WLAN Kamera Outdoor

Aktualisiert am: 07.05.2022

Die WLAN Kamera Outdoor ist eine drahtlose Überwachungskamera, die es Ihnen ermöglicht, Bilder und Videos aus der Ferne zu sehen. Sie kann an jeder Wand montiert werden und verfügt über einen integrierten Bewegungsmelder. Dadurch wird sie automatisch aktiviert, wenn jemand in ihr Sichtfeld tritt. Viele Kameras sind auch mit einer Nachtsichtfunktion ausgestattet, so dass Sie auch bei Dunkelheit Bilder und Videos überwachen können. Die Geräte können sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet werden und sind daher ideal für alle Arten von Überwachungszwecken geeignet.

Mit einer WLAN Kamera Outdoor überwachen Sie Ihr Zuhause oder Ihren Garten, wann immer Sie wollen! Mit dieser Kamera können Sie beruhigt Urlaub machen oder einfach nur entspannen, da Sie die Sicherheit Ihres Heims stets im Blick haben.

WLAN Kameras Für Outdoor Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die TP-Link Tapo C320WS Überwachungskamera Außen

ist perfekt, um Ihr Grundstück bei Tag und Nacht im Auge zu behalten. Mit der kristallklaren 2K QHD-Auflösung können Sie jedes Detail des Geschehens sehen, egal ob am Tag oder in der Nacht mit Hilfe der Vollfarb-Nachtsicht der Kamera. Mit der Sternenlicht-Nachtsichtfunktion der Kamera können Sie sogar bei Sternenlicht alles im Auge behalten. Und wenn die Kamera eine Bewegung erkennt, benachrichtigt sie Sie, damit Sie Maßnahmen ergreifen können. Die Kamera ist außerdem wasserdicht nach IP66-Standard und kann in jeder Umgebung eingesetzt werden. Sie verfügt über einen integrierten Lautsprecher und Mikrofon, sodass Sie mit der Kamera auch sprechen und hören können. Die Kamera ist kompatibel mit Amazon Alexa.

Vorteile:
  • kristallklarer Auflösung in 2560 x 1440
  • über Ethernet oder WiFi mit dem Netzwerk istallieren
  • Nachtsicht, bringen Sie ein buntes Video sogar in der Nacht.
  • Bewegungserkennung und Benachrichtigungen, Sie werden benachrichtigt, wenn die Kamera eine Bewegung erkennt
  • Ton- und Lichtalarm, Toneffekte schrecken unerwünschte Besucher ab
  • Zwei-Wege-Audio, ermöglicht die Kommunikation über ein eingebautes Mikrofon und einen Lautsprecher
Nachteile:
  • Kamerakabel recht kurz
  • Reichweite der Nachtsichtfunktion kürzer als angegeben

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Diese solarbetriebene Reolink Überwachungskamera Aussen Akku Argus Eco

ist eine autarke Lösung, mit der Sie eine Überwachung einrichten können, ohne Strom zu benötigen. Schließen Sie einfach das mitgelieferte Solarmodul an, um diese Kamera dauerhaft mit Ökostrom zu betreiben. Ihr umweltfreundliches und kostensparendes Design macht sie flexibel und überall einsetzbar, basierend auf dem 2.4Ghz WLAN. Diese wasserdichte Sicherheitskamera kann fast überall im Außen- oder Innenbereich installiert werden. Sie verfügt über einen Bewegungsmelder sowie ein Infrarot-Nachtsichtgerät mit einer Reichweite von bis zu 10 Metern, um Ihnen auch bei Dunkelheit Bilder liefern zu können. Auch bei Regen oder Schnee ist diese Kamera einsatzfähig. Die Argus Eco Kamera kann Videos in HD-Qualität aufzeichnen und verfügt über einen integrierten Lautsprecher und Mikrofon für ein zwei-Wege-Audio Gespräch.Vorteile

Vorteile:
  • Autarke Kamera, die eine stromunabhängige Aufstellung ermöglicht
  • mit Ökostrom betrieben wird, umweltfreundlich und geldsparend
  • wasserfeste Überwachungskamera fast überall im Außen- od. Innenbereich verwendbar.
  • Keine Basisstation und Verkabelung erforderlich
  • einafche Installation in wenigen Minuten erledigt
  • 1080p Full HD und 10m IR-Nachtsicht
  • 100° Weitwinkelsicht, diese Akku IP-Kamera hält mehrere Bereiche des Hauses im Blick – Alles unter Ihrer Kontrolle
  • 2-Wege-Audio und Gegensprechen: Ausgestattet mit Mikrofon und Lautsprecher
  • Bewegungsmelder und Live-Ansicht
Nachteile:
  • Sprechfunktion in mittlerer Qualität
  • Solarzelle recht klein

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die drahtlose ieGeek Überwachungskamera Aussen

mit einem wiederaufladbaren 10400mAh Lithium-Akku kann sicherstellen, dass sie für 3-4 Monate nach jeder Ladung verwendet werden kann. Sie kann mit den mitgelieferten Schrauben im Freien oder in Innenräumen installiert werden. Die 100% drahtlose Kamera befreit Sie von Kabeln und Ärger. Die Kamera ist mit einem PIR-Bewegungsmelder ausgestattet, der Ihnen die Bilder in Echtzeit liefert, sobald Bewegung erkannt wird. Mit der IR-Nachtsichtfunktion (bis zu 10 Meter Reichweite) können Sie auch bei Dunkelheit Bilder aufnehmen. Die Überwachungskamera von ieGeek unterstützt das 2-Wege-Audio, sodass Sie mit der Person sprechen können, die sich vor der Kamera befindet. Die Kamera speichert auch Videos auf der SD-Karte (bis zu 128GB) oder in der Cloud.

Vorteile:
  • Die kabellose überwachungskamera mit einem wiederaufladbaren 10400 mAh Lithiumakku
  • mit neuestem High-End-HiSilicon-Chip und dem SONY CMOS-Bildsensor ausgestattet
  • 130 ° -Weitwinkelkamera ist mit 4 Infrarotsensoren
  • zwei rotierende Antennen, für ein stärkeres und stabileres Signal
  • wasserdicht, für den Innen- und Außenbereich geeignet
  • Schrauben und Halterungen inklusive, kann überall installiert werden
Nachteile:
  • Akkulaufzeit kürzer als vom Hersteller angegeben

Was ist eine WLAN Kamera Outdoor?

Eine WLAN Kamera Outdoor ist eine Überwachungskamera, die drahtlos mit dem Internet verbunden ist. Sie ermöglicht es, von überall auf der Welt auf das Bild der Kamera zuzugreifen. Außerdem lässt sie sich auch von mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets bedienen. Die Kamera ist besonders gut für den Außeneinsatz geeignet, da sie über ein wetterfestes Gehäuse verfügt. So ist sie auch bei Regen, Schnee oder Wind einsetzbar. Sie ist in verschiedenen Größen und Auflösungen erhältlich. Je nachdem, welche Ansprüche man an eine Überwachungskamera stellt, kann man zwischen verschiedenen Modellen wählen.

Überwachungskamera außen mit WLAN

Kameras, die drahtlos mit dem Netz verbunden sind, haben den Vorteil, dass sie überall installiert werden können. Wireless-Kameras verwenden eine Antenne, um Bilder und Videos vom drahtlosen Netzwerk zu empfangen. Die Kamera sendet dann diese Informationen an einen Empfänger, der sich entweder in oder außerhalb des Gebäudes befindet. Die meisten Kameras sind mit Batterien ausgestattet, sodass keine Kabel notwendig sind. Outdoor-Kameras werden häufig im Freien verwendet, um Gebäude, Einfahrten und andere Objekte zu überwachen.

Kameras, die mit dem Netz verbunden sind, können Bilder und Videos aufzeichnen, die Sie später ansehen oder herunterladen können. Die meisten Kameras haben einen internen Speicher, sodass Sie keine zusätzlichen Geräte benötigen, um Bilder und Videos aufzuzeichnen. Sie können auch Kameras mit Cloud-Speicher verwenden, sodass die Bilder und Videos an einem sicheren Ort gespeichert werden.

Vorteile einer WLAN Kamera Outdoor mit Akku

Wenn es um die Lebensdauer der Batterie geht, ist die WLAN Kamera mit Akku der klare Gewinner. Herkömmliche Batterien halten nur ein paar Stunden, während ein Akku Tage oder sogar Wochen halten kann. Das macht ihn zur perfekten Wahl für Anwendungen, die einen längeren Einsatz erfordern, wie zum Beispiel Sicherheitskameras oder die Überwachung von Wildtieren. Allerdings kann die Akkulaufzeit variieren, je nachdem, wie viel Strom die Kamera verbraucht. Wenn Sie also etwas filmen möchten, empfiehlt es sich, mehrere Akkus zu verwenden.

WLAN Kamera Outdoor mit Akku solar

Solarbetriebene Kameras können auch an Orten installiert werden, an denen kein Stromnetz vorhanden ist. Die Kamera sammelt Sonnenlicht über einen Solarzellen-Array und wandelt es in elektrische Energie um, die dann für die Kamera verwendet wird. Die meisten Kameras haben einen Akku, sodass sie auch bei Dunkelheit Bilder aufnehmen können. Wenn der Akku leer ist, wird die Kamera durch das Solar-Panel versorgt.

Vorteile einer Mini WLAN Kamera Outdoor

Die Vorteile einer Mini WLAN Kamera Outdoor liegen auf der Hand. Sie ist klein, leicht und lässt sich überall montieren. Zudem ist sie meistens preisgünstig und überzeugt durch hervorragende Bild- und Tonqualität. So können Sie auch von weit entfernten Orten Ihren Garten, Ihr Haus oder andere Bereiche überwachen. Außerdem ist die Mini WLAN Kamera Outdoor sehr robust und wetterfest. So können Sie sie auch bei schlechtem Wetter einsetzen.

WLAN IP Kamera Outdoor

Wenn Sie auf der Suche nach einer WLAN-IP-Kamera für den Außenbereich sind, sollten Sie ein paar Dinge beachten. Der wichtigste Faktor ist die Witterungsbeständigkeit. Vergewissern Sie sich, dass die von Ihnen gewählte Kamera für den Außeneinsatz geeignet ist und über ein wetterfestes Gehäuse verfügt. Das nächste, worauf Sie achten sollten, ist ein starkes Signal. Wenn Sie die Kamera in einem abgelegenen Gebiet verwenden, achten Sie auf eine gute Reichweite. Achten Sie schließlich auf die Funktionen, die Sie benötigen. Einige IP-Kameras verfügen über eine Bewegungserkennung, während andere schwenkbar sind, um Ihnen einen breiteren Blick zu ermöglichen. Wählen Sie die Kamera, die Ihren Anforderungen entspricht.

Outdoor IP Kamera WLA: Infrarot und Bewegungserkennung

Mit Hilfe einer Outdoor Kamera mit Infrarot und Bewegungserkennung können Sie auch bei Dunkelheit Bilder aufnehmen. Die Bewegungserkennung sorgt dafür, dass Sie nur Videos aufzeichnen, wenn etwas passiert. So sparen Sie Speicherplatz auf der Festplatte. Außerdem können Sie die Kamera bei schlechtem Wetter nutzen, da sie wasserdicht ist. Diese Kamera ist ideal, um Ihr Grundstück zu überwachen. Sie können die Kamera beispielsweise an einem Baum befestigen und so den gesamten Garten im Blick behalten. Die Kamera ist auch für den Innenbereich geeignet. Sie können sie beispielsweise an einer Tür befestigen, so dass Sie immer wissen, wer zu Ihnen nach Hause kommt.

Outdor Kamera ohne WLAN

Eine Outdoor Kamera ohne Wlan ist optimal, wenn Sie die Kamera nicht in Ihrem Heimnetzwerk integrieren wollen. Die Kamera wird dann über ein Netzwerkkabel direkt mit dem Router verbunden. So bleibt Ihr Heimnetzwerk vor unbefugten Zugriffen geschützt.

Fazit

WLAN Kameras gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen, sodass für jeden etwas dabei ist. Sie eignen sich hervorragend für den Innen- und Außenbereich und bieten eine Vielzahl an Funktionen. Die Bild- und Tonqualität ist sehr gut, sodass Sie auch von weit entfernten Orten Ihren Garten oder andere Bereiche überwachen können. Die Kameras sind sehr robust und wetterfest. Sie können sie auch bei schlechtem Wetter einsetzen. Außerdem gibt es Kameras mit Infrarot- und Bewegungserkennung, die auch bei Dunkelheit Bilder aufnehmen können. Wenn Sie nicht in Ihrem Heimnetzwerk integrieren wollen, gibt es auch Outdoor Kameras ohne WLAN. Schauen Sie sich also die verschiedenen Angebote an und entscheiden Sie sich für die Kamera, die am besten zu Ihnen passt.