LED-Würfel – Beleuchtungsdekoration für den Garten

Aktualisiert am: 30.09.2022

Kurz & Knapp

  • Einen Solar-Lichtwürfel können Sie flexibel positionieren, da sie keine externe Stromquelle benötigt.

  • Soll der LED-Würfel als Sitzgelegenheit dienen, achten Sie schon beim Kauf seine maximale Belastbarkeit, um Schäden und Verletzungen durch Unfälle zu vermeiden.

  • LED-Würfel mit Fernbedienung und Farbwechsler sorgen für besonders individuelle Beleuchtungs-Effekte. Einige Modelle können auch in Smart-Home-System eingebunden und dann mit der Sprachsteuerung bedient werden.

Update vom 30.09.2022

Wir haben die Informationen in diesem Beitrag aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht.

LED Würfel Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: LED-Würfel aus Kunststoff (PE), mit RGB-Farbwechsel, inkl. Fernbedienung, Abmessungen Kantenlänge: 10 – 40 cm, als Würfelhocker verwendbar (in Größen 30 und 40 cm), belastbar bis 150 kg, wasserfest nach IP65, Stromversorgung über Akku (2.200 mAh)

Auch als Würfelhocker verwendbar: Der Mr.Go LED Würfel

ist in verschiedenen Größen erhältlich und kann in den beiden größten Varianten (30 und 40 cm) auch als Sitzgelegenheit verwendet werden. Hier ist er mit bis zu 150 kg belastbar und verspricht so eine hohe Stabilität.
Besonders gut gefällt den Käufern die Stromversorgung über den Akku, denn so lässt sich der Mr.Go LED Würfel besonders flexibel im Garten positionieren. Die Akkukapazität reicht für mehrere Stunden Leuchtzeit aus und ist laut vieler Erfahrungsberichte angemessen dimensioniert.
Viele gute Bewertungen fährt auch der hohe Funktionsumfang ein. Mit RGB-Farbwechsler, Dimmer und verschiedenen Beleuchtungsmodi lässt sich der Mr.Go LED Würfel an viele individuelle Bedürfnisse anpassen. Für einen hohen Nutzerkomfort sorgt die mitgelieferte Fernbedienung, über die alle Einstellungen vorgenommen werden können.
Bemängelt wird in Einzelfällen die Helligkeit, die einige Nutzer als zu schwach empfinden. Außerdem war die Kunststoff-Oberfläche nicht immer sauber verarbeitet. Die Reaktionszeit der Fernbedienung entsprach ebenfalls nicht allen Erwartungen der Käufer.

Vorteile:
  • in großen Varianten als Sitzhocker verwendbar (Belastbarkeit: 150 kg)
  • mit RGB-Farbwechsler und 4 versch. Modi
  • wasserfest nach IP65
  • großer Akku (2.200 mAh)
  • mit Dimmer
  • schwimmfähig
Nachteile:
  • selten unsaubere Verarbeitungsqualität
  • vereinzelt Probleme mit der Fernbedienung

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: LED-Würfel aus Kunststoff, mit RGB-Farbwechsel, Abmessungen Kantenlänge: 30 cm, wasserfest nach IP67, frostfest, Stromversorgung über Solar, mit Dämmerungssensor, inkl. Akku (18659 mit 1.800 mAh)

Lange Leuchtdauer: Die Bonetti Solarlampe für Außen in Würfel-Form mit warm-weiß

ist mit einer 18650-Akkuzelle ausgestattet, die tagsüber im Sonnenlicht über ein Solarmodul aufgeladen wird. Viele Käufer berichten, dass der LED-Würfel die ganze Nacht leuchtet, wenn der Akku voll aufgeladen ist.
Gelobt werden vor allem die hohe Helligkeit und die starke Strahlkraft der Farben. Mit dem RGB-Farbwechsler können statische Farben oder ein sanfter Übergang mit ständigen Wechseln eingestellt werden. Die Käufer loben dabei die Abwechslung und den hohen dekorativen Wert.
Kritik wurde nur in Einzelfällen laut, etwa weil sich die Oberseite der Bonetti Solarlampe für Außen in Würfel-Form in der Sonne verformte und Regenwasser nicht mehr ablaufen konnte.

Vorteile:
  • hohe Helligkeit
  • lange Akkulaufzeit
  • mit Solarmodul für klimafreundliche Betriebsweise
  • mit RGB-Farbwechsler
Nachteile:
  • im Einzelfall verformte sich der Kunststoff in der Sonne

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: LED-Würfel aus Kunststoff (PE), mit RGB-Farbwechsel, inkl. Fernbedienung, Abmessungen Kantenlänge: 20 cm, wasserfest nach IP67, frostfest bis -10° C, Stromversorgung über Akku (2.000 mAh), Aufladung über USB-C

Witterungs- und frostbeständig: Der Verdoba Garten LED Würfel mit Akku

wird von vielen Käufern vor allem wegen seiner langen Akkulaufzeit gelobt. Diese wird vom Hersteller mit 7 – 18 Stunden angegeben (abhängig vom eingestellten Beleuchtungsmodus) und viele Käufer bestätigen, dass der Akku die ganze Nacht lang hält. Die Farben sind sehr strahlend und der Kunststoff wirkt hochwertig verarbeitet.
Mit der Schutzart IP67 ist der Verdoba Garten LED Würfel mit Akku ausreichend wasserfest verarbeitet. Außerdem hält der Temperaturen von bis zu -10° C stand. Damit eignet er sich auch im Winter zur Gartendekoration.
Die Oberfläche ist so eben beschaffen, dass sich der Verdoba Garten LED Würfel mit Akku auch als Ablagefläche für ein Glas oder eine Flasche eignet. Beanstandet wurde in einem Einzelfall, dass der LED-Würfel nach kurzer Zeit nicht mehr funktionierte. Auch die Fernbedienung versagte bei einigen wenigen Nutzern.

Vorteile:
  • einfaches Aufladen via USB-C
  • lange Akkulaufzeit (7 – 18 Stunden)
  • schöne Leuchtkraft der verschiedenen Farben
  • einfache Bedienung
Nachteile:
  • vereinzelt Betriebsausfälle der Leuchte oder Fernbedienung

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

LED-Würfel kaufen – setzt farbige Lichtakzente im Garten

LED-Würfel sind vielen verschiedenen Größen und mit teils sehr unterschiedlicher Ausstattung erhältlich. Große Lichtwürfel setzen dabei besonders dekorative Akzente, während kleine LED-Würfel vor allem in Gruppen zu mehreren besonders gut zur Geltung kommen.

Damit LED-Würfel den Aufenthalt im Freien unbeschadet überstehen, müssen sie aus witterungsbeständigen Materialien bestehen und gut gegen Feuchtigkeit geschützt sein. Auch die Stromversorgung des LED-Würfels muss sichergestellt werden.

Große LED-Würfel eignen sich als Sitzgelegenheit

Die Größenauswahl bei LED-Lichtwürfeln ist relativ umfangreich und reicht von kleinen Modellen mit den Abmessungen 10 x 10 x 10 cm zu großen Lichtwürfeln mit einer Kantenlänge von 50 cm oder mehr.

In Blumenbeeten oder entlang eines Gartenweges wirken vor allem die kleinen Lichtwürfel sehr dekorativ. Arrangiert man diese in Gruppen, lässt sich eine sehr abwechslungsreiche und farbenfrohe Gartendekoration erzielen.

Wer die Lichtwürfel einzeln als Beleuchtungsakzent nutzen möchte, sollte ein Modell wählen, das mindestens 30 x 30 x 30 cm groß ist. Erst in dieser Größe kommt die Wirkung richtig gut zur Geltung.

Einige große LED-Würfel eignen sich auch als außergewöhnliche Sitzgelegenheit für den Garten. Hier ist neben der Größe auch die Belastbarkeit zu beachten. Damit ein Leuchthocker wirklich bequem ist, sollte er eine Kantenlänge von mind. 40 cm aufweisen.

Außerdem sollte er aus bruchfestem, stabilen Kunststoff bestehen und ausdrücklich als Sitzgelegenheit vom Hersteller ausgelobt sein. Hochwertige Leuchthocker können mit bis zu 150 kg belastet werden und werden dank der LED-Leuchtmittel nicht heiß.

Viele Zusatzfunktionen sorgen für individuelle Effekte

Einfache LED-Würfel leuchten zumeist nur in einer Farbe und Helligkeit, aber die meisten Modelle sind mit mehreren Zusatzfunktionen ausgestattet und erlauben so eine große Vielzahl an verschiedenen Einstellungen.

Besonders beliebt sind LED-Würfel mit RGB-Funktion. Hier kann über eine Fernbedienung die Lichtfarbe eingestellt werden.

Hochwertige Lichtwürfel könne zusätzlich in das Smart-Home-System eingebunden werden, sodass man sie über eine App auf dem Smartphone oder mit der Sprachsteuerung ein- und ausschalten kann. Auch die Einstellung von Farbwechseln ist so problemlos möglich.

Praktisch ist auch ein Timer, der den LED-Würfel mit Einbruch der Dämmerung automatisch einschaltet und ihn dann für eine voreingestellte Zeitspanne leuchten lässt. Auf diese Weise sorgt die Gartenbeleuchtung ganz automatisch jeden Abend für eine angenehme Atmosphäre.

Dank LED-Technologie sind Leuchtwürfel energiesparend

Alle LED-Würfel sind dank der modernen Beleuchtungstechnologie sparsam im Stromverbrauch. Trotzdem müssen Gärtner sich vor dem Kauf mit der Stromversorgung auseinandersetzen, denn hier gibt es mehrere Optionen:

  • LED-Würfel mit Netzteil
  • LED-Würfel mit Akku
  • LED-Würfel mit Solar

Bei Lichtwürfeln mit Netzteil ist zu beachten, dass das Beleuchtungselement und das Netzteil manchmal nicht dieselbe IP-Schutzart aufweisen. Vor der Installation sollte deswegen darauf geachtet werden, wie gut auch das Netzteil gegen Feuchtigkeit geschützt ist.

Gerade beim Anschluss an die Gartensteckdose ist es wichtig, dass der LED-Würfel ausdrücklich für den Außenbereich geeignet ist. Ansonsten kann es durch Witterungseinflüsse schnell zu einem Kurzschluss kommen.

Wer im Garten keinen Stromanschluss zur Verfügung hat, kann einige LED-Würfel auch mit einem Akku betreiben. Dieser muss jedoch regelmäßig wiederaufgeladen werden. Einfach und schnell geht das z. B. mit dem Ladegerät es Smartphones, denn viele Leuchtwürfel sind mit einem USB-Anschluss ausgestattet.

Für einen besonders umweltfreundlichen und kostengünstigen Betrieb sorgen LED-Lichtwürfel mit Solar. Dank des Solarmoduls verursachen diese im laufenden Betrieb keine Kosten und die erneuerbare Energie leistet einen wertvollen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz.

Solar-Lichtwürfel sollten über einen Akku verfügen, in dem die Sonnenenergie des Tages gespeichert werden kann. Auf diese Weise kann sie dann abgegeben werden, wenn sie am meisten benötigt wird; nämlich in der Dämmerung und in der Nacht.

Wie viele Solar-Gartenleuchten auch verfügen manche Lichtwürfel über einen Dämmerungssensor, der die Beleuchtung automatisch in Betrieb nimmt, wenn es draußen dunkel wird.

LED-Würfel müssen absolut wetterfest sein

Fast alle LED-Würfel bestehen aus witterungsbeständigem Kunststoff und sind damit zunächst gut gegen Witterungseinflüsse geschützt. Die Sonneneinstrahlung kann einigen Kunststoffen jedoch zusetzen und sie über die Zeit brüchig und porös machen oder sogar gelblich verfärben. Damit das nicht passiert, sollten Gärtner auf die UV-Beständigkeit achten, wenn sie einen LED-Würfel kaufen möchten.

Über die Wasserdichtigkeit entscheidet beim LED-Würfel nicht nur das Material, sondern auch die Elektronik. Diese muss besonders gegen Feuchtigkeit geschützt sein, damit es nicht zu Kurzschlüssen und Defekten kommt.

LED-Würfel für den Außenbereich sind deswegen mit einer IP-Schutzart gekennzeichnet, die Aufschluss über den Schutz vor Wasser und vor eindringenden Fremdkörpern bietet.

Gegen Spritzwasser (z. B. Regen) sind LED-Würfel mit der Schutzart IP44 bereits gut geschützt, wirklich wasserdicht sind sie hingegen erst mit der Schutzart IP68.

Ob der LED-Würfel frostfest ist, muss der jeweiligen Herstellerangabe entnommen werden. Einige Modelle sind bis zu -10° C frostbeständig. Wichtig zu wissen: LED-Würfel mit Akku büßen bei Kälte häufig einen spürbaren Anteil der Akku-Kapazität ein.

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.