Wikingerschach – wer schlägt den König?

Aktualisiert am: 01.12.2022

Wikingerschach kann für abwechslungsreichen Spielspaß im Garten sorgen. Dabei kann die ganze Familie eingebunden werden. Das auch Kubb genannte Spiel hat in Norwegen und Schweden bereits Generationen begeistert. Neben der notwendigen Ausrüstung verlangt das Geschicklichkeitsspiel nur nach einem passenden Spielfeld.

Wikingerschachs Testsieger* 2022

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Wikingerschauch aus Gummibaumholz, mit wetterfester Tasche, Maße 31,5 x 17 x 24 cm, ab 8 Jahren

Klassisches Wikingerschach für zwei bis zwölf Personen: Beim Wikingerschach 07710 Wikinger Schach Classic

haben Kunden aller Altersklassen ihren Spaß. Es wird betont, dass es sich um ein hochwertiges Geschicklichkeitsspiel handelt, welches auch für den häufigeren Einsatz im Garten bestens geeignet ist.
Die Kunden loben die stabile Ausführung und die Beschaffenheit des Wikingerschach 07710 Wikinger Schach Classic. Mit Gummibaum wird ein Plantagenholz verwendet, welches nicht splittert oder bricht. Wie die Kunden betonen, kann den Kubbs auch ein längerer Regenguss nichts anhaben.
Selbst als das Spiel bei Dauerregen im Garten vergessen wurde, zeichneten sich keine Gebrauchsspuren ab, wie die Käufer versichern. Die Spielfiguren sind nach Kundenaussage massiv und solide gefertigt. Alle Zubehörteile sind enthalten. Als praktisches Beiwerk sehen die Kunden die stabile und wetterfeste Tragetasche an, wo das Wikingerschach 07710 Wikinger Schach Classic seinen Platz finden kann, wenn es nicht gebraucht wird.
Für alle Käufer, die sich mit dem Wikingerschach 07710 Wikinger Schach Classic erst vertraut machen mussten, war die mehrsprachige Spielanleitung eine große Hilfe. Die Lieferung wird als schnell und zuverlässig beschrieben. Das Spiel selbst war sicher verpackt und ohne Beschädigungen.
Einige Kunden bekamen Probleme beim Bestücken der Tragetasche mit den einzelnen Spielutensilien. Die meisten Käufer bestätigen, dass sich die Tragetasche problemlos bestücken lässt, wenn man sich hierfür ein bestimmtes System aneignet.
Bei verschiedenen Käufern hat das Wikingerschach 07710 Wikinger Schach Classic
seinen Dauertest im Urlaub bestanden. Während die Kubbs im Garten nur gelegentlich zum Einsatz kommen, berichten viele Kunden von täglichem Gebrauch am Strand. Auch nach dem Urlaub befand sich das Schwedenschach noch in einem einwandfreien Zustand.
Auf einen Wermutstropfen machen die Kunden aufmerksam: Wenn Wikingerschach am Strand gespielt werden soll, ist das Gewicht der Tragetasche nicht unerheblich. Für den Gebrauch im Garten halten die Kunden die Kubbs für uneingeschränkt geeignet.
Der Hersteller empfiehlt dieses Wikingerschach ab einem Alter von acht Jahren. Dies können die Kunden unterstreichen. Für kleinere Kinder ist das Schwedenschach nur bedingt geeignet, da die Schlagstöcke doch recht weit geworfen werden müssen. Einige Kunden haben zusätzlich zu dieser professionellen Ausrüstung auch ein Mini Kubb Spiel angeschafft, wo sich kleinere Kinder spielerisch an Schwedenschach herantasten können.

Vorteile:
  • stabile Ausführung
  • wetterfestes Holz
  • Gummibaumholz bricht und splittert nicht
  • wetterfeste Tasche zur Aufbewahrung
Nachteile:
  • gelegentlich leichter Verschleiß der Figuren

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Wikingerschach aus Birkenholz, mit rotem König, für In- und Outdoor, besonders große Figuren (König 30 x 6,5 cm, Knechte 15 x 5,5 x 5,5 cm), ab 8 Jahren, mit Tasche

Schwedenschach mit extra großen Figuren: Das Empire Wikingerspiel Kubb

kann aufgrund seiner soliden Ausführung viele Käufer begeistern. Auch wer auf den Umweltgedanken Wert legt, wird nicht enttäuscht, denn es wird kein Tropenholz, sondern heimische Birke verwendet.
Die Wurfhölzer des Empire Wikingerspiel Kubb machen laut Kundenaussage einen massiven Eindruck und auch bei häufigem Gebrauch lassen sich meist keine Gebrauchsspuren feststellen. Einige Kunden berichten dagegen von Grasflecken und einem König, der bereits bei der Lieferung einen gebrauchten Eindruck erweckte.
Die Lieferung erfolgt laut Kundenaussage in Karton und Umverpackung, sodass keine Beschädigungen entstehen und sich das Empire Wikingerspiel Kubb auch sehr gut als Geschenk eignet.
Kritik wurde hinsichtlich der mitgelieferten Netztasche laut. Kunden finden die Tasche in Relation zum Gewicht der Spielutensilien viel zu dünn und haben die Netztasche durch einen robusteren Baumwollbeutel oder ähnliche Behältnisse ersetzt.
Ein Kunde weist daraufhin, dass sein Empire Wikingerspiel Kubb unsauber gearbeitet war und Splittergefahr bestand. In den Kundenbewertungen wird auch darauf hingewiesen, dass die Spielsteine ein unterschiedliches Gewicht aufweisen.

Vorteile:
  • stabil
  • massiv
  • heimisches Birkenholz
  • für Innen und Außen geeignet
Nachteile:
  • mitgelieferte Netztasche ungeeignet
  • gelegentlich Splittergefahr bei den Wurfhölzern
  • unterschiedliches Gewicht der Wurfhölzer

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Wikingerschach aus Holz, massive Figuren, roter König, Figuren 30 x 5,2 x 5 cm, im Stoffbeutel

Solides Wurfspiel, ab vier Jahre geeignet: Das Ocean 5 Kubb - Original Wikinger Wurfspiel

hat seine Kunden mit abwechslungsreichem Spielspaß überrascht. Die Spielfiguren und weiteren Zubehörteile werden in einer leichten Baumwolltasche geliefert, die sich einfach transportieren lässt.
Das Ocean 5 Kubb – Original Wikinger Wurfspiel wird pünktlich und in unbeschädigten Verpackungen geliefert. Kritik hinsichtlich des Materials bleibt jedoch nicht aus. Ein Kunde betont, dass es sich nicht ausnahmslos um das beschriebene Buchenholz handelt, sondern auch Kiefer verarbeitet wurde.
Die Hölzer sind laut Kundemeinung öfters ungleichmäßig geschnitten, sodass ein fester Stand nicht immer gegeben ist. Weiterhin neigen die Kubbs zum Splittern und besitzen teils unterschiedliche Gewichte.
Ein Kunde findet die Farbgebung des Königs ungleichmäßig und nicht auf die Krone beschränkt. Bei einigen Kunden wurden Ausbesserungsarbeiten vorgenommen, um die Sicherheit zu gewährleisten, zumal der Hersteller das Ocean 5 Kubb – Original Wikinger Wurfspiel auch für Kinder empfiehlt und diese laut Kundenmeinung natürlich besonders begeistert davon sind.

Vorteile:
  • heimisches Holz
  • massives Holz
  • mit Stoffbeutel
Nachteile:
  • gelegentlich Verarbeitungsfehler
  • selten unterschiedliches Gewicht der Kubbs
  • selten ungleichmäßiger Schnitt der Hölzer
Gartenkalender herunterladen

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Wikingerschach kaufen – Spielspaß mit Köpfchen und Geschick

Schwedenschach verlangt nach keinen komplizierten Regeln, daher sind auch kleinere Kinder von Kubb zu begeistern. Wikingerschach besteht aus Holz. Hierbei sind unterschiedliche Haltbarkeitsstufen die Regel.

Favorisiert wird das Holz des Gummibaumes. Beim Schwedenschach dreht sich alles um den König. Diese Holzfigur sticht meist durch ihre rote Krone von den übrigen, als Knechten bezeichneten zehn Hölzern hervor.

Jedes Spiel enthält weiterhin sechs Wurfhölzer und vier Stäbe, mit denen sich die Spielfläche im Garten begrenzen lässt. Während in Skandinavien die Figuren nach alter Tradition in Handarbeit entstehen, startet das Freizeitvergnügen in Deutschland meist mit einem handelsüblichen Wikingerschach, welches alle Einzelteile enthält, damit sofort mit dem Spielspaß begonnen werden kann.

Wie spielt man Wikingerschach?

Vor Beginn des Spiels sollten zwei Teams gebildet werden. Diese bestehen aus mindestens drei Spielern. Maximal können sechs Teilnehmer einer Mannschaft beitreten.

Zunächst muss im Garten eine geeignete Spielfläche gefunden werden. Sand ist hierbei sehr gut geeignet. Kubb lässt sich aber auch auf dem möglichst kurz geschnittenen Rasen spielen. Das Spielfeld wird mit den beiliegenden Begrenzungsstäben auf eine Länge von fünf mal acht Metern festgelegt.

Die hölzernen Knechte werden an der Grundlinie des Gegners aufgestellt. Der König wird mittig auf dem Spielfeld positioniert. Das Ziel des Spiels besteht darin, die Knechte des Gegners und anschließend den König zu Fall zu bringen. Die Wikingerschach Regeln liegen in der Regel jedem Spiel bei, sodass sich die Spielteilnehmer vorab noch genauer mit der Vorgehensweise befassen können.

Ab welchem Alter ist Wikingerschach geeignet?

Schwedenschach kann als Familienspiel verstanden werden. Kubb kann die motorischen Fähigkeiten verbessern. Bereits Grundschüler können beim Wikingerschach gegeneinander antreten.

Geben die Erwachsenen Hilfestellung, können bereits Vierjährige in den Spielablauf eingebunden werden. Um strategisches Geschick auf dem Spielfeld zu beweisen, sollten die Kinder zwischen acht und zehn Jahren alt sein.

Wie lange dauerte eine Partie Wikingerschach?

Wikingerschach ist als kurzweilige Unterhaltung geeignet. Das Spiel wird garantiert nicht langweilig oder gestaltet sich zu langatmig. Natürlich wird es unterschiedlich viel Zeit brauchen, bis der König gefallen ist. Nach zehn bis zwanzig Minuten ist eine Partie Wikingerschach jedoch meist beendet.

Welche Arten von Wikingerschach gibt es?

Jedes Kubb-Spiel besteht aus den identischen Komponenten, die wir bereits genannt haben. Unterschiede werden in den verwendeten Holzarten deutlich. Das Ausgangsmaterial nimmt Einfluss auf die Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit des Produktes.

  • Wikingerschach aus Birke: In Schweden werden die Spielsteine häufig aus Birkenholz gefertigt. Birke gilt als mittelschweres Holz, welches sich als witterungsbeständig erweist.
  • Wikingerschach aus Kiefer: Wer ein günstiges Spiel-Set für Einsteiger sucht, ist mit einem Wikingerschach aus Kiefernholz gut beraten. Gleiche Produkteigenschaften weist übrigens Pinie auf. Bei der Haltbarkeit der Kubbs müssen unter Umständen Abstriche gemacht werden.
  • Wikingerschach aus Samena: Das Holz ist besonders widerstandsfähig und besitzt eine hübsche Maserung. Für den häufigeren Gebrauch bietet sich diese Ausführung durchaus an.
  • Wikingerschach aus Gummibaum: Das Holz des Gummibaumes splittert nicht und kann den Aufprall der Schlagstöcke gut abfedern. Wer häufig Kubb spielen möchte, ist mit dieser Variante auf der sicheren Seite, denn die Haltbarkeit ist höher als dies bei Spiel-Sets aus heimischen Hölzern der Fall ist.

Seit wann gibt es Wikingerschach?

Vermutlich zählt Wikingerschach zu den ältesten Spielen überhaupt. Bei Ausgrabungen wurde das älteste bekannte Kubbspiel der Welt gefunden. Das Spiel befand sich in einer altägyptischen Grabkammer und wird auf etwa 5.000 v. Chr. geschätzt.

Worauf sollte beim Kauf von Wikingerschach geachtet werden?

Damit für ungetrübten Spielspaß gesorgt ist, gilt es beim Kauf auf einige Faktoren zu achten. Dabei ist zu berücksichtigen, dass Wikingerschach im Garten aufgebaut wird und das Spiel im Freien im Hinblick auf Haltbarkeit und Wetterbeständigkeit einigen Kriterien gerecht werden sollte.

  • Material: Schwedenschach besteht immer aus Holz. In der Qualität müssen Unterschiede gemacht werden. Heimische Hölzer eignen sich für den gelegentlichen Gebrauch, neigen jedoch zum Brechen und Splittern. Gummibaum hat sich als besonders robust und stabil erwiesen.
  • Abmessungen: Die Maße weichen nur geringfügig voneinander ab. Der König ist der größte Kubb und misst meist etwa 30 Zentimeter. Die als Wurfgeschosse dienenden Knechte sind nur etwa halb so hoch. Die Stäbe für die Begrenzung des Spielfeldes besitzen ebenfalls eine Länge von 30 Zentimetern. Einige Hersteller haben Mini-Sets im Sortiment. Die kleinen Spielsteine können vom Wind sehr schnell umgeworfen werden, daher ist die Anwendung im Garten weniger ratsam.
  • Bestandteile: Die einzelnen Bestandteile unterscheiden sich nicht. Für jedes Kubb Spiel werden ein König, zehn Knechte, sechs Schlagstöcke und vier Begrenzungsstäbe benötigt. Einige Sets werden mit Ersatzkubbs verkauft. Dies bietet sich an, wenn das Set aus heimischen und damit bruch- und witterungsanfälligen Hölzern besteht oder wenn sich das Spiel in häufigem Gebrauch befindet.
  • Zubehör: Das Spiel-Set ist komplett. Um mit Wikingerschach beginnen zu können, wird lediglich eine Spielfläche gebraucht. Diese sollte möglichst eben sein. Rasen und Sand eignen sich am besten. Wird auf Stein oder anderen härteren Untergründen gespielt, können die Kubbs schneller splittern oder zu Bruch gehen. Für die Aufbewahrung der Spielsteine bietet sich eine stabile und möglichst witterungsbeständige Tasche an.

Alternativprodukte

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, im Garten auf relativ kleiner Fläche großen Spielspaß zu erleben. Damit keine Langeweile aufkommt, können einige Alternativen ins Spiel gebracht werden:

  • Mölkky: Dieses Geschicklichkeitsspiel stammt aus Finnland. Anstelle des Königs treten hier zwölf Spielhölzer, die mit Nummerierungen versehen sind und hochkant aufgestellt werden. Geworfen wird mit einem Wurfholz. Dabei sollten genau 50 Punkte erreicht werden. Das Wurfholz wird auf die flache Hand gelegt.
  • Boule: Boule ist ebenfalls ein traditionelles Wurfspiel, welches sehr häufig in Frankreich in öffentlichen Parks gespielt wird. Eine Zielkugel muss von den Spielern so nah wie möglich getroffen werden. Pro Spieler sind drei Kugeln verfügbar. Es werden zwei Mannschaften gebildet.
  • Croquet: Auch bei Croquet kommt es auf Präzision und Geschicklichkeit an. Farbige Bälle werden, ähnlich wie beim Minigolf der Fall, durch bestimmte Hindernisse geführt. Dabei werden hammerförmige Schläger benutzt. Bei den Hindernissen handelt es sich nicht um Gruben, sondern um Tore, die meist in Form von U-förmigen Drahtbügeln aufgestellt werden.
Gartenkalender herunterladen

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten