Loungekissen – Gemütlichkeit nach draußen holen

Aktualisiert am: 15.04.2022

Mit einem Loungekissen werden Outdoor-Möbel aufgepeppt. Loungekissen unterscheiden sich von herkömmlichen Kissen dadurch, dass sie besonders unempfindlich gegenüber Wettereinflüssen sind. Natürlich können sie aber auch den Indoor-Bereich schmücken.

Update vom 16.10.2021

Die Brandsseller Outdoor Garten Kissen wurden in den Vergleich aufgenommen.

Loungekissen Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Loungekissen aus Polyester, Bezug mit Lotus-Effekt, fleck- und wasserabweisend, abwischbar, Bezug abnehmbar mit Reißverschluss, maschinenwaschbar bis 30° C, Abmessungen: 40 x 60 cm, Öko-Tex Standard 100 Siegel

Hautsympathisch und zertifiziert: Die JACK Outdoor Lounge XL Kissen

sind mit dem Öko-Tex Standard 100 Siegel zertifiziert und bestehen aus hautsympathischem Polyester. Der Bezug ist mit einem Reißverschluss versehen und abwaschbar, sodass er bei Bedarf in der Waschmaschine gereinigt werden kann.
Laut Hersteller sind die JACK Outdoor Lounge XL Kissen fleck- und wasserabweisend, was viele Käufer bestätigen können. Die leuchtenden Farben und die gute Verarbeitungsqualität sorgen für viele gute Bewertungen.
In einigen Erfahrungsberichten wird kritisiert, dass die JACK Outdoor Lounge XL Kissen nicht sehr dick gefüllt sind. Die Füllung erzeugt außerdem gelegentlich knisternde Geräusche, die unangenehm auffielen.
Beim Komfort sind sich die Käufer nicht ganz einig: In vielen Rezensionen steht, dass die Loungekissen kuschelig und bequem sind, in einigen Fällen waren sie den Nutzern jedoch zu starr und zu wenig anschmiegsam. Die positiven Bewertungen bezüglich der Haptik häufen sich in den neueren Bewertungen, sodass der Hersteller hier anscheinend nachgebessert hat.

Vorteile:
  • Bezug abnehmbar und maschinenwaschbar
  • leuchtende Farben, entspricht dem Produktfoto
  • Öko-Tex 100 zertifiziert
  • anschmiegsames Material
  • mit Lotus-Effekt, wasser- und schmutzabweisend
Nachteile:
  • Material gelegentlich zu starr/knisternd
  • selten Schäden im Auslieferungszustand

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Lounge-Kissen, verschiedene Größen, Dicke: 10 - 12 cm, besonders weich, Stoff: 100 % Polyester, 160g/m², Innenfüllung: Schaumstoffflocken, gesteppt, Handwäsche

Rückenkissen für nahezu alle Möbelarten: Das Beautissu Loungekissen XLuna

ist dick und weich gepolstert. Die umlaufende Paspel verleiht diesem Rückenkissen eine edle Optik. Durch die gängigen Maße findet es auf nahezu fast allen Gartenmöbeln Platz.
Um die Formstabilität zu gewährleisten, wurde das Kissen gesteppt. Dadurch ist leider nur Handwäsche möglich, da man bei dieser Machart den Bezug nicht abnehmen kann. Allerdings gibt der Hersteller an, dass er nur pflegeleichte Stoffe verwendet.
Käufer der Beautissu Loungekissen XLuna betonen überwiegend, dass die stabile Form auch nach längerem Gebrauch gegeben ist. Meistens stimmte die angegebene Polsterdicke von 12 Zentimetern bei einigen Lieferungen nicht. Trotzdem können auch übergewichtige Personen bequem sitzen und sinken nicht ein.
Viele Käufer benutzen sogar das Rückenkissen als Sitzkissen. Immerhin ist das Rückenkissen 2 Zentimeter dicker als das reine Sitzkissen. So wurde in vielen Fällen die Bequemlichkeit noch erhöht.
Einige Kunden bedauerten, dass der Bezug des Rückenkissens nicht abgenommen werden könne. Einige Käufer haben das Beautissu Loungekissen XLuna entgegen der Herstellerempfehlung in die Waschmaschine gesteckt und so im Schongang gereinigt. Anschließend sollte das nasse Kissen aufgeschüttelt und auf keinen Fall in den Trockner gesteckt werden.
Alles in allem können diese Universal-Kissen nicht nur bei Lounge-Möbeln benutzt werden. Viele Kunden nutzen das Produkt auch im Haus. Egal ob auf der Küchenbank oder der Telefonbank im Flur – die Kissen erfüllen ihren soliden Zweck.

Vorteile:
  • in vielen Größen vorhanden
  • sehr formstabil
  • dickes Rückenkissen
Nachteile:
  • Rückenkissen oft dünner als angegeben

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Loungekissen aus Polyester, schmutz- und wasserabweisend, abwischbar, Bezug abnehmbar mit Reißverschluss, Größe 45 x 45 cm, Maschinenwäsche bis 30°C

Wasserabweisend und vielseitig einsetzbar: Bei den Brandsseller Outdoor Garten Kissen

bestehen sowohl der Außenstoff als auch Füllung aus 100% Polyester. Dadurch ist das Material schmutz- und wasserabweisend, was die Käufer auch durchweg bestätigen. Sie eignen sich jedoch nicht, so die Käufer, um sie bei stärkerem Regen draußen zu lassen, denn dann kann sich die Füllung der Loungekissen mit Wasser vollsaugen.
Besonders oft werden die Farben und das Design mit dem Paspelrand positiv von Käufern erwähnt, denn beides entspricht genau den Bildern des Verkäufers.
Mit einem Füllgewicht von rund 350 g finden die meisten Käufer die Brandsseller Outdoor Kissen ausreichend dick und bequem. Nur wenige Käufer geben an, dass sie sich ein dickeres Polster gewünscht hätten.
Der Bezug kann per Reißverschluss geöffnet und gewaschen werden. Allerdings berichten einzelne Käufer, dass das innere Polyester-Kissen bei längerer Outdoor-Nutzung auseinander flocken kann, was das neue Beziehen schwierig macht.
Zudem, so die Käufer, seien vor allem die dunkleren Farben bei den Brandsseller Loungekissen relativ lichtempfindlich und können durch die UV-Strahlung der Sonne innerhalb weniger Monate ausbleichen.

Vorteile:
  • gut verarbeitet
  • Bezug abnehmbar und maschinenwaschbar
  • attraktive Farben und Paspelrand
  • wasser- und schmutzabweisend
Nachteile:
  • keine Öko-Tex Zertifizierung
  • keine sehr lange Lebensdauer
  • Farben können ausbleichen

Jetzt unseren Gartenkalender für 69 Obst- und Gemüsesorten herunterladen

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Loungekissen kaufen – Auf die äußere Hülle kommt es an

Loungekissen sind Gebrauchsgegenstände. Werden sie oft benutzt oder unsachgemäß gelagert, können sie gelegentlich kaputt gehen. Dann muss Ersatz beschafft werden.

Manchmal möchten Verbraucher auch ein zusätzliches Kissen zur vorhandenen Ausstattung dazukaufen. Dann sollte es zumindest optisch in das Gartenmöbel-Ensemble passen.

Loungekissen – Diese verschiedenen Arten gibt es

Eine Lounge-Gartenmöbel-Garnitur besteht aus vielen Sitzmöglichkeiten. Üblicherweise gibt es ein Zweier-oder Dreier-Sofa, ein einzelner Sessel mit Hocker und einen passenden Tisch. Die Sitzgelegenheiten können beliebig zusammengestellt werden.

Lounge-Möbel sind zudem sehr niedrig gebaut. Sie bestehen meistens aus wetterfestem Polyrattan oder Edelstahl. Damit es draußen gemütlich wird, sind viele Kissen oder Auflagen nötig.

Grundsätzlich können drei verschiedene Arten von Loungekissen unterschieden werden:

  • Kissen zum Sitzen: Damit der Outdoor-Fan nicht auf dem Gestell des Möbelstücks sitzen muss, gibt es spezielle Auflagen für den Sitzbereich. Da Loungemöbel größere Sitzflächen in der Tiefe aufweisen als herkömmliche Gartenmöbel, haben die Sitz-Loungekissen ein größeres Maß. Die Tiefe beträgt oftmals 60 bis 80 Zentimeter, sodass die Kissengröße ca. 60 x 60 Zentimeter für einen Sitzbereich berechnet werden sollte.
  • Kissen zum Anlehnen: Damit man gemütlich auf den Lounge-Möbeln sitzen kann, darf eine gut gepolsterte Rückenlehne nicht fehlen. Diese sind oftmals nicht sehr hoch – in den meisten Fällen lediglich 40 Zentimeter. Hier ist es besonders wichtig, auf eine gute Polsterung zu achten. Andernfalls wird beim Anlehnen immer die Abschlusskante der Rückenlehne am Rücken zu spüren sein.
  • Zusätzliche Kissen zum Wohlfühlen: Wer sich gemütlich auf einer Dreier-Couch hinlegen möchte, benötigt für den Kopf und Nacken ein zusätzliches Outdoor-Kissen. Oftmals sind diese im Lieferumfang nicht enthalten. Auch mit andersfarbigen Extra-Kissen können Gartenmöbel prima aufgewertet werden.

Loungekissen – Diese Materialien sind optimal

Da Loungekissen üblicherweise im Freien verwendet werden, sind sie von vornherein beständig gegen typische Umwelteinflüsse. Das für das Kissen verwendete Material muss also folgende Situationen aushalten können:

  • Feuchtigkeit: Regen, Nebel, Spritzer aus dem Pool, verschüttete Getränke sollten abperlen
  • Sonnenlicht: Sonne und UV-Licht dürfen das Material und Farbgebung nicht zerstören
  • Sturm: Das Material sollte reißfest sein, falls ein Sturm die Kissen durcheinanderwirbelt
  • Schmutz: Verschüttete Getränke oder Essensreste sollten sich problemlos entfernen lassen

Daher werden die meisten Bezüge von Outdoor-Kissen aus Polyester hergestellt. An diesem Material perlt die Feuchtigkeit schnell ab und dringt somit nicht in das Innere des Kissens ein. Weiterhin können grobe Verschmutzungen an Polyester mit einem feuchten Tuch einfach abgewischt werden.

Reine Polyester-Kissen sind allerdings nicht so komfortabel für den Benutzer. Solche Kissen sind auf der Haut nicht sehr angenehm und mit herkömmlichen Sofakissen nicht zu vergleichen. Daher bestehen einige Kissenhüllen auch aus Polyester-Mischungen.

Meistens ist dem Polyester-Bezug Baumwolle oder ein anderer angenehmer Stoff beigemischt. Baumwolle ist atmungsaktiv und fühlt sich auf der Haut besser an. Allerdings wird dadurch die Durchlässigkeit von Feuchtigkeit beeinträchtigt.

Die Füllung von einem Loungekissen ist hingegen variabel ausgestattet. Da die Witterungseinflüsse vom Kissenbezug abgehalten werden, kann das Innenleben vom Kissen nicht angegriffen werden. Es kann daher aus Federn, Watte, EPS-Perlen, Schaumstoff oder sonstigen Materialien bestehen.

 Loungekissen reinigen – Auf die Verarbeitung kommt es an

Viele Loungekissen bestehen aus einem separaten Bezug und einem Innenkissen. Der Kissenbezug kann mit einem Reißverschluss geöffnet werden, um das Inlet herauszunehmen. Per Handwäsche oder mithilfe der Waschmaschine kann der Bezug dann gereinigt werden.

Schwieriger wird es, wenn der Bezug mit der Innenfüllung durch Knöpfe verbunden ist. Diese Verarbeitung ist häufig vorzufinden, wenn es sich um großflächige Sitzkissen handelt.

Das ist darin begründet, dass die Innenfüllung nicht verrutschen soll. Optisch sind solche Kissen an mehreren Vertiefungen zu erkennen. Der Bezug kann nicht separat abgenommen werden.

In diesem Fall kann die Reinigung nur direkt am gefüllten Kissen vorgenommen werden. In den meisten Fällen können gröbere Verschmutzungen mit einem feuchten Tuch einfach abgewischt werden. Auch mit einem Staubsauger können Staub und Haare gut entfernt werden.

Das wetterfeste Material verhindert bereits im Vorfeld mehrere Verschmutzungen. Der Outdoor-Stoff ist nicht sehr aufnahmefähig in Bezug auf Feuchtigkeit. Die Reinigung gestaltet sich daher einfacher als bei herkömmlichen Kissen.

Aufbewahrungsmöglichkeiten für Loungekissen

Obwohl die Loungekissen aus einem Outdoor-Stoff hergestellt werden, sollten die Kissen nicht ganzjährig draußen bleiben. In den Wintermonaten sitzen die wenigsten Menschen draußen und benötigen Lounge-Polster oder Auflagen. Um die Kissen zu schonen, sollten sie daher winterfest verstaut werden.

Die einfachste Möglichkeit besteht darin, die Kissen einfach in den Innenräumen weiter zu benutzen. Sie können bedenkenlos auf dem Sofa im Wohnzimmer platziert werden. Andernfalls können die Kissen auch im Karton oder in einer Plastiktüte im Keller oder auf dem Boden überwintern.

Wer seine Loungekissen auch in den warmen Monaten schonen möchte, sollte sie zumindest nachts oder bei Regen nicht den Umwelteinflüssen aussetzen. Auch wenn es sich bei dieser Kissenart um ein Outdoor-Kissen handelt, ist die Strapazierfähigkeit nicht endlos.

Im Handel gibt es für das schnelle Verstauen Kissenboxen zu kaufen. Meistens ähneln sie der Optik der gesamten Lounge-Möbel, sodass sie problemlos zu der Garnitur zugestellt werden können. Einige Boxen sind sogar als Sitzbänke zu benutzen.

Die Loungekissen oder auch andere Polsterauflagen können somit schnell in die Box gelegt werden. Durch den Deckel sind diese dann vor sämtlichen Umwelteinflüssen geschützt. Diese Mühe sollte sich jeder Outdoorfan machen, damit die Loungekissen lange halten.

Sonderform der Loungekissen für Pallettenmöbel

Seit einiger Zeit ist es modern, aus Paletten Möbelstücke herzustellen. Es gibt wahre Künstler, die aus den zusammengenagelten Holzbrettern Sofas, Stühle, Tische und sogar Betten zusammen zimmern.

Wer zwei Paletten aufeinander legt und im rechten Winkel dahinter eine weitere Palette aufrecht annagelt, hat ein perfektes Zweiersitzer-Sofa. Damit es zum Sitzen nicht zu hart wird, werden Loungekissen benötigt.

Die Maße der einzelnen Paletten sind genormt, sodass es für diese Möbel fertige Loungekissen zu kaufen gibt. Die Tiefe für den Sitz beträgt 80 Zentimeter und die Breite 120 Zentimeter. Das Rückenkissen benötigt nur eine Höhe von 40 Zentimetern – die Breite bleibt gleich.

Bei der großen Form sind sowohl Sitz-als auch Rückenkissen gesteppt. Dadurch kann der Bezug nicht zum Waschen entfernt werden. Die Bezüge sind aber ebenfalls feuchtigkeitsabweisend und schmutzabweisend, sodass die Reinigung schnell und leicht zur Hand gehen.

Im Handel werden Loungekissen oft im Set verkauft. Der Verbraucher bekommt dann das Sitzkissen mit dem passenden Rückenkissen zusammen geliefert.

Alternativprodukte

Wer bei den Loungekissen für Gartenmöbel nicht fündig geworden ist, sollte sich ein Sitzkissen für den Outdoor-Bereich anschauen. Eventuell gibt es in diesem Sortiment das passende Produkt.

  • Sitzkissen Outdoor: Sitzkissen für den Außenbereich weisen sehr ähnliche Eigenschaften wie die Loungekissen auf. Sie sind aus den gleichen Materialien gefertigt und in zahlreichen Designs verfügbar. Wer Kissen für seine Loungemöbel, die Gartenbank oder die Gartenstühle sucht, ist mit dieser Universallösung gut beraten. Outdoor Kissen passen zu fast allen Gartenmöbeln, sodass man nicht für jede Sitzgelegenheit eine separate Auflage kaufen muss.

Jetzt unseren Gartenkalender für 69 Obst- und Gemüsesorten herunterladen

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Derzeit nicht verfügbar

Nicht mehr verfügbar seit: 11.03.2022

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Maße: 60 x 60 cm, Dicke: 9 cm, aus Polyester, wasser- und schmutzabweisend, Bezug abnehmbar, maschinenwaschbar bei 30° C, für Palettenmöbel passend

Formstabile Sitzauflage in quadratischer Abmessung: Die Beo Sitzkissen für Lounge- und Paletten-Möbel

eignen sich als Sitzauflage für Lounge-Möbel oder Paletten. Das Modell ist wahlweise als gestepptes oder glattes Kissen erhältlich. Der Bezug kann abgenommen und in die Waschmaschine gegeben werden.
Durch das quadratische Maß von 60 x 60 Zentimetern passen sie auch auf sogenannte Paletten-Sofas. Um die gesamte Palette auszufüllen, müssen allerdings zwei Sitzkissen nebeneinander platziert werden.
Die glatte Variante erschien einigen Käufern auf den ersten Blick etwas dünn, aber dennoch lässt es sich gut und bequem darauf sitzen. Die Kissen sind universell einsetzbar. Viele Kunden kauften sie als Ersatz für verbrauchte und unförmige Kissen bei alten Gartenmöbeln.
Da Sitzkissen und dazugehörige Rückenkissen getrennt bestellbar sind, können so gestaltungstechnisch viele Möbellandschaften abgedeckt werden. Alle Beo Sitzkissen für Lounge- und Paletten-Möbel sind laut der Rezensionen sehr gut verarbeitet.
Selbst bei stetigem Gebrauch platzten bei keinem Kunden die Nähte auf. Einige Kunden monierten allerdings, dass die gesteppten Kissen zu prall gefüllt seien. Ein bequemes Sitzen sei daher zumindest am Anfang nicht möglich.

Vorteile:
  • quadratische Form
  • großzügige Abmessungen (60 x 60 cm)
  • Bezug abnehmbar
  • in der Waschmaschine waschbar
Nachteile:
  • gesteppte Variante zu prall gefüllt

Nicht mehr verfügbar seit: 15.04.2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: 4 Lounge-Kissen, Maße 45 x 45 cm, aus 100 % Polyester, wasserabweisend, Reißverschluss, Bezüge maschinenwaschbar

Dekokissen fürs Wohlbefinden: Die Coen Bakker 4X Outdoor Lounge Kissen

passen in jede Sitzecke und sind der perfekte Begleiter beim Entspannen. Sie werden im Set von vier Kissen angeboten, sodass in gemütlicher Runde kein Besuch leer ausgehen muss.
Fast alle Käufer von diesem Produkt bestätigen, dass diese Kissen wirklich bei Wind und Wetter standhalten. Diese Sitzkissen brauchen auch nachts nicht separat verstaut werden. Sie halten zuverlässig jede Feuchtigkeit ab.
Auch die Farben der Coen Bakker 4X Outdoor Lounge Kissen wurden nach langer Benutzung nicht verschlissen oder unansehnlich. Bei ähnlichen Produkten waren das durch die Sonneneinstrahlung häufiger der Fall, so die Käufer.
Die Bezüge müssen nicht oft abgenommen und in der Waschmaschine gereinigt werden. Durch das schmutzabweisende Material ist die Reinigung mit einem feuchten Lappen sehr leicht. Diese Kissen sehen also immer sehr sauber und ansehnlich auf den Gartenmöbeln aus.
Viele Käufer betonen auch, dass die außergewöhnliche Größe von 45 x 45 cm genau richtig ist. Den meisten Verbrauchern waren die Standard-Kissen-Größe von 40 x 40 cm nicht groß genug. Mit diesem Maß können die Coen Bakker 4X Outdoor Lounge Kissen bequem als Kopfkissen beim Entspannen in der Sonne genutzt werden.
Einige wenige Käufer bemängelten allerdings, dass die Kissen nach dem Waschgang in der Waschmaschine an Farbkraft verlieren würden. Das würde beispielsweise auffallen, wenn nur ein oder zwei Kissen aus dem Viererset sehr schmutzig und gewaschen werden mussten. Sie waren im Gegensatz zu den ungewaschenen Produkten sehr viel blasser.

Vorteile:
  • besondere Größe (45 x 45 cm)
  • wetterfest
  • schmutz- und wasserabweisend
  • Bezug abnehmbar
  • waschbar in der Waschmaschine
Nachteile:
  • selten verblassen die Farben beim Waschen