Kompostsieb – Zur Verfeinerung des Komposts

Aktualisiert am: 21.09.2022

Kurz & Knapp

  • Kompostsiebe aus Edelstahl sind besonders langlebig und gut vor Korrosion und Rost geschützt.

  • Für das Umsetzen des Komposthaufens sind Durchwurfsiebe zum Aufstellen am besten geeignet.

  • Die Struktur der Komposterde wird durch die Maschenweite beeinflusst. Kompostsiebe mit einer Maschenweite von unter 5 mm erzeugen ein besonders fein strukturiertes Substrat.

Update vom 14.06.2022

Wir haben die Informationen in diesem Beitrag aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht.

Kompostsiebe Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Kompostsieb aus feuerverzinktem Streckmetall, Typ: Durchwurfsieb, Abmessungen: 120 x 80 x 3 cm, Gewicht: 5,78 kg, mit verstellbarer Stütze, Maschenweite: 40 x 15 mm

Großes Durchwurfsieb für Kompost und Erde: Das BRINKMANN Durchwurfsieb

ist mit seinen großzügigen Abmessungen ideal für das Sieben von Kompost geeignet. Besonders effizient kann es laut der Rezensionen eingesetzt werden, wenn ein Kompost vollständig umgesetzt werden soll.
Die Maschenweite von 40 x 15 mm trennt dabei größere, unverrottete Bestandteile sehr gut von feinerem Kompost. Einige Käufer empfinden die Maschenweite jedoch als etwas zu groß. Das verwendete Streckmetall macht laut der Rezensionen einen strapazierfähigen Eindruck und rostet nicht.
Mit dem geringen Gewicht von knapp sechs Kilogramm lässt sich das BRINKMANN Durchwurfsieb einfach und schnell aufstellen und transportieren. Obwohl das Kompostsieb relativ leicht ist, weist es vor allem auf Rasen eine gute Standfestigkeit auf und fällt auch bei längeren und intensiven Arbeitseinsätzen nicht so schnell um.
Zu beachten ist, dass die Verbindung zwischen den Einzelteilen durch Nieten realisiert wurde. Diese halten höheren Belastungen nicht immer stand und wurden deswegen von einigen Käufern durch Schrauben ersetzt. Danach wies das BRINKMANN Durchwurfsieb laut der Rezensionen eine gute Stabilität und eine lange Haltbarkeit auf.

Vorteile:
  • aus rostfreiem Streckmetall
  • effizient zum Umsetzen eines Komposthaufens
  • stabil und standfest
  • geringes Gewicht
Nachteile:
  • gelegentlich geringe Haltbarkeit der Nieten
  • Maschenweite gelegentlich zu grob

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Kompostsieb aus Stahl, Typ: Handsieb, mit mehreren Einsätzen, Maschenweite: 3 - 12 mm, Durchmesser: 30 cm

Handliches und komfortables Gartensieb: Das Siebmeister 5000, 5in1 Gartensieb

sticht bei der Suche nach einem passenden Kompostsieb direkt ins Auge. Durch seine handliche Form und die offensichtliche 5 in 1 Funktion kann das Sieb Gartenfreunde begeistern.
Wer nach einem passenden Kompostsieb (Gartensieb) mit langer Haltbarkeit dank ausgezeichneter Stahlmaterialien sucht, ist bei diesem Produkt an der richtigen Stelle. Das Stahlsieb von Sterico kann nicht nur beim Kompost zum Filtern der Erde verwendet werden, sondern auch bei allgemeiner Gartenarbeit. Zur Anwendung kommt es, um Unrat, Steine, Wurzeln oder Unkraut aus dem Erdboden zu sieben.
Das Sieb besteht aus Rost geschütztem Stahl und hat einen 30 cm Durchmesser. Durch diese Weite liegt das Gartensieb gut in der Hand. Integriert in eine Lieferung sind verschiedene Aufsätze, die abweichende Maschenweiten aufweisen (3 mm, 5 mm, 8 mm, 10 mm und 12 mm).
Durch die unterschiedlichen Weiten lassen sich verschiedenartige Segmente aus der Erde filtern, was die Arbeit bei der Aussaat oder dem Verteilen frischer Komposterde erleichtert. Mühsames Auflesen von Wurzeln oder noch nicht verrotteten Kompostbestandteilen bleibt bei der Nutzung des Siebmeister 5000 aus. Die einzelnen Siebelemente sind durch ein Klicksystem schnell gewechselt.
Käufer loben insbesondere die Randhöhe, die bei 7,5 cm liegt und somit Erdmengen von 5 l fasst, die sich leicht mit der Hand sieben lassen.
Auch die Reinigung des Gartensiebes muss angesprochen werden, denn diese erfolgt mit klarem Wasser, welches die Oberfläche dank rostgeschützter Stahloberfläche nicht beeinträchtigt.

Vorteile:
  • feste Siebmaschen
  • Einsätze unkompliziert zu wechseln
  • individuelle Anwendung auch außerhalb des Gartens
  • robust, auch bei intensiver Nutzung
Nachteile:
  • Bei größeren Erdmengen zu klein

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Kompostsieb mit Holzrahmen, Typ: Handsieb, Durchmesser: 42,5 cm, Höhe: 10 cm, Maschenweite: 9,5 mm, Gewicht: 650 g

Hochwertiges aus Holz gefertigtes Rundsieb: Das Bellissa hochwertiges Holz-Gartensieb

unterscheidet sich optisch von den meisten Angeboten, die man im Netz finden kann. Der Grund ist die Materialverarbeitung aus Holz. Als Erd,-oder Kompostsieb ist das Produkt zuverlässig und schnell im Einsatz.
Eine Montage erfolgt nicht, denn das Sieb kommt in einem zusammengesetzten Zustand an. Welche Qualität das Sieb aufweist, ist nur anhand des Herstellers zu erahnen. Die Marke Bellissa ist seit 30 Jahren aktiv im Gartensegment tätig.
Der Durchmesser des Kompostsiebs liegt bei 42 cm, die Tiefe bei 82 mm, was deutlich macht, wie viel Erdmaterialien mit der Hand gesiebt werden kann. Mit einer Maschenweite von 10 mm können Steine, Unrat oder dicke Erdklumpen herausgefiltert werden.
Die Verarbeitung des Holzmaterials bietet Vorteile, die der Käufer schnell bemerkt. Zum einen ist das Sieb leicht und kann länger im Einsatz bleiben. Durch das leichte Material ermüden die Muskeln weniger schnell bei der Arbeit. Zum anderen verwittert Holz langsamer im Kontakt mit nasser Erde oder Regen.
Negativ wird stellenweise angemerkt, dass das Gitter nicht korrekt eingearbeitet ist und man sich verletzen kann.

Vorteile:
  • leichte Handhabung
  • lange Lebensdauer, robust
  • nimmt viel Erde auf
Nachteile:
  • Gitter schlecht eingearbeitet, Verletzungsgefahr
  • Holzrahmen nur zusammengetackert

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Kompostsieb kaufen – Zum Umsetzen und Aussieben des Komposts

Der Kompost hat viele Vorteile, die dem eigenen Garten beim Pflanzenwachstum helfen können. Durch Bakterien und Pilze werden Lebensmittel, Pflanzenteile und Laub zu wertvollem Humus, der wiederum viele Mikronährstoffe in den Boden bringen kann.  Kompostieren macht also Sinn, wenn man seinem Garten etwas Gutes tun möchte und die Erde mit natürlichen Nährstoffen anreichern will.

Mit einem Kompostsieb kann man grobe Restbestandteile und unverrottetes Material aus dem Humus sieben und erhält damit ein feines Substrat, das ideal für die weitere Verwendung im Garten geeignet ist.

Harte und verunreinigte Komposterde lässt Pflanzen nicht wachsen

Wer im Garten neue Zuchtpflanzen gesetzt hat und darauf wartet, dass die Köpfe der neuen Setzlinge die  Erde durchstoßen, wird sich wundern wie viel Einfluss die Struktur des Substrates auf das Wachstum hat. Ist der Erdboden zu hart, kann die Pflanze die Kraft nicht aufbringen, sich durch die dichte, grobe Erde zu schieben.

Das Gleiche gilt bei verunreinigter Erde, die durch grobe Bestandteile oder Steine das Wachstum negativ beeinflussten kann.

Mit einem Gartensieb kann man diese Verunreinigungen vom reifen Kompost trennen, sodass die Humuserde fein und durchlässig wird. Das ist besonders wichtig, denn dadurch dringt Wasser schneller bis zur Wurzel der Pflanzen durch.

Kompostsiebe aus Edelstahl sind rostfrei

Für eine lange Haltbarkeit sind hochwertige Kompostsiebe aus Edelstahl gefertigt. Auch verzinkter Stahl kommt bei der Fertigung von Kompostsieben vielfach zum Einsatz.

Weil Humuserde aus dem Komposter feucht ist, muss das Kompostsieb aus feuchtigkeitsresistentem und rostfreiem Material gefertigt sein.

Weil roher Stahl nicht korrosionsbeständig ist, muss er mit einer Beschichtung oder Verzinkung ausgestattet sein, um eine lange Standzeit zu gewährleisten.

Der Rahmen von großen Durchwurfsieben ist in der Regel aus dem gleichen Material gefertigt wie die Maschen des Siebes. Gartensiebe für Kompost sind häufig mit einem Rahmen aus Kunststoff und seltener auch aus Holz erhältlich.

Während Kunststoff sich leicht reinigen lässt und gegen Feuchtigkeit unempfindlich ist, benötigen Kompostsiebe mit einem Holzrahmen regelmäßige Pflege und eine Behandlung mit wasserbeständigem Holzschutzmittel oder Holzöl.

Grünglück Herbstrasendünger 10 kg

  • mit wertvollem Kalium
  • erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Frost & Trockenstress
  • organisch-mineralische Zusammensetzung mit Kurz- und Langzeitwirkung

Die Maschenweite bestimmt über die Struktur der Humuserde

Kompostsiebe sind mit unterschiedlichen Maschenweiten erhältlich. Für besonders feines Substrat sind Modelle mit einer Maschenweite zwischen 3 und 5 mm geeignet. Die Humuserde wird dadurch so fein, dass sie direkt nach dem Sieben gebrauchsfertig ist und im Garten ausgebracht werden kann.

Zum Umschichten des Komposthaufens benötigt man hingegen ein Kompostsieb mit größeren Maschen. Hier müssen häufig noch gröbere Bestandteile wie Steine, Stöcke, Laub und unverrottetes Material herausgesiebt werden. Ein feines Kompostsieb würde hier schnell verstopfen und die Arbeit erschweren.

Zum Umschichten des Komposthaufens eignen sich Durchwurfsiebe mit einer größeren Maschenweite von über 10 mm.

Praktisch ist auch ein Kompostsieb mit verschiedenen Einsätzen. Je nach Beschaffenheit des Substrates kann die Maschenweite so variiert werden.

Große Abmessungen für effiziente Gartenarbeit

Ebenfalls zu beachten sind die Größe und Tiefe des Kompostsiebs. Durchwurfsiebe sind in der Regel 100 x 60 cm groß und versprechen so effizientes und schnelles Arbeiten beim Umsetzen des Komposthaufens.

Handsiebe sind häufig rund und haben einen Durchmesser von 30 – 40 cm. Die Höhe des Rands ist bei Handsieben besonders wichtig, denn dieser bestimmt, wie viel Substrat in einem Arbeitsgang in das Kompostsieb passt.

Die Kompostsiebe der meisten Hersteller sind etwa 70 bis 100 mm tief und fassen bei einem Durchmesser von 40 cm etwa 1,5 Liter Kompost.

Besonderheiten die beim Kauf zu berücksichtigen sind

Das Kompostsieb kann Besonderheiten aufweisen. Als Beispiel lassen sich Füße und eine Handkurbel anführen. Beides erleichtert die Arbeit und vor allem kann dadurch mehr Erde bewältigt werden.

Normalerweise wird ein Sieb einfach mit der Hand betrieben, wozu man Gartensieb mehrfach mit den Armen in Bewegung bringen muss. Das hat den Nachteil, dass nur eine geringere Menge Erde ( 3 bis 5 L) pro Siebvorgang bewältigt werden.

Hat ein Kompostsieb Standbeine, dann können größere Menge Erde in den Siebbereich eingefüllt werden. Durch das fehlende Schwingen des Rundsiebes ist die Arbeit weniger anstrengend. Diese Erleichterung kann allerdings nur eine Kurbel erreichen, die den Erdboden durch die Maschen schiebt.

Häufig gestellte Fragen

Welches Kompostsieb ist das Beste?

Für das Umsetzen eines Komposthaufens ist das BRINKMANN Durchwurfsieb wie geschaffen. Durch die große Fläche kann der Kompost mit diesem Modell besonders schnell und effizient von groben Bestandteilen befreit werden.

Alternativprodukte

Gute Alternativen zum Kompostsieb lassen sich im Gartensieb und im Durchwurfsieb finden. Letzteres ist für größere Erdmengen gedacht und kann an Schubkarren aufgestellt werden. Für kleinere Gärten oder Beete sind die hier beschriebenen Kompostsiebe jedoch hilfreich.

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Derzeit nicht verfügbar

Nicht mehr verfügbar seit: 21.09.2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Kompostsieb aus lackiertem Baustahl, mit Standbeinen und Kurbel, Durchmesser: 40 cm, Höhe: 56 cm, Gewicht: 5,8 kg

Robustes Kompostsieb mit Handkurbel: Das Clarke International CRS400 Gartensieb

zeichnet sich vor allem durch seine optischen Merkmale aus, welche durch eine Handkurbel klassifiziert sind. Das Produkt ist laut Hersteller für die Anwendung im Garten perfekt geeignet. Aus der Erde herausgefiltert werden Steine, Wurzeln, Unrat oder Überreste aus dem Kompost, dessen Erde verteilt wird.
Eine schnelle und einfache Bedienung wird zugesichert, die auch ohne vorherige Kenntnisse umzusetzen ist. Das Kompostsieb ist mit einem Innendurchmesser von 40 cm gekennzeichnet und fasst damit ausreichend Erdmaterial.
Das Sieb hat eine Maschenweite von 5 mm und produziert feinen Erdboden, der gut zur Anzucht von Jungpflanzen zu verwenden ist. Durch die angebrachten Füße lässt sich das Kompostsieb optimal in einer Höhe von 35 cm anwenden.
Mit der integrierten Kurbel kann das Erdreich über den Siebeinsatz bewegt werden, was ein mühsames Schütteln der Erdmenge verhindert.
Käufer erfreuen sich an der integrierten Kurbel besonders, denn das schont die Armmuskeln und ermöglicht die Bewältigung größerer Erdvolumen. An der Kurbel integriert ist eine Feder, die den Druck auf den Siebkopf ausübt und somit die Erde in die Maschen drückt. Die angenehme Größe hat aber auch einen Haken: Das Sieb ist eher für den Einsatz in kleinen Gärten gedacht.

Vorteile:
  • leichte Handhabung
  • angenehme Arbeitshöhe
  • siebt schnell auch große Mengen Kompost und Erde
  • lässt sich leicht verstauen, dank angenehmer Größe
Nachteile:
  • für kleinere Gärten gedacht