Elektrische Gartenschere - praktischer Helfer bei der Gartenarbeit

Aktualisiert am: 13.05.2022

Wenn Sie zu den vielen Menschen gehören, die gerne im Garten arbeiten, aber sich vor dem Beschneiden Ihrer Pflanzen fürchten, ist eine elektrische Gartenschere genau das Richtige für Sie.

Auf den ersten Blick mag sie wie eine Schere mit einer Klinge an jedem Ende aussehen, aber sie funktioniert ganz anders als eine normale Gartenschere. Die Klingen der elektrischen Scheren lassen sich um fast 90 Grad drehen und funktionieren wie rotierende Messer, was sie unglaublich effizient beim Schneiden von Zweigen oder Stämmen macht. Sie sind oft kabellos oder mit langlebigen Batterien ausgestattet, die ihre Verwendung noch einfacher machen. Einige Modelle bieten verschiedene Geschwindigkeitsstufen für eine präzisere Kontrolle sowie verstellbare Klingen für unterschiedliche Anwendungen. Es gibt auch Modelle, die sowohl als elektrische Astschere als auch als Gartenschere verwendet werden können.

Elektrische Gartenscheren sind das perfekte Werkzeug für Gärtner, die ihre Pflanzen schnell und einfach beschneiden möchten. Mit dieser Schere können Sie Zweige und Stängel mühelos durchschneiden, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Sie sich die Hände verletzen oder zu lange brauchen, um die Arbeit zu beenden.

elektrischen Gartenscheren Testsieger* 2022

Bosch elektrische Gartenschere EasyPrune (integrierter 3,6 Volt Akku, 450 Schnitte/Akkuladung, im Karton)

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die Bosch elektrische Gartenschere EasyPrune

mit integriertem, leistungsstarkem 3,6-Volt-Akku macht Äste bis zu einer Stärke von 25 mm zum Kinderspiel. Die Klingen aus rostfreiem Stahl sind scharf und sauber und fördern ein gesundes Pflanzenwachstum. Der langlebige Akku kann mit einer einzigen Ladung bis zu 450 Schnitte ausführen und wird einfach über das mitgelieferte USB-Mikrokabel aufgeladen. Wenn der Akku voll ist, leuchtet die Leuchtanzeige grün auf.Wenn der Akku zur Neige geht, leuchtet er orange und Sie wissen, dass Sie ihn bald wieder aufladen müssen.
Der EasyPrune verfügt außerdem über ein automatisches Bremssystem, das die Klingen sofort stoppt, wenn Sie die Starttaste loslassen. Dies hilft, Unfälle zu vermeiden und schützt Ihre Finger vor versehentlichen Schnitten. Die Teleskopstiele lassen sich leicht aus- und einfahren und können in jeder Länge zwischen 23-37 cm (9-15 Zoll) fixiert werden. Damit sind sie sowohl für große als auch für kleinere Menschen ideal, da sie die perfekte Arbeitshöhe einstellen können. Sie sind ergonomisch geformt und haben weiche, rutschfeste Griffe, die auch bei längerem Gebrauch maximalen Komfort bieten.

Vorteile:
  • Leistungsstarker Akku sorgt für lange Laufzeit
  • Angenehme Handhabung durch geringes Gewicht
  • Äste lassen sich leicht und sauber durchtrennen
Nachteile:
  • Der Abstand der Griffe ist für kleine Hände zu groß
LIGO® Elektrische Gartenschere,7,2V Akku Astschere für Garten, Max 13mm(Frische Zweige), Max 70min Laufzeit EleStrauchschere Rasenchere, inkl. Ladegerät (Gartenschere)

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die LIGO® Elektrische Gartenschere,7,2V Akku

ist ein professioneller Hersteller von elektrischen Gartengeräten, wie Rasentrimmern, Heckenscheren, Freischneidern und so weiter. Das Unternehmen wurde im Jahr 2005 gegründet und hat sich zu einem der größten Anbieter in China entwickelt. Unsere Produkte werden in mehr als 100 Länder und Regionen weltweit verkauft.
Die Teleskop-Baumschere kann mit einem 1500mAh-Akku ausgestattet werden, und der Akku mit großer Kapazität kann 600 Mal (ca. 70 Minuten) mit einem Durchmesser von 10 mm (0,4 Zoll) schneiden, und die Ladezeit beträgt 3-5 Stunden. Diedas humanisierte Design der Teleskop-Baumschere umfasst eine verstellbare Bogenstange, die zum Schneiden von Ästen geeignet ist. Die Griffe sind ergonomisch und fühlen sich bei langen Arbeiten nicht schwer an.

Vorteile:
  • Hat eine lange Akkulaufzeit
  • Die scharfe Schere schneidet mühelos auch dickere Äste
  • Schere liegt leicht in der Hand
Nachteile:
  • Teleskopstil wird nicht mitgeliefert
  • Ersatzakkus nur schwer zu finden
MOTOKER Schnurlose elektrische Gartenschere Astschere 30MM Schere Garten Akku

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die kabellose MOTOKER Schnurlose elektrische Gartenschere 30MM

ist eine Astschere, die für alle Arten von Ästen, Zweigen und Blättern verwendet werden kann. Die Klingen sind aus hochwertigem Kohlenstoffstahl geschmiedet und die Griffe sind aus einer Aluminiumlegierung gefertigt. Sparen Sie mehrere Stunden Zeit, Mühe und Schnitt ohne Ermüdung. Geeignet für große Obstgärten, Bauernhöfe, Gartenschnitt, dicke Äste beschneiden, Garten, geeignet zum Pfropfen von Obstbäumen.
Die Schere ist ergonomisch geformt, so dass sie bequem zu handhaben und leicht zu kontrollieren ist. Nach dem Gebrauch brauchen Sie nicht viel Aufwand, um sie zu verstauen, denn sie lassen sich zusammenklappenauf eine kompakte Größe.
Eine Kontrollleuchte warnt Sie, wenn der Akku zur Neige geht. Wenn Sie das Gerät eine Weile nicht benutzen möchten, ziehen Sie einfach den Stecker heraus und beenden den Ladevorgang.

Vorteile:
  • Die Klingen sind scharf und können dickere Äste bearbeiten
  • Hat eine hohe Akkulaufzeit
  • Wird mit einem Netzkabel geliefert
Nachteile:
  • Die Schere kann nach dem Gebrauch teilweise nicht vollständig geschlossen werden

Die elektrische Gartenschere

Elektrische Gartenscheren sind Gartengeräte, mit denen Sie die Stämme von Palmen, Cycadeen, Sträuchern und anderem Laub schneiden können, ohne deren Blätter zu beschädigen. Elektrische Gartenscheren können besonders für Menschen mit Mobilitätsproblemen hilfreich sein.

Eine kleine Stromquelle treibt den Elektromotor des Geräts an, der wiederum eine Klinge durch seine kreisenden Bewegungen antreibt, um unerwünschte Äste oder Zweige von Pflanzen abzuschneiden. Diese Art von elektrischen Gartengeräten ermöglicht einen präzisen Schnitt, ohne die empfindlichen Blätter zu beschädigen. Sie sind auch in den Jahreszeiten schön, in denen die Blumen im Garten noch nicht blühen, da sie das Beschneiden auch für Menschen mit Arthritis oder anderen körperlichen Einschränkungen wie dem Karpaltunnelsyndrom wesentlich erleichtern.

Elektrische Heckenscheren werden dort eingesetzt, wo ein starker Rückschnitt erforderlich ist, die Verwendung herkömmlicher Schneidegeräte jedoch ermüdend oder zeitaufwendig wäre. Elektrische Heckenscheren werden auch bei der Arbeit in großen Gärten mit steilen Hängen bevorzugt, da es einfacher ist, präzise Schnitte zu machen und weniger Gefahr besteht, angrenzende Flächen zu beschädigen oder Personen zu verletzen. Diese Geräte können aufgrund ihrer sich schnell bewegenden scharfen Klingen gefährlich sein und sollten nie ohne Aufsicht betrieben werden.

Vorteile einer elektrischen Gartenschere

Elektrische Gartenscheren erleichtern verschiedene Aufgaben im Garten, z. B. das Durchtrennen von Pflanzen – entweder große Äste oder dicke Stämme. Sie eignen sich hervorragend zum Zurückschneiden von Pflanzen, die zu hoch gewachsen sind, von Obstbäumen, deren Äste über Wege hängen, und vielen anderen. Einige Modelle sind mit einer Armstütze ausgestattet, um die Ermüdung der Hände zu verringern, was besonders dann nützlich ist, wenn Sie sie über einen längeren Zeitraum verwenden. Die Klingen dieser Geräte sind oft austauschbar, so dass Sie nicht jedes Mal, wenn sie stumpf werden, neue kaufen müssen. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Modell abschließbar ist, damit Sie es sicher im Schuppen oder in der Garage aufbewahren können, ohne sich oder andere Personen, die dagegen stoßen könnten, zu verletzen.

Elektrische Gartenschere mit Teleskopstange

Die elektrische Baumschere mit Teleskopstange ist das perfekte Werkzeug für alle, die sich das Beschneiden ihrer Bäume leicht machen wollen. Mit einem einfachen Druck auf den Auslöser schneiden die Klingen selbst die hartnäckigsten Äste schnell und einfach durch. Und da sie elektrisch betrieben werden, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, dass Sie von der manuellen Kraftanstrengung ermüden. Mit der Teleskopstange können Sie auch hohe Äste erreichen, ohne auf eine Leiter klettern zu müssen – perfekt für alle, die wenig Zeit haben oder sich auf Leitern nicht wohl fühlen.

Elektrische Gartenschere schärfen

Wenn Ihre elektrische Gartenschere ihre Schärfe verliert, wird es Ihnen schwer fallen, einen sauberen Schnitt zu machen. Dies kann zu Schäden an den Pflanzen führen, die Sie zu beschneiden versuchen, und auch das Verletzungsrisiko steigt. Eine stumpfe Klinge kann eher abrutschen als eine scharfe. Nehmen Sie sich also die Zeit, Ihre elektrische Gartenschere zu schärfeneinmal im Monat, um bei jeder Benutzung einen sauberen Schnitt zu gewährleisten.

Es gibt im Allgemeinen zwei Möglichkeiten, eine elektrische Astschere zu schärfen: selbst oder mit einem elektrischen Schärfgerät. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Klingen selbst zu schärfen, achten Sie darauf, dass Sie dies im gleichen Winkel tun, in dem die Klinge ursprünglich hergestellt wurde. Sie können elektrische Schärfgeräte kaufen, die auf Ihre Klinge aufgesetzt werden und sie wieder in Form schleifen, wie z.B. dieses Gerät. Es ist wichtig, Ihre Baumscheren zu pflegen, denn sie halten länger und sind leistungsfähiger, wenn sie in gutem Zustand gehalten werden.

Wenn Sie Ihre elektrische Gartenschere schärfen, können Sie sie viele Jahre lang in Topform halten. Und bei richtiger Anwendung bieten Ihnen diese Scheren diedie Fähigkeit, mit Leichtigkeit saubere Schnitte zu machen.

Was sollten Sie bei Kauf einer elektrischen Gartenschere beachten?

Wenn Sie sich für eine elektrische Gartenschere entscheiden, ist es wichtig, auf das Material zu achten, aus dem die Klingen bestehen. Einige Materialien eignen sich besser zum Schneiden bestimmter Pflanzenarten als andere. Außerdem sollten Sie sich für eine elektrische Gartenschere mit einer langen Akkulaufzeit entscheiden, damit Sie Ihre Gartenarbeit erledigen können, ohne anhalten und aufladen zu müssen.

Wenn es um die Wahl einer elektrischen Gartenschere geht, benötigen verschiedene Pflanzenarten unterschiedliche Klingen. Jede Art von Pflanze hat ihren eigenen Härtegrad, der sich darauf auswirkt, wie lange die Klingen halten, bevor sie ersetzt werden müssen. Wenn Sie zum Beispiel überwiegend weiche Pflanzen in Ihrem Garten haben, sind Klingen für weiche Pflanzen am besten geeignet. Wenn Sie robustere Pflanzen oder Baumstämme haben, die härter als normal sind, sollten Sie stattdessen eine elektrische Gartenschere wählen, bei der ein Klingenwechsel inbegriffen ist, da die Abstände zwischen den Wechseln größer sind. Außerdem vibrieren einige Materialien bei hohen Geschwindigkeiten stärker als andere, was bei manchen Menschen über einen längeren Zeitraum hinweg zu Beschwerden an den Händen führen kann.

Je nach dem wie hoch ihre Pflanzen oder Bäume sind sollten Sie sich auch überlegen, ob Sie eine Gartenschere mit einem Stiel oder Teleskopstab kaufen, um auch einfach an die höheren Baustellen heran zukommen.

Fazit

Elektrische Gartenscheren bieten eine Reihe von Vorteilen gegenüber herkömmlichen Scheren. Sie werden mit Strom betrieben, wodurch sie einfacher zu bedienen sind als herkömmliche Scheren. Außerdem verfügen sie über einen Teleskopstab, mit dem Sie hohe Äste erreichen können, ohne auf eine Leiter steigen zu müssen. Außerdem lassen sie sich leichter schärfen und bleiben länger scharf als herkömmliche Scheren. Bei der Wahl einer elektrischen Gartenschere sollten Sie das Material, aus dem die Klingen gefertigt sind, sowie die Höhe Ihrer Pflanzen oder Bäume berücksichtigen.