Rosenbogen mit Tor – eleganter Rahmen für die Gartentür

Aktualisiert am: 24.11.2021

Ein Rosenbogen mit Tor ist ein ganz besonderer Hingucker im Garten. Er bietet Kletterrosen und Kletterpflanzen Halt, um einen üppig blühenden oder grünen Rahmen für die integrierte Gartentür zu schaffen. Doch selbst ohne Rankpflanzen wirken einige der Rosenbögen mit Tor bereits sehr dekorativ und malerisch. Macht man sich vorher Gedanken über einige wichtige Fragen rund um das passende Rankgitter und die Eigenschaften der Tür, kann man den besten Rosenbogen mit Tor für seine individuellen Ansprüche auswählen.

Rosenbögen mit Tor Testsieger* 2022

Gartentor Komplett-Set Rosenbogen inkl. Gartentor Metalltor Luna 1060 x 2150 x 300 mm

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Rosenbogen mit Tor, aus Metall, verschiedene Designs, Außenmaß Rosenbogen: 106 x 215 x 30 cm, Rahmenstärke: 30 x 20 cm

Stabiler Rosenbogen: Das Gartentor Komplett-Set Rosenbogen inkl. Gartentor Metalltor Luna

enthält alles, was für eine Gartentür mit Rosenbogen nötig ist. Neben dem Rosenbogen und dem Tor sind das ein Türgriff, ein Kurzschild, einen Profilzylinder und drei Schlüssel.
Der Hersteller bietet separat einen passenden Bodenanker zum Einbetonieren an. Käufer berichten, dass der Rosenbogen mit Tor auf jeden Fall einbetoniert werden sollte, da er sonst keinen festen Halt hat.
Das Material ist verzinkter Stahl, der laut Käuferberichten einen guten und hochwertigen Eindruck macht. Das Gartentor Komplett-Set Rosenbogen inkl. Gartentor Metalltor Luna sei insgesamt sehr stabil, berichten die Käufer.
Auch die Optik gefällt den meisten Käufern gut. Es lassen sich bei der Bestellung verschiedene Design-Varianten.
Den Aufbau fanden fast alle Käufer problemlos und unkompliziert zu bewältigen. Nur einzelne Käufer berichten von Problemen durch unsauber gefertigte Kleinteile beim Gartentor Komplett-Set Rosenbogen inkl. Gartentor Metalltor Luna.

Vorteile:
  • Komplett-Set aus Rosenbogen und Tor
  • stabile Konstruktion
  • inkl. Türgriff, Kurzschild, Profilzylinder, 3 Schlüssel
Nachteile:
  • Teile für Zusammenbau manchmal nicht ganz sauber gefertigt
DanDiBo Rosenbogen mit Tor Pforte 120853 aus Metall Schmiedeeisen 265x190 cm Rankhilfe Antik

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der DanDiBo Rosenbogen mit Tor Pforte 120853 aus Metall

Schmiedeeisen 265×190 cm Rankhilfe Antik ist aus pulverbeschichtetem Metall gefertigt und daher sehr langlebig! Sie können den Rosenbogen mit Tor ganz einfach zusammenbauen – Sie brauchen kein Werkzeug. Der Rosenbogen hat auch eine integrierte Halterung für eine optionale Beleuchtung!

Vorteile:
  • Wunderschöner Rosenbogen mit Tor
  • Aus Metall geschmiedet und aufwendig verziert
  • Komplett mit Rostschutzfarbe grundiert und mit hochwertigen Lackfarben lackiert
  • Maße: Höhe ca. 265 cm, Breite ca. 190 cm, Tiefe ca. 36 cm. Türhöhe 125 cm. Durchgangsbreite 117cm
Sixone Rosenbogen inkl Gartentor Pallas verzinkt klein Türgriff Rundbogentor Komplett-Set 1090 x 2150 x 300 mm

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Der Sixone Rosenbogen inkl Gartentor Pallas verzinkt

Komplett-Set 1090 x 2150 x 300 mm zeichnet sich durch einen hervorragenden Service, eine schnelle Lieferung, hochwertige Materialien und eine einfache Installation aus. Alles ist im Paket enthalten, einschließlich eines Schlosses. Die untere verschraubte Strebe kann direkt mit einbetoniert werden.

Vorteile:
  • Super Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Stabil und sieht gut aus
  • Toller Kundenservice vom Hersteller
  • Einfacher Aufbau

Was ist ein Rosenbogen mit Tor?

Zuerst stellt sich natürlich erst mal die Frage: Was ist ein Rosenbogen mit Tor überhaupt? Ein Rosenbogen mit Tor ist zuerst mal ein idealer Blickfang in Ihrem Garten! Er überzeugt aber nicht nur optisch als Portal oder Tür, sondern auch in seiner Funktion: So dient er auch als stabile, langlebige und gleichzeitig flexible Rankhilfe im Garten. Ein Rosenbogen ohne Tor eignet sich auch für den Garten, allerdings weniger als Eingang in den Garten – und damit auch weniger als absoluten Hingucker!

Woher kommt der Rosenbogen mit Tor?

Ein Rosenbogen mit Tor ist eine relativ neue Gartenverzierung. Dieser Rosenbogen taucht zum ersten Mal im frühen 20. Jahrhundert auf, hat sich aber seitdem stark verändert. Ursprünglich war der Rosenbogen dazu gedacht, während der Pausen auf der Terrasse oder am Pool Schatten vor heißen Sonnenstrahlen zu spenden. Daher hat er sein heutiges Aussehen wahrscheinlich erst vor einigen Jahrzehnten entwickelt.

Woraus besteht ein Rosenbogen mit Tor?

Der Rosenbogen mit Tor besteht aus vier Teilen: dem Rahmen, dem Drahtgeflecht, den Rosentrieben und natürlich dem Tor durch das Sie durchgehen können. Der Rosenbogen ruht auf zwei Pfosten Ihrer Wahl. So entsteht eine stabile Basis für eine elegante Rosenstütze, die als Dach oder Mauer über Mauern oder Zäune verwendet werden kann. Wie bereits erwähnt, werden die Rosentriebe dann an diesem Gerüst befestigt. Dank ihrer Flexibilität passen sie sich gut an Kurven, Ecken und Winkel an, ohne sich zu sehr zu dehnen. Die Rosentriebe werden dann in die gewünschte Form gebracht.

Wo wird der Rosenbogen mit Tor angebracht?

Der Rosenbogen kann überall im Garten angebracht werden. Idealerweise eignet sich ein Rosenbogen mit Tor natürlich als Eingang zu Ihrem Garten oder Beet. Es muss nur darauf geachtet werden, dass genügend Platz für den Rosenbogen in seiner vollen Größe vorhanden ist, da er nicht mit benachbarten Pflanzen oder Hindernissen wie Mauern oder Zäunen in Berührung kommen sollte. Vergessen Sie auch nicht, dass der Rosenbogen auch etwas Kopffreiheit braucht! Der Rosenbogen muss an beiden Seiten gut befestigt werden, damit er unter keinen Umständen bricht. Zu diesem Zweck empfehlen wir Ihnen, starke Pfosten zu verwenden, die Sie etwa dreißig Zentimeter tief eingraben und mit Holzbalken und Schrauben an ihnen befestigen.

Was sind die Vorteile eines Rosenbogens mit Tor gegenüber einem ohne Tor?

Der Rosenbogen mit Tor besteht, wie der Name schon sagt, aus einem Rosenbogen, der um ein Tor herum gebaut ist, die mit Scharnieren mit dem Rosenbogen verbunden sind. Der Vorteil eines Rosenbogens mit Tor ist hier, dass er sich wunderbar als Eingang in Ihren Garten oder Beet eignet. So ist Ihr Garten weiterhin sauber von der Straße oder dem Haus getrennt und durch einen Zaun geschützt. Diejenigen die hindurchgehen dürfen, können das tun. Diejenigen die draußen bleiben sollen, bleiben draußen. Das ist bei einem Rosenbogen ohne Tor natürlich anders. Dieser lässt sich nicht so leicht als schöner Eingang für den Garten nutzen, weil hier natürlich der Zaun einfach mangels fehlendem Tor „durchbrochen“ würde.

Welcher Rosenbogen mit Tor ist der richtige für mich?

Im Prinzip ist ein Rosenbogen mit Tor so konzipiert, dass er individuell gestaltet werden kann. Meist besteht er jedoch aus mehreren Rosenbögen, die über Scharniere miteinander verbunden sind. Diese Rosenbögen können auch nach Belieben erweitert oder wieder geschlossen werden, je nachdem, ob Sie mehr Schatten benötigen oder nicht. So entsteht eine fast unendliche Anzahl möglicher Formen und Größen, die die individuelle Gestaltung jedes Rosenbogens mit Tor gewährleistet. Die Rosenbögen selbst sind entweder als Spiralstäbe oder flache Drähte geformt, oft mit Kletterrosen dazwischen. Die einfachsten bestehen nur aus einem Rosenbogen; komplexere Varianten erhalten zusätzliche Pfosten und Querstangen, durch die sie besser am Boden fixiert werden können.

Welche Rosensorte eignet sich am besten für Rosenbögen mit Tor?

Wenn Sie Ihren eigenen Rosenbogen bauen möchten, benötigen Sie verschiedene Rosensorten, je nachdem, wie hoch Sie Ihr Produkt haben möchten. Kletterrosen sind am besten für Rosenbögen geeignet, denn sie wachsen in der Regel sehr schnell und sind daher ideal, um Rosenbögen schnell zu bedecken. Wenn Sie ein optimales Ergebnis mit Rosenbögen erzielen möchten, empfehlen wir Ihnen, mehrere Rosenstöcke auf verschiedenen Ebenen des Rosenbogens zu platzieren. Dies gewährleistet nicht nur eine maximale Abdeckung, sondern verleiht Ihrem Rosenbogen auch ein vollständigeres Aussehen.

Wo werden Rosenbögen mit Toren normalerweise verwendet?

Ein Rosenbogen ohne Tor passt oft zum japanischen Stil. Aber Rosenbögen lassen sich auch perfekt mit europäischen Gartenstilen kombinieren. Der Rosenbogen ist zum Beispiel die perfekte Art, ein Rosenbeet zu verschönern. Der Rosenbogen selbst ist ein idealer Blickpunkt in Ihrem Garten und bringt Ihre Rosensträucher sehr gut zur Geltung! Sie sollten also unbedingt in Erwägung ziehen, Rosenbögen zu kaufen, um Ihren Garten zu schmücken! Natürlich eignen sich Rosenbögen auch hervorragend für die Aufstellung im Innenbereich

Wer möchte einen Rosenbogen mit Tor kaufen?

Jeder, der seinen eigenen Garten einladender gestalten möchte, sollte unbedingt den Kauf eines Rosenbogen mit Tor in Betracht ziehen. Sie sind besonders geeignet, um Ihrem Haus das gewisse Extra an Charme zu verleihen! Sie können die Attraktivität Ihres Gartens massiv erhöhen und den Wert Ihres Grundstücks deutlich steigern, wenn Sie sie in Ihren Garten einen Rosenbogen mit Tor einbauen.

Aus welchen Materialien besteht ein Rosenbogen mit Tor?

Ein Rosenbogen mit Tor ist meist aus Holz, Stahl oder Metall gefertigt. Die Rosenbögen werden in der Regel durch ihr Eigengewicht gehalten, aber wenn Ihr Rosenbogen sich dauerhafter abstützen muss, können Sie zu diesem Zweck Stahldraht verwenden.

Der Rosenbogen mit oder ohne Tor ist in verschiedenen Designs und Stilen erhältlich! Das am häufigsten verwendete Material für Rosenbögen mit Tor ist Polyethylen, das allen Qualitätsstandards für den Außenbereich entspricht. Wie bereits erwähnt, gibt es auch Modelle, die aus Edelstahl oder Aluminium gefertigt sind – beide Materialien erfüllen sehr hohe Standards in Bezug auf Haltbarkeit und Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse (Sonne, Regen) sowie Korrosion (Rost).

Wie sollte ich einen Rosenbogen mit Tor installieren?

Jeder Rosenbogen mit Tor ist sehr einfach zu installieren. Sie können ihn einfach mit Pfählen oder Holzpfosten in der Erde befestigen. Natürlich brauchen Sie auch Rosenstöcke für Ihre Rosenbögen! Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihr Rosenbogen mit Tor bei starkem Wind nicht umkippt, sollten Sie ihn mit Stahldraht stärker befestigen. Es macht außerdem durchaus auch Sinn, Ihren Rosenbogen mit Tor im Aussehen mit dem umliegenden Zaun zu verbinden. Sei es dieselbe Farbe oder ein ähnliches Material. Da Ihr Rosenbogen mit Tor das zukünftige Herzstück Ihres Zaunes oder Ihrer Abgrenzung sein wird macht es natürlich Sinn, dass diese auch etwas mit einander zu tun haben.

Wann ist ein Rosenbogen mit Tor für mich geeignet?

Ein Rosenbogen mit Tor ist dann bestens für Sie geeignet wenn Sie einen eigenen abgetrennten Garten haben, ein eigenes Beet oder eine andere Grünfläche, die Sie gerne über einen romantischen und modernen Eingang betreten möchten. Er ist auch dann besonders gut für Sie geeignet, wenn Sie eine Vorliebe für Echtpflanzen und Blumen haben, vorzugsweise Rosen. Natürlich können Sie auch andere Blumen auf dem Rosenbogen mit Tor pflanzen, allerdings hat der Rosenbogen natürlich seinen Namen nicht ohne Grund bekommen. Rosen sehen darauf einfach toll aus!

Welche Pflanzen sind für einen Rosenbogen mit Tor geeignet?

Ein Rosenbogen mit Tor wird in der Regel mit Rosensträuchern geschmückt. Die Kombination aus Rosenbogen mit Tor und Rosensträuchern sieht hübsch und natürlich aus, besonders wenn Rosenbogen und Rosensträucher den gleichen Farbton haben. Rosenbögen sehen auch ohne Rosensträucher toll aus! Ein Rosenbogen mit Tor ist nahezu ideal, wenn es darum geht, etwas Besonderes zu Ihrem Garten hinzuzufügen, ganz egal welche Pflanzen Sie letztendlich darauf wachsen lassen!

Wie bepflanzt man einen Rosenbogen mit Tor?

Zunächst einmal sollten Sie sich entscheiden, welcher Rosenbogen mit Tor für Ihren Garten am besten geeignet ist. Dann können Sie entweder Rosenstöcke direkt in den Rosenbogen pflanzen oder sie später anbringen. Letztere Option klingt einfacher, kann sich aber in bestimmten Fällen auch als komplizierter erweisen!

Wenn Sie Rosensträucher direkt auf Ihren Rosenbogen pflanzen möchten, ist es am besten, Sie fangen gleich am Anfang damit an. Stellen Sie sicher, dass Ihr Rosenbogen mit Tor sicher auf dem Boden steht, damit er nicht im Wind umkippt! Pflanzen Sie dann die Rosensträucher direkt in den Rosenbogen oder die Rosenbögen – genau wie Sie sie in die Erde pflanzen würden.

Wenn Sie später noch Rosensträucher hinzufügen möchten, müssen Sie unter Umständen die gesamten bestehenden abnehmen, damit Sie neue hinzufügen können. Dann können Sie Ihre Rosensträucher hinzufügen und sie alle gemeinsam wieder in den Rosenbogen pflanzen!

Was wächst schnell am Rosenbogen mit Tor?

Ein Rosenbogen mit Tor ist ein Rosenbogen für Rosenstöcke, ganz klar! Obwohl Rosensträucher nicht ganz so schnell wachsen wie viele andere Pflanzen, wachsen sie dennoch relativ schnell. Im Frühjahr und Sommer können Sie sich an den nach Rosen duftenden Blüten Ihrer Rosensträucher erfreuen. Sie können sie dann für den Rest des Jahres genießen, da die Rosenstöcke relativ klein bleiben. Dadurch eignen sie sich für jeden Rosenbogen, egal wie groß oder klein er ist!

Wie pflegt man einen Rosenbogen mit Tor?

Der Rosenbogen sollte vollständig mit Trieben bedeckt sein, und Sie sollten darauf achten, dass sie alle gleichmäßig um ihn herum geflochten sind. Vor allem, wenn es sich um Kletterrosen handelt, die immer viele Blüten hervorbringen und nicht den Hauptzweig.

Sie müssen Ihre Rosen nur einmal pro Jahr im Frühjahr, von März bis Juni, mit einem dafür vorgesehenen Rosendünger düngen. Das Gießen der Kletterrosen am Rosenbogen ist ebenfalls notwendig, aber nicht während der Mittagsstunden. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Rosen an heißen Tagen zweimal täglich gießen.

Es ist nicht notwendig, den Neuaustrieb (einjährige Triebe) zurückzuschneiden, wenn Sie Kletterrosen jedes Jahr im Frühjahr beschneiden, da sie im folgenden Jahr neue Blüten hervorbringen. Wenn der Rosenbogen im Laufe der Zeit nicht mehr genügend Platz bietet, zum Beispiel wenn die Triebe zu eng miteinander verflochten sind, sollten Sie einige entfernen.

Fazit

Wie wir also in diesem Artikel erkannt haben, ist ein Rosenbogen mit Tor ein origineller Blickfang für Ihren Garten und eignet sich für jede Größe Ihres Gartens. Sie brauchen nur Rosenstöcke auf den Rosenbogen zu pflanzen oder sie später dorthin zu setzen und sobald sie herangewachsen sind, können Sie sich das ganze Jahr über an ihrem Duft und ihren Blüten erfreuen! Als Eingang in Ihren Garten macht ein Rosenbogen mit Tor einiges her! Und die Pflege der Rosensträucher geht ebenfalls locker von der Hand! Wir hoffen, Ihnen hat dieser Artikel gefallen!