Der Klappspaten – handlich und multifunktional

Aktualisiert am: 31.12.2021

Klappspaten lassen sich im Garten als Schaufel, Spaten und Hacke verwenden und sind das ideale Werkzeug für alle Gärten, in denen diese Arbeiten nur gelegentlich anfallen. Als praktisches Multifunktions-Tool bietet der Klappspaten außerdem den Vorteil eines kleinen Packmaßes, sodass er sich einfach im Geräteschuppen einlagern lässt, wenn er nicht gebraucht wird.

Update vom 29.06.2021

Wir haben die Informationen in diesem Beitrag aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht.

Klappspaten Testsieger* 2022

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Altbewährter Klappspaten für leichtes Arbeiten auf hartem Boden – auch als Schaufel und Hacke zu verwenden

Gehaltene Versprechen: Wer sich einen normalen Klappspaten vorstellt, denkt wohl ziemlich genau an ein Gerät wie den Fiskars Klappspaten

. Und das ist gewollt, denn dieses handliche Werkzeug von Fiskars hält alle Versprechen, die man einem Klappspaten abverlangen kann. Nicht weniger, aber auch nicht mehr.
Der Klappspaten ist in voller Länge 59 cm lang und unter einem Kilogramm schwer. Gleichzeitig ermöglicht das Teil von Fiskars leichte Arbeit, auch bei härterem Boden, dank herausragender Qualität des massiven Borstahls. Der Griff besteht aus widerstandsfähigem Kunststoff.
Mit in der Lieferung enthalten ist eine passend zum Spaten designte kleine Canvas-Tasche.

Käufer des Klappspatens sind begeistert vom Verhältnis von Gewicht und Robustheit. Obwohl der Klappspaten von Fiskars sehr leicht und recht kurz ist, weiß er jede Aufgabe zu lösen.
Der Preis des Spatens wird als recht hoch aber noch als gerechtfertigt wahrgenommen.
Der Gebrauch und die Handhabe im Allgemeinen werden überwiegend als gut wahrgenommen. Die drei Funktionen sind leicht zu nutzen und Dreck im Gelenk lässt sich sehr einfach entfernen.
Die Optik kommt bei den Kunden ebenfalls hervorragend an. Der Fiskars Spaten ist da genau das, was gewünscht war.

Vorteile:
  • hochwertige Verarbeitungsqualität
  • leicht zu bedienen
  • einfache Reinigung
  • hohe Stabilität bei geringem Gewicht
Nachteile:
  • keine

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: 10 in 1 Klappspaten, einfach zu bedienen und absolut rostfrei für Arbeiten auf hartem und weichem Boden

Ein Multifunktionswerkzeug: Der YOUNGDO Klappspaten 10 Funktionen, Multifunktional-Klappschaufel

ist mehr oder weniger das Schweizer Taschenmesser unter den Klappspaten und fürs Camping der beste Freund, der durch seine Größe leicht in eine Hand passt.
Ob zum Graben, zum Hobeln oder sogar zum Schneiden von Lebensmitteln. Mittels ihrer vielen Gelenke und einfachen Drehbarkeit des Spatenkopfes, ist die Funktion der Schaufel sehr leicht zu wechseln.
Bestehend aus massivem und rostfreien Stahl, hält sie jede Witterung einfach aus und ist beim Wandern aufgrund ihres geringen Gewichts kein Ballast.

Kunden nehmen diesen Klappspaten als Mischung zwischen gewöhnlichem Klappspaten und Leatherman wahr. Dies liegt an der geringen Größe, die mal positiv, mal negativ aufgenommen wird, da sie nicht für jedes Unterfangen praktisch ist.
Reichen wird der Klappspaten nach Aussagen von Käufern wohl eher nur für kleinere Aktivitäten, doch gezielt dafür angewandt ist er hervorragend. Robust, höchst flexibel und langlebig ist der kleine YOUNGDO Klappspaten. Vor allem Pfadfinder und regelmäßiger Camper zeigen sich sehr zufrieden.

Vorteile:
  • hohe Flexibilität
  • sehr robust und langlebig
  • vielfältige Anwendungsmöglichkeiten
  • geringes Gewicht
Nachteile:
  • sehr klein

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Olivgrüner Feldspaten mit Trittkante inkl. Tasche für Arbeiten auf mäßig harten und weichen Böden

Mit praktischer Tasche: Wer einen Klappspaten für die Campingausflüge sucht, der seinen Zweck erfüllt und dabei wenig kostet, greift zum inet-trades EXTRA STABIL Klappspaten

.
Dieser besitzt eine angenehme olivgrüne Farbe und eine Tasche, um den Spaten einfach zu verstauen, in selbiger Farbe.
Er besteht aus Stahl und Kunststoff und wiegt etwas mehr als ein Kilo. Die Schaufel an sich hat eine Oberfläche von 21 x 15 cm, was bei zwei klappbaren Gelenken eine Länge von ungefähr 60 cm in kompletter Länge ergibt.
Für leichtere Arbeit in härterem Boden besitzt die Schaufel zusätzlich eine kleine Trittfläche.

Gerade das Preis-/Leistungs-Verhältnis empfinden Kunden als besonders fair.
Auch wenn der Spaten bei besonders harten Aufgaben an seine Grenzen gerät, ist er stabil genug für übliche Campingaufgaben. Gleichzeitig ist er leicht zu transportieren, nicht nur dank der beigefügten Tasche.
Obwohl man in der Theorie mit diesem Klappspaten auch sägen und hacken kann, ist dies in der Praxis nur bedingt zu empfehlen. Der Spaten ist stabil, dies aber hauptsächlich beim Graben.

Vorteile:
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • mit Säge
  • sehr robust
Nachteile:
  • besonders harten Boden kann der Spaten nicht bewältigen
  • Hacken und Sägen sind nur bedingt möglich

Klappspaten kaufen – vielseitiges Gartenwerkzeug

Das Besondere am Klappspaten ist nicht nur, dass es sich hier um einen Spaten handelt, der sich klein zusammenklappen lässt und somit wenig Platz im Gepäck benötigt, sondern er ist auch häufig noch mit weiteren Funktionen ausgestattet.

So eignen sich viele Modelle nicht nur zum Graben, sondern man kann mit ihnen auch Holzhacken oder sägen. Dabei erfreut sich der Klappspaten nicht nur unter Wanderern oder Campern einer großen Beliebtheit, sondern auch bei Gärtnern. Wer nicht viel Platz zur Verfügung hat, um viele verschiedene Gartengeräte zu verstauen, der ist mit einem Klappspaten gut beraten.

Die verschiedenen Klappspaten-Varianten

Auch wenn Klappspaten eines gemeinsam haben, nämlich, dass sie sich zusammenklappen lassen, so gibt es auch Unterschiede bei den jeweiligen Modellen.

Griff des Klappspatens

Entscheiden kann man sich hier zwischen der D-Griff Form und dem vielfach verwendeten Stiel Griff. Jede diese Varianten bieten entsprechende Vor- und Nachteile.

Der D-Griff

Der D-Griff ermöglicht eine sehr leichte Handhabung, da man sehr gut zupacken kann. Mit ihm lässt es sich leichter graben als mit einem Klappspaten mit Stielgriff. Die Griffform ermöglicht zudem ein leichteres Hebeln. Der Nachteil liegt nur darin, dass der Klappspaten mit D-Griff mehr Platz beim Einlagern benötigt.

Der Stiel-Griff

Im Gegensatz zum Klappspaten mit dem D-Griff lässt sich diese Variante sehr viel leichter und kleiner verstauen. Der Stiel-Griff ist meist länger als der D-Griff, was eine noch bessere Hebelwirkung ermöglicht.

Einen Nachteil hat diese Variante dennoch, denn durch den schmalen Griff ist diese Variante während des Grabens schwerer zu handhaben. Dafür kann man diese Modelle sehr gut als Axt verwenden. Der aufgeklappte Klappspaten wird einfach mit Kraft auf die Äste geschlagen und fungiert so als Axt.

Das Spatenblatt

Die Spatenblätter unterscheiden sich bei den einzelnen Modellen in Form und Größe. Es gibt sie entweder spitz zulaufend oder mit einer runden Kante. Qualitativ hochwertige Modelle verfügen über eine Trittkante für eine bessere Kraftübertragung bei der Benutzung.

Der Klappspaten als Säge

Gerade wenn der Klappspaten im Garten zum Einsatz kommen soll, empfiehlt sich ein Modell mit Sägezähnen. Mit der Sägefunktion können kleinere Äste an Sträuchern oder an der Hecke gekürzt werden, ohne dass dafür gleich die Kettensäge ausgepackt werden muss.

Der Klappspaten mit Hackfunktion

Da Boden im Garten nicht immer locker ist, kann das Graben eines einfachen Loches zu einer echten Herausforderung werden. Ganz besonders schwierig wird es, wenn der Boden mit Wurzeln durchzogen ist. Aus diesem Grund sind einige Klappspaten mit einem zusätzlichen Pickel ausgestattet.

Dank dieses Pickels ist es möglich, selbst den härtesten Boden aufzulockern. Außerdem lassen sich die Schaufelblätter in einem 90 Winkel umklappen, dadurch entsteht dann eine Hacke. Mit dieser Hacke lassen sich mit besonders hochwertigen Klappspaten sogar gefrorene Böden mühelos bearbeiten.

Wichtig zu wissen: Die Gesamtlänge eines Klappspatens entscheidet über die Hebelwirkung. Je länger der Klappspaten, desto höher ist dessen Hebelwirkung. Das bedeutet, dass man so sehr viel leichter graben kann.