Balkonfächer – stilvoller Sicht- und Sonnenschutz

Aktualisiert am: 17.11.2022

Balkonfächer verhindern Blicke von Nachbarn und Passanten, wenn sich Hausbewohner auf ihrem Balkon aufhalten. Der Fächerschirm als moderne Alternative zu einem Sonnenschirm dient zudem als Sonnenschutz, Windschutz und Dekorationselement. Die klappbaren Sichtschutzfächer zeichnen sich durch witterungsbeständige Materialien aus.
Update vom 12.07.2021
Der QUICK STAR Sichtschutz Fächer wurde aufgrund der langen Lieferzeit aus dem Vergleich genommen.

Balkonfächer Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Balkonfächer aus Polyester, Gestell aus pulverbeschichtetem Stahl, klappbar, mit Wandhalterung, 120 x 120 cm, inkl. Schutzhülle

Sehr einfache Montage: Der My Garden Balkonfächer

wird mit einer Wandhalterung und Befestigungsmaterial ausgeliefert, das von vielen Käufern positiv bewertet wird. Die mitgelieferten Schrauben und Dübel wirken hochwertig und ermöglichen zusammen mit der detaillierten Anleitung eine schnelle und stabile Montage.
Im Lieferumfang ist auch eine Schutzhülle enthalten, die den My Garden Balkonfächer vor vorzeitiger Verwitterung schützt. Viele Nutzer verwenden den Balkonfächer als Windschutz und berichten, dass dieser gut vor Witterungseinflüssen geschützt und ausreichend stabil ist.
Vorteilhaft ist, dass sich der Bezug abnehmen und waschen lässt, wenn er stark verschmutzt ist. Durch die schmutzabweisende Beschichtung ist das glücklicherweise nicht häufig der Fall.
Der Klappmechanismus ist den Erfahrungsberichten nach etwas schwergängig, wenn der Balkonfächer längere Zeit ausgeklappt war. In einem Einzelfall wird außerdem bemängelt, dass der Stoff nicht ausreichend blickdicht war.

Vorteile:
  • hochwertige Bespannung aus Polyester
  • UV-beständig und schmutzabweisend beschichtet
  • Bespannung abnehmbar
  • inkl. Schutzhülle
  • gutes Montagematerial
Nachteile:
  • Klappmechanismus im Einzelfall schwergängig

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Balkonfächer, klappbar, mit Wandhalterung, 140 x 140 cm, aus Polyester, waschbar

Sichtschutzfächer mit abnehmbarem Bezug: Lob erhält der Deuba Balkonfächer klappbar mit Wandhalterung

für seine hochwertige Verarbeitung. In den Bewertungen freuen sich die Käufer über das robuste Gestell und den langlebigen Bezug.
Dieser besteht zu 100 Prozent aus Polyester. Das Material erweist sich als wetterfest und strapazierfähig. Zeigen sich darauf Flecken, ist der Bezug mit wenigen Handgriffen zum Säubern zu entfernen.
Er eignet sich für die Maschinenwäsche. Der klappbare Sichtschutzfächer überzeugt durch die unkomplizierte Handhabung. Die Montage geht leicht vonstatten. Eine Klemmvorrichtung ermöglicht es, den Sichtschutz am Geländer zu befestigen.
Zu dem Zweck liefert der Hersteller das benötigte Material mit. Mehrere Käufer bemängeln an dem Deuba Balkonfächer klappbar mit Wandhalterung die Stoffqualität.
Das Material ziehe im Laufe der Zeit an den Nähten Fäden. Neben der Optik beeinträchtigt dieser Aspekt die Haltbarkeit des Sichtschutzes.
Des Weiteren erhält er aufgrund seiner Stabilität Kritik. Bei Wind klappt er zusammen, wie ein Kunde schreibt. Ein weiterer Käufer beklagt sich, dass die Farbe nicht den Herstellerangaben entspricht. Auf die Qualität des Fächers nimmt die Farbgebung keinen Einfluss.

Vorteile:
  • hochwertige Verarbeitung
  • unproblematische Handhabung
  • witterungsbeständiges Material
  • abnehmbarer Bezug für unkomplizierte Pflege
  • mit Montagematerial im Lieferumfang
Nachteile:
  • teilweise ziehen die Nähte Fäden
  • Farbe entspricht nicht immer der Abbildung
  • bei Wind instabile Konstruktion

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Sichtschutzfächer aus Stoff, aus Polyester, 115 x 115 cm, mit Befestigungsmaterialien

Balkonfächer aus wetterfestem Polyester: Benötigen Gartenbesitzer einen Sichtschutzfächer für einen kleinen Balkon, stellt der QUICK STAR Sichtschutz Fächer

eine gute Wahl dar. Mit den Maßen 115 x 115 Zentimeter schützt er eine Sitzfläche von zwei bis drei Personen vor unerwünschten Blicken.
Gleichzeitig dient er als stabiler Sonnen- und Windschutz. Mehrfach äußern sich die Nutzer positiv über seine hohe Verarbeitungsqualität. Der sauber vernähte Bezugsstoff besteht zu 100 Prozent aus Polyester.
Wie die Bewertungen zeigen, hält das Material Feuchtigkeit und Wind ohne Probleme aus. Es erweist sich als reißfest, sodass der QUICK STAR Sichtschutz Fächer über Jahre seine Funktionalität behält. Lob erhält das Modell aufgrund seines stabilen Gestells.
Dieses besteht aus pulverbeschichtetem Stahl. Es setzt keinen Rost an und punktet mit einem geringen Gewicht. Die Leichtigkeit ermöglicht eine einfache und flexible Montage des Sichtschutzes.
Diesen bringen die Käufer mit einer Klemmvorrichtung an ihrem Geländer an. Zu dem Zweck liefert der Hersteller die benötigten Befestigungsmaterialien mit. Wie die Nutzer beschreiben, funktioniert die Montage mit wenigen Handgriffen.
Bei Bedarf klappen sie den QUICK STAR Sichtschutz Fächer vollständig ein. Das funktioniert laut Kundenaussagen reibungslos mit einer Hand. Um ihn beispielsweise bei Wind sicher zu verstauen, besitzt das Modell eine Haltevorrichtung.
Eine zusätzliche Schutzhülle bewahrt den Stoff vor Nässe und Schmutz. Gelangt Feuchtigkeit auf den Schirmstoff, schadet das seiner Langlebigkeit nicht. Der Polyesterbezug weist eine Schutzbeschichtung auf.
Bei einem Blick auf die Bewertungen des QUICK STAR Sichtschutz Fächers fallen drei Kritikpunkte ins Auge. Ein Kunde beklagt sich über den großen Abstand zwischen den Metallstäben des Gestells und dem Bezug.
In der Folge flattert der Stoff stark im Wind und verursacht laut Kundenaussagen eine unangenehme Geräuschkulisse. Gleichzeitig erhöht die unzureichende Befestigung das Risiko frühzeitiger Verschleißerscheinungen.
Ein weiterer Kunde bemängelt, dass der Balkonfächer sich nicht ganz öffnet. Dieser Umstand verkleinert die Sicht- und Windschutzfläche.
Das dritte Manko betrifft das Material des Sichtschutzschirms. Dieser besitzt an seinem Feststellbolzen eine Kette aus Metall.
Wie mehrere Nutzer schreiben, setzt diese im Laufe der Zeit Rost an. Auf die Dauer büßt sie durch die rostigen Stellen an Stabilität ein.

Vorteile:
  • hochwertige Verarbeitung
  • einfache Handhabung
  • witterungsbeständiges Material
  • rostfreies Gestell
  • geringes Gewicht
Nachteile:
  • großer Abstand zwischen Gestell und Bezugsstoff
  • Fächer öffnet sich nicht vollständig
  • Kette am Feststellbolzen rostet

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Balkonfächer mit Wandhalterung, 120 x 120 cm, aus Polyester, mit Schutzhülle und Montagematerial

Sichtschutzfächer mit Schutzhülle: Für den Sichtschutz auf einem kleineren Balkon kommt der GRASEKAMP Qualität seit 1972 Balkonfächer

mit den Maßen 120 x 120 Zentimeter infrage. Bei dem Modell loben die Anwender den witterungsbeständigen Bezug.
Dieser besteht aus langlebigem Polyester. Das Gestell fertigte der Hersteller aus Stahl. Das geringe Gewicht ermöglicht eine unkomplizierte Handhabung und Montage. Um die Wandhalterung zu befestigen, befindet sich das Montagezubehör im Lieferumfang.
Den Sichtschutzfächer klappen die Nutzer ohne Probleme ein. Um ihn bei Regen vor Nässe zu schützen, eignet sich die mitgelieferte Schutzhülle.
Ein Manko stellt bei dem GRASEKAMP Qualität seit 1972 Balkonfächer die Güte dar. Vorrangig das Gestell trifft bei den Käufern auf starkes Missfallen. Es neigt im Laufe der Zeit zum Rosten und büßt seine Funktionalität ein.
Ein Kunde beklagt, dass das Metall bei stärkerem Wind bricht. Teilweise zeigen sich Verschleißerscheinungen am Bezug. Des Weiteren steht in einer Bewertung, dass der Balkonfächer nicht komplett ausklappt.

Vorteile:
  • leichte Montage
  • mit Schutzhülle
  • strapazierfähiger Bezug aus Polyester
  • robustes Gestell aus pulverbeschichtetem Stahl
  • Montagematerial im Lieferumfang
Nachteile:
  • setzt manchmal Rost an
  • Fächer klappt manchmal nicht vollständig auf
  • teilweise Verschleißerscheinungen am Stoff
Gartenkalender herunterladen

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Balkonfächer kaufen – schönes Accessoire, um unerwünschte Blicke fernzuhalten

Zeigt ein Balkon zu einer stark frequentierten Straße, fühlen sich die Eigentümer wie auf einem Präsentierteller. Um sich von neugierigen Blicken der Passanten abzuschirmen, entscheiden sie sich für einen Sichtschutz.

Klassische Varianten wie ein Sonnenschirm nehmen auf Balkon oder Terrasse Platz weg. Platzsparend und dekorativ erweist sich ein Balkonfächer.

Welche Vorzüge bringt der Balkonfächer als Sichtschutz mit sich?

Ein Sonnenfächer für den Balkon ähnelt optisch einem klassischen Handfächer im XXL-Format. Im Gegensatz zu diesem dient er nicht der Belüftung. Seine Hauptaufgabe besteht darin, fremde Blicke von Balkon oder Terrasse fernzuhalten und Schatten zu spenden.

Gleichzeitig fungiert der Balkonfächer als Windschutz. Aufgrund seines Materials erweist er sich im Vergleich zu festen Werkstoffen wie Glas oder Acrylglas weniger windbeständig. Dennoch überzeugt seine Stabilität.

Die Vielzahl der Sichtschutzschirme besteht aus einem robusten Gestell aus rostfreien Materialien. Abhängig vom Modell bildet dieses einen rechten Winkel, um das Anbringen des Schirms auf Brüstung oder Geländer zu erleichtern.

Hersteller bespannen das Gestell mit einem blickdichten Stoff. Bei manchen Produkten ist der Bezug mit wenigen Handgriffen zu entfernen und zu reinigen.

Abhängig vom Material gelingt das in der Waschmaschine bei einer Temperatur zwischen 30 und 40 Grad Celsius. Neben der bequemen Reinigung überzeugen hochwertige Modelle durch ein leichtes Gewicht und eine mühelose Montage.

Wie erfolgt die Montage des Balkonfächers am Geländer?

Damit der Balkonfächer vor fremden Blicken und Wind schützt, bedarf es einer sicheren Anbringung am Geländer. Bei einigen Modellen müssen außerdem Schrauben und Dübel zur Befestigung verwendet werden.

Balkonfächer ohne Bohren zu befestigen, ist ebenfalls möglich. Spezielle Modelle können beispielsweise mit Feststellschrauben am Geländer angebracht werden. Die Variante zum Klemmen punktet mit einer unkomplizierten Handhabung.

Die Nutzer legen ihn zusammengeklappt aufs Balkongeländer und befestigen den Fächer mit Halteschrauben. Sie klemmen das Geländer zwischen sich ein und geben dem Sichtschutzfächer bei mäßigem Wind ausreichend Halt. Günstige Modelle ermöglichen die Montage mit Drehschrauben aus Kunststoff.

Bei ihnen besteht bei hoher Krafteinwirkung Bruchgefahr. Eine sichere und langlebige Alternative zeigt sich in Metallschrauben.

Die Form der Befestigungsmaterialien erhält ebenso Bedeutung wie ihr Material. An einem runden Geländer findet eine eckige Klemme keinen Halt. Teilweise arbeiten die Anbieter mit biegbaren Klemmstegen, die sich der Geländerform anpassen.

Terrassen weisen oftmals keine Geländer oder Brüstungen auf. Um den Fächer dennoch zu befestigen, kommt ein Modell mit Bodenspieß infrage. Hierbei handelt es sich um eine spitz zulaufende Stange aus Metall.

Diese versenken die Gartenbesitzer ins Erdreich, um dem Sichtschutz sicheren Halt zu geben. XL-Fächer benötigen zu dem Zweck unter Umständen zwei Spieße.

Aus welchem Material besteht ein Sichtschutzfächer?

Sichtschutzfächer erhalten deren Käufer in zahlreichen Ausführungen, die sich im Design und der Materialwahl unterscheiden. Unterschiede existieren bei der Haltevorrichtung. Das Gestell besteht aus Metall. Vorrangig kommt Edelstahl zum Einsatz.

Das Material setzt keinen Rost an und überzeugt durch seine Robustheit. Alternativ verwenden die Hersteller Aluminium.

Günstige Balkonschirme fertigen die Hersteller aus einem Gestell aus Kunststoffstreben. Bei ihnen besteht bei einer stärkeren Brise Bruchgefahr. Zusätzlich erhöht sich bei Plastik die Gefahr des vorzeitigen Verschleißes.

Neben der Grundkonstruktion erhält das Bezugsmaterial eine hohe Bedeutung. Es nimmt Einfluss auf die Optik, die Qualität und Langlebigkeit des Sichtschutzfächers. Zu den beliebten Stoffen gehört Polyester.

Das synthetische Gewebe beeindruckt durch seine Strapazierfähigkeit. Es erweist sich als reißfest, wasserdicht und stabil.

Viele Modelle warten mit einer Schutzbeschichtung, die Flecken fernhält, auf. Polyester gehört zu den schnelltrocknenden Materialien. Nach einem Regenschauer trocknet der Stoff innerhalb weniger Stunden in der Sonne. Trocknergeeignet ist die Kunstfaser aufgrund der Hitzeeinwirkung nicht.

Viele Balkonfächer bestehen alternativ aus Baumwolle. Das Naturmaterial glänzt mit alltagstauglichen Eigenschaften wie hoher Robustheit. Um die Vorzüge beider Stoffe miteinander zu verbinden, greifen Hersteller teilweise zu einem Materialmix.

Welche Größe bietet sich für den Balkonfächer an?

Der Balkonfächer ergibt als Sichtschutz Sinn, wenn er eine große Fläche abdeckt. Gleichzeitig müssen seine Maße zum Ausmaß des Balkons passen. Fällt dieser klein aus, kommt ein Balkonfächer mit einer Länge von 100 Zentimetern in Betracht.

Standardmodelle messen zwischen 130 und 150 Zentimetern. Interessieren sich die Käufer für die XL-Variante, profitieren Sie von einer Größe bis zu zweieinhalb Metern.

Zu beachten ist, dass sich die Größe des Fächers auf dessen Gewicht auswirkt. Unter Umständen erschwert sich bei massiven Modellen die Montage.

Welche Eigenschaften braucht die Fächermarkise für den Balkon

Entscheiden sich die Gartenbesitzer, den Sichtschutzfächer als Sonnenschutz zu verwenden, benötigen sie ein Modell mit einem hohen Lichtschutzfaktor. Im Schnitt liegt dieser bei 50.

Bei wenigen Balkonfächern erreicht er einen UPF-Wert von 80. UPF steht für Ultraviolet Protection Factor, dem Lichtschutzfaktor. Die Wahl eines UV-beständigen Materials verhindert ein Ausbleichen der Balkonfächer.

Obgleich sich viele Sichtschutzfächer aufgrund der stabilen Konstruktion und des hochwertigen Bezugs für die Dauernutzung eignen, spielt ihre Flexibilität eine kaufentscheidende Rolle.

Benötigen die Gartenbesitzer den Sicht- und Windschutz nicht, empfiehlt sich eine Demontage. Die Mehrzahl der Balkonfächer ist klappbar. Dies ermöglicht einen einfachen Transport und platzsparendes Verstauen.

Damit der Stoff keinen Schaden nimmt, liefern viele Hersteller zu dem Balkonfächer eine Schutzhülle. Sie besteht aus transparentem oder blickdichtem Kunststoff.

Als Verschluss kommen Klettverschlüsse oder ein Reißverschluss infrage. Vorzugsweise besitzt sie einen Trageriemen.

Alternativprodukte

Nicht für alle Haus- und Gartenbesitzer stellt ein Balkonfächer den richtigen Sicht-, Sonnen- und Windschutz für den Balkon dar. Vorrangig an breiten Brüstungen findet die Konstruktion keinen Halt. Alternativen bestehen in:

  • Seitenmarkise für den Balkon: Ein Klassiker unter den Balkon-Sichtschutzvarianten stellt die Markise dar. Eine Seitenmarkise wartet mit identischer Funktionsweise auf, wobei das Ausrollen horizontal erfolgt. Die Modelle stehen in zahlreichen Größen und Materialien zum Verkauf. Die Mehrzahl besteht aus wetterfesten Stoffen wie Baumwolle oder Polyester. Dieser Sichtschutz trumpft mit langer Haltbarkeit und einer einfachen Bedienung auf.
  • Sonnenschirm für den Balkon: Ein günstiger Sonnenschutz besteht in einem klassischen Schirm. Um diesen auf dem Balkon aufzustellen, benötigen die Besitzer einen Schirmständer. Schwenkbare Sonnenschirme ermöglichen eine Nutzung als Sichtschutz. Als Windschutz eignet sich ein Sonnenschirm aufgrund seiner Bauweise nicht.
Gartenkalender herunterladen

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten