dabei sollte man auch die Rundung berücksichtigen, denn man geht unter Umständen nicht genau mittig oder vielleicht auch einmal zu zweit durch das Tor, oder trägt Lasten in den Garten. Als Richtwert kann man sagen, dass eine regelmäßig genutzte Gartentür mit Rosenbogen deutlich über zwei Meter hoch sein sollte.

Ideale Durchgangsbreite für Rosenbögen mit Tor

Wählt man die Breite eines Rosenbogens mit Tor zu schmal, ist auch die integrierte Tür schmaler. Dadurch kann der Durchgang erschwert sein, wenn man größere Gegenstände in den Garten tragen möchte oder vielleicht mit Rasenmäher oder Schubkarre durch die Gartentür muss.

Bequem und komfortabel sind Rosenbögen mit einer Breite von mindestens einem Meter.

Material und Design von Rosenbögen mit Gartentor

Rosenbögen mit Tor sind in aller Regel aus stabilem Metall gefertigt. Denn im Vergleich zu herkömmlichen Rosenbögen erfordert das feste Verankern eines Gartentores ein noch stabileres Material mit großer Standfestigkeit, das sich vor allem nicht seitlich verziehen darf.

Modelle aus massivem Schmiedeeisen oder Gusseisen sind überaus stabil. Doch auch hochwertiges Stahlrohr ist empfehlenswert, wobei man in beiden Fällen auf eine gute Rostfestigkeit und Wetterfestigkeit durch geeignete Legierungen, Beschichtungen oder Rostschutzanstriche achten sollte.

Besteht ein Rosenbogen mit Tor aus Holz, sollte man daran denken, dass hier ein regelmäßiger Anstrich nötig ist, um das Holz langfristig schön zu erhalten. Dafür punktet Holz mit einer guten Stabilität und Elastizität sowie einem natürlichen Aussehen.

Das Design ist bei Rosenbögen mit Tor überaus variabel. Es reicht von einfachen Garteneingängen mit einem stabilen Torbogen bis hin zu opulenten, verspielten Rosenbögen mit Verzierungen oder Ornamenten. Hier kann man seinem eigenen Geschmack freien Lauf lassen.

Soll der Rosenbogen mit Tor zugleich als Rankgitter für Kletterrosen oder andere Rankpflanzen genutzt werden, sollte man auch auf ein entsprechend geeignetes Gitter achten.

Nicht zuletzt sollte man aber auch das Gesamtbild im Auge haben. Soll der Rosenbogen in einen bestehenden Zaun eingesetzt werden, sollten die Designs und Materialien miteinander harmonieren. Ist der Torbogen links und rechts von Hecken begrenzt, ist man völlig frei in der Gestaltung, da zum natürlichen Grün fast jedes Design gut passen kann.

Verschiedene Tore für Rosenbögen

Verschiedene Rosenbögen mit integrierter Gartentür können sich stark unterscheiden. Zum einen wie oben beschrieben in Material und Design. Zum anderen aber auch in der Machart des Tores.

Verschiedene Varianten von Toren in Rosenbögen:

  • Hohes oder halbhohes Tor: Rosenbögen können hohe Türen haben, die den gesamten Rosenbogen als Türrahmen nutzen und bündig mit ihm abschließen. Halbhohe Türen hingegen wirken luftiger und filigraner, doch man sollte hierbei die Höhe des Tores berücksichtigen, die zu den Anforderungen an Gartenzaun und Gartentür passen sollte.
  • Zweiflügelige Pforte oder einfache Gartentür: Besonders attraktiv wirken Rosenbögen mit zweiflügeligen Türen, die sich in der Mitte öffnen. Allerdings sind diese oft nicht mit einem Schloss verschließbar, während klassische einflügelige Gartentüren im Rosenbogen auch hohe Ansprüche an die Sicherheit erfüllen können
  • Türschloss oder Riegel: Ein Verschluss mit Haken oder Riegeln hat den Vorteil, dass sich das Gartentor jederzeit ohne Schlüssel öffnen und schließen lässt. Türen mit Profilzylinder und Schlüsseln lassen sich auf Wunsch absperren und können als echte, verschließbare Gartentür auch der Sicherheit dienen.

Rosenbogen mit Tor sicher befestigen

Ein Rosenbogen mit Tor muss besonders sicher verankert werden. Denn zum einen ist er sehr hoch, was eine starke Hebelwirkung mit sich bringt und die Torbögen bei Sturm anfällig macht. Zum anderen übt auch das Öffnen und Schließen der integrierten Tür Kraft auf den Rosenbogen aus.

Ein Rosenbogen mit Tor sollte absolut gerade ausgerichtet werden. Unebenheiten können dazu führen, dass die Tür nicht exakt schließt.

Die sicherste Variante, einen Rosenbogen mit Tor zu befestigen, ist das Einbetonieren. Dabei kann der Rosenbogen mit einem einbetonierten Bodenanker verankert werden oder auf ein Punktfundament angeschraubt werden.

Eine weitere mögliche Variante ist der Einbau in einen vorhandenen Zaun oder die Befestigung an Pfeilern oder Zaunpfosten, die links und rechts des Rosenbogens errichtet werden. Durch die Fixierung auf beiden Seiten sitzt der Rosenbogen gut und fest, sodass es reicht, den Bogen unten nur noch mit einfachen Erdspießen oder Erdankern zu sichern.

Gartenkalender herunterladen

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten