Grillabdeckung – Idealer Schutz vor Schmutz und Wetter

Update vom

AmazonBasics - Gasgrill-Abdeckung – Large ist derzeit nicht verfügbar aus diesem Grund ist Grillman Grill Abdeckhaube, Grillabdeckung Wasserdicht der neue Testsieger.

Dank einer Grillabdeckung ist der Grill sowohl vor Schmutz als auch vor Witterungseinflüssen geschützt. Der Schutz hat dann auch den Vorteil, dass der Grill jederzeit einsatzbereit ist und nicht erst von Verunreinigungen befreit werden muss. Ein langwieriges Putzen vor dem eigentlichen Grillevent entfällt. Einfach die Abdeckung herunter nehmen und schon kann es losgehen.

Grillabdeckungen Testsieger 2020:

Grillman Grill Abdeckhaube, Grillabdeckung Wasserdicht BBQ Cover Schutzhuelle Haube Grill Abdeckplane für Brinkmann, Char Broil, Holland and Jenn Air (147x61x122cm) —Schwarz

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Mit dem Maß 147 x 61 x 122 cm für viele gängige Modelle geeignet. Gewicht 1,3 kg.

Strapazierfähig und reißfest: Die Grillman Grill Abdeckhaube, Grillabdeckung Wasserdicht besteht aus einem mit Polyvinylchlorid beschichtetem Oxford-Material. Hierbei handelt es sich um ein sehr strapazierfähiges, reißfestes Material, das Wind und Wetter sehr gut standhält. Ausgestattet ist die Grillabdeckung mit Stoff-Haken und verstellbaren Schlaufenriemen, mit denen sie am Grill fixiert werden kann. Mit dem vergleichsweise niedrigen Gewicht ist die Abdeckung gut zu händeln. Der Hersteller verspricht Schutz vor Sonneneinstrahlung und UV-Strahlen. Hier kann die Abdeckungen die Erwartungen laut Kundenmeinung aber nicht vollständig erfüllen. Auch die Wasserdichtigkeit wird nicht von allen Käufern der Grillman Grill Abdeckhaube bestätigt.

Vorteile:
  • gute Fixierung mit Stoffhaken und Schlaufenriemen
  • strapazierfähiges Material
  • geringes Gewicht

Nachteile:
  • Farbe bleicht aus
  • wird bei starker Sonneneinstrahlung spröde
Preis bei Amazon prüfen!

Dafür benötigt man eine Grillabdeckung

Die Grillabdeckung sorgt dafür, dass der Grill vor Witterungseinflüssen geschützt ist. Egal, für welches Material der Grillabdeckung man sich entscheidet, so dient sie immer dem gleichen Zweck. Sie gewährleistet, dass der Grill sowohl von außen als auch von innen sauber bleibt. Dank der Grillabdeckung können weder Staub noch Schmutz in das Innere des Grills gelangen. Gleichzeitig bietet eine Grillabdeckung einen sicheren Schutz vor Feuchtigkeit. Je nach Material des Grills schützt sie den Grill aber auch von der UV-Bestrahlung. So ist der Grill vor dem Ausbleichen geschützt.

Zudem erleichtert eine Grillabdeckung aber auch die Reinigung eines Grills erheblich. Weder Staub noch Schmutz können sich so in Ritzen des Grills festsetzen, die dann mühsam gereinigt werden müssen.

Diese Arten von Grillabdeckungen gibt es

Grillabdeckungen unterscheiden sich in ihrer Materialbeschaffenheit und auch in der Art der Befestigung. Bei den Materialien unterscheidet man in Standard und in Premiumqualität.

Grillabdeckungen, die aus einem Standard-Material gefertigt werden, sind wasserabweisend und schützen den Grill vor Schmutz und Regen. Sie sind häufig  zu niedrigen Preisen erhältlich. Diese Modelle sind allerdings nicht UV-beständig. Eine Standard Grillabdeckung sollte nicht ganzjährig verwendet werden, besser ist es, den Grill dann sicher und trocken zu überwintern.

Anders als Grillabdeckungen aus dem Standardmaterial ist das Premium-Material zusätzlich atmungsaktiv und UV-beständig. Diese Grillabdeckungen bleichen daher nicht im Laufe der Zeit aus. Premium Abdeckungen gewährleisten ganzjährig einen sicheren Schutz und der Grill kann getrost draußen überwintern.

Allerdings sind die Premium-Versionen in weniger Größen verfügbar. Wegen der besseren Qualität ist der Preis entsprechend höher.

Wichtige Kaufkriterien

Beim Kauf einer Grillabdeckung gibt es einige Dinge, auf die man achten sollte. Dazu zählen

  • die Größe
  • die Form
  • das Material
  • die Fixiermöglichkeiten
  • die Farbwahl.

Die Größe einer Grillabdeckung

Der wichtigste Kriterium für den Kauf einer Grill Abdeckhaube ist die passende Größe. Eine zu klein gewählte Abdeckung passt nicht über den Grill, eine zu große hingegen droht, beim nächsten Windzug wegzufliegen.

Es ist daher empfehlenswert, den eigenen Grill zu messen und ihn dann entsprechend mit den Maßen der Abdeckung abzugleichen. Einige Hersteller bieten von vornherein die passende Grillabdeckung für das jeweilige Modell an. Diese passen dann natürlich zu 100 %.

In der Regel sind die Größen in S, M, L, XL und XXL angegeben. Dennoch sollte man auf die genauen Maßen achten, die sich hinter dem jeweiligen Buchstaben verbergen, weil nicht alle Hersteller die gleichen Maße verwenden.

Die Form der Grillabdeckung

Insgesamt sollte eine Grillabdeckung möglichst straff am Grill anliegen. Genau wie es unterschiedliche Grillformen gibt, wie beispielsweise den Kugelgrill, gibt es natürlich auch entsprechend unterschiedliche Grillabdeckungsformen. In diesem Fall benötigt man natürlich eine abgerundete Abdeckung.

Während es für die hochpreisigen Grills in der Regel immer die passenden Abdeckhauben vom Hersteller gibt, die natürlich immer die optimale Passform haben, muss man bei Universal Abdeckhauben genau schauen, ob die Form auch wirklich kompatibel mit dem eigenen Grill ist.

Das Material der Grillabdeckung

Die meisten Grill Abdeckhauben sind aus Polyester hergestellt. Aber es gibt ebenso Modelle, die aus Oxford-Gewebe 600 D gefertigt sind. Hierbei handelt es sich um einen fest gewebten Polyester-Stoff, der mit einer PVC-Schicht ausgestattet ist.

Bekannt ist dieser Stoff für seine wasserabweisenden Eigenschaften. Je nach Hersteller und Material können die Grillabdeckungen in ihrer Dicke variieren.

Entsprechend sind einige Modelle dünner und entsprechend leichter, andere sind fester und somit robuster. Das Gewicht sollte man ebenfalls im Auge behalten, denn man möchte die Abdeckung ja auch problemlos händeln können.

Grundsätzlich kann man aber bei der Materialwahl kaum etwas falsch machen. Hier sollte man immer nach den persönlichen Bedürfnissen entscheiden.

Die Fixierungsmöglichkeiten der Grillabdeckung

Ob man eine Grillabdeckung mit Fixiermöglichkeit benötigt, hängt in erster Linie vom Standort des Grills ab. Steht der Grill windgeschützt, ist eine Fixiermöglichkeit nicht notwendig. Ein Vorteil dieser Abdeckungen liegt vor allem darin, dass sich die Abdeckung besser aufziehen und eben auch herunter nehmen lässt.

Soll es jedoch eine Grillabdeckung mit Fixiermöglichkeit sein, so gibt es hier entweder Varianten mit Click-Verschlüssen, Zugleinen, Klettverschlüssen oder Gummisaum. Hier entscheidet ebenfalls der persönliche Geschmack, welche Variante man bevorzugt.

Die Farbe der Grillabdeckung

Die meisten Grillabdeckungen sind entweder schwarz oder grau. Hier sind die Auswahlmöglichkeiten also sehr überschaubar. Bunte Modelle stehen aktuell auf dem großen Markt der Grillabdeckungen noch nicht zur Verfügung.

Die Reinigung der Grillabdeckung

Der Grill ist nun optimal vor Verschmutzungen geschützt, die Abdeckung natürlich nicht. Damit man lange Freude an der Grillabdeckung hatte, sollte sie aber auch immer wieder gereinigt werden. Einige Modelle lassen sich sogar in der Waschmaschine waschen. Bei den anderen ist es in der Regel ausreichend, wenn sie mit einem feuchten Tuch gereinigt werden.

Außerdem können viele Modelle auch einfach mit dem Gartenschlauch abgespritzt werden. Allerdings sollte hier der Wasserdruck nicht zu hoch sein, um Beschädigungen am Material auszuschließen.

Grillabdeckungen Platz 2-3

Nasharia Grill Abdeckhaube, BBQ Grill Abdeckhaube BBQ Grillabdeckung Wasserdicht Gasgrill Schutzhülle, Grillabdeckung Gasgrill Schutzhülle Abdeckhaube Haube 145 x 61 x 117cm schwarz

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: 210D Oxford Gewebe. Nur 440 g schwer. Größe: 145 x 61 x 117 cm, wasserdicht

Leicht und wasserdicht: Die Nasharia Grill Abdeckhaube überzeugt durch ihr niedriges Gewicht. Befestigt wird die Grillabdeckung mit Hilfe eines Zugbandes, das mit entsprechenden Stoppern fixiert wird. Damit ist sie vor Windböen aller Art ausgezeichnet geschützt. Zudem bietet sie einen optimalen Schutz vor Staub, Wind und ebenso vor UV-Strahlung, dabei ist sie absolut wasserdicht. Wird die Abdeckung nicht benötigt, kann sie in der mitgelieferten Tasche aus Polyestermaterial schnell verstaut werden. Wenn der Grill nicht wirklich windgeschützt steht, wird die Nasharia Grill Abdeckhaube von einigen Käufern als vom Material her zu leicht empfunden, so dass sie so dann anfällig für Risse wird. Das Material raschelt auch sehr stark, wenn es Wind ausgesetzt ist, was von einigen als störend empfunden wird.

Vorteile:
  • absolut wasserdicht
  • niedriges Gewicht
  • UV-beständig
  • Tasche zum Verstauen bei Nichtgebrauch

Nachteile:
  • bedingt durch das niedrige Gewicht auch relativ dünn und anfällig für Risse
  • obwohl UV-Beständigkeit attestiert wird, bleicht das Material aus
Preis bei Amazon prüfen!

Alternativprodukte

Wirkliche Alternativprodukte zu einer Grillabdeckung gibt es in dem Sinne nicht. Eine Alternative wäre es höchstens, sich einen „Grillschrank“ zu bauen, in den dann der Grill integriert wird. Um einen Grill aber gegen Wind und Wettereinflüsse zu schützen, ist die Grillabdeckung die richtige Wahl.

Derzeit nicht verfügbar

Nicht mehr verfügbar seit: 08.07.2020

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Wasserdichtes Material, in verschiedenen Größen erhältlich. Gewicht 2 bis 3 Kilo, je nach Größe.

Robust und schützend: Die AmazonBasics - Gasgrill-Abdeckung – Large weist ein gutes und robustes Material auf, das aus gewobenem Polyester besteht. Das Material bietet einen guten Schutz vor Regen, Schnee, Sonne und Staub. Abhängig von der gewählten Größe der Grillabdeckhaube variiert das Gewicht zwischen 2 und 3 kg. Erhältlich ist die Abdeckung in unterschiedlichen Größen, angefangen bei der kleinsten Variante mit der Größe von 116,8 x 61 x 116,8 cm bis hin zu der größten Ausführung mit den Maßen 193 x 71,1 x 116,8 cm. Eingearbeitete Lüftungsöffnungen sorgen dafür, dass die Luft gut zirkulieren kann und so die Gefahr von Kondensation verringert wird. Da Luft auch durch diese Öffnungen gut entweichen kann, verhindert, dass sich die Abdeckung bei Wind aufbläht. Gesichert wird die AmazonBasics Gasgrill Abdeckung mit elastischen Spanngurten, so ist der Grill auch bei windigen Bedingungen optimal geschützt. Wer jetzt meint, dass Kordeln, die sich zusammenziehen und verknoten lassen, die bessere Alternative sein, braucht hier aber keine Bedenken haben. Die Spanngurte sind zwar elastisch, was aber nicht bedeutet, dass sie bei entsprechendem Wind nachgeben und der Grill dann unter Umständen doch irgendwann ohne Abdeckung im Regen steht. Hier ist alles gut verpackt. Das wetterfeste und vor allem wasserdichte Material sorgt für den optimalen Schutz des Grills. Erfahrungsgemäß sollte die Grill Abdeckplane immer eine Nummer größer gewählt werden. So ist die Abdeckung leichter anzubringen und die Spanngurte stehen nicht ständig unter voller Spannung. Unterm Strich erhält man mit der AmazonBasics Gasgrill Abdeckung einen Artikel, der zu einem absolut guten Preis-Leistungs-Verhältnis zwar keinen Schönheitspreis gewinnt, dafür aber seinen Zweck voll und ganz erfüllt.

Vorteile:
  • wasserdicht
  • Spanngurte für sicheren Halt
  • einfach in der Handhabung
  • in verschiedenen Größen erhältlich

Nachteile:
  • leichtes Ausbleichen bei Sonneneinstrahlung
  • muss größer gewählt werden

Bildquelle Header: Outdoor gas grill © Depositphotos.com/urban_light
Letzte Aktualisierung am 8.07.2020 um 08:00 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API