Tipps und Tricks für Ihre Rasengitterplatten

Aktualisiert am: 15.04.2022

Rasengittersteine sind eine großartige Möglichkeit, einen Außenbereich zu gestalten, aber sie können schwierig zu installieren sein. Es gibt heute viele verschiedene Arten von Rasengitterplatten auf dem Markt, was die Installation kompliziert macht. Einige sind zum Beispiel aus Vinyl oder PVC, andere aus Holz oder Zedernholz.

Bei einigen muss vorgebohrt werden, bei anderen nicht. Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Rasengittersteine lange halten, ist, sie in Kombination mit strapazierfähigem Landschaftsgewebe und hochwertigem Landschaftskleber (auch als Unkrautsperre bekannt) zu verwenden. Nutzen Sie diese Tipps und Tricks für eine einfache Installation Ihrer Rasengitterplatten!

Rasengitterplatten Testsieger* 2022

LANDGRID 5m² 40LG Rasengitter Paddockplatten 50x50x4 cm Paddockplatte Rasengitterplatten

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Die 5m² Land-Grid Rasengitter Paddockplatten 50x50x4 cm

sind aus starkem verzinktem Stahl gefertigt und haben eine breite Oberfläche für einen guten Halt, was sie ideal für grasfreie Paddocks macht. Die Platten können auf verschiedene Weise verwendet werden: allein, in Kombination mit anderen Land-Grid-Platten und/oder als zusätzlicher Halt für Pferde, die sich gerne bewegen.
Die Platten sind in den folgenden Größen erhältlich: 2m x 5m; 3m x 3m; 2m x 4m; 2,5m x 5m, 2,5m x 7,5 m und 3 m x 6 m.
Eine Anti-Rutsch-Schicht sorgt dafür, dass die Land-Grid-Platten auf jedem Untergrund verlegt werden können, ohne dass Sie sich Sorgen um ein Ausrutschen oder Unfälle machen müssen. Dies macht es möglich, die Land-Gitterplatten während des Winters, was sonst unmöglich ist.
Ein Vorteil des Land-Grid-Systems ist, dass nur ein Plattentyp verwendet wird, so dass Sie die Platten nach Belieben kombinieren können, um Ihren eigenen Paddock oder Hindernisparcours zu gestalten. Alle Platten sind auf beiden Seiten mit Nummern versehen, so dass sie in beliebiger Reihenfolge aneinander befestigt werden können.

Vorteile:
  • Dauerhaft grasfrei
  • Stark, sicher und langlebig
  • Leicht zu bewegen
  • Anti-Rutsch-Schicht für Sicherheit
  • Kann auf jeder Oberfläche ohne Rutschgefahr verlegt werden.
Nachteile:
  • Muss im Voraus bestellt werden
Wohnkult 10 Stück Rasengitter aus Kunststoff grün 50 x 50 x 4 cm Rasengitterplatten Rasenwaben Bodenwaben Paddockplatten

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Das Wohnkult 10 Stück Rasengitter aus Kunststoff in grün

besteht aus 10 Stücken, die jeweils 5 x 5 cm messen. Die grünen Kunststoffplatten können sogar als Rasen oder Gras verwendet werden, denn sie sind weich genug, um auf Ihrem jetzigen Rasen zu liegen, ohne das Gras zu beschädigen.
Die Kunststoffgitter von Wohnkult können in jedem beliebigen Muster verlegt werden, so dass Sie ganz einfach Ihren eigenen Paddock-Bereich gestalten können. Die Gitter lassen sich gut mit anderen Arten von Gitterfliesen und -platten kombinieren.
Die Rasengitter sind sehr einfach zu montieren und können als Pflanzgefäße oder sogar für Ihr eigenes Design verwendet werden. Sie können diese Gitter in einem Heimwerkerprojekt verwenden oder ein komplettes Pflanzbeet mit einer dekorativen Oberfläche bestellen. Auch für die Anpflanzung von Kräutern auf dem Balkon geeignet!

Vorteile:
  • Einfach zu montieren
  • Leichtes Gewicht
Nachteile:
  • Einsturzgefahr, wenn nicht mit Erde aufgefüllt (z.B. durch Aufschütten von Steinen)

Jetzt unseren Gartenkalender für 69 Obst- und Gemüsesorten herunterladen

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Was ist eine Rasengitterplatte?

Ein Rasengitter ist eine Art Kunststoffplatte, die im Garten verwendet wird, um einen realistisch aussehenden Rasen zu schaffen. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich, haben aber in der Regel eine Größe von entweder 50 cm x 50 cm oder 100 cm x 100cm, aber es ist auch möglich, kleinere Gitter zu finden. Rasengitter eignen sich nicht für die Bepflanzung mit Sträuchern und Bäumen, da sich die Wurzeln irgendwann ihren Weg durch die Platten bahnen werden, aber sie eignen sich gut für Blumen. Der für die Rasengitter verwendete Kunststoff ist nicht für eine längere Sonneneinstrahlung geeignet, da dies die Haltbarkeit des Materials beeinträchtigen könnte.

Rasengitter bestehen aus einem Gitter aus kleinen grasähnlichen Halmen, die in einem stabilen Untergrund verankert sind. Die Platten können dann auf der Fläche, die Sie zu einem Rasen machen möchten, auslegen.

Rasengitter eignen sich hervorragend zum Anlegen von einfachen Gartenbegrenzungen und Wegeinfassungen und lassen sich auch gut mit Pflastersteinen oder Fliesen in Ziegeloptik kombinieren. Da die Platten so vielseitig sind, können sie sogar in Heimwerkerprojekte wie Katzenausläufe, kleine Teiche usw. integriert werden.

Wo kann ich Rasengitterplatten verwenden?

Rasengitter können an einer Vielzahl von Orten verwendet werden, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Hauses. Sie eignen sich hervorragend für den Einsatz im Garten, um Rasenflächen oder Beete zu gestalten. Rasengitter sind auch für die Verwendung im Haus beliebt. Sie können für die Gestaltung von Terrassen, Fluren, Kellern und sogar Bädern oder Küchen verwendet werden. Rasengitter sind einfach zu verlegen und zu pflegen, aber sie eignen sich nicht für Bereiche, die häufig betreten werden, z.B. um Türöffnungen herum, da sie dann abgenutzt aussehen. Die Platten können auch in Innenräumen als Alternative zu Teppich oder Fliesen verwendet werden, insbesondere wenn Sie Holz- oder Laminatböden haben, die bei Nässe rutschig werden können. Das Rasengitter Paneele sind in einer breiten Farbpalette erhältlich, die zu jedem Stil passt.

Wie lange halten Rasengitterplatten?

Rasengitterplatten sind eine großartige Lösung für alle, die ihren Außenbereich verschönern möchten, da sie sowohl auf ebenem als auch auf geneigtem Gelände verwendet werden können. Sie sind eine kostengünstige Alternative zu Kunstrasen und täuschen dem Auge dennoch vor, dass es sich um „echten“ Rasen handelt.

Allerdings beginnt das Gras etwa sechs Monate nach der Verlegung abzusterben. Am besten verlängern Sie die Lebensdauer, indem Sie eine Sandschicht unter den Gitterplatten verlegen und mit Kies oder Schieferpflaster abdecken.

Wie installiert man Rasengitterplatten?

Das Verlegen von Rasengitterplatten ist ein recht unkomplizierter Prozess. Allerdings wird es einige Stunden dauern, bis es fertig ist, und Sie brauchen vielleicht die Hilfe eines Nachbarn, damit Sie die Gitter an Ort und Stelle halten können, während Sie sie verlegen.

Nachdem Sie sich für den Standort Ihrer Gitterplatten entschieden haben, verlegen Sie einige große Pflasterplatten, so dass sie die gesamte Fläche bedecken, auf der Sie sie aufzustellen. Diese sollten aus etwas bestehen, das der Verrottung standhält, wie Beton oder Naturstein.

Achten Sie darauf, dass zwischen den einzelnen Platten ein Abstand von mindestens 5 cm bleibt, um eine gute Entwässerung zu gewährleisten. Sobald Sie die Platten verlegt haben, legen Sie auf der gesamten Fläche Kies aus und sorgen mit einem Rechen dafür, dass sie glatt und eben ist. Dies wird das Verlegen der Gitterplatten erleichtern.

Die Gitter sollten kreuz und quer verlegt werden, wobei eine Platte kürzer ist als die andere. So lassen sie sich leichter nebeneinander verlegen und es entstehen keine Lücken zwischen ihnen, wenn Sie sie verlegen. Achten Sie darauf, dass die kürzere Seite nach unten zeigt, damit das Wasser ablaufen kann .

Nach dem Verlegen befestigen Sie die Platten mit kleinen Erdklammern. Verwenden Sie keine schwere Klammerpistole, da sie sonst die Gitter aus der Verankerung reißen könnte. Beginnen Sie damit, jede vierte Rasenplatte zu heften. Danach machen Sie eine ganze Reihe und danach eine weitere. Fahren Sie so fort, bis die gesamte Fläche mit den Klammern befestigt ist.

Lehnen Sie sich zurück, um Ihr Werk zu bewundern, aber seien Sie vorsichtig, denn die Gitter sind rutschig, wenn sie nass sind.

Welche Vorteile haben Rasengitterplatten?

  • Sie sind sehr einfach zu installieren – Sie können innerhalb weniger Stunden einen Rasen in Ihrem Garten haben
  • Sie sind nicht dauerhaft, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass das Gras abstirbt, wenn es zu heiß oder trocken wird
  • Sie können sie auf abschüssigem Boden platzieren, auf dem andere Arten von Bodendeckern nicht verwendet werden können

Wie viel kosten sie?

Rasengitterplatten sind in der Regel erschwinglich und kosten zwischen 30 und 50 Euro pro Quadratmeter.

Sie können jedoch je nach Unternehmen, von dem Sie sie kaufen, und ihrer Qualität variieren.

Diese Platten halten etwa 3 bis 5 Jahre, bevor das Gras zu sterben beginnt. Wenn Sie Sand und Kies unter die Platten legen, verlängern Sie ihre Lebensdauer.

Fazit

Rasenplatten sind eine kostengünstige Alternative zu Kunstrasen und täuschen dem Auge immer noch vor, dass es sich um „echtes“ Gras handelt. Sie können jedoch je nach Qualität des Unternehmens im Preis variieren und halten etwa 3 bis 5 Jahre, bevor das Gras abzusterben beginnt. Wenn Sie auf der Suche nach Rasengitterplatten sind, die sich gut für abschüssiges Gelände eignen, sind diese vielleicht Ihre beste Wahl. Wenn Sie jedoch einen Rasen wünschen, der viele Jahre lang hält, sollten Sie eine teurere, aber haltbare Option in Betracht ziehen.

Jetzt unseren Gartenkalender für 69 Obst- und Gemüsesorten herunterladen

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Derzeit nicht verfügbar

Nicht mehr verfügbar seit: 15.04.2022

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften:

Das Kieskönig Rasengitter 50x50x4 cm in schwarz

bietet flexible und dauerhafte Rasengitter für kleine Flächen. Es ist ideal für den Garten, den Balkon, die Dachterrasse und den Wintergarten. Mit diesem Rasengitter können Sie schnell und einfach selbst eine Rasenfläche in fast jeder Größe und Form anlegen. Das schwarze Rasengitter besteht aus hochwertigem Synthetikgras mit Kunstrasenoptik, mit dem erreichen Sie eine realistische Rasenfläche.
Der Kunstrasen ist UV-beständig und wetterfest, so dass er auch direktem Sonnenlicht problemlos standhält. Aufgrund der speziellen Konstruktion sowohl des Trägermaterials als auch der grünen Farbe selbst gibt es keine sichtbaren grünen Kanten, die anzeigen könnten, wo Ihr Rasengitter beginnt oder endet.
Der Kieskönig Rasen gitter lässt sich leicht auf die passende Größe zuschneiden. Es ist in 3 verschiedenen Breiten von 50 cm, 75 cm oder 100 cm erhältlich. Ein Rasengitter, das aus mehreren Schichten besteht, ist aufgrund des Kreuzschraffurmusters, auf dem es liegt, sehr robust und stabil. Die sich kreuzenden Linien haben einen Abstand von 4 cm zueinander, so dass es immer 2 linien, die sich kreuzen.
Das Rasengitter ist stabil und wird nicht verrutschen oder wegrollen, so dass Sie problemlos darauf laufen können. Mit unserem Montageset können Sie die Rasengitter ganz einfach selbst verlegen. Die Kieskönig-Rasengitter werden in Rollen zu 10 m² geliefert und sind ideal für Balkone, Terrassen und Gärten.

Vorteile:
  • flexible Gitter, ideal für Rasenflächen aller Formen und Größen
  • Installationssets zum Selbstverlegen
Nachteile:
  • nicht zum Radfahren oder Fußballspielen geeignet, aber großartig, um schnell und einfach Rasenflächen anzulegen