Arbeitshose für Herren - für Komfort und Flexibilität bei der Gartenarbeit

Aktualisiert am: 19.07.2021

Damit Sie sich beim Heckenschneiden, Rasenmähen oder Mauerbauen nicht verletzen, empfiehlt sich eine Arbeitshose für Herren als komfortabler Schutz. Neben klassischen langen Hosen finden sich Modelle mit kurzen Beinen für die warme Jahreszeit. Hochwertige Herren-Arbeitshosen zeichnen sich durch einen strapazierfähigen Stoff und zahlreiche Taschen aus.

Arbeitshosen für Herren Testsieger* 2022

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Herren-Arbeitshose aus Polyester und Baumwolle, Größe 44 bis 58, mit Reißverschluss, Gürtelschlaufen und Taschen, mit Knietaschen

Arbeitshose mit Kniepolstertaschen: Die Herren-Arbeitshose Engelbert Strauss e.s. Motion 2020

zeichnet sich aus Sicht zahlreicher Käufer durch einen bequemen und passgenauen Sitz aus. Sie erhalten sie in unterschiedlichen Größen, sodass sie sich für mehrere Ansprüche eignet.
Mehrere Kunden sprechen sich lobend über den komfortablen Schnitt aus. Der Hosenbund drückt und kneift nicht. Um den Tragekomfort bei Bedarf zu erhöhen, besitzt das Beinkleid breite Gürtelschlaufen. Sie bieten beispielsweise einem Arbeitsgürtel ausreichend Platz.
Die Arbeitshose für Herren besteht aus einem Materialmix aus Baumwolle und Polyester. Das synthetische Material stellt den Großteil der Zusammensetzung dar. Durch den Stoff zeigt sich das Produkt wasser- und schmutzabweisend.
Das Modell Engelbert Strauss e.s. Motion 2020 beeindruckt mehrere Anwender durch die hohe Bewegungsfreiheit. Zusätzlich bietet die Hose durch zahlreiche Taschen viel Stauraum. Neben Seitentaschen finden sich Bein- und Knietaschen. Sie sind teilweise offen oder mit einem Reißverschluss verschließbar.
Aufgrund der unterschiedlichen Taschengrößen profitieren die Anwender von einer hohen Flexibilität. Damit Kleinteile nicht verloren gehen, besitzen einige Hosentaschen eine zusätzliche Stoffklappe als Schutz.
Zusätzlich wartet die Arbeitshose mit Kniepolstertaschen auf. Nutzen die Gärtner Kniepolster, entlasten sie ihre Knie und genießen mehr Komfort beim Arbeiten. Die Polster tauschen sie mit wenigen Handgriffen aus.
Des Weiteren lobt die Mehrzahl der Käufer die leichte Reinigung der Arbeitshose. Diese ist maschinenwaschbar und trocknet schnell. Ein Nutzer weist in seiner Bewertung darauf hin, dass das Modell aus seiner Sicht nicht in den Trockner gehört.
Ein Kunde kritisiert bei der Arbeitshose Engelbert Strauss e.s. Motion 2020 die Passform. Seiner Meinung nach fällt sein Modell zu groß und zu lang aus. Die Mehrzahl der Anwender lobt in den Bewertungen jedoch den angenehmen Sitz.
Ein anderer Nutzer beklagt sich über einen zeitnahen Materialverschleiß bei der Herren-Arbeitshose. Nach wenigen Einsätzen sei der Stoff im Kniebereich durchgescheuert und erste Löcher zeigten sich. Hierbei handelt es sich um eine Einzelmeinung. In den meisten Kundenbewertungen erhält das Modell Lob für das feste und strapazierfähige Material.

Vorteile:
  • bequeme Passform
  • strapazierfähiges Materia
  • wasserabweisender Stoff
  • zahlreiche Taschen
  • mit Kniepolstertaschen
Nachteile:
  • fällt teilweise zu groß aus
  • selten vorzeitiger Verschleiß

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Kurze Herren-Arbeitshose, knielang, aus Baumwolle und Polyester, mit Werkzeugtaschen und Slots, mit Belüftungseinsätzen und Gürtelschlaufen

Kurze Arbeitshose für Herren: Bei der Uvex Tune-up Kurze Herren-Arbeitshose

loben zahlreiche Kunden die angenehme und bequeme Passform. Die Hose bietet aus Sicht der Träger viel Bewegungsfreiheit. Um ihren Tragekomfort zu erhöhen, ermöglicht sie durch Gürtelschlaufen die Nutzung eines Gürtels.
Das Modell besteht aus einem Materialmix 65 Prozent Polyester und Baumwolle. Die Kombination sorgt für ausreichend Elastizität und eine wasser- und schmutzabweisende Oberfläche. Durch die kurzen Beine und zusätzliche Belüftungseinsätze eignet sich die Arbeitshose für Herren für den Einsatz in der warmen Jahreszeit.
Sie zeichnet sich durch eine Vielzahl an Werkzeugtaschen und Slots für Stifte und Zollstock aus. Diese sind offen oder mit einer Stoffklappe versehen.
An der Uvex Tune-up Kurze Herren-Arbeitshose übt die Mehrzahl der Käufer aufgrund der Größe Kritik. Sie beklagen, dass das Beinkleid deutlich zu klein ausfällt. Mehrere sprechen von einem zu kleinen Bund, andere von zu kurzen Beinen.
Des Weiteren meinen Anwender, dass sich das Material unangenehm auf der Haut anfühlt. Ein Kunde beschwert sich über kratzende Nähte. Einen weiteren Kritikpunkt stellt ein zeitnaher Verschleiß dar. Vorrangig an den Schenkelinnenseiten entstehen schnell Abrieb und Risse, schreibt ein Käufer.

Vorteile:
  • strapazierfähiger Materialmix
  • angenehme Passform
  • mit zahlreichen Taschen
  • für die warme Jahreszeit geeignet
  • mit Gürtel kombinierbar
Nachteile:
  • fällt teilweise zu klein aus
  • im Einzelfall vorzeitiger Verschleiß

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Herren-Arbeitshose, Latzhose, mit zahlreichen Taschen, mit Kniepolstertaschen, maschinenwaschbar, mit YKK-Reißverschluss und Dreifach-Naht im Schritt

Arbeitslatzhose für Herren: Die Flexibilität der TMG Arbeitslatzhose Herren

stellt für zahlreiche Kunden einen Vorteil dar. Die lange Arbeitshose kommt für verschiedene Tätigkeiten in Garten oder Werkstatt infrage.
Ihr wasserabweisendes Material macht sie schlechtwettertauglich. Zusätzlich besitzt sie mehrere reflektierende Paspeln, die die Sichtbarkeit der Anwender in der Dämmerung oder bei schlechten Lichtverhältnissen erhöhen.
Die reflektierenden Stellen befinden sich am Latz, den Hosen- und Knietaschen sowie an den Beinabschlüssen. Die Vielzahl der Verstaumöglichkeiten für Werkzeuge und Gartenutensilien erweist sich ebenfalls als vorteilhaft.
Die Mehrzahl der Taschen ist leicht zugänglich. Die Arbeitshose wartet mit großen Knietaschen für einsetzbare Polster auf. Mehrere Kunden loben sie für ihre angenehme Passform und die Bewegungsfreiheit, die sie bietet.
Einen weiteren Pluspunkt stellt die unkomplizierte Pflege dar. Die Latzhose reinigen die Gartenbesitzer in der Waschmaschine und lassen sie an der Luft trocknen.
Zu den negativen Aspekten bei der TMG Arbeitslatzhose Herren zählen aus Sicht mehrerer Anwender die Träger. Sie seien unbequem und rutschen leicht. Das beeinträchtigt den Tragekomfort sowie die Praktikabilität beim Arbeiten.
Ebenso meinen mehrere Nutzer, dass sich das Material unbequem auf der Haut anfühlt. Es wirke plastisch, sodass die Betroffenen leicht ins Schwitzen geraten.
Ein Kunde berichtet von einem zeitnahen Verschleiß des Stoffs. Vorrangig die Nähte halten aus seiner Sicht Belastungen nicht lange stand. Eine Ausnahme besteht in der Dreifachnaht im Schritt, die von zahlreichen Trägern Lob erhält. Die Stellen zwischen den Schenkeln und an den Knien sind einem Käufer nicht abriebfest genug.

Vorteile:
  • für zahlreiche Einsatzgebiete verwendbar
  • angenehme Passform
  • mit reflektierenden Elementen
  • mit Kniepolstertaschen
  • unkomplizierte Pflege
Nachteile:
  • Träger rutschen
  • selten vorzeitiger Verschleiß

Arbeitshose für Herren kaufen – strapazierfähige Arbeitsbekleidung mit nützlichen Extras

Im Garten fallen zahlreiche Arbeiten an, die eine Verletzungsgefahr bergen. Zusätzlich entstehen auf der Kleidung durch Erde, Sand und Laub hartnäckige Verschmutzungen. Um die Alltagskleidung und die Haut vor Kratzern, Rissen und Schmutz zu schützen, bietet sich für die Gartenarbeit eine Arbeitshose für Herren an.

Herren-Arbeitshosen für Sommer und Winter

Eine Arbeitshose benötigen Gärtner für Outdoor-Aufgaben in der warmen und kalten Jahreszeit. Im Sommer eignet sich das robuste Beinkleid zum Schneiden von Hecke, Büschen und Bäumen. Es verhindert, dass Äste, Nadeln oder Dornen die Haut zerkratzen.

Ebenso eignen sich die Hosen beim Arbeiten mit Mäher, Trimmer und Häcksler. Sie schützt die Beine vor herumwirbelndem Gras und Holz. Dementsprechend stellt sie beim Holzhacken ebenfalls eine sinnvolle Arbeitskleidung dar.

Materialabhängig dient sie im Winter beim Schneeschieben oder Baumfällen als wärmende Schutzkleidung. Um zu jeder Jahreszeit sicher und komfortabel im Garten agieren zu können, gibt es verschiedene Modelle:

  • Kurze Arbeitshose für Herren: Sommer-Arbeitshosen für Herren sind im Vergleich zu den klassischen Modellen weniger robust. Aufgrund der geringen Stoffdichte zeigen sie sich luftdurchlässig und atmungsaktiv. Hochwertige Herren-Arbeitshosen ermöglichen einen guten Feuchtigkeitsabtransport, der das Arbeiten in der Sommerhitze erträglicher macht. Vorrangig schützen die kurzen Hosen vor Schmutz, weniger vor Verletzungen an den Beinen. Daher kommen sie hauptsächlich für leichte Gartenarbeiten infrage.
  • Lange Arbeitshose für Herren: Um Knie, Schienbeine und Schenkel vor Schrammen und Kratzern zu bewahren, eignen sich aus robustem Stoff gefertigte lange Arbeitshosen. Sie bieten sich für strapaziöse Arbeiten an. Handelt es sich um Winter-Arbeitshosen für Herren, besitzen sie teilweise einen Thermoeinsatz. Dieser schützt die Beine auch bei Minusgraden und hält sie warm. Teilweise erschwert er die Pflege des Materials. Im Vergleich zu kurzen Hosen können lange Herren-Arbeitshosen die Bewegungsfreiheit der Beine stärker einschränken. Abhängig von der Außentemperatur empfinden die Nutzer sie unter Umständen als zu warm.
  • Multifunktionale Arbeitshose für Herren: Multifunktionshosen kombinieren Sommer- und Winterarbeitshosen. Sie besitzen Beine, die Nutzer bei Bedarf abtrennen. Dies macht ein Reißverschluss im Kniebereich möglich. Hochwertige Modelle zeichnen sich durch eine einfache Handhabung aus. Im Vergleich zu langen Herren-Arbeitshosen gehen multifunktionale Varianten oftmals mit einem dünneren und leichteren Stoff einher. Aufgrund der Flexibilität kommt die multifunktionale Herren-Arbeitshose für unterschiedliche Aufgaben infrage.

Die Mehrzahl der klassischen Herren-Arbeitshosen weist einen breiten, teilweise verstellbaren Bund auf. Eine Alternative besteht in einer Latzarbeitshose für Herren. Diese schützt durch den Stofflatz auch die Brust der Gärtner.

Den Stauraum zahlreicher Latzhosen erhöhen ein oder zwei Brusttaschen. Die Träger stellen die Gartenbesitzer mit einem unkomplizierten Schiebe- oder Zugmechanismus ein.

Zum Teil ermöglichen es die Latzhosen, den Stofflatz abzutrennen. Dieser ist bei entsprechenden Modellen mit einem Reißverschluss an der Arbeitshose befestigt.

Herren-Arbeitshosen für den Garten – welches sind die wichtigsten Kaufkriterien?

Zu den relevanten Auswahlkriterien bei einer Arbeitshose für Herren gehört die Passform. Ein gutes Produkt sollte nicht einschneiden oder rutschen. Die Vielzahl der Modelle besitzt Zugbänder, Reißverschlüsse oder Gürtelschlaufen, um den Sitz an die individuellen Anforderungen anzupassen. Bei Herren-Arbeitshosen wählen die Käufer zwischen drei Größen:

  • Normale Größen: Entsprechende Hosen eignen sich für Männer mit klassischer Proportionalität. Die Größen reichen bei der Mehrzahl der Hersteller von 44 bis 58. International wählen die Arbeiter zwischen XS bis 4XL.
  • Schlanke Größen: Teilweise bieten die Hersteller für Herren mit schmalen Hüften die Größen 88 bis 114 an. Ebenso eignen sich die schmalgeschnittenen Modelle für Jugendliche.
  • Kurzgrößen: Für kleine Männer mit einem breiteren Oberkörper und kurzen Beinen empfehlen sich Hosen in untersetzten Größen. Die Kurzgrößen reichen von 23 bis 30. Bei diesen Herren-Arbeitshosen fällt der Schnitt eher weit aus.

Um den Tragekomfort zu erhöhen, besitzt die Mehrzahl der Arbeitshosen Gürtelschlaufen sowie einen mitgelieferten Stoffgürtel. Ein weiteres Kaufkriterium stellt die Farbe der Hose für die Gartenarbeit dar. Sie kann Einfluss auf die Pflege und Reinigung nehmen. Vorrangig gedeckte Töne wie Braun, Grün oder Beige eignen sich für Arbeiten im Freien.

Sie verhindern, dass Gras- oder Erdflecken stark auf dem Stoff auffallen. Vorrangig bei hellem Stoff kann es schwerfallen, hartnäckige Verschmutzungen vollständig zu entfernen.

Welche Ausstattung ergibt für Arbeitshosen für Herren Sinn?

Vielseitig verwendbare Herren-Arbeitshosen zeichnen sich durch ausreichend Verstaumöglichkeiten für kleine Gartenwerkzeuge und andere Hilfsmittel aus. Um diese stets griffbereit zu haben, versehen zahlreiche Hersteller die Arbeitshosen für Herren mit mehr als zwei Taschen.

Neben den seitlichen Hosentaschen besitzen viele Modelle weitere Taschen im Gesäßbereich sowie entlang der Beine. Hierbei handelt es sich um offene und mit Klettverschluss oder Reißverschluss verschließbare Taschen unterschiedlicher Breite und Tiefe.

Sie ermöglichen die problemlose Mitnahme von Drahtrolle, Schere und Zollstock. Ebenfalls finden Taschenmesser und andere Utensilien in ihnen Platz.

Zum Teil finden sich an den Herren-Arbeitshosen Kniepolstertaschen. In diesen befinden sich Polster aus Schaumstoff, die die Anwender bei Bedarf entnehmen und wieder einsetzen. Alternativ existieren Arbeitshosen für Herren mit fest integrierten Kniepolstern.

Dieser Knieschutz bietet sich für Arbeiten wie das Unkrautjäten oder das Pflastern der Einfahrt an. Er entlastet die Knie, kann jedoch die Bewegungsfreiheit beim Laufen einschränken.

Aus welchem Material besteht eine Arbeitshose für Herren?

Die Mehrzahl der Hersteller fertigt die Herren-Arbeitshosen aus einem Materialmix aus Polyester und Baumwolle. Letzteres zeichnet sich durch eine gute Feuchtigkeitsregulierung und Hautfreundlichkeit aus. Jedoch ist das atmungsaktive Naturmaterial nicht wasserabweisend.

Legen die Gartenbesitzer auf diese Eigenschaft Wert, empfiehlt sich eine Herren-Arbeitshose aus synthetischem Material. Eine zusätzliche Schutzschicht hält effektiv Feuchtigkeit ab. Zugleich wirkt sie schmutzabweisend.

Die wasserabweisenden Modelle eignen sich beispielsweise für Arbeiten am oder im Gartenteich. Sie sind im Vergleich zu Hosen mit hohem Baumwollanteil weniger atmungsaktiv, sodass die Anwender schnell ins Schwitzen geraten können. Für einen hohen Tragekomfort sorgen Stretch-Arbeitshosen für Herren, die einen hohen Elasthan-Anteil aufweisen.

Die Materialzusammensetzung unterscheidet sich unter den Hosen stark. Jedoch liegt bei der Mehrzahl der Modelle für Herren die Grammatur, welche die Dichte der Stoffzusammensetzung bezeichnet, zwischen 200 und 320 Gramm pro Quadratmeter. Eine hohe Grammatur führt zu einer robusten und strapazierfähigen Materialqualität.

Zu den wichtigen Kriterien gehört neben der Materialwahl die Verarbeitungsqualität des Beinkleids. Hochwertige Modelle punkten mit einer sauberen Naht. Damit diese stabil und reißfest ist, sollte sie doppelt oder dreifach vernäht sein.

Die Arbeitshose für Herren waschen und pflegen

Eine pflegeleichte Herren-Arbeitshose waschen die Gartenbesitzer in der Waschmaschine bei 30 bis 40 Grad Celsius. Je nach Material eignet sich das Beinkleid für den Trockner.

Sofern sich eine Hose nicht dafür empfiehlt, sollte sie innerhalb kurzer Zeit lufttrocknen, um nach der Reinigung schnell wieder einsatzbereit zu sein. Hochwertige Modelle bestehen aus robusten, abriebfesten Stoffen.

Diese halten verschiedene Belastungen aus, ohne dabei Schaden zu nehmen. Sie ermöglichen bei Bedarf das manuelle Herausreiben von Flecken.

Alternativprodukte

Nicht für jedes Einsatzgebiet und jeden Gartenbesitzer empfiehlt sich eine Herren-Arbeitshose als Arbeitsbekleidung. Teilweise entsprechen Design, Schnitt oder Passform nicht den Anforderungen der Nutzer. Damit sie während der Gartenarbeit von einem bequemen und robusten Beinkleid profitieren, kommt folgende Alternative infrage:

  • Unisex-Arbeitshose: Diese Modelle dienen Männern und Frauen gleichermaßen als komfortables Beinkleid. Wie klassische Herren-Arbeitshosen zeichnen sie sich durch eine Vielzahl an Taschen und strapazierfähige Materialien aus. Schnitt und Passform zeigen sich oft weit und bequem, sodass sich beide Geschlechter problemlos in der Hose bewegen können. Für ein hohes Maß an Flexibilität sorgt ein Stretch-Anteil im Stoff. Alternativ finden sich Unisex-Arbeitshosen mit mehreren Einstellungsmöglichkeiten der Passform. Vorrangig für Paare, die sich eine Arbeitshose teilen, kommt diese Variante infrage.