Sonnenschirmhülle - Zuverlässiger Schutz vor Wettereinflüssen

Aktualisiert am: 27.10.2020

Eine Sonnenschirmhülle schützt den Sonnenschirm vor äußeren Einflüssen. Regen, Wind und Schnee können so dem Sonnenschirm nichts mehr anhaben und ihn beschädigen. Das trägt maßgeblich zur Lebensdauer des Sonnenschirms bei. Sonnenschirmhüllen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Größen, sodass sich für jeden Sonnenschirm die richtige Schutzhülle finden lässt.

Sonnenschirmhüllen Testsieger 2020:

Awnic Schutzhülle für Sonnenschirm Abdeckung Sonnenschirmhülle Schutzhülle für Ø 300cm Sonnenschirm Sonnenschirmhülle Reißfest Wasserdicht 420D 190×30/40/50cm

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: in zwei Ausführungen erhältlich, verschiedene Größen zur Auswahl, PU-Beschichtung, reißfest, 100% wasserdicht

Variantenreiche Sonnenschirmhülle: Die Awnic Schutzhülle für Sonnenschirm

gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. So lässt sich für nahezu jeden Schirm die richtige Schutzhülle finden.
Zunächst hat man die Wahl zwischen einer klassischen Sonnenschirmhülle und einer Sonnenschirmhülle für Ampelschirme. Die Abdeckung für Ampelschirme gibt es in 2 verschiedenen Größen. Hier betragen die Maße für die Schutzhülle 265 x 50 cm bzw. 268 x 50 cm. Diese sind für alle Ampelschirme mit einer Größe von 3 x 4 m geeignet.
Bei der klassischen Schutzhülle hat man ebenfalls die Wahl zwischen 2 verschiedenen Größen. Die Maße betragen 190 x 50 cm und 193 x 50 cm. Sie sind für alle Sonnenschirme mit einem Durchmesser von 3 m passend.
Das Material besteht aus einem 420D Oxfordgewebe. Dieses hat zudem eine zweitägige PU-Beschichtung. Dadurch ist die Sonnenschirmhülle zu 100% wasserdicht. So hält die Schutzhülle einem Wasserdruck von bis zu 5000 mmH2O stand.
Weiterhin ist die Abdeckung besonders reißfest. Die Abdeckung erfüllt den ISO Standard 13937-1. Dadurch kann sie bedenkenlos gedehnt werden, ohne dass sie verformt oder reißt.
Ein weiterer Vorteil ist, dass das Material gegenüber Sonne unempfindlich ist. Das bedeutet, dass die Sonnenschirmhülle auch bei starker Sonneneinstrahlung nicht verblasst und farbecht bleibt.
Die Sonnenschirmhülle wird einfach über einen Reißverschluss geschlossen. Der Reißverschluss ist ebenfalls wasserdicht. Zudem gibt es eine verstellbare Kordel, um die Schutzhülle an den Sonnenschirm anzupassen. Im Lieferumfang enthalten ist außerdem eine Aufbewahrungstasche für die Schutzhülle.
Die Käufer loben die hochwertige Verarbeitung der Schutzhülle und des Reißverschlusses. Zudem ist sie sehr robust und hält auch stärkeren Witterungseinflüssen stand. Die Wasserdichtigkeit wird ebenfalls bestätigt.
Ein Nachteil ist, dass die Sonnenschirmhülle keine Aufziehhilfe hat. Hier wünschen sich die Käufer einen kleinen Stab, um die Hülle über den Sonnenschirm zu stülpen. Zudem riecht sie nach dem Auspacken etwas unangenehm. Ein Käufer bemängelte, dass das obere Ende etwas eng ist und daher nicht ganz passend für breitere Sonnenschirme ist.

Vorteile:
  • hochwertige Verarbeitung
  • robust und wasserdicht
  • reißfest
  • Reißverschluss
  • verschiedene Größen
  • für klassische Sonnenschirme oder Ampelschirme erhältlich

Nachteile:
  • keine Aufziehhilfe
  • unangenehmer Geruch beim Auspacken
  • oben etwas zu eng genäht
Preis bei Amazon prüfen!

Wichtige Informationen zur Sonnenschirmhülle

Sonnenschirmhüllen oder auch Sonnenschirm Abdeckhauben eignen sich besonders, wenn der Sonnenschirm häufig äußeren Wettereinflüssen ausgesetzt wird. Steht der Sonnenschirm beispielsweise im freien Garten oder auf einem ungeschützten Balkon ist die Anschaffung einer Sonnenschirm Abdeckung empfehlenswert. So hat man lange Freude am Sonnenschirm und erhöht seine Langlebigkeit.

Warum sollte eine Sonnenschirmhülle verwendet werden?

Eine Schutzhülle für Sonnenschirme ist eine nützliche Anschaffung, die sich positiv auf die Lebensdauer des Sonnenschirms auswirkt. Durch die äußeren Wettereinflüsse wie Wind, Regen, Schnee und Sonne kann der Sonnenschirme Schaden nehmen.

Mit der Zeit wird der Sonnenschirm dann porös, verliert seine Farbe oder die Streben lösen sich bei starkem Wind vom Schirm.

Bevor die Sonnenschirmhülle verwendet wird, sollte darauf geachtet werden, dass der Sonnenschirm trocken ist. So wird Schimmelbildung vorgebeugt. Auch die Sonnenschirmhülle sollte stets trocken gelagert werden, damit kein Schimmel entstehen kann. Nach einem Regenschauer sollte die Schutzhülle zuvor getrocknet werden, bevor diese verstaut wird.

Viele Hersteller bieten bereits die passende Schutzhülle für ihre Sonnenschirme an. Das hat den Vorteil, dass nicht lange nach der richtigen Schutzhülle gesucht werden muss.

Das Material der Hülle

Schutzhüllen für den Sonnenschirm bestehen in der Regel aus Polyester. Hier sollte darauf geachtet werden, dass hochwertiges Polyester verwendet wird. Am besten eignet sich mehrlagiges Polyester. Dadurch wird sichergestellt, dass die Schutzhülle auch wasserabweisend bzw. wasserdicht ist. Viele Schutzhüllen haben zusätzlich noch eine spezielle Beschichtung, um die Wasserdichtigkeit zu erhöhen.

Sollte nur dünnes Polyester verwendet werden, besteht die Gefahr, dass die Langlebigkeit der Schutzhülle nicht sehr hoch. Durch die äußeren Wettereinflüssen wie Sonne und Regen kann das Material schnell porös werden.

Zudem sollte darauf geachtet werden, dass die Sonnenschirmhülle einen integrierten UV-Schutz hat. Ansonsten kann die Farbe ausbleichen und die Sonnenschirmhülle würde zu schnell Schaden nehmen.

Polyester hat den Vorteil, dass es sehr robust ist. Zudem lässt sich Polyester einfach reinigen. Bei Bedarf kann die Hülle einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt werden, wenn sich beispielsweise Vogelkot darauf befindet.

Arten von Sonnenschirmhüllen

Insgesamt gibt es 3 verschiedene Arten von Sonnenschirmhüllen. Diese können unterschiedenen werden in:

  • Sonnenschirmhüllen mit Stab
  • Sonnenschirmhüllen mit Reißverschluss
  • Sonnenschirmhüllen mit Kordelzug

Die Sonnenschirm Abdeckhauben unterscheiden sich dementsprechend in ihrer Verschlussweise. Die verschiedenen Verschlüsse haben unterschiedliche Vor- und Nachteile. Einige Hersteller kombinieren auch die Verschlüsse. So gibt es beispielsweise Sonnenschirmhüllen mit Stab und Reißverschluss und Sonnenschirmhüllen mit Reißverschluss und zusätzlichem Kordelzug. Damit kombinieren sie die Vorteile der einzelnen Verschlüsse.

Sonnenschirmhüllen mit Stab bestechen durch ihre einfache Handhabung. Mit Hilfe des Stabes kann die Schutzhülle einfach über den Sonnenschirm gezogen werden, ohne dass beispielsweise eine Leiter benötigt wird. Das hat auch einen wichtigen Sicherheitsaspekt, da Unfälle mit der Leiter vermieden werden. Nachteilig ist jedoch, dass die Schutzhülle beim Verstauen mehr Platz benötigt. Im Gegensatz zu den anderen Varianten kann die Schutzhülle hier nicht klein gefaltet werden.

Sonnenschirmhüllen mit Reißverschluss werden entweder mit oder ohne der Hilfe einer Leiter über den Sonnenschirm gestülpt. Anschließend wird einfach der Reißverschluss heruntergezogen. Diese Variante eignet sich besonders gut für große Sonnenschirme, da die Abdeckhaube einfach nur über den Sonnenschirm gelegt und dann erst geschlossen wird. Hier sollte darauf geachtet werden, dass der Reißverschluss ebenfalls wasserabweisend oder wasserdicht ist.

Sonnenschirmhüllen mit Kordelzug sind etwas umständlicher in der Handhabung, da sich die Öffnung nur am unteren Ende der Schutzhülle befindet. Diese Variante eignet sich eher für kleinere Sonnenschirme. Am Ende wird der Kordelzug festgezogen, um die Schutzhülle an den Sonnenschirm anzupassen. Dadurch sitzt sie fest am Sonnenschirm und hält auch starken Regen und Wind stand.

Kaufkriterien für Sonnenschirmhüllen auf einen Blick

Dazu gibt es weitere Kaufkriterien, die vor einem Kauf einer Sonnenschirm Abdeckung beachtet werden sollten.

Die Wasserdichtheit

Um den Sonnenschirm optimal zu schützen, sollte die Sonnenschirmhülle entweder wasserabweisend oder wasserdicht sein. Wenn möglich, sollte man immer zum wasserdichten Modell greifen. Dadurch wird sichergestellt, dass der Sonnenschirm stets trocken bleibt. Ansonsten kann dies durch die Feuchtigkeit zwischen Sonnenschirm und Schutzhülle zu Schimmel führen.

Der UV-Schutz

Zudem sollte die Schutzhülle über einen UV-Schutz verfügen. So wird nicht nur die Sonnenschirmhülle geschützt, sondern auch der Sonnenschirm. Eine hohe UV-Strahlung führt nicht nur zu einem Verblassen der Farbe, sondern kann das Material auch porös machen.

Die Aufziehhilfe

Wer über einen besonders großen Sonnenschirm verfügt, sollte nach Möglichkeit eine Sonnenschirmhülle mit Aufziehhilfe erwerben. Auch kleinere Personen sind mit einer Schutzhülle mit Aufziehhilfe gut beraten. Durch die Aufziehhilfe kann auf eine Leiter bei Aufziehen der Schutzhülle verzichtet werden. Das ist nicht nur komfortabler, sondern auch wesentlich sicherer.

Die Größe

Ein weiteres Kaufkriterium ist die richtige Größe der Sonnenschirmhülle. Vor dem Kauf sollte daher stets darauf geachtet werden, dass die Schutzhülle passend für dein eigenen Sonnenschirm ist. Hier sollte nicht nur auf die Maßangaben, sondern auch den angegebenen Durchmesser geachtet werden.

Sonnenschirmhüllen Platz 2-3

Sekey® Schutzhülle für Ø 200 cm / 200 cm × 150 cm / 200 cm × 125 cm Sonnenschirm, Abdeckhauben für Sonnenschirm,100% Polyester

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Auswahl verschiedener Größen, Farbauswahl, Polyester, wasserabweisend, UV-beständig

Große Auswahl an verschiedenen Größen und Farben: Die Sekey Schutzhülle für Ø 200 cm Sonnenschirm

besticht durch ihre große Vielfalt an unterschiedlichen Größen und Farben.
Die Sonnenschirmhülle ist in 5 verschiedenen Größen erhältlich. So betragen beispielsweise die Maße der kleinsten Größe 136 x 23,5 cm und die Maße der größten Größe 270 x 460 cm. Damit lässt sich für viele Sonnenschirme die richtige Schutzhülle finden.
Zudem gibt es die Sonnenschirmhülle in 3 verschiedenen Farben. Hier hat man die Wahl zwischen den Farben taupe, grün und schwarz.
Das Material besteht zu 100% aus Polyester. Damit ist es stark wasserabweisend und schützt den Sonnenschirm so sicher vor äußeren Witterungseinflüssen. Darüber hinaus hat die Schutzhülle einen UV-Schutz.
Um die Schutzhülle an den Sonnenschirm anzupassen, gibt es am unteren Ende ein Seil. Mithilfe es Seils lässt sich die Sonnenschirmhülle zusammenziehen.
Die Käufer loben die hochwertige Verarbeitung und die schöne Farbauswahl. Sie hält auch stärkeren Regengüssen stand und bietet einen zuverlässigen Schutz.
Die Käufer bemängelten selten, dass sich die Nähte aufgelöst haben. Zudem gibt es keine Aufziehhilfe, was besonders für kleinere Personen von Nachteil ist. Die Langlebigkeit ist eher mittelfristig. Nach ungefähr 2 Jahren trägt sie einige Schäden davon.

Vorteile:
  • wasserabweisend
  • große Auswahl an verschiedenen Größen
  • Farbauswahl
  • UV-Schutz
  • hochwertige Verarbeitung

Nachteile:
  • keine Aufziehhilfe
  • selten Auflösung der Nähte
  • teilweise nach 2 Jahren defekt
Preis bei Amazon prüfen!
GEMITTO Sonnenschirm Abdeckung Schutzhülle für Sonnenschirm 2 bis 4 M Große Abdeckhauben für Sonnenschirm Wasserdichter Reißverschluss Große Größe 280 x 30/81 /45 cm 420D Oxford Tuch

Bewertung: 3 von 5 Sternen

Eigenschaften: Oxford Polyester, für Ampelschirme, reißfest, wasserdicht, Aufziehhilfe

Sonnenschirmhülle für Ampfelschirme: Die GEMITTO Sonnenschirm Abdeckung Schutzhülle für Sonnenschirm

eignet sich für alle Ampelschirme mit einem Durchmesser von 2-4 m. Die Maße der Schutzhülle betragen dabei 280 x 45 cm.
Das Material besteht aus Oxford Polester. Hier hat man die Wahl zwischen 210D und 420D Oxford Polyester. Durch das verwendete Material und die extra PU-Beschichtung ist die Sonnenschirmhülle wasserdicht. Gleichzeitig ist sie atmungsaktiv, robust und reißfest.
Am unteren Ende lässt sich ein Kordanzug finden, um die Schutzhülle an den Sonnenschirm optimal anzupassen. So kann sichergestellt werden, dass die Schutzhülle auch starkem Wind standhält.
Ein weiterer Vorteil ist, dass im Lieferumfang eine Aufziehhilfe enthalten ist. Das erleichtert die Installation der Schutzhülle. Der Stab kann in der Größe angepasst werden. Maximal kann er auf eine Länge von 1 m eingestellt werden.
Den Käufern gefällt die hochwertige Verarbeitung der Schutzhülle. Zudem lässt sich das Material leicht reinigen. Auch der mitgelieferte Teleskopstab wird von den Käufern positiv bewertet
Negativ bewertet wird, dass die Schutzhülle in einigen Fällen nicht besonders langlebig war. So war die Abdeckung bereits nach einer Saison porös und ausgeblichen. Teilweise wurde der Teleskopstab nicht mitgeliefert.

Vorteile:
  • wasserdicht
  • reißfest
  • hochwertige Verarbeitung
  • Aufziehhilfe
  • für Sonnenschirme zwischen 2 und 4 m geeignet

Nachteile:
  • teilweise nach einer Saison porös
  • kein UV-Schutz
  • teilweise keine Lieferung des Teleskopstabs
Preis bei Amazon prüfen!

Alternativprodukte

Eine wirkliche Alternative zu einer Sonnenschirmhülle gibt es leider nicht. Um den Sonnenschirm zu schützen, sollte er also entweder mit einer Hülle versehen oder komplett abgebaut und verstaut werden. Gerade kleine Sonnenschirme können in der Regel einfach auf- und wieder abgebaut werden und verbrauchen zudem kaum Platz beim Verstauen.

Bildquelle Header: Lovely corner of a garden, with a small table, chairs and a parasol © Depositphotos.com/emmeci74
Letzte Aktualisierung am 27.11.2020 um 09:40 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API