Die 5 Besten Arbeitshosen für Damen (2019) im Test!

Die 5 Besten Arbeitshosen für Damen

In einigen Berufen gehört die Arbeitshose für Damen zur vorgeschriebenen Berufsbekleidung. Darüber hinaus sind Damen-Arbeitshosen auch in anderen Branchen ein praktisches Kleidungsmittel mit nützlichen Taschen und einer hohen Widerstandsfähigkeit gegenüber alltäglichen Belastungen oder werden in der Freizeit von Hobbyhandwerkerinnen und bei der Gartenarbeit getragen. Hier erfahren Sie, welche Unterschiede es bei Arbeitshosen für Damen gibt und wie Sie die passende Hose für Ihre Ansprüche finden.

Testsieger:

Angebot
1. strongAnt Damen Arbeitshose

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Damen-Arbeitshose mit Latz, Material 65% Polyester/35% Baumwolle, Gummizug im Bund, Bundweitenverstellung, hochgezogenes Rückenteil mit Trägerkreuz, Träger mit Gummibandeinsatz, Steckschnallen, 2 aufgesetzte Knietaschen, 2 Gesäßtaschen, 1 doppelte Maßstabtasche, 1 Latztasche, 1 Oberschenkeltasche, 1 Hammerschlaufe, waschbar bis 60°C

Preis-Leistungs-Sieger: Die strongAnt Damen Arbeitshose lässt ihre Trägerin in keiner Situation im Stich. Ob im Handwerk, in der Landwirtschaft oder in der Freizeit — das strapazierfähige Material und die praktische Ausstattung machen alles mit. Neun Taschen bieten reichlich Stauraum und halten alles griffbereit. In Verbindung mit passendem Knieschutzpolster ist die Hose als Knieschutz nach EN 14404 Typ 2 Stufe 1 zertifiziert.
Zur Ausstattung gehören 2 aufgesetzte Knietaschen mit farbigen Applikationen, 2 Gesäßtaschen mit Patten, 1 doppelte Maßstabtasche, 1 Latztasche mit Patte, Klettverschluss und farbigen Applikationen, 1 Oberschenkeltasche mit Patte und Klettverschluss und 1 Hammerschlaufe. Die Patten verhindern dabei lästiges Hängenbleiben. Mit dezenten Applikationen beweist diese Arbeitshose zudem femininen Charme.
Das Material ist nach Berichten von Kundinnen mit 65% Polyester und 35% Baumwolle trageangenehm und einlauffest nach DIN EN ISO 6330. Es zeichnet sich durch hohe Strapazierfähigkeit mit einer Dreifach-Naht an den Belastungspunkten aus. Das schildern auch Nutzerinnen, die ihre Hose bereits vielfach gewaschen haben und dennoch keine Veränderung am Produkt feststellen.
Durch den Gummizug im Bund und die praktische Bundweitenverstellung mit verdecktem Druckknopf engt die Hose auch in Bewegung nicht ein. Das hochgezogene Rückenteil mit Trägerkreuz sorgt für guten Sitz und eine schöne Silhouette. Dabei drücken die Träger durch einen elastischen Gummibandeinsatz auch bei intensivem Tragen nicht. Sie lassen sich mit Steckschnallen fixieren. Käuferinnen bestätigen den Tragekomfort in ihren Erfahrungsberichten.
Die Planam Damen Latzhose Highline ist waschbar bis 60°C und kann mit hoher Temperatur gebügelt werden. Bei Bedarf kann sie auch gereinigt werden.
Eine ähnlich hohe Qualität wie das Produkt hat auch der Kundenservice des Anbieters. Dieser hat auf die Nachfrage einer Käuferin sofort kulant reagiert.

Vorteile:

  • elastisches und einlauffestes Material 65% Polyester/35% Baumwolle
  • strapazierfähig durch Dreifach-Naht an den Belastungspunkten
  • komfortabler Gummizug im Bund, Bundweitenverstellung mit verdecktem Druckknopf
  • hochgezogenes Rückenteil mit Trägerkreuz
  • Träger mit Gummibandeinsatz und Steckschnallen
  • 9 praktische Taschen und Schlaufen
  • Patten verhindern lästiges Hängenbleiben
  • mit passenden Knieschutzpolstern als Knieschutz nach EN 14404 Typ 2 Stufe 1 zertifiziert
  • waschbar bis 60° C, reinigen möglich
  • Erfahrungsberichte geben Widerstandsfähigkeit des Materials wider
  • Kundinnen sind mit Qualität, Verarbeitung und Tragekomfort sehr zufrieden
  • Service des Herstellers kundenfreundlich und lösungsorientiert

Nachteile:

  • lockerer Druckknopf an der Bundweitenregulierung

Besonderheiten der Arbeitshose für Damen

Beim Vergleich der normalen Alltagshose mit der Arbeitshose für Damen fallen sofort verschiedene Unterschiede auf. Damen-Arbeitshosen bestehen aus einem robusten Material, dass weniger Abrieb bei Belastung zeigt, reißfester ist und daher eine längere Lebensdauer auch bei Beanspruchung aufweist. Hierzu nutzen Hersteller schweren Baumwollstoff oder besonders verstärkte Kunstfasern und Mischgewebe. Ein weiterer Unterschied zeigt sich beim Schnitt der Hosen, denn diese müssen bequem sein und maximale Bewegungsfreiheit bietenVerstärkte Stellen an den Knien oder dem Gesäß machen unterschiedliche Arbeiten angenehmer und auch auf unterschiedliche Temperaturen bei der Arbeit gehen Hersteller von Arbeitsbekleidung ein. So sind Arbeitshosen mit kurz geschnittenen Beinen erhältlich, damit das Schwitzen im Sommer reduziert wird und die Luftzirkulation für mehr Wohlbefinden sorgt. Für den kalten Winter kommen hingegen Thermohosen zum Einsatz, die die körpereigene Wärme schützen.

Ein weiteres Merkmal der Arbeitshosen für Damen und Herren ist das Vorhandensein von vielen Taschen, Laschen und Fächern. In solchen Taschen kann die Trägerin beispielsweise kleine Werkzeuge oder Arbeitsmaterial verstauen. Aber auch ein Taschentuch, das Handy oder ein Schlüssel finden in den verschließbaren Taschen Platz.

Sonderformen der Damen-Arbeitshose

  • Arbeitshosen für Forstarbeiter
  • Malerhosen
  • Zimmermannshosen
  • Damen-Arbeitshosen mit Reflektoren
  • Thermohosen

Arbeitshosen für Wald- und Gartenarbeiten

Bei den speziellen Arbeitshosen für die Branchen der Forstwirtschaft und des Garten- und Landschaftsbausspielen vor allem Sicherheitsaspekte eine entscheidende Rolle. In die Hosen ist an verschiedenen Stellen ein Schnittschutz eingearbeitet, um Verletzungsgefahren beim Umgang mit motorisierten Sägen und Schneidewerkzeugen zu reduzieren. Farblich sind diese Modelle meistens in einem dunklen Grün gehalten und zusätzlich mit auffälligen Details in Signalfarben für eine gute Sichtbarkeit ausgestattet.

Damen-Arbeitshosen für Malerinnen

Die Besonderheit an Malerhosen für Damen ist die Farbe. Solche Modelle sind fast immer in den Farben Weiß, Beige oder Hellgrau gehalten. Grund hierfür ist, dass Malerinnen meistens mit weißer Farbe arbeiten und die Flecken sich dann kaum auf der Arbeitshose abzeichnen. Zusätzlich sind Malerhosen meistens leicht abwischbar und besonders resistent gegenüber Schmutz.

Spezielle Hosen für das Holzhandwerk

Eine weitere Sonderform der Arbeitshose ist die für Holzhandwerker. Während die Zimmermänner auf der Walz und später in ihrem Betrieb schwarze Kordhosen mit Schlag in einer unverkennbaren Form getragen haben, bieten Hersteller für Arbeitsbekleidung die typische Zimmermannshose inzwischen auch aus leichtem Kunstgewebe an.

Arbeitshosen für Damen für den Außeneinsatz bei Dunkelheit

Zusätzlich zu den bereits genannten Sonderformen der Arbeitshose für Damen gibt es außerdem Modelle, bei denen sie Sicherheit durch bessere Sichtbarkeit im Vordergrund steht. Hier sorgen aufgenähte Reflektoren dafür, dass die Trägerin auch bei Dunkelheit im Freien gut sichtbar ist. Für die kalte Jahreszeit bietet der Fachhandel außerdem Thermohosen zum Arbeiten an. Sie verhindern das Auskühlen der Trägerin.

Gut zu wissen: richtige Pflege für Damen-Arbeitshosen

Wichtig beim Waschen Ihrer Arbeitskleidung und speziell Ihrer Arbeitshose ist die Vorbereitung des Waschgangs. Leeren Sie hierzu alle Taschen und Fächer der Damen-Arbeitshose, damit Nägel, Schrauben, Werkzeuge und andere Gegenstände weder das Gewebe noch die Waschmaschine schädigen. Außerdem sollten alle Reißverschlüsse, Knöpfe und Klettverschlüsse für den Waschgang geschlossen werden. Für die Wahl des idealen Waschprogramms halten Sie sich unbedingt an die konkreten Pflegehinweise auf den Etiketten der Kleidung. Allgemein gilt, dass Waschmittel in Pulverform gründlicher reinigt, als Flüssigwaschmittel.

Alle Tipps für den Kauf einer Arbeitshose für Damen auf einen Blick

  • Probieren Sie Ihre Arbeitshose an und machen Sie den Beweglichkeitstest! Sie sollten sich uneingeschränkt damit bewegen können.
  • Vergewissern Sie sich, dass ausreichend viele Taschen für Ihre Werkzeuge vorhanden sind!
  • Wenn Sie viel auf Knien arbeiten, sind Kniepolster in der Hose hilfreich.
  • Bei Arbeiten im Freien zu jeder Tageszeit sorgen Reflektoren an der Arbeitshose für Sicherheit.
  • Während für den heißen Sommer teilweise kurzbeinige Arbeitshosen erhältlich sind, bietet der Fachhandel für den Winter Thermohosen an.
  • Waschen Sie die Arbeitshose für Damen entsprechend der Pflegehinweise, um eine lange Nutzungsdauer zu gewährleisten.


Produkt-Bewertungen (Platz 2 – 5)

2. Planam Damen Latzhose Highline

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Arbeitshose Damen mit Bund, Reißverschluss plus Metallknopf, Doppel-Zollstocktasche, Handytasche, Beintasche mit Klettverschluss und Patte, flexibler Netz Einsatz im Schritt, 2 Kniepolstertaschen, 2 Seitentaschen. 2 Gesäßtaschen und Patten, Gummiband im Bund. Material Stretch 97 % Baumwolle/3 % Elasthan, 260 g/m², waschbar bis 40°

Die feminine Vielseitige: Die Planam Damen Latzhose Highline lässt bereits optisch keinen Zweifel daran, wofür sie entwickelt wurde. Ausgestattet mit Taschen unterschiedlicher Größen sind Arbeitswerkzeuge, Smartphone und Stifte griffbereit untergebracht. Ihre Ausstattung mit Doppel-Zollstocktasche, Handytasche, Beintasche mit Klettverschluss und Patte, flexibler Netz Einsatz im Schritt, 2 Kniepolstertaschen, 2 Seitentaschen und 2 Gesäßtaschen, lässt sich im Handwerk wie auch in der Arbeit mit Tieren oder in der Landwirtschaft optimal nutzen.
Mit dem Elasthananteil von 3 % bietet die Baumwollhose zudem angenehme Beweglichkeit. Trotz ihres figurnahen Schnittes beschreiben Trägerinnen den Tragekomfort als perfekt. Die Hose wirkt ansprechend und zeigt sich mit den farblichen Applikationen sportlich. Sie macht laut Kundenschilderungen jede Bewegung mit und verträgt auch Schmutz. Der Gummi-Bund mit Front-Reißverschluss und Metallknopf außen ermöglichen einen guten Sitz. Mit den Kniepolstertaschen können auch unbeliebte Arbeiten, beispielsweise beim Fliesenlegen, bequem erledigt werden.
Vereinzelt sind die Hosenbeine etwas lang, wie Trägerinnen berichten, was jedoch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis nicht mindert.
Die Hose ist waschbar bis 40°.

Vorteile:

  • bequeme Arbeitshose für Damen mit Gummiband im Bund
  • Reißverschluss und Metallknopf ermöglichen sicheren Sitz
  • Doppel-Zollstocktasche
  • Handytasche
  • Beintasche mit Klettverschluss und Patte
  • flexibler Netz-Einsatz im Schritt
  • 2 Kniepolstertaschen
  • 2 Seitentaschen
  • 2 Gesäßtaschen und Patten
  • elastisches Material 97 % Baumwolle/3 % Elasthan (260 g/m²)
  • Kundinnen beurteilen das Preis-Leistungs-Verhältnis als sehr gut
  • Qualität und Verarbeitung werden als empfehlenswert beschrieben
  • Passform ist feminin und durch den Stretchanteil angenehm

Nachteile:

  • nur waschbar bis 40 °C
  • vereinzelt sind die Hosenbeine zu lang

3. BP Arbeitshose für Damen 1981

Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Arbeitshose Damen, feminine Passform, schlanke Silhouette, Dehnbund im Rücken für optimalen Sitz (ab Gr. 48), Material 65 % Polyester/35 % Baumwolle, 250 g/m², elastisch, Reflexelemente, Hammerschlaufe, 2 Seitentaschen mit Stretch-Einsatz, 2 Gesäßtaschen, 1 Schenkeltasche mit integrierter Smartphonetasche, freihängende doppelte Zollstocktasche, Öko-Tex Standard 100 Industriewäsche-geeignet nach ISO 15797, waschbar bis 60°

Angenehme Stretchhose mit schwieriger Passform: Bei der BP Arbeitshose für Damen 1981 wurde Wert auf eine Kombination von elastischem Material, Funktionalität und femininer Silhouette gelegt. Besonders das stretchige Material aus 65% Polyester/35% Baumwolle lässt der Trägerin mit 250 g/m² ausreichend Bewegungsfreiheit. Ab Größe 48 sorgt zusätzlich ein Dehnbund im Rücken für optimalen Sitz. Gleichzeitig bietet der Stoff Schutz gegen Schmutz, Wind und Wetter. Sportliche Reflexelemente am Bein sind dabei weithin sichtbar. Kundinnen bestätigen ein angenehmes Tragegefühl.
Dennoch kritisieren Trägerinnen die Passform. Die Hose ist nach Schilderungen an der Hüfte knapp und an den Oberschenkeln eng geschnitten. So wird das Arbeiten erschwert, vor allem bei kniender Tätigkeit. Auch fallen die Konfektionsgrößen eher klein aus, die Beinlänge ist dagegen großzügig bemessen. Zufrieden sind Käuferinnen dagegen mit der Langlebigkeit des Materials. Nach mehrmaligen Wäschen zeige sich weder Pilling noch sonstige Verschleißerscheinungen.
Trotz der schlanken Passform ermöglicht die Arbeitshose die griffbereite Unterbringung von Werkzeugen, Smartphone und Stift. Mit Hammerschlaufe, 2 Seitentaschen mit Stretch-Einsatz, 2 Gesäßtaschen, 1 Schenkeltasche mit integrierter Smartphonetasche und einer freihängenden doppelten Zollstocktasche ist „Frau“ gut ausgestattet.
Der nach Öko-Tex Standard 100 hergestellte Stoff ist Industriewäsche-geeignet nach ISO 15797. Die Hose kann bis 60° gewaschen werden.

Vorteile:

  • Arbeitshose Damen nach Öko-Tex Standard 100
  • feminine Passform, schlanke Silhouette
  • ab Gr. 48 Dehnbund im Rücken für optimalen Sitz
  • elastisches Material und langlebiges 65 % Polyester/35 % Baumwolle, 250 g/m²
  • sichere Reflexelemente
  • Hammerschlaufe
  • 2 Seitentaschen mit Stretch-Einsatz
  • 2 Gesäßtaschen
  • 1 Schenkeltasche mit integrierter Smartphonetasche
  • freihängende doppelte Zollstocktasche
  • Öko-Tex Standard 100 Industriewäsche-geeignet nach ISO 15797
  • waschbar bis 60°
  • Kundinnen bestätige gute Qualität und Langlebigkeit des Materials

Nachteile:

  • Hose fällt nach Erfahrungsberichten an der Hüfte knapp aus
  • an den Oberschenkeln eng geschnitten, was die Bewegungsfähigkeit einschränkt
  • Hosenbeine vereinzelt zu lang

Angebot
4. Planam Damen Arbeitshose Easy

Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Damen Arbeitshose, zertifiziert nach Öko-Tex Standard 100, ausgestattet mit UV Protect 80, Reißverschluss, 65 % Polyester/35 % Baumwolle, ca. 285 g/m², Cargo, 2 eingesetzte Beuteltaschen, 2 Oberschenkeltaschen, 1 Handytasche, 2 Gesäßtaschen, Bund mit 7 breiten Gürtelschlaufen und Jeansknopf, Gummizug im Bund

Lässig und zweckmäßig: Die Planam Damen Arbeitshose Easy kombiniert Tragekomfort und schickes Design. Ihr elastisches Material ist bei ca. 285 g/m² strapazierfähig und zertifiziert nach Öko-Tex Standard 100. Darüber hinaus ist die Baumwoll-Polyester-Mischung UV-beständig bis Faktor 80.
Ein bequemer Bund mit 7 breiten Gürtelschlaufen, Jeansknopf und Reißverschluss unterstützt eine feminine Passform. Trotz der schmalen Silhouette bietet die Arbeitshose 5 Taschen, in denen beispielsweise Stifte und Cuttermesser schnell zur Hand sind. Zur Ausstattung gehören 2 eingesetzte Beuteltaschen, 2 Oberschenkeltaschen mit Patte und Klettverschluss, 1 Handytasche links sowie 2 Gesäßtaschen.
Kundinnen bestätigen ein gutes Tragegefühl bei femininer Passform.

Vorteile:

  • Arbeitshose aus strapazierfähigem Material 65 % Polyester/35 % Baumwolle, ca. 285 g/m²
  • zertifiziert nach Öko-Tex Standard 100
  • ausgestattet mit UV Protect 80
  • Cargo-Schnitt mit 2 eingesetzten Beuteltaschen, 2 Oberschenkeltaschen, 1 Handytasche, 2 Gesäßtaschen
  • Bund mit 7 breiten Gürtelschlaufen, Jeansknopf und Reißverschluss
  • komfortabler Gummizug im seitlichen Bund
  • Kundinnen bestätigen ein gutes Tragegefühl

Nachteile:

  • hat vergleichsweise wenig Taschen und Schlaufen
  • Gesäßtaschen und seitliche Eingrifftaschen weisen keine Patten auf

5. Planam Damen Bundhosen Highline

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Damen-Bundhose, Arbeitshose, 2 aufgesetzte Knietaschen mit farblichen Applikationen, Material 65 % Polyester/35 % Baumwolle ca. 285 g/m², Kontrastfarbe Canvas-Gewebe ca. 320 g/m², Tascheneingriffe und Taschenpatten mit farblichen Biesen abgesetzt, Oberschenkeltasche mit Patte und Klettverschluss, doppelte Maßstabtasche, Hammerschlaufen, Gummizug im Bund, integrierter UV-Schutz, Gewicht 567 g

Robust und praktisch: Die Planam Damen Bundhosen Highline vereint Schutz und Komfort bei der Arbeit. Mit ihrer robusten und laut Kundenberichten trageangenehmen Baumwoll-Polyester-Mischung mit 285 g/m² ist sie für jeden Arbeitseinsatz bereit. Ihr Kontrasteinsatz besteht aus strapazierfähigem Canvas-Gewebe mit ca. 320 g/m². Das Material beinhaltet laut Hersteller einen UV-Schutz. Praktisch ist zudem, dass die Hose bis 60° gewaschen und heiß gebügelt werden kann. Bei Bedarf lässt sie sich auch reinigen.
Viele Verstaumöglichkeiten ermöglichen schnelles und effektives Arbeiten: 2 aufgesetzte Knietaschen mit farbigen Applikationen, 2 Gesäßtaschen mit Patten, eine doppelte Maßstabtasche, eine Oberschenkeltasche mit Patte und Klettverschluss und eine Hammerschlaufe. Vereinzelt wünschen sich Kundinnen weitere Taschen in unterschiedlicher Größe.
Ausreichende Bewegungsfreiheit ermöglicht der Gummizug im Bund. Geschlossen wird die Hose mit einem Reißverschluss im Hosenschlitz und einem Knopf. Dieser ist nach innen genäht, was ein Hängenbleiben außen verhindert, die Kundinnen jedoch irritiert. Außerdem fordert der innen liegende Knopf etwas Bundweite. Vereinzelt wird von Problemen in der Passform berichtet, da die Hose zu großzügig geschnitten sei und durch den Gummibund zusätzlich Spielraum habe.
Insgesamt beurteilen Käuferinnen die Qualität und Verarbeitung der Hose als gut. Das Preis-Leistungs-Verhältnis wird als stimmig beurteilt.

Vorteile:

  • praktische Arbeits-Bundhose für Damen
  • 2 aufgesetzte Knietaschen mit farblichen Applikationen
  • angenehmes Material Hose: 65 % Polyester/35 % Baumwolle, ca. 285 g/m²
  • Kontrastfarbe: Canvas-Gewebe 65 % Polyester/35 % Baumwolle, ca. 320 g/m²
  • Tascheneingriffe und Taschenpatten mit farblichen Biesen abgesetzt
  • Oberschenkeltasche mit Patte und Klettverschluss
  • doppelte Maßstabtasche
  • Hammerschlaufe
  • Gummizug im Bund
  • integrierter UV-Schutz
  • vergleichsweise geringes Gewicht 567 g
  • waschbar bis 60°

Nachteile:

  • Passform häufig zu groß
  • Hosenknopf vorn innen liegend lockert sich leicht
  • vereinzelt werden weitere Taschen und Schlaufen gewünscht

Fazit

Bildquelle Header: Smiling woman autumn gardening backyard hobby © Depositphotos.com/CandyBoxImages

Letzte Aktualisierung am 21.04.2019 um 12:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API