Die 5 Besten Rankgitter (2019) im Test!

Das Rankgitter – nachhaltige Verschönerung für den Garten

Vielen Menschen fallen in einem Garten besonders die Blumen ins Auge. Die oft bunten Blüten sind einfach wunderschön anzusehen. Mit dem passenden Rankgitter können bestimmte Arten auch eher unschöne Stellen im Garten verzieren und somit Pflanzen ermöglichen, dort zu wachsen und zu blühen.

Testsieger:

1. Kreher XL Rankgitter, Spalier mit Pflanzkasten aus Robustem Kunststoff – 4,5 Sterne

Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Robustes Rankgitter mit Pflanzkasten aus Kunststoff für Garten, Balkon und Terrasse

Robust und langlebig: Das Kreher XL Rankgitter, Spalier mit Pflanzkasten aus Robustem Kunststoff – 4,5 Sterne ist ein hochwertiges Produkt, welches vielerorts einsetzbar ist. Der Aufbau erfolgt aufgrund eines simplen Stecksystems schnell und einfach. Das Produkt wirkt sehr stabil und robust vor äußeren Wettereinflüssen.

Das Design des Rankgitters ist eher schlicht gehalten. Dadurch lässt sich das Rankgitter mit Pflanzkasten an vielen Orten aufstellen und perfekt ins Gesamtbild integrieren.

Die Käufer sind bezüglich des Aufbaus und dem geringen Gewicht sehr zufrieden. Auch die Reinigung des Rankgitters wird dank der einfachen Bauform als unkompliziert beschrieben.
Kritikpunkt an dem Rankgitter ist allerdings, dass es nicht wieder auseinanderbauen lässt, wenn man es einmal zusammengesteckt hat.

Vorteile:

  • einfacher Aufbau
  • flexibel einsetzbar
  • inklusive Pflanzkasten
  • geringes Gewicht
  • stabiler Stand
  • wetterfest
  • schlichtes Design
  • einfach zu reinigen

Nachteile:

  • nach dem Aufbau kann das Produkt nicht mehr auseinander gebaut werden

Es gibt viele unterschiedliche Varianten von Rankgittern

Klassisches Rankgitter

Diese Art von Rankgitter ist wohl die einfachste Variante, um bestimmten Pflanzen eine Möglichkeit zu geben, in die Höhe zu wachsen. Oft gibt es diese Gitter im gut sortierten Gartenmarkt zu kaufen. Solche Gitter werdenaus verschiedenen Materialien angeboten. Auf diese Weise ist es möglich, dass für jeden Geschmack und Einsatzart ein passendes Gitter gewählt werden kann. Zudem sind diese einfachen Rankgitter an nahezu allen Stellen installierbar.

Die Vor- und Nachteile des klassischen Rankgitters

Vorteile

  • einfach und schnell aufzubauen
  • an vielen verschiedenen Stellen einsetzbar

Nachteile

  • je nach Material und Einsatz nicht immer langlebig und stabil

Freistehendes Rankgitter

Neben den Gittern, die an bestimmten Gegenständen befestigt werden müssen, gibt es auch völlig freistehende Rankgitter. Diese können einfach an einem passenden Platz aufgestellt werden. Häufigsind diese Gitter aus festenund langlebigenMaterialien, wie beispielsweise Metall, gefertigt. Es gibt mittlerweile viele verschiedene Formen dieser beliebten Gitter zu kaufen.

Somit kann auch die Terrasse, die Sitzecke oder der Balkon mit schönen Rankpflanzen verschönert werden. In den meisten Fällen werden die Produkte direkt fertig verkauft, sodass ein nervenaufreibender Aufbau entfällt. Lediglich die Pflanzen selbst müssen noch an die Gitter gebracht werden.

Vorteile

  • in der Regel kein Aufbau nötig
  • grundsätzlich langlebig und robust

Nachteile

  • Transport kann schwierig werden bei sperrigen Elementen

Rankgitter mit Rahmen

Eine weitere praktische Variante von Rankgittern sind sogenannte Rankgitter mit Rahmen. Diese sind im Handel als kleine „Wände“ erhältlich. Durch diese Konstruktion lassensich diese Gitter beispielsweise auch als Zaun oder eine Art Raumteiler einsetzen. Die Produkte werden aus verschiedenen Materialien hergestellt und bilden stets eine Einheit. Es können also mehrere solcher Gitter nebeneinander installiert werden, um die Fläche zu vergrößern und eine schöne und naturnahe Abgrenzung zu schaffen.

Vorteile

  • einfach aufzustellen
  • beliebig erweiterbar
  • stabil und langlebig

Nachteile

  • auch bei diesen Gittern kann der Transport ein Problem sein.

Rankgitter mit Pflanzkasten

Eine weitere interessante Variante, die von vielen Hobbygärtnern gern genutzt wird, sind Rankgitter mit einem Pflanzkasten. Hier lassen sichdie Pflanzen direkt in den Pflanzkasten setzen und weitere Blumentöpfe oder ein Erdboden werden nicht benötigt. Die Gewächse haben dann die Möglichkeit, direkt nach oben zu wachsen und das Rankgitter dafür zu nutzen.

Da diese Modelle oft ein wenig größer und sperriger sind, sollte ein passender Ort dafür im Vorausgesucht werden. Alles in allem ist dies aber eine gute Möglichkeit, um im eigenen Garten oder der Terrasse einen echten Hingucker zu schaffen.

Vorteile

  • schön anzusehen
  • stabil und hochwertig
  • vielseitig einsetzbar und erweiterbar

Nachteile

  • benötigen oft mehr Platz
  • Aufbau ist ein wenig zeitaufwendiger als bei anderen Gittern

Die Materialien der Rankgitter

Die Hersteller von Pflanzgitternbieten, wie bereits erwähnt, viele verschiedene Produktvarianten auf dem Markt an. Diese bestehen zudem aus verschiedenen Materialien. Im Folgenden soll ein kleiner Überblick über die beliebtesten Materialien und über deren Eigenschaften geschaffen werden.

MaterialEigenschaften
KunststoffAuch bei Pflanzgittern sehr beliebt ist Kunststoff. Oft werden Gitter mit Pflanzkasten aus diesem Material gefertigt. Die eingesetzten Kunststoffe sind dabei robust und widerstandsfähig. Zudem ist Kunststoff witterungsbeständig und stabil.

Besonders für größere Rankgitter ist dies ein besonderer Vorteil, denn Kunststoff benötigt keine weitere Behandlung oder Pflegeund ist im Falle des Falles leicht und vergleichsweise günstig zu ersetzen.

BambusDer natürliche Rohstoff Bambus ist ebenfallsgut dafür geeignet Rankgitter herzustellen. Mittlerweile gibt es diesen Baustoff auch schon günstig zu erwerben. Bambus ist ein natürlicher und nachwachsender Rohstoff. Dieser kann einfach, je nach Einsatzzweck, bearbeitet werden. Soist es möglich, dass ein Gitter entsprechend seinen räumlichen Anforderungen hergestellt werden kann.

Zudem ist Bambus nicht nur sehr leicht und auch langlebig, das Naturprodukt ist außerdem wetterfest. Eseignet sich gut, um ein ganz individuelles Rankgitter für Pflanzen zu bauen. Allerdingsist es notwendig, die Bambusstäbe zu fixieren. Am besten eignet sich dafür eine Hauswand.

HolzEin weiterer natürlicher Rohstoff ist Holz. Auch aus diesem Material lassen sich gute Rankgitter bauen. Da Holz in der Regel etwas stabiler als Bambus ist, lassen sich hier auch aufwendigere Gitter bauen. Diese können dann auch direkt freistehend gestellt werdenund benötigen nicht unbedingt einen festen Hintergrund.

Dennoch sollten auch Rankgitter aus Holz gut verankert werden, damit sie bei einem Sturm nicht umwehen. Es empfiehlt sich außerdem, das Holz zu imprägnieren, denn dadurchwird es witterungsunempfindlicher und es kann länger genutzt werden.

MetallEin ebenfalls robuster und langlebiger Rohstoff für den Bau von Rankgittern ist Metall. Dieses ist leicht und sehr witterungsbeständig. Es wird speziell für Rankgitter im Handel in verschiedenen Varianten angeboten.

Der Vorteil von Metall ist, dass es leicht ist und somit nahezu überall einfach und schnell einsetzbar ist. Außerdem kann es sowohl an einer Hauswand, als auch direkt freistehend eingesetzt werden. Im Handel gibt es verschiedene Formen von Metall-Rankgittern. Je nach Belieben lassen sichim Garten eindrucksvolle Formen mit schönen interessanten Pflanzen erschaffen.

WeideWeide ist ein natürlicher Rohstoff, derin der Natur nachwächst. Aus diesem Grundist dieses Produkt für ein Rankgitter besonders gut geeignet. Dieser eher weiche und elastische Rohstoff kannt entsprechend zu einem Rankgitter geflochten oder anderweitig verarbeitet werden.

Mit diesem Rohstoff ist es möglich, dass ganz individuelle Rankgitter geschaffen werden können. Jedoch empfiehlt es sich, das Gitter an einem geeigneten Platz zu befestigen. Je höher das Konstrukt wird, umso instabiler wird es auch.

Die Nutzung von Rankgittern

Rankgitter können auf verschiedenste Weise genutzt werden. Oft kommen diese in Gärten zum Einsatz, um schöne bunte Blumen daran ranken zu lassen. Aber auch auf Balkonen oder Terrassen können diese Gitter gut eingesetzt werden.

Je nach Platz gibt es in der heutigen Zeit passenden Angebote, um den individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Ein weiteres Einsatzgebiet von Rankgitternkommt beimAnbau von Gemüse oder anderen Früchten zum Vorschein. Einige der Pflanzen benötigen ein solches Gitter, um nach oben wachsen zu können, und später die beliebten Früchte zu tragen. Beispiele dafür sind Tomaten oder auch Weintrauben, welche dann und wannan Hauswänden zu finden sind.

Je nach Nutzung von Rankgittern kann dann entschieden werden, welches Material das Beste für den jeweiligenEinsatz ist. Rankgitter sind für den Hobbygärtner also ein gutes Mittel, um Kletterpflanzen zu unterstützen- sei es nun beimAnbau von Gemüse oder um eine Wohlfühlatmosphäre mit schönen bunten Blumen zu schaffen.


Produkt-Bewertungen (Platz 2 – 5)

2. Larisa Rankgitter mit Rahmen 170cm

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Holz-Rankgitter mit Rahmen und Erweiterungsmöglichkeiten

Stabil und flexibel erweiterbar: Das Larisa Rankgitter mit Rahmen 170cm ist ein Rankgitter aus Holz, welches sich an vielen Orten einsetzen lässt. Das Produkt ist in verschiedenen Größen erhältlich und kann ganz individuell mit weiteren Rankgittern erweitert werden. Auf diese Weise wird es möglich, einen Zaun aus diesem Gitter zu bauen.

Das Rankgitter besteht aus massivem Holz und ist sehr stabil. Allerdings sollte es fest mit dem Boden verbunden sein, um eine optimale Standfestigkeit zu erreichen.

Die Käufer finden das Produkt sehr gut und empfehlen es weiter. Besonders die stabile Konstruktion und die gute Qualität können beeindrucken. Jedoch sollte das Holz vor seinem Einsatz entsprechend imprägniert werden, um eine längere Lebensdauer zu erreichen.

Vorteile:

  • gute Qualität
  • stabile Konstruktion
  • erweiterbar
  • massives Holz

Nachteile:

  • Holz ist nicht imprägniert
  • Bodenverankerung für sicheren Stand empfehlenswert

3. Rankgitter-Set zum selber bauen

Bewertung: 3,5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Individuell konstruierbares Rankgitter-Set aus Bambusholz

Individueller Aufbau, universell einsetzbar: Das Rankgitter-Set zum selber bauen ist eine tolle Möglichkeit, um ein individuelles Rankgitter aus natürlichen Materialien zu fertigen. Besonders gut ist es auch als Sichtschutz geeignet.

Im Lieferumfang sind insgesamt 25 Bambusstäbe mit einer Länge von 1,80 m und dazu noch 50 passende Klemmen enthalten. Auf diese Weise ist es möglich, ein individuelles „Gerüst“ für Pflanzen zu errichten. Der Bau eines solchen Gitters ist einfach und mit ein wenig Geschick schnell vollzogen.

Den meisten Käufern gefällt die Einfachheit dieses Produkts. Auch der schnelle Aufbau wird gelobt. Die Stabilität des Bambus-Konstrukts überrascht Verbraucher ebenfalls positiv.
Nachteile gibt es grundsätzlich wenige. Es kann sein, dass durch den Transport die Verpackung beschädigt ist und so eventuelle Schäden passieren oder Teile im Lieferumfang fehlen.

Vorteile:

  • hohe Qualität
  • einfach aufzubauen
  • sehr stabil
  • individuell zusammenbaubar
  • natürliches, nachwachsendes Material
  • ideal als Sichtschutz

Nachteile:

  • teilweise sind Materialien bei der Lieferung beschädigt

4. vidaXL 5x Rankgitter Weide

Bewertung: 3 von 5 Sternen

Eigenschaften: Vorgefertigte Rankgitter-Platten aus Weide

Unkompliziert und natürlich: Das vidaXL 5x Rankgitter Weide ist ein einfaches und natürliches Rankgitter aus Weide. Das Produkt ist bereits vorgefertigt, lässt sich aber dennoch vielfältig einsetzen.

Es kann beispielsweise als Deko für den Balkon oder die Terrasse genutzt werden. Das Material ist bereits so behandelt, dass äußere Einflüsse keine unerwünschten Wirkungen auf die Nutzbarkeit des Rankgitters haben.

Käufer finden vor allem die Optik dieses Rankgitters ansprechend. Zudem ist es vielseitig nutzbar und es braucht nicht erst viel gebastelt werden, damit das Gitter einsatzbereit ist. Das gelieferte Material hat eine gute Qualität. Bemängelt wird allerdings, dass es eigentlich nicht als Rankgitter für Pflanzen nutzbar ist, sondern eher als Dekoartikel oder Sichtschutz, denn bei Wind fällt das Produkt schnell um.

Vorteile:

  • kaum Aufbau nötig
  • gute Qualität der Weide
  • vielseitig nutzbar
  • ansprechende Optik
  • witterungsbeständig
  • ideal als Dekoelement

Nachteile:

  • kaum als Rankgitter für Pflanzen nutzbar
  • Gitter fällt ungesichert bei Wind schnell um

Fazit

In der heutigen Zeit werden Rankgitter in verschiedenen Formen und aus verschiedenen Materialien gefertigt. Sie eignen sich perfekt als Rankhilfe im Garten, an der Hausmauer oder auf Terrassen und Balkonen.

Dies 2x Rankturm, Garten Obelisk, freistehende Rankhilfe für Kletterpflanzen ist beispielsweise sehr gut für dendekorativen Einsatzim Garten geeignet. An ihrkönnen Kletterpflanzen gut angebracht werdenund dasProdukt kann überall aufgestellt werden. Auch das Kreher XL Rankgitter, Spalier mit Pflanzkasten aus robustem Kunststoff bietet dem Nutzer ein hochwertiges Produktaus Kunststoff. Eskönnen vielfältige Pflanzen eingebracht werdenund dasRankgitter kann sehr gut als Dekoelement auf Terrassen oder Balkonen dienen. Als freistehendes Gitter lässt es sich flexibel aufstellen.

DasLarisa Rankgitter mit Rahmen 170cm besteht aus Holz und ist besonders gut als Sichtschutz oder auch als Zaun geeignet. An dieser Rankhilfekönnen Pflanzen gut und einfach angebracht werden. Ein Rankgitter-Set zum selber bauen aus Bambus gibt es auch. Es ist stabil und somit ebenfalls gut als Rankgitter für Pflanzen oder auch Gemüse geeignet. Auch zum Begrünen von Hausmauern lässt sich das Set perfekt einsetzen.

DasvidaXL 5x Rankgitter Weide hingegen ist mehr für den Gebrauch als Deko- oder Sichtschutz Artikel zu gebrauchen. Als Rankgitter ist es nur bedingt gut geeignet, da es bei geringem Wind umweht und nützliche Befestigungsmöglichkeiten fehlen.

Derzeit nicht verfügbar:

2x Rankturm

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Rankgitter in Form von Türmen als optisches Highlight im Garten im 2-er Set

Stabil und einfach aufzustellen: Der 2x Rankturm ist aus Metall gefertigt und bieten aufgrund der 4 Füße und den Metallringen einen enormen Halt und eine gute Stabilität.

Besonders gut geeignet sind diese beiden Türme für Kletterpflanzen oder Rosen. Diese Türme sind sowohl im Garten oder auch im Haus einsetzbar. Das Metall ist wetterfest und durch das Stecksystem ist das Produkt einfach zu transportieren und anschließend schnell aufgebaut.

Käufer loben an diesem Produkt besonders die gute Qualität und die Stabilität. Weniger optimistisch sind die Kunden jedoch beim Zusammenbau. Oft ist dieser schwierig und nervenaufreibend. Außerdem halten es viele für besser, wenn das Rankgitter nicht im Winter im Freien steht, da so die Haltbarkeit verlängert wird.

Vorteile:

  • gute Qualität
  • stabil
  • praktisches 2-er Set
  • ansprechende Turmform
  • vier Füße für stabilen Stand
  • inklusive Metallringe
  • leicht zu transportieren

Nachteile:

  • Zusammenbau oft mühselig

 

Bildquelle Header: “Red Rose Trellis” © Depositphotos.com/ca2hill

Letzte Aktualisierung am 17.08.2019 um 20:50 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API